Frenulum entfernt

Zipflklatscher

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.11.2015
Themen
3
Beiträge
11
Reaktionspunkte
6
Punkte
6
PE-Aktivität
2 Jahre
Guten Abend,

ich habe mir vor einer Woche das Frenulum Bändchen teilweise entfernen lassen da es etwas zu kurz gewesen ist. Wie lange würdet ihr warten um wieder mit dem Training (pumpen und jelquen) zu beginnen?

Beste Grüße

ZK
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,103
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Eigentlich sollte dir vom Arzt eine Anleitung zum Verhalten mit auf den Weg gegeben worden sein.

Sinn und Zweck ist es in der Nachbehandlung, Infektionen zu vermeiden, die Wundheilung zu fördern, Nahtbildung zu unterstützen und mittels vorsichtiger Reinigung und mechanischem Schonen dem ganzen Heilungsprozess nicht abträglich zu sein.

Je nach Verfahren und Nahtmaterial sollten idR 14d mechanische Belastungen vermieden werden, eine schonende Reinigung und Pflege angewandt werden. 4-8w nach dem Eingriff sollte das Endergebnis eingetreten sein.

Für alle weiteren Details würde ich Rücksprache halten.

Viel Erfolg!
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,043
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Nach einer Beschneidung dauert es in aller Regel rund drei bis vier Wochen, bis man wieder einsatzbereit ist.
Wenn allerdings "nur" das Frenulum entfernt wird, so würde ich meinen, ein wenig kürzer, vielleicht um die zwei Wochen.

Für Sex ja, aber nicht für PE.
Ich denke du hast dann auch Nähte am Frenulum. Also mal abwarten bis die ganz weg sind. Dann gib mindestens 14 Tage drauf.
Ich würde vor 6 Wochen nicht anfangen. Eher 8 Wochen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,881
Reaktionspunkte
135,445
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich stimme @Little zu 100% zu
Jelquen und vor allem Pumpen ist eine wesentlich intensivere Belastung als Sex oder Masturbieren
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,881
Reaktionspunkte
135,445
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
die Wenigsten sind zu ihrem Arzt so offen, dass sie über Pumpen und Jelqen sprechen - grundsätzlich hast Du natürlich Recht (vorausgesetzt der Arzt weiß überhaupt, worum es da geht :D)
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,635
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
@Little und @adrian61 haben vollkommen Recht. PE ist eine wesentlich höhere Belastung als Masturbation und sogar eine höhere als Sex (und selbst die beiden Dinge sind einige Wochen nach einer OP da unten immernoch mit Vorsicht zu genießen).
Anderthalb Monate nach dem Eingriff wäre auch mein Vorschlag, was das Pumpen angeht. Eher 2 Monate beim Stretchen, weil da der mechanische Zug auf das Narbengewebe besonders hoch ist. Narbengewebe selbst kann bis zu einem halben Jahr benötigen, um volle Stabilität zu erlangen, daher dort besonders vorsichtig sein und v.a. auf Anzeichen wie Schmerzen und Schwellungen achten.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,881
Reaktionspunkte
135,445
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich würde sogar sagen: beim Pumpen noch vorsichtiger sein. Sogar Mikroverletzungen, die man gar nicht wahr nimmt, auch wenn man seinen Penis sehr genau ansieht, treten nach einer Pumpsession sehr deutlich zutage!
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
712
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
ich habe mir vor einer Woche das Frenulum Bändchen teilweise entfernen lassen da es etwas zu kurz gewesen ist.
hat dich das zu kurze bändchen beim sex gestört? oder warum hast du es dir entfernen oder durchtrennen lassen?
 
Oben Unten