Hallo Pimmelziehergemeinde!

lupito

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.05.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,2 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
11,6 cm
Jetzt möchte ich mich doch mal vorstellen, denn ich lese schon öfter mal mit, meistens dann wenn mein Verstand mit dem Pimmelthema beschäftigt ist. Das wird jetzt hier kein astreiner Start, weil mich das Thema immer wieder, seit meinem ersten Sex, wenn man das so nennen mag, mit 13 Jahren beschäftigt. Diese erste sexuelle Begegnung hatte und hat manchmal noch krasse Auswirkungen auf mein Befinden und meist keine förderlichen. Aber darum soll es jetzt nicht gehen, vielleicht wann anders und wo anders, wenns interessiert oder hilft.
Was ich damit andeuten will ist, dass mich das Größending schon lange beschäftigt und ich schon lange an meinem Pimmel ziehe. Das allerdings unregelmäßig und undokumentiert immer nur dann, wenn das Thema ins Bewusstsein kommt. Ohne es genau terminieren zu können, wahrscheinlich seit dem ich ungefähr eine Ahnung habe, was Sex ist und den ersten großen Pimmel gesehen habe.
2007 hatte ich dann ein etwas traumatisches Erlebnis, quasi auf dem Höhepunkt meiner sexuellen Laufbahn, als ich mir ein gutes sexuelles Selbstbewusstsein erarbeitet und ervögelt hatte. Als Snowboardlehrer hatte ich es zu der Zeit echt einfach mit den Mädels und quantitativ war es echter Überfluss. Bis ich ein russisches, heißes Mädel abgeschleppt hatte. Diese hat mir während dem Sex mitgeteilt, dass mein Penis zu klein ist, etwas drastischer hat sie das damals formuliert. Da bin ich echt abgestürzt, voll mit Zweifeln und hab alles in Frage gestellt und für lange Zeit keinen Sex mehr gehabt. Seit dem hab ich das Thema wirklich tief in mir drin und es lässt mich oft nicht los, ich habe immer wieder Phasen der Selbstverurteilung und nicht Akzeptanz meines Körpers. Was größtenteils damit zu tun hat das mein Schlaffi echt Bubenmäßig aussehen kann mit manchmal nur 7,5cm FL je nach Temperatur und Stimmung. Ich habe heute gemessen und recherchiert und denke, dass ich auf recht hohem Niveau jammere, denn der Rest ist echt in Ordnung finde ich (manchmal):

FL 7,5 - 9,2 wegen der Optik
BPFSL 19,2
BPEL 17,2
EG Base 13,4
EG Mid 13,6
Top 11,6

Wobei ich sagen muss, dass EG mithilfe eines Schnürbändels gemessen wurde, was denke ich nicht ganz korrekte Ergebnisse liefert. Zudem will ich noch sagen, dass ich meinen Penis auch echt schön finde, auch wenn das Bändchen vielleicht etwas kurz geraten ist in bei guter EQ schon recht spannt.

Der Aufmerksame Leser hat vielleicht mein Problem schon erkannt, der Schlaffi in meinem Selbstbild. Da wünsche ich mir echt mehr ˋHäng´, weil es mich einfach stört mich damit in der ˋÖffentlichkeit´ wie Sauna etc. zu zeigen. Das liegt auch daran, dass der Großteil meiner Freunde echte Fleischies oder Großpimmel sind und nebeneinander gestellt fall ich da im Schlaffi echt auf. Sekundär möchte ich gerne etwas Girth zulegen, wenn ich mir da ein Ziel setzen wollte, gerne um die 15cm ohne die für mich schöne Form oder Gleichmäßigkeit zu opfern. Tertiär freue ich mich natürlich über einen Längenzuwachs, wer nicht?

So, das ist mal eine Momentaufnahme meinerseits, was mir aber vor allem wichtig ist hier zu sagen:
Ein ganz großes Lob an euch alle, der Umgang, die Ausdrucksweise und wie ich finde Professionalität hier übertrifft alle meine Erwartungen. Ich denke ihr seid eine echte Gemeinschaft, die einen Raum aufgemacht hat, indem Empathie, Schutz und Wachstum im wahrsten Sinne des Wortes stattfinden kann. Mit anderen Worten, Geil Jungs!

Was erhoffe ich mir von meinem Teilnehmen hier?
Natürlich Zuwächse, aber vor allem ein gediegenen Austausch mit Männern über männliche Themen und Penisse. Ich würde mich freuen über Empfehlungen und Erfahrungsaustausch und ehrliche Reflexionen und das Gleiche möchte auch ich euch angedeihen lassen. Was ich mir konkret wünsche ist eine Anfangsberatung, wie komme ich an meine Ziele, womit fange ich an?

Zu meiner Person ich bin 34, 184 groß und 88kg schwer. Von Berufung her bin ich Ökolandwirt und Handwerker, Idealist und Träumer. Neben allem beschäftige ich mich mit Selbstentwicklung und persönlichem, geistigem Wachstum und Spiritualitäten. Seit kurzem bin ich wieder Single, was sicher dazu beigetragen hat, dass das Pimmelthema wieder an Bedeutung gewonnen hat und ich jetzt auch mehr Zeit und Raum habe, das Ganze mit Sinn und Verstand und einer professionellen Anleitung an zu gehen.

Ich freu mich drauf!

Lupito
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,194
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen.

Sehr schöner Einstand mit einer Realitätsnahen Beurteilung der Situation.

Du hast gute Werte und hast halt einen Bluti wie viele von uns, der macht was er will.

Falls ihr euch öfter in Reihe stellt, dann hilft einfach paar mal Jelqen vor dem Treffen/Dusche und was stretchen.

Hoffe wir können Dir helfen. Als aller erstes ist ein Einsteigertraining zur Eingewöhnung auf die Belastung und Konsequenz nötig.

Bitte noch NBPEL vermessen vor dem Training.
 
Zuletzt bearbeitet:

lupito

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.05.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,2 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
11,6 cm
Danke bigdickacrobat.
Nachtrag von NBPEL 15,4cm.

Ich sehe bei euch diese schönen Tabellen im Anhang, wie macht man das?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Super Einstand @lupito :thumbsup3:

Schilehrer hatten immer schon den Ruf, gut bei den Damen an zu kommen - was Wunder, die in dieser Berufsgruppe meist vorhandenen gewaltigen Oberschenkel rücken das Gemächt schon gut ins Blickfeld. Steife Maße sind im oberen Durchschnittsbereich (bitte NBPEL nach reichen) und die Dicke Deines Sportsfreundes ist auch sehr ansehnlich.

Richtig ist, dass Du keinen gewaltigen schlaffen Penis hast. Sieht zwar schön aus, ist letztlich aber nicht notwendig. Einerlei wir alle mögen dieses schmückende Beiwerk.
Viele User haben die Erfahrung gemacht, dass der unerigierte Penis zwar sehr langsam wächst, dafür aber durch die vom regelmäßigen Training hervorgerufene verbesserte Durchblutung sehr bald als (fast) Dauerzustand seine bisherig maximale Größe erreicht. Kurz: er turtelt immer seltener und immer öfter kannst Du davon ausgehen, dass Du die 9,2 statt der 7,5 präsentierst. Erfreulich jedenfalls finde ich, dass Du trotz Deiner Beobachtungen Dich nicht scheust, mit Deinen Freunden nackt zu sein, auch wenn sie mit Fleischpenissen gesegnet zu sein scheinen.
Was ich mir konkret wünsche ist eine Anfangsberatung, wie komme ich an meine Ziele, womit fange ich an?
Lies Dir bitte in der WdB alles zum Einsteigertraining durch und stell Fragen, wenn etwas unklar sein sollte.

lg Adrian
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Bis ich ein russisches, heißes Mädel abgeschleppt hatte. Diese hat mir während dem Sex mitgeteilt, dass mein Penis zu klein ist, etwas drastischer hat sie das damals formuliert. Da bin ich echt abgestürzt, voll mit Zweifeln und hab alles in Frage gestellt und für lange Zeit keinen Sex mehr gehabt.

btw …. es reicht scheinbar immer wieder eine einzige Frau, die die Größe eines Penis negativ beurteilt, um das Selbstbewusstsein eines Mannes nachhaltig zu schädigen. Vielleicht ist Dein Penis sogar Millionen von Frauen zu klein - aber es gibt Milliarden, die hochbeglückt mit ihm wären!!
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,355
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
FL 7,5 - 9,2 wegen der Optik
Willkommen bei uns! Lehne Dich zurück, zieh die Hosen runter und beginne Dein Training - dann ist der erste Teil schon mal geschafft.
Schöne Vorstellung, wie es schon gesagt wurde, sieht man nicht sallzu oft so.

Ich möchte auf den zitierten Punkt eingehen. Ich kann nach über 2 Jahren PE schon von Schlaffi Zuwächsen sprechen, dennoch kann der Penis von morgens um 6 bis abends um 20 Uhr inwischen immer 11-12cm haben...und dann gehe ich in die Sauna....ja, und dann ist er wieder da 9-10cm zusammengezogen (aber nicht mehr so schlimm wie vor PE) und ein Aussehen was ich nicht mag. Meine Empfehlung, neben dem Jelken vor dem Show Off - einfach mal Sack und Schwanz nehmen und ein paar mal dran ziehen, das regt auch sofort die Durchblutung an.

Ansonsten finde ich es nicht nachvollziehbar, wenn Du anscheind jeden Abend Frauen haben konntest / könntest und dann sagt eine er ist ihr zu klein - das Dich nach all den positiven Erfahrungen so mitnimmt, anstatt zu sagen, dann hat sie halt Pech gehabt.
 

lupito

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.05.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,2 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
11,6 cm
Hallo Adrian,
danke für deine Antwort! Das ist so, vielleicht vergleichbar mit meiner Arbeit, ich mache 1000 Dachstühle gut und im Rahmen meines Angebots und bei einem baue ich Scheiße, oder es passiert was unvorhergesehenes und plötzlich sind 999 Top Baustellen nix mehr wert.
Und darauf war ich einfach nicht vorbereitet, ich habe mich damals echt für einen tollen Ficker gehalten, mit ner tollen Masche die fast immer funktioniert, quasi praxiserprobt bei etlichen Mädels. Keine hatte sich bei mir beschwert oder mir sogar Honig ums Mäulchen geschmiert. Wie hoch der Anteil an vorgespielten Höhepunkten und wirklich ehrlichem Feedback war ist schwer zu sagen. Und dann von 100 auf null in drei Sekunden.
Was sagt das jetzt aus? Einmal sagt es aus ich bin ein guter Handwerker mit schlechten Tagen oder auch mal Wochen. Und ich kann guten Sex haben, aber nicht mit jeder Frau.
Nüchtern betrachtet.
Fahr ich meine eigenen Storys im Kopf hoch, siehts anders aus. Glaube oder identifiziere ich mich mit meinen Gedanken und Storys, komme ich nicht in meine männliche Kraft und Ausstrahlung, dann geht gar nix mehr.
Jetzt sehe ich zwei Möglichkeiten / Ansätze für mein Problem. Einmal kann ich tatsächlich an der physischen Konstitution arbeiten, was ich hiermit bekunde und dank euch denke, dass das Spaß machen wird. Und zum Anderen kann ich an meinen Storys arbeiten und mich von meinen Gedanken und Storys ‚deidentifizieren‘. Sprich ‚Ich bin nicht mein Gedanke / nicht meine Story. Es ist nur einer meiner vielen Gedanken‘
Das sind die zwei Ansätze mit denen ich jetzt arbeiten will, oder schon arbeite um in diesem Bereich gesund zu werden und in meine Kraft und Ausstrahlung zu kommen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Junge, Du sitzt nur einem vor allem in Deiner Generation verbreiteten Denkfehler auf. Weder kannst Du, noch wirst Du, noch musst Du allen gefallen, alle befriedigen, alle glücklich machen. Du als Sportler weißt bestimmt, dass bei manchen Wettkampfbewertungen die höchste und niedrigste Wertung raus fällt. Verschwende nicht viel Energie, Zeit und Gedanken an die Dame. Schenk einer Russin ein bei uns übliches Schnapsglas voll Vodka ein - es wird ihr nicht groß genug sein, die meisten anderen Frauen kippen davon schon um … genau so ist das mit Deinem Penis :)
 

lupito

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.05.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,2 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
11,6 cm
Haha! Adrian du bekommst den Punkt! Deshalb unterscheide ich zwei Phasen. Eine in der ich in meiner Kraft bin (überspitzt: alles Toll) und eine Phase des Zweifels (überspitzt: alles doof). Ergibt natürlich überwiegend Grauzonen und ich für mich möchte da ne stabile Mitte finden. Vielleicht ist das auch nicht deutlich genug geworden, das mit der Russin war 2007 und der Stand heute ist nicht mehr: ich verkriech mich weil ich zu klein bin. Dennoch ist das einfach auch da, mal mehr mal weniger.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Eine in der ich in meiner Kraft bin (überspitzt: alles Toll) und eine Phase des Zweifels (überspitzt: alles doof).
hat das nicht JEDER mal und zwar nicht nur auf seinen Penis bezogen?
Dennoch ist das einfach auch da, mal mehr mal weniger.
klar doch - ich LIEBE meinen Penis, aber auch ich hab manchmal Gedanken, wie schön und groß doch die der anderen sind …
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,194
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Dennoch ist das einfach auch da, mal mehr mal weniger.

Das trifft immer auf die tagesabhängige Laune eines Jeden Menschen zu. Vollkommen normal. Wir haben alle mal gute und mal schlechte Tage. Gehört irgendwie dazu.

15,4cm ist doch ein sehr guter Wert - das muss ich auch mir selber eingestehen, wenn dieser den Muttermund meiner Frau erreicht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

lupito

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.05.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,2 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
11,6 cm
Klar ist das normal Höhen und Tiefen zu haben. Das ist mir bewusst. Und @adrian61: Ich wollte mich grade verteidigen gegen den Vorwurf mit dem generationstypischen Problem, aber ich muss dir da zumindest was mich an geht, wenn ich ehrlich bin Recht geben. Ich mag es nicht wirklich aussprechen, aber ich war ein echter Peoplepleaser. Seit einiger Zeit arbeite ich daran, das Ganze geht tiefer in die Persönlichkeitsstruktur, da spielt Wut und Aggression und das Zulassen und Akzeptieren davon eine große Rolle, damit natürlich auch Prägungen und erlernte Muster bewusst und unterbewusst.

Ich möchte nur noch mal kurz klarstellen, das ich nicht den ganzen Tag weine weil mein Wiener kein Zwanzger ist! Vielleicht ist das so rüber gekommen.

Ich arbeite an mir, mit mir um mehr in meine Männlichkeit zu kommen, authentischer, wahrer und präsenter zu werden.
Und auch wenn es schwer vorstellbar ist @Halunke das hat mich fetzen aus der Bahn geworfen damals und ich habe lange gebraucht um wieder in die Spur zu kommen. Was ich aber nicht unbedingt als schlecht empfinde, denn es hat einfach meine Realität etwas zurecht gerückt und mir geholfen echtes, persönliches Wachstum erst zulassen zu können. So wie bei der Börse, wenn die Märkte sich konsolidieren und bereinigen und dann ein realer Wert entsteht.
@bigdickacrobat Meine Koppe kennt den Gebärmuttermund auch, und ich liebe es das mein Penis komplett in eine Vulva reinpasst!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JohnHolmes

Gelöschter Benutzer
Hallo @lupito,
ich Reihe mich mal in die Reihe der Begrüßungen ein und wünsche Dir viel Erfolg beim Umsetzen Deiner Ziele.

"stretch on" John
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,968
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich möchte nur noch mal kurz klarstellen, das ich nicht den ganzen Tag weine weil mein Wiener kein Zwanzger ist! Vielleicht ist das so rüber gekommen.
Den Eindruck machst Du gar nicht
Ich wollte mich grade verteidigen gegen den Vorwurf mit dem generationstypischen Problem
da kannst Du gar nichts dafür - Eure Generation ist dahin gedrillt worden, dass man es jedem Recht machen muss, immer politisch korrekt ist und dazu noch, dass nur Spitzenleistungen zählen usw …. solche Lebenskrisen wie Deine wundern mich gar nicht, ich finde es nur immer wieder traurig, zu lesen
und ich liebe es das mein Penis komplett in eine Vulva reinpasst!
Das ist auch bei Gott nicht das Schlechteste ;)
 
Oben Unten