Hallo Leute

zwanzigdick

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
03.05.2016
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
17
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo liebe Forumsmitglieder,

wollte mich hier mal vorstellen. Ich bin 29 Jahre alt, und habe mich schon immer wieder mal im Forum eingelesen, ohne angemeldet zu sein.

Vor zwei Wochen habe ich mit dem Einsteigerprogramm begonnen.

Mit meinem Penis bin ich eigentlich sehr zufrieden, wenn er in "Aktion" ist. Das einzige, was mich momentan stört, ist die Optik.
Ich bin etwas übergewichtig, und habe von der Veranlagung her relativ massive Oberschenkel, was "Ihn" kleiner wirken lässt.

Meine Startwerte:

BPEL 20,2
NBPEL 17
EG base 14, sonst 13

Als Ziel würde ich mich freuen, wenn ich an die 22 BPEL komme. Wie bestimmt bereits aufgefallen, habe ich ein relativ großes Fatpad, was dem NBPEL nicht besonders zuträglich ist.

D.h. zusätzlich zu einer Gewichtsabnahme möchte ich gerne auch eine optische Volumenzunahme erreichen.
Ich denke mal, dafür ist der EG verantwortlich...

Habt ihr evtl gleich ein paar Tipps für mich, bezugnehmend auf meine Ziele?

Grüße
Zwanzger:)
 

sunnysunny

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.12.2014
Themen
25
Beiträge
313
Reaktionspunkte
303
Punkte
505
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
Top Werte.. Nicht schlecht.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Habt ihr evtl gleich ein paar Tipps für mich, bezugnehmend auf meine Ziele?

Also von meiner Seite aus nicht, machst ja schon alles richtig :) Einsteiger-Programm ist sowieso Pflicht.
EG kommt nach Länge, also quasi alles was du kannst/willst an Länge rausholen dann kannst du dich um den EG kümmern. Andersrum ist nämlich um einiges schwieriger.
Ansonsten herzlichen Glückwunsch zu deinen eh schon großen Penis :D Gute Gains und gutes Durchhaltevermögen wünsche ich dir :)

Grüße
Riffard
 

Mechanic

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
01.03.2016
Themen
3
Beiträge
437
Reaktionspunkte
1,435
Punkte
1,285
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
16,6 cm
NBPEL
12,3 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,8 cm
EG (Mid)
10,6 cm
EG (Top)
10,9 cm
Willkommen, deine Werte sind aber echt schon ein Brett..
Ich würde dir raten erstmal die 3 Monate das Anfängerprogramm durch zu ziehen und eventuell dabei schon beim Balooning nen Cockring tragen das hilft dem EG. Danach könnte man überlegen ob man in die Pumpe geht oder manuelle Girth Übungen macht, lese dich am besten ein bisschen durch die Logs und schau was dir zu sagt. Nichts desto trotz erstmal die 3 Monate durch halten. Denke das du auch da schon was raus holen könntest bei dem Fundament ;)
Abnehmen hilft natürlich auch, bin ich selber bei. Spaß macht es allerdings nicht :D

LG und viel Erfolg
Mechanic :cool:

Edit: @Riffard da warst du wohl schneller :(
 
Zuletzt bearbeitet:

forest

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
05.04.2016
Themen
2
Beiträge
6
Reaktionspunkte
26
Punkte
28
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
199 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
12,9 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Herzlich Willkommen im PE-Forum

Deine Ausgangswerte sind schon deutlich übern Durchschnitt:woot: einige hier würden sich sehr freuen wenn sie am Ende ihrer PE-Karriere deine Ausgangswerte hätten!


Mit 22cm BPEL hast du dir ein Ziel gesteckt, das mit gutem Training realistisch ist. Jedoch kommen in dieser Größenordung auch die ersten Probleme beim Sexualakt auf. Denn hier bekommen manche Frauen bei diversen Stellungen Schmerzen. Daher der Rat: Achte auf deinen Sexualpartner. Geh sicher dass der Partner den Sex noch unbeschwert genießen kann.
Vorallem wenn du Gewicht abnimmst, wird es dir leichter fallen mehr von deiner BPEL tatsächlich beim Sex zu nutzen. Meiner Meinung gibt es nicht schlimmeres als eine wunderbare Perle nicht auf Anschlag zu ficken (Becken stoßt an Becken):teufel_zwinker1:

Hau rein und lass von dir hören:bb09:

LG Forest
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Meiner Meinung gibt es nicht schlimmeres als eine wunderbare Perle nicht auf Anschlag zu ficken (Becken stoßt an Becken):teufel_zwinker1:

Stimmt, wär langweilig wenn die Base immer kalt bleibt :D
 

zwanzigdick

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
03.05.2016
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
17
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Danke:) Schön das man gleich mit Komplimenten begrüßt wird. Abnehmen macht tatsächlich keinen Spaß und zieht sich einfach schon zu lange hin. Ob ich dieses Fatpad tatsächlich in überschaubarer Zeit wegbekomme ist auch die Frage:(
Wie oft messt ihr eigentlich nach?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm

Mechanic

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
01.03.2016
Themen
3
Beiträge
437
Reaktionspunkte
1,435
Punkte
1,285
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
16,6 cm
NBPEL
12,3 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,8 cm
EG (Mid)
10,6 cm
EG (Top)
10,9 cm
Das Fatpad geht leider nicht bei jedem weg.. Aber der Übergang zur "Wampe" sieht besser aus. Halt Ästhetischer :D
Essen ist für mich halt auch echt Lebensqualität ;) Aber ich leide mit dir Kumpel, wir schaffen das :D
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @zwanzigdick ,
erstmal: Willkommen!:pec02:
Erste Tipps für dein Training: Anfängerprogramm, und währenddessen noch weiter einlesen.
Z.B.:
Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz
Sehr wichtig für das Verständnis, und somit auch als Hilfe für das eigene Vorgehen.
Zum Fatpad:
Neben dem Körpergewicht spielt da die individuelle Veranlagung eine seeehr große Rolle.
Dein 2.8 cm Fatpad ist zwar schon existent, aber auch wieder nicht enorm krass.
Wieviel du abnehmen müßtest, um dadurch z.B. 1 cm NBPEL freizulegen kann dir keiner sagen - kann mit recht wenig zu erreichen sein, oder erst mit z.b mehr als 10 KG....
Wenn du dich hier im Forum umschaust, wirst du feststellen, daß die Unterschiede bzgl. der Fatpads recht groß sind.
Von unter 1 cm (seeehr selten) bis 4 oder 5 cm ist alles dabei.
Bei mir hat es recht wenig Einfluß. ob ich mal 1-3 KG z.B. in der Muskelaufbauphase zunehme, mein Fatpad bleibt bei nem cm.
Wenn ich weiter abnehme (war mal auf 70KG), wird es nicht geringer....
Es ist natürlich stets ratsam bei zu hohem Gewicht abzunehmen, aber ein zuverlässiger Garant für ein Schmilzen des Fatpads ist es nicht.
Have a try...
Wenn du jetzt die 2cm BPEL gegaint hast (ist natürlich gut möglich!), und dann noch nen cm Fatpad verloren hast, wärst du theoretisch bei ner NBPEL von 20 cm, und dann gibt´s defintiv Probleme mit der Frauenwelt...:rolleyes:
Oder die Base bleibt beim Poppen kalt...
Ich bin beileibe nicht bei 20 NBPEL (und werde auch nicht hinkommen), und muß trotzdem in verschiedenen Stellungen aufpassen, obwohl meine Süße zum Glück nicht besonders "flach" ist.
Du bist ja mit 17 cm NBPEL schließlich beileibe nicht zu kurz gekommen!;)
Das du EG gainen möchtest, ist natürlich naheliegend, da möchte ich auch auf 15 kommen - mehr wird auch hier abgelehnt, bei mir zu Hause jedenfalls....:cool:
Dabei ist zu bedenken, daß der Grundsatz "lenght first,girth second" zumeist eingehalten wird.
Scheint auch tatsächlich praktikabler so zu sein.
Also, zieh erstmal dein Anfängertraining durch, und schau wo du dann landest.
Bei deinen Startwerten wird das auf jeden Fall nen ordentliches Teil!:claphands:
Viel Spaß im Forum, und trau dich ruhig Fragen zu stellen.
Bless,
Cremaster
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Herzlich willkommen!
Tolle Ausgangswerte.
Messe alle Quartal.
Grüße
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,877
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@zwanzigdick , willkommen hier im Pimmelzieher-Forum.
Kommt nicht oft vor, das einer mit einer fast fertigen Keule hier antritt, gratuliere.
1.90 und 100 Kg; das sind doch fast Idealmaße.
Da wirst du an deinem Fettpad durchs abnehmen nichts abnehmen.
Du mußt den goldenen Schnitt deiner Penismaße angleichen.
Also gar nichts an Länge, sondern nur dicke gainen.

Mit anderen Worten, du machst die 3 Monate durch und dann unterhalten wir uns über eine gute Penispumpe.
Was du bis dahin an Länge gegaint hast, geht wieder an die dicke verloren, und das ist ja auch gut so.
Denn im Laufe der nächsten Monate ca. (zwei Jahre) wirst du nicht nur Dicke sondern auch Länge gainen.
Am ende sollten es schon 160 mm Umfang an der Basis und in der Mitte sein.

Vielleicht mußt du noch ein Jahr dranhängen, aber es wird kommen.
Denn ich rechne nicht in cm sondern in Prozente. Du wirst in den ersten zwei Jahren 10 % an EG zunehmen.

Falls du den Willen und das Stehvermögen hast, hast du in 3-5 Jahren eine absolute Pornokeule, auf die jeder Pornoproduzent scharf ist.
Das Stehvermögen wird dann am Set mit Viagra gefestigt.
Also spätestens im Jesusalter, mit 33 wird dein monatliches Einkommen jährlich um etliche % gesteigert.

Es sei denn du bist Gynäkologe, da siehst du denn mehr Mösen, als ein Profificker, nur das der Onkel nur angucken darf, nicht durchficken.

Grüße und fette Gains, in jeder Hinsicht....Palle
 

zwanzigdick

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
03.05.2016
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
17
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Danke Leute für die vielen Zusprüche:) Pornofilmchen habe ich privat schon paar gedreht...warum also damit nicht aich noch Geld verdienen..
Habe aber seit ein paar Tagen ein anderes Problem. Die EQ ist schlecht. Das Problem hatte ich in meinem Leben noch nie, EQ war immer spitze, konnte teilweise sogar "durchficken". Woran könnte das liegen? Bin ich in der Intensität zu stark? Das liegt def nicht an der Frau, hatte letztens sogar etwas Probleme mit einer absoluten 10. Hab dann nach dem ersten Mal ne Cialis reingeschmissen und die Nacht war gerettet... heute konnte ich zB kaum jelquen, er wird einfach immer wieder weich.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Wenn du nachts keine Erektionen und früh auch keine
Wasserlatte hast bist du übertrainiert.
Warte bis dies wieder eintritt.
Dann mache weiter.
 

zwanzigdick

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
03.05.2016
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
17
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
@Loverboy

danke für den Hinweis, das war schon etwas beunruhigend. der Eq ist jetzt fast wieder wie sonst. Aber eine Woche Pause macht schon Sorge...bald geht es weiter. Ich brauche anscheinend etwas mehr Gefühl für das Training. Ist für sowas eher das zu starke Streching oder Jelqing verantwortlich? Oder kann das gleichermaßen von beidem kommen?
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,877
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Das kann von beidem kommen.
Man sollte sich ja auch langsam und vorsichtig an das PE-Training gewöhnen.
Und auch wenn man schon ein halbes Jahr am trainieren ist, und sich ne Penispumpe zulegt, heißt es wieder: langsam anfangen.
Überhaupt bei jeglichen Umstellungen.
Den größten Fehler machen die Schraubenstretcher. Die meinen ihre Keule kann alles, und drehen dann den Pens um 360 Grad ein und ziehen wie ein Ochse. Ein Wunder wenn er nicht abfällt. Zumindest sieht er hinterher wie ein frisches Graffigemälde aus.LOL.
@Loverboy hat recht, wenn die Morgenlatten ausfallen, stimmt was nicht.
Kleine Pausen, 2-4 Tage , bewirken da Wunder.

Grüße und fette Gains...Palle
 
Oben Unten