Großer Penis trotzdem PE?

Dieses Thema im Forum "Philosophie, Psychologie und Soziologie" wurde erstellt von Froggy, 24 Feb. 2019.

  1. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,574
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Tach,

    die meisten von uns wollen ja den Penis mittels PE vergrößern; gibt ja auch nichts daran auszusetzen und hier ist das richtige Forum dafür.
    Es gibt verschiedene Gründe warum man in PE viel Zeit und zum Teil auch recht viel Geld investiert. Für mich ist das Geld und auch die investierte Zeit zweitrangig, wenn man letztlich mit seinem Penis zufrieden ist, ich glaube, dass ist unbezahlbar.
    Viele die hier angefangen haben, haben ungefähr eine durchschnittsgröße, ich bin drunter auf NBPEL bezogen.
    Ich mache PE aus mehreren Gründen, erstens: wenn der Schwanz zu kurz ist, dann sind einige Stellungen entsprechend schwer umzusetzen, dass müssen noch nicht mal exotische Stellungen sein. Meine Frau mag es, wenn sie auf mir sitzt und sich dabei vorbeugt, also quasi auf mir liegt und die Beine wie bei der normalen Reiterstellung hat. In dieser Haltung geht der Penis nicht so tief rein und wenn sie sich wilder bewegt, dann kann er auch schon mal raus flutschen, daher halte ich ihren Arsch dabei etwas fest, damit sie sich nicht so weit bewegt. Hier zb. wären paar cm mehr hilfreich, so könnte der Sex entspannter ablaufen; das jetzt nur als Beispiel. Natürlich fühlt man sich auch wohler, wenn man bissl mehr zu bieten hat; ich würde sagen, es tut der Männer-Seele einfach gut.

    Was mich aber einwenig verwundert ist, wenn hier einige mit Ausgangsmaßen jenseits von gut und böse mit PE anfangen wollen; also mit Startmaßen wo andere nur von träumen können.
    Für mich ist es verständlich, wenn Männer die unter Durchschnitt sind mit PE da was ändern wollen, dafür gibt es praktische Gründe, eins hatte ich ja erwähnt und zum anderen, ist es auch möglich, dass die auch schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht hatten, die den Penis einfach zu klein fanden.

    Was haben aber die für Probleme, die schon von Natur aus einen riesen Schwanz haben? Haben die vielleicht größere psychische Probleme? Wir sind ja alle mehr oder weniger Pornogestört, ist das vielleicht die Erklärung dafür, warum er noch größer sein muss als er eh schon ist?

    Jetzt mal ganz konkret gefragt: warum machen Leute PE mit einem großen Schwanz? Ist das Psychisch, Fetisch oder einfach Hobby?
     
    #1
  2. mario904

    mario904 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    06.07.2017
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    595
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    naja, der eine oder andere hat vielleicht einen "pferdeschwanz" aber wenn die keule nicht richtig steht, dann nützt das auch nichts. pe fördert nicht nur das wachstum sondern auch die erektion.
     
    #2
    Terion, Arthur94, smallfish und 3 anderen gefällt das.
  3. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    1,643
    Punkte für Erfolge:
    1,345
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Ich frage mich auf welche Werte du dich da beziehst Bpel mäßig.
     
    #3
  4. Restart2019

    Restart2019 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    04.01.2019
    Zuletzt hier:
    31.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    285
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2009
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,9 cm
    EG (Top):
    12,9 cm
    Die erste Frage die ich mir da stelle: Wann ist ein Schwanz ( für wen ) groß? 16x13, 18x15 oder vielleicht 20x16?
    Ich schätze das sieht jeder anders, davon abhängig wo er selber steht.
    Ich denke mal Markus meinte mit seiner Frage etwa das Gleiche.

    Für mich ganz persönlich sind es 18x15. Und warum macht jemand mit diesem Maß PE? Weil er 20x16 möchte...:fragezeichen:
     
    #4
    Ted82, smoothoperator, Arthur94 und 4 anderen gefällt das.
  5. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,574
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Da würde ich auch PE empfehlen, es ging mir nur darum, dass es einige gibt, die weit über dem Durchschnitt sind, aber dennoch mehr wollen.
    jo, das ist schwierig einzuschätzen, ich persönlich würde sagen, dass ein Penis ab 15,5cm zu den größeren gehört und ab 17,5cm sind es riesen Dödel, wie gesagt so würde ich schätzen.
    Ich meine das eigentlich ganz einfach, die Ziele die PE‘ler mit durchschnittlichen Größen( und drunter) haben und diejenigen, die schon mit diesen Ziel-Größen anfangen; da müssen wir nicht entscheiden was groß oder klein ist.
    Ja, dass ist meine Frage warum reichen 18x15 nicht, warum müssen es 20x16 sein?
     
    #5
  6. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,497
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Ich denke das liegt einfach daran, dass wir Menschen so gestrickt sind immer mehr zu wollen. Das kann man ja in allen möglichen Bereichen beobachten.
    Das hat nichts damit zu tun, dass es einem nicht reicht. Man will wissen was möglich ist und immer das Maximum rausholen.
     
    #6
  7. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,563
    Zustimmungen:
    7,959
    Punkte für Erfolge:
    7,380
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich zähle mich zu denen die von Natur aus mit ein wenig mehr ausgestattet wurden.
    Start der PE Karriere war die Neugier ob PE funktioniert und ein wenig Unzufriedenheit mit dem besten Stück weil zu wenig Erfahrung und von Pornos versaut.
    Ich finde dass den meisten Männern der Bezug zu Ihren Schwänzen fehlt. Durch PE habe ich meinen Schwanz und mich selbst viel besser kennengelernt.
    Dass fehlt den meisten und deshalb sind viele unzufrieden.

    Schaut euch mal die Trainingslogs der neuen an.
    Wie viele berichten wie geil sie Ihren Schwanz finden nachdem sie sich ein paar Wochen etwas mehr mit Ihrem Penis beschäftigt haben als nur zu wichsen.
    Vorher unzufrieden und auf einmal kommen sie aus dem schwärmen nicht mehr raus.
    Ich finds sau geil dass wir hier als Community unseren Teil dazu beitragen dass es anderen Männern Psychisch wie Physisch bereits nach ein paar Wochen besser geht.

    Sry dass ich ein wenig vom Thema abgewichen bin aber irgendwie passts doch :D
     
    #7
    Ted82, Terion, smallfish und 9 anderen gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,712
    Zustimmungen:
    53,461
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Schau mal … wie Du sicher bemerkt hast, haben viele Männer Komplexe, weil sie ihren Penis (zu) klein finden. Die Jungs sind sicherlich nicht alle blind und viele kennen auch die Statistiken. Aber was tun sie? Sie vergleichen sich nicht mit dem Schnitt sondern ausschließlich mit den Großen. Sie wissen auch, dass Pornodarsteller neben vielen Tricks meist schon aufgrund ihrer (außergewöhnlichen) Schwanzgröße ausgewählt werden - und trotzdem, mit jenen vergleichen sie sich. Viele wollen auch gar keinen großen Schwanz - sie wollen den Größten....
     
    #8
    Ted82, smoothoperator, mo1111 und 5 anderen gefällt das.
  9. Restart2019

    Restart2019 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    04.01.2019
    Zuletzt hier:
    31.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    285
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2009
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,9 cm
    EG (Top):
    12,9 cm
    Weil es möglich ist oder um herauszufinden ob es möglich ist :pec02:
     
    #9
    Froggy und adrian61 gefällt das.
  10. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    300
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Würde sagen verzerrte Wahrnehmung, mehr oder weniger traumatische Erfahrungen und der allgemeine Drang, immer das meiste rausholen zu wollen.
    So war es zumindest bei mir und ich zähle wahrscheinlich genau zu der Gruppe Männern, die du adressierst.
     
    #10
    smoothoperator und Froggy gefällt das.
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,712
    Zustimmungen:
    53,461
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    mit 22,r x 15, 3 bestimmt :woot:
     
    #11
    Hoffnung und Halunke gefällt das.
  12. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,930
    Zustimmungen:
    3,745
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Vergleichen wir es mal mit Bodybuilding:
    Da ist jemand, der hat von Natur aus einen 40er-Oberarm. Das ist schon ganz ordentlich und niemand würde sagen, dass es Streichhölzer sind.
    Aber er möchte eben einen 55er-Oberarm. Alles klar, dann geht er Eisen fressen, stellt vielleicht auch seine Ernährung um und beschäftigt sich mit der ganzen Sache.
    Und wenn er dann einen 55er-Oberarm hat, freut er sich und ist stolz auf sich.

    PE ist im Prinzip Bodybuilding für den Penis.
    Man kann seinen Penis trainieren. Also macht man es.
    Der Unterschied ist nur, dass Bodybuilding gesellschaftlich anerkannt ist. Und wenn dann mal einer sagt, dass er ja niemals so aussehen wollen würde, sagt der Bodybuilder nur: "Keine Angst, wirste nicht".
    Aber wenn einer PE macht, heisst es sofort: "Der ist bekloppt, der hat Komplexe, der hat ein schwaches Selbstbewusstsein". Besonders wenn er schon ein ordentliches Gerät hat.

    Aber stellt Dir einfach mal vor, PE wäre ganz normal.
    In dem Buch "Mantropology" wird von einem südamerikanischen Naturvölkchen berichtet, in dem PE ganz normal ist.
    Es wird zwar nicht genau gesagt, was die machen, nur das die eine bestimmte Pflanze auspressen und sich morgens mit dem Saft den Pimmel massieren.
    Ich schätze mal, dass die auch Stretchen und Jelqen; und den Saft dann als so eine Art Gleit- und Wärmegel benutzen.
    Aber das ist bei denen völlig normal und gehört zur Morgenroutine.
     
    #12
    smoothoperator, Froggy, Hannibal und 4 anderen gefällt das.
  13. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    300
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    #13
    Alphatum gefällt das.
  14. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,368
    Zustimmungen:
    9,831
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Genauso könnte man Dich fragen, warum gibst Du Dich nicht zufrieden mit Deinen Massen? Der, der nachher 20cm x 15-18 hat, hat wieder andere Problem bei bestimmten Stellungen oder zu engen Möschen / Rosetten.

    Ich finde auch nicht, das hier viel anfangen die einen aussergewöhnlich grossen Schwanz von Anfang an haben, die sind meistens nur da um ein Fotos zu hinterlassen und nie wieder zu erscheinen. Alle Anderen die hier im Forum unter "Big Dick" fallen (meine Interpretation) haben sich über Jahre grösser trainiert. Für mich geht ein BigDick ab 17x15 los, einfach so, weil ich denke ab da geht es für mich los, dass man mit so einem Schwanz mind 85% der Bevölkerung ordentlich rammeln kann und jeder seinen Spass hat, was NICHT heissen soll, dass man mit Massen darunter nicht mindestens genauso viel Spass haben kann. Wahrscheinlich liege ich mit meiner "Befriedigungseinschätzung" total daneben :):) - das Betse daran ist allerdings, keine kann jemals sagen wie es wirklich ist, denn am Ende muss man sich sympatisch sein.
    Für mich selbst mache ich es als Hobby, als positive Alternative zu meiner vergangenen Spielsucht, um wieder ein Geheimnis zu haben, was aber nur positiv für alle ist und kein Geld verbrennt...
     
    #14
  15. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,574
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Also ich habe niemanden speziell damit ansprechen wollen, dass du einen riesen Kolben hast, habe ich jetzt erst gelesen.
    Es ging mir nur ganz allgemein darum, warum es Leute gibt, die weit über dem Durchschnitt sind und mit PE anfangen oder einfach den Wunsch hegen einen noch größeren haben zu wollen. Und das wollte ich hier in diesem Forumsbereich mal mit euch besprechen.

    Mein Verdacht ist einfach, dass da wohl viel Minderwertigkeitskomplexe im Spiel sind, also ein psychisches Problem, vielleicht sogar mehr als bei Männern mit komplexen die kleinere Penisse haben.
    Vielleicht wirklich von Pornofilmen stark beeinflusst oder ganz unkompliziert, er will einfach einen größeren haben.
    Ich weiß es nicht...
     
    #15
    Hoffnung und Halunke gefällt das.
  16. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,712
    Zustimmungen:
    53,461
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich denke, da interpretierst Du zuviel hinein. Warum will jemand beim Sport der beste sein? Reicht es nicht zu den 100 besten Skiläufern der Welt zu gehören? Muss man wirklich eine Goldmedaille haben? Da wird wohl der Gedanke dahinter stecken "Mann wär das geil, den größten Schwanz zu haben"
     
    #16
  17. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,574
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ok, @Alphatum hatte es ja angedeutet einfach mehr zu erreichen und ich denke, dass ist ja auch irgendwie was menschliches.
    Dann ist es halt nur ein fable.

    Nur, wenn die Leute von Teenager an von Pornos geprägt werden und später reicht ihr 18er Eisen nicht, dann könnte noch was anderes im Hintergrund sein.
     
    #17
    Nochnichtprall und adrian61 gefällt das.
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,712
    Zustimmungen:
    53,461
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ja die gibt es natürlich auch … aber es ist doch genau so traurig, wenn einer über seinen 15cm Penis unglücklich ist
     
    #18
    Froggy, Nochnichtprall und Hoffnung gefällt das.
  19. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,930
    Zustimmungen:
    3,745
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Da könnte man auch überlegen, ob die Bodybuilder von Filmen mit Arnold Schwarzenegger und Dolph Lundgren geprägt wurden.

    Ich glaube aber nicht, dass Pornofilme so eine starke Prägung haben. Pornos gab es ja auch schon vor 40 Jahren. Und bestimmt haben die Männer sich damals auch mal gefragt, ob es möglich ist, seinen Pimmel zu vergrössern.
    Aber damals gab es kaum eine Möglichkeit, sich darüber zu informieren. Also haben sie das Thema ad acta gelegt.
    Heutzutage ist das relativ einfach. Und wenn einer wenigstens ansatzweise weiss, dass es möglich ist, beschäftigt er sich mit dem Thema.
     
    #19
    Froggy und Hannibal gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,712
    Zustimmungen:
    53,461
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Kannst Du gar nicht vergleichen … bis ich mich da erstmals mit 17 mit hochrotem Kopf in ein Pornokino gewagt habe …
    heute machen die 12 Jährigen den Computer an, umgehen die "Sicherung" indem sie eintippen "ja, ich bin über 18" und können ALLES sehen...
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Speziell Penisverdickung und Eichelvergrößerung Einsteiger und Neuankömmlinge 6 Mai 2019
Gute Erfahrungen mit operativer Penisverdickung/Eichelvergrößerung? Operative Penisvergrößerung 10 Apr. 2019
Penisvergrößerung Einsteiger und Neuankömmlinge 21 Feb. 2019
Theorie? Größerer Penis= mehr Gains? Theorien und neue Trainingskonzepte 18 März 2018
Penisvergrößerung durch Pillen. Meinungen, Erfahrungen. Alternative PE-Ansätze 20 Jan. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden