Gibt es auch günstige Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von Pimmel96, 25 Jan. 2019.

  1. Pimmel96

    Pimmel96 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    25.01.2019
    Zuletzt hier:
    21.06.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hallo :)

    Ich bin nicht ganz unerfahren beim Thema manuelles Stretchen, aber ich suche jetzt nach einer handschonenderen Lösung, die ich auch mal beim Nichtstun verwenden kann.

    Ihr sprecht ja alle von Phallosan, Penimaster uns sonstigen super teuren Produkten, aber wie sieht es eigentlich mit solchen Produkten aus:
    https://www.amazon.de/JSSMATE-Vergr...coding=UTF8&psc=1&refRID=V3DYEPC8H6Y302G83XMA

    oder:
    https://www.amazon.de/Enlargement-V...id=1548418901&sr=1-22&keywords=Penis+extender

    Hat die denn schonmal jemand ausprobiert (also günstige, ähnliche Varianten?)

    Meine Befürchtung bei den Stangenextendern ist, dass mein Penis ganz einfach herausrutscht aus der befestigungsschlaufe. Ist das möglich, oder nicht? Meine Eichel kann beim Stretchen nämlich schon mal ziemlich klein werden.

    Und das selbe/ähnliche Problem bei dem anderen Gerät. Da habe ich die Befürchtung, dass die Saugglocke einfach abrutscht?

    Mit freundlichen Grüßen.
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,968
    Zustimmungen:
    46,183
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    #2
    diewolle gefällt das.
  3. purista

    purista PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.08.2018
    Zuletzt hier:
    27.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Mid):
    11,1 cm
    Durch Zufall über diesen Post gestolpert... Und fände es auch interessant, ob jemand etwas zu günstigeren Alternativen Weiß?
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,968
    Zustimmungen:
    46,183
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    sind schon mehrere gepostet worden … Ali Express oder ähnliches … einfach mal suchen
     
    #4
  5. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    1,550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    13,2 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    @purista... gibt es bei Ebay um 20 Euronen und da ist ein Plagiat bei, welches Du eins zu eins mit dem Phallosan plus vergleichen kannst.
    Swiss Sana hat einzig den Ankerpunkt geändert und den Preis verdreifacht.
    Ich habe einen geordert)(... bevor ich hier offiziell gestartet bin:facepalm:), um mehr zusätzliche Stangen für den PF+ zu haben.... passt.

    "stretch on"
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. derNeue

    derNeue PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    11.04.2019
    Zuletzt hier:
    09.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Kannst du mal zeigen welches Gerät du meinst.
    Pimmel96 hat ja 2 Links gepostet- hat jemand Erfahrungen damit. (ich weiß, das ich als Anfänger noch keine Geräte nutzen sollte, allerdings mach ich mir schon Gedanken darüber und denke vllt auch über ein Kauf nach)
     
    #6
  7. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    1,550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    13,2 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    #7
    Mick gefällt das.
  8. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich hab mir den JSSMATE bestellt, als Alternative zum PF, denn beim PF ragt mit dieses Pumpteil seitlich soweit über die Hüfte raus, dass ich den PF nicht unauffällig unter der Hose tragen kann.
    Bei dem
    JSSMATE gibt's kein Pumpteil und auch nicht die ausladende "Federwaage" mit dem man die Zugkraft wählen kann. Ich finde es eh fraglich, was beim PF die Anzeige der Zugkraft grün/gelb/rot bedeuten soll, wenn um die Hüfte ein 45 Grad-Winkel zwischen Saugglocke und Zugkraftanzeiger ist, Stichwort "Kräftedreieck".
    Und das Vakuum hält bei mir meist für 2-3 Stunden, manchmal auch länger.
    Ich finde das Teil ganz gut, und für 20 Euro ist es ja vergleichsweise ein Schnäppchen. Blöd ist dass man ohne PF-Vorerfahrung keine Ahnung/Gefühl hat, wie stark der Zug eingestellt werden soll. Muss man sich halt vorsichtig rantasten.
     
    #8
    Lauchi und JohnHolmes gefällt das.
  9. P-Hanger

    P-Hanger PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    19.08.2017
    Zuletzt hier:
    05.05.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    20
    Google doch mal nach dem Penis-Hanger.
    Es gibt auch die Extender mit vakuumglocke damit der Penis nicht aus der Schlaufe rutscht.

    Aber ich bin kein Fan von diesen minimal Zuggeräten, es bringt einfach nichts
     
    #9
    adrian61 und Lauchi gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ogasmusdauer, gibt es eine Steigerung? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 21 Juni 2019
Es gibt kein ernstes Problem Philosophie, Psychologie und Soziologie 14 Juli 2018
Es gibt kein Zurück mehr! Trainingsberichte 13 Nov. 2017
Gibt es irgendwie noch Hoffnung... Operative Penisvergrößerung 4 Aug. 2017
Gibt es kein Mittel, damit mein Wachstumshormon weiter funktioniert PE-relevante Supplemente und Medikamente 5 Juni 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden