Hallo Leute :D

Ryzen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.12.2019
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
12
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Leute, ich bin Valentin 23 und komme aus Hessen :)

Ich habe früher schon ein paar mal kurzzeitig PE betrieben, aber es immer wieder schnell fallen lassen.
Einmal habe ich mich dabei sogar verletzt( hat sich angefühlt als wäre der Harnleiter entzündet), soetwas möchte natürlich bestmöglich vermeiden.

Hier mal meine Maße die ich heute genommen habe ! :)

BPEL: 20,3
NBPEL: 18,8
BPFSL: 19,4
( Kann das sein das BPEL wesentlich länger als BPFSL ist?)

Umfang in Etappen von Bauch - Eichel:
14
12,6
10

Zudem habe ich eine relativ ausgeprägte Linkskrümmung, wobei ich den Penis bei Erektion links fast an die Hüfte drücken kann, was nach rechts keinen falls möglich ist. (links ist einfach kein starker Wiederstand)

Meine Ziele wären >20cm NBPEL und so viel wie möglich an Dicke.
Zudem wäre es super wenn ich meine Krümmung ein bisschen verbessern könnte.

Ich denke ich werder ersteinmal mit einem Anfängertraining 1on/1off starten.
Ein Kirschkernkissen zum Aufwären besitze ich :)

Falls ihr Forschläge und Tipps für mich hättet wäre ich sehr dankbar !
Zudem erhoffe ich mir meine Motivation erhalten zu können indem ich mit euch in Kontakt bleibe.

Liebe Grüße Ryzen :)!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Valentin - Willkommen im Forum,

Deine Ausgangsmaße sind eigentlich enorm; 20cm NBEL sollten für Dich en leicht zu erreichendes Ziel sein. Dass Dein Glied bei Erektion um nahezu 1cm länger ist als das maximal gestreckte, kann ich mir kaum vorstellen. Wenn, dann dürftest Du extrem pralle und harte Erektionen haben.
Zudem habe ich eine relativ ausgeprägte Linkskrümmung, wobei ich den Penis bei Erektion links fast an die Hüfte drücken kann, was nach rechts keinen falls möglich ist. (links ist einfach kein starker Wiederstand)
Ist Dein Glied tatsächlich gekrümmt (also gebogen) oder steht es eher nur schräg nach links? Nach Deiner Beschreibung ist links das Ligament verkürzt und dem kannst Du mit gezieltem Jelqen in die Gegenrichtung entgegenwirken. Du kannst ein "schräges" Glied zwar eher nicht handsfree einführen, aber dafür macht es in der präferierten Körperöffnung mehr Druck als ein völlig gerades.
Einmal habe ich mich dabei sogar verletzt( hat sich angefühlt als wäre der Harnleiter entzündet), soetwas möchte natürlich bestmöglich vermeiden.
Ich vermute Du hast mit zu hoher Erektion und zu starkem Druck gejelqt. Versuche bei etwa 40% EQ zu jelqen und die Bewegung mit sehr moderatem Druck auszuüben. Du sollst während der Übung in der Harnröhre so gut wie keinen Druck spüren

lg Adrian
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ryzen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.12.2019
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
12
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke für deine Antwort !

Ich vermute Du hast mit zu hoher Erektion und zu starkem Druck gejelqt. Versuche bei etwa 40% EQ zu jelqen und die Bewegung mit sehr moderatem Druck auszuüben. Du sollst während der Übung in der Harnröhre so gut wie keinen Druck spüren
Das kann gut sein! Zudem habe ich mich damals nie Aufgewärmt...

Ist Dein Glied tatsächlich gekrümmt (also gebogen) oder steht es eher nur schräg nach links? Nach Deiner Beschreibung ist links das Ligament verkürzt und dem kannst Du mit gezieltem Jelqen in die Gegenrichtung entgegenwirken. Du kannst ein "schräges" Glied zwar eher nicht handsfree einführen, aber dafür macht es in der präferierten Körperöffnung mehr Druck als ein völlig gerades.
Sowohl als auch, er steht nach links und besitzt eine Krümmung. Dasnke für den Tipp !



Liebe Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ryzen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.12.2019
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
12
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Werde gleich mein erstes Training absolvieren, irgendwelche Tipps?


Grüße :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,267
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Werde gleich mein erstes Training absolvieren, irgendwelche Tipps?
Nichts überstürzen, wenn was unsicher ist Nachfragen oder Nachlesen, vorsichtig vorgehen.
Viel Spaß ;)
 

Floh89

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
30.03.2019
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
756
Punkte
525
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
13,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hallo und Willkommen @Ryzen
 

Onan81

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
10.11.2018
Themen
5
Beiträge
109
Reaktionspunkte
208
Punkte
216
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
179 cm
BPEL
13,4 cm
NBPEL
5,5 cm
Hallo Leute, ich bin Valentin 23 und komme aus Hessen :)

Ich habe früher schon ein paar mal kurzzeitig PE betrieben, aber es immer wieder schnell fallen lassen.
Einmal habe ich mich dabei sogar verletzt( hat sich angefühlt als wäre der Harnleiter entzündet), soetwas möchte natürlich bestmöglich vermeiden.

Hier mal meine Maße die ich heute genommen habe ! :)

BPEL: 20,3
NBPEL: 18,8
BPFSL: 19,4
( Kann das sein das BPEL wesentlich länger als BPFSL ist?)

Umfang in Etappen von Bauch - Eichel:
14
12,6
10

Zudem habe ich eine relativ ausgeprägte Linkskrümmung, wobei ich den Penis bei Erektion links fast an die Hüfte drücken kann, was nach rechts keinen falls möglich ist. (links ist einfach kein starker Wiederstand)

Meine Ziele wären >20cm NBPEL und so viel wie möglich an Dicke.
Zudem wäre es super wenn ich meine Krümmung ein bisschen verbessern könnte.

Ich denke ich werder ersteinmal mit einem Anfängertraining 1on/1off starten.
Ein Kirschkernkissen zum Aufwären besitze ich :)

Falls ihr Forschläge und Tipps für mich hättet wäre ich sehr dankbar !
Zudem erhoffe ich mir meine Motivation erhalten zu können indem ich mit euch in Kontakt bleibe.

Liebe Grüße Ryzen :)!

Ich habe auch eine links Krümmung. Und mein PE training habe ich vernachlässigt.

Dass meiner krumm ist stört mich schon lange nicht mehr und war nicht der Grund zu trainieren. Ich wollte etwas an länge gewinnen. Von 13,5 auf 15 cm war mein Ziel gewesen.
 

Madcock

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
10.12.2019
Themen
3
Beiträge
543
Reaktionspunkte
4,858
Punkte
2,525
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
197 cm
Körpergewicht
115 Kg
Hallo und herzlich willkommen, du hast ja schon traumhafte Maße, du wirst Erfolg haben :)
 

Onan81

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
10.11.2018
Themen
5
Beiträge
109
Reaktionspunkte
208
Punkte
216
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
179 cm
BPEL
13,4 cm
NBPEL
5,5 cm
mach Dir da keine Gedanken, das sieht meist ziemlich geil aus

Meiner ist nach links geneigt. Also nicht gebogen. Früher hatte mich dass sehr gestört und war mir sehr peinlich. Dazu kam noch natürlich die eher kleinere Grösse von meinen Penis.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
1,001
Punkte
825
Dem Valentin würde ich dringend raten gar nichts zu machen wegen möglicher Verschlimmerung der Verkrümmung durch das Training.
Bei den Maßen ist PE sowas absoluter Blödsinn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cafe_Lungo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
03.11.2019
Themen
0
Beiträge
29
Reaktionspunkte
36
Punkte
31
PE-Aktivität
2 Jahre
Ich denke jeder hat eine leichte Krümmung. Bei dem einen bisschen mehr, bei dem anderen weniger ausgeprägt. Mach dir da keine Sorgen, das ist sicher nichts was einem zu denken geben muss.
 
R

Roli68

Gelöschter Benutzer
Herzlich Willkommen!
Mach dir keine Gedanken. Sieht alles normal aus bei dir.
Ich bin auch nicht üppig ausgestattet.
kannst dir gerne mal ansehen.

GG Roli
 

Madcock

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
10.12.2019
Themen
3
Beiträge
543
Reaktionspunkte
4,858
Punkte
2,525
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
197 cm
Körpergewicht
115 Kg
Herzlich Willkommen!
Mach dir keine Gedanken. Sieht alles normal aus bei dir.
Ich bin auch nicht üppig ausgestattet.
kannst dir gerne mal ansehen.

GG Roli
Glaub ihm nicht, der Roli hat ganz ordentlich was in der Hose ;)
Ich petz jetzt einfach mal.....
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
888
Punkte
955
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Hallo Leute, ich bin Valentin 23 und komme aus Hessen :)

Ich habe früher schon ein paar mal kurzzeitig PE betrieben, aber es immer wieder schnell fallen lassen.
Einmal habe ich mich dabei sogar verletzt( hat sich angefühlt als wäre der Harnleiter entzündet), soetwas möchte natürlich bestmöglich vermeiden.

Hier mal meine Maße die ich heute genommen habe ! :)

BPEL: 20,3
NBPEL: 18,8
BPFSL: 19,4
( Kann das sein das BPEL wesentlich länger als BPFSL ist?)

Umfang in Etappen von Bauch - Eichel:
14
12,6
10

Zudem habe ich eine relativ ausgeprägte Linkskrümmung, wobei ich den Penis bei Erektion links fast an die Hüfte drücken kann, was nach rechts keinen falls möglich ist. (links ist einfach kein starker Wiederstand)

Meine Ziele wären >20cm NBPEL und so viel wie möglich an Dicke.
Zudem wäre es super wenn ich meine Krümmung ein bisschen verbessern könnte.

Ich denke ich werder ersteinmal mit einem Anfängertraining 1on/1off starten.
Ein Kirschkernkissen zum Aufwären besitze ich :)

Falls ihr Forschläge und Tipps für mich hättet wäre ich sehr dankbar !
Zudem erhoffe ich mir meine Motivation erhalten zu können indem ich mit euch in Kontakt bleibe.

Liebe Grüße Ryzen :)!
Krasser Kegel
Und natürlich herzlich willkommen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten