Fern ab vom Schuss: Liebe, Beziehungen mit psychischen Erkrankungen?

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo Zusammen!
Hoffe ich schlage mit dem Thema nicht über die Stränge.. Seit kurzem kursiert das oben genannte Thema wieder in meinem Kopf. Ich muss sagen, dass ich mich momentan in einer F+ befinde, die ich mit einer guten Freundin führe, was ein ziemlich zweischneidiges Schwert ist. Da ich Sie zum einen sehr mag, sie jedoch nicht als wirklich attraktiv und Beziehungswürdig empfinde. Dem Thema Liebe heule ich schon sehr lang hinterher, typisches "in die falschen Verlieben" lag und liegt bei mir in der Tagesordnung. Therapie habe ich schon oft gemacht und einige Erfolge für mein persönliches Wachstum einheimsen können, jedoch nicht bezogen auf dieses Thema, weshalb ich nur noch einen Haken dahinter machen wollte. Ich würde lügen wenn ich sage dass ich mit der Entscheidung glücklich bin. Mir wurde öfter zurückgemeldet das ich attraktiv und interessant sei, jedoch waren alle datingversuche ein Schuss in den Ofen und seitdem halte ich mich von der Datingszene fern und lebe für mich allein. Aber dadurch gehen mir bestimmt einige Momente und Möglichkeiten verloren. Um mein Selbstbewusstsein steht es annehmbar, um meinen Selbstwert jedoch absolut nicht, unter anderem da mich dieses Thema häufig quält und ich keine Ruhe damit finde. Ich bin 26 und habe aufgrund meiner Lebensumstände kein Vertrauen darin das eine Frau je Interesse an mir bekunden würde. Davon ab beeinflusst mich die Angst vor Beziehungen ziemlich stark, weshalb ich aus Selbstschutz ein Bild von Beziehungen habe, welches absolut keine Sicherheit in Beziehungen sieht (hängt mit meiner biografie zusammen...)Und wozu den prengel growen wenn man ihn sowieso nicht teilen kann :b Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen und würde diese gerne teilen. Die Hoffnung habe ich nicht mehr, daran was ändern zu können. Aber ein Leben allein kann ebenfalls angenehm gestaltet werden. Für jeden Tipp diesbezüglich bin ich dankbar.
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
3,362
Reaktionspunkte
19,048
Punkte
21,230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich würde lügen wenn ich sage dass ich mit der Entscheidung glücklich bin.
Dann entscheide Dich doch einfach anders! Du alleine bist für Dein Glück oder Unglück verantwortlich und sonst niemand.
Vince Lombardi sagte einmal: Gewinnen ist eine Angewohnheit....leider ist es mit dem Verlieren genauso.

Mir wurde öfter zurückgemeldet das ich attraktiv und interessant sei, jedoch waren alle datingversuche ein Schuss in den Ofen und seitdem halte ich mich von der Datingszene fern und lebe für mich allein
Naja, ist doch logisch..wenn Du aufhörst zu kämpfen, dann hast Du bereits verloren. Das Leben ist nun mal Kampf, also kämpfe...und gewinne...oder kämpfe nicht und verliere.

Ich bin 26 und habe aufgrund meiner Lebensumstände kein Vertrauen darin das eine Frau je Interesse an mir bekunden würde.
Wenn Dich Deine Lebensumstände stören, dann ändere diese.
Außerdem widerspricht Deine Aussage doch dem Umstand, dass Du eine Freundschaft Plus hast. Demnach hat doch bereits (mindestens) eine Frau Interesse an Dir gezeigt.

Davon ab beeinflusst mich die Angst vor Beziehungen ziemlich stark, weshalb ich aus Selbstschutz ein Bild von Beziehungen habe, welches absolut keine Sicherheit in Beziehungen sieht
Ändere Deinen Blickwinkel, und Deine Welt wird sich ändern.

Und wozu den prengel growen wenn man ihn sowieso nicht teilen kann
Für Dich, und NUR für Dich!

Ansonsten vielleicht mal die Hilfe eines erfahrenen Therapeuten in Anspruch nehmen.
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
628
Reaktionspunkte
7,449
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
@Schwanzuslongus hat es aus meiner Sicht genau den Punkt gebracht. Es kommt auf deine Einstellung ein...nicht negativ denken, sondern positiv und nicht aufgeben, wenn es auch mal nicht so läuft.
Ich hab mir nie Stress deswegen gemacht... war in Sachen Sex ein Spätzünder... habe mir immer gesagt, irgendwann läuft mir die Richtige über den Weg und als ich 33 Jahre alt war (2007)... ZOOOMMM...ist mir meine Traumfrau, meine jetzige Frau begegnet und alles nahm seinen Weg.
Nicht verkraft nach der Liebe suchen, Selbstbewustsein ausstrahlen, locker bleiben, Chancen nutzen...und Du wirst sehen...😊
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Dann entscheide Dich doch einfach anders! Du alleine bist für Dein Glück oder Unglück verantwortlich und sonst niemand.
Vince Lombardi sagte einmal: Gewinnen ist eine Angewohnheit....leider ist es mit dem Verlieren genauso.


Naja, ist doch logisch..wenn Du aufhörst zu kämpfen, dann hast Du bereits verloren. Das Leben ist nun mal Kampf, also kämpfe...und gewinne...oder kämpfe nicht und verliere.


Wenn Dich Deine Lebensumstände stören, dann ändere diese.
Außerdem widerspricht Deine Aussage doch dem Umstand, dass Du eine Freundschaft Plus hast. Demnach hat doch bereits (mindestens) eine Frau Interesse an Dir gezeigt.


Ändere Deinen Blickwinkel, und Deine Welt wird sich ändern.


Für Dich, und NUR für Dich!

Ansonsten vielleicht mal die Hilfe eines erfahrenen Therapeuten in Anspruch nehmen.

Easier said than done muss ich dazu sagen... Dennoch
@Schwanzuslongus hat es aus meiner Sicht genau den Punkt gebracht. Es kommt auf deine Einstellung ein...nicht negativ denken, sondern positiv und nicht aufgeben, wenn es auch mal nicht so läuft.
Ich hab mir nie Stress deswegen gemacht... war in Sachen Sex ein Spätzünder... habe mir immer gesagt, irgendwann läuft mir die Richtige über den Weg und als ich 33 Jahre alt war (2007)... ZOOOMMM...ist mir meine Traumfrau, meine jetzige Frau begegnet und alles nahm seinen Weg.
Nicht verkraft nach der Liebe suchen, Selbstbewustsein ausstrahlen, locker bleiben, Chancen
Danke für die gute Absicht.
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Das man im Leben kämpfen muss weiß ich leider zu gut. Renne seit Jahren mit einer KPTBS rum, habe mehrfach Therapieangebote wie erwähnt wahrgenommen und renne immer noch damit rum. Es wird nicht weggehen, ich konnte nur lernen damit umzugehen und da bin ich heutzutage an einem besseren und tragbareren Punkt. Jedoch hatten die Therapien auch Nachteile mit sich gebracht, wie z.b. keine vertraute Atmosphäre und unangemessener Umgang mit desoziierungen meinerseits. Also nahm ich den Großteil meiner Genesung in die eigenen Hände und widmete mich meiner selbst. Vertrauen aufzubringen und Glauben ist gut und definitiv sinnig, aber ab manchen Punkten im Leben wird es einfach stupide zu Vertrauen und zu hoffen, das zieht mich persönlich nur noch mehr runter und spendet keine Zuversicht, also wozu dann kämpfen (rhetorische Frage)
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
@Schwanzuslongus hat es aus meiner Sicht genau den Punkt gebracht. Es kommt auf deine Einstellung ein...nicht negativ denken, sondern positiv und nicht aufgeben, wenn es auch mal nicht so läuft.
Ich hab mir nie Stress deswegen gemacht... war in Sachen Sex ein Spätzünder... habe mir immer gesagt, irgendwann läuft mir die Richtige über den Weg und als ich 33 Jahre alt war (2007)... ZOOOMMM...ist mir meine Traumfrau, meine jetzige Frau begegnet und alles nahm seinen Weg.
Nicht verkraft nach der Liebe suchen, Selbstbewustsein ausstrahlen, locker bleiben, Chancen nutzen...und Du wirst sehen...😊
Sorry falsches Zitat! Das ist schön zu erfahren das andere dort gute Erfahrungen machen.
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
628
Reaktionspunkte
7,449
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Ok, wenn Du meinst. Mir ging es eher darum, Dir aufzuzeigen, dass man sich oft über zu viel Dinge Gedanken macht und wenn man(n) es nicht macht...dann plötzlich ZOOOM...sich ein Chance auf tut und es klappt.
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
@CrazyO war gerade absolut nicht böse gemeint! Kann gut sein das sich so etwas auftun kann und wie gesagt ich finde es schön von solchen Erfahrungen zu hören. Aber meine ziehe ich hier ebenfalls nicht aus der Nase. In den Augen von Euch werde ich wahrscheinlich nur irgendein Troll sein der im Internet sein Leid zelebrieren will oder ähnliches. Fakt ist ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten die vielleicht ähnliche Erfahrungswerte haben und diese mit mir und der community teilen wollen... So was zu hören wie "kämpfe und Gewinne, stagniere und verliere" ist für viele bestimmt Motivation. Aber zu kämpfen und zu verlieren liegt meinen Erfahrungswerten leider näher und da wird noch eine Menge Arbeit nötig sein bis ich da andere Erfahrungen sammeln kann.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
26
Beiträge
3,266
Reaktionspunkte
10,333
Punkte
7,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Da ich Sie zum einen sehr mag, sie jedoch nicht als wirklich attraktiv und Beziehungswürdig empfinde.
Mir wurde öfter zurückgemeldet das ich attraktiv und interessant sei, jedoch waren alle datingversuche ein Schuss in den Ofen
Kommen wir mal zu dem Thema Ausstrahlung und Oberflächlichkeit. Du hast eine offenbar gute und vertraute Freundin, wenn du keine Zuneigung empfinden würdest, wärst du nicht so eng mit ihr befreundet. Mehr wird nicht draus für dich, weil du sie nicht attraktiv und beziehungswürdig findest?
Da du das eventuell auch ausstrahlst, und das klingt für mich ziemlich oberflächlich und nur auf das Äußere achtend, merkt eine von dir auserkorene Partnerin das vermutlich auch und geht erst gar nicht darauf ein, wenn sie einen Partner sucht und nicht nur jemanden, der attraktiv ist.
Mal davon abgesehen, dass mir auch noch nicht wirklich jemand begegnet ist, der einem offen ins Gesicht sagt, das man hässlich und langweilig ist.

;)
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
@Rollo_82
Dank Deinem Post wird mir nur klarer das ich das Thema nicht hätte aufmachen sollen und mich indirekt so angreifen lassen muss. Ich selbst wurde des öfteren schon so in früher Kindheit und Jugend beschimpft, gleich in 2 Bundesländern die an 2 Endender BRD liegen. Mit dem Thema Dysmorphophobie (falls Dir das überhaupt was sagt..) habe ich mich leider auch ausgiebig befassen müssen und tue das bis heute (siehe alte Posts..). Eine Frau suche ich mir selbst nicht rein nach dem Aussehen aus, die Menschlichkeit und der Charakter stehen an erster Stelle. Aber auch die Komponente dass eine Frau auf MICH (schönheit liegt ja auch bekanntlich im Auge des Betrachters..) im gesamten attraktiv wirken sollte ist also verwerflich? Der Hauptgrund weshalb mir diese Freundin nicht zusagt ist ihre bestimmtheit und ihre gleichzeitig vorhandene Abhängigkeit, Ja vielleicht hätte ich dies besser umschreiben sollen, aber dennoch ist solch eine Reaktion wie diese in meinen Augen nicht angebracht.
Danke Dir dennoch für Deinen Beitrag.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
26
Beiträge
3,266
Reaktionspunkte
10,333
Punkte
7,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich wollte dich keinesfalls angreifen, sollte das so rübergekommen sein, entschuldige ich mich. Allerdings klang es für mich in deinem Eingangspost so.

Vielleicht hättest du es wirklich besser beschreiben sollen. Da ich auch in meiner Jugend permanent Hänseleien, so nenne ich das jetzt mal, ausgesetzt war, kenne ich das Thema also. Durch meine Pso am gesamten Körper, also auch im Gesicht und auf der Kopfhaut, musste ich sehr leiden.
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich wollte dich keinesfalls angreifen, sollte das so rübergekommen sein, entschuldige ich mich. Allerdings klang es für mich in deinem Eingangspost so.

Vielleicht hättest du es wirklich besser beschreiben sollen. Da ich auch in meiner Jugend permanent Hänseleien, so nenne ich das jetzt mal, ausgesetzt war, kenne ich das Thema also. Durch meine Pso am gesamten Körper, also auch im Gesicht und auf der Kopfhaut, musste ich sehr leiden.
@Rollo_82
Danke Dir für die Antwort, und es tut mir leid das du ebenfalls solche Erfahrungen machen musstest. Ebenfalls entschuldige ich mich für meine Impulsivität, für mich ist das ein Thema wo man schnell auf ne mine bei mir treten kann.. Ich habe die Frage ziemlich gerade herausformuliert ohne den Inhalt ausreichend zu reflektieren, es tat iwo gut das so zu schreiben ist aber nicht hilfreich wenn man sich Feedback wünscht.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
26
Beiträge
3,266
Reaktionspunkte
10,333
Punkte
7,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Wir können den Thread archivieren, falls du das möchtest.
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
3,362
Reaktionspunkte
19,048
Punkte
21,230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Renne seit Jahren mit einer KPTBS rum
Ich habe mich gerade informiert was das bedeutet. Hm... ich denke mal, da wir hier weder ausgebildete Therapeuten noch Psychologen sind, wird es sicherlich schwer Dir da weiter zu helfen.


Fakt ist ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten die vielleicht ähnliche Erfahrungswerte haben und diese mit mir und der community teilen wollen...
Da KPTBS nicht allzu häufig diagnostiziert wird, nehme ich an Du wirst hier schwerlich Menschen finden die selbige Erfahrungen wie Du gemacht haben.
Evtl. mal in einem entsprechenden (Selbsthilfe) Forum schauen, ob sich dort Menschen mit gleichen Erfahrungen finden lassen.


P.S. Hier ist Dir garantiert niemand feindlich gesinnt. Die Jungs versuchen Dir zu helfen,.
Also bitte mal den Ball flach halten und Äußerungen nicht als Angriffe sehen.
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich habe mich gerade informiert was das bedeutet. Hm... ich denke mal, da wir hier weder ausgebildete Therapeuten noch Psychologen sind, wird es sicherlich schwer Dir da weiter zu helfen.



Da KPTBS nicht allzu häufig diagnostiziert wird, nehme ich an Du wirst hier schwerlich Menschen finden die selbige Erfahrungen wie Du gemacht haben.
Evtl. mal in einem entsprechenden (Selbsthilfe) Forum schauen, ob sich dort Menschen mit gleichen Erfahrungen finden lassen.


P.S. Hier ist Dir garantiert niemand feindlich gesinnt. Die Jungs versuchen Dir zu helfen,.
Also bitte mal den Ball flach halten und Äußerungen nicht als Angriffe sehen.
KPTBS wird selten diagnostiziert da dies eine Diagnose nach ICD-11 ist. Dieser wurde erst vor nicht allzu langer Zeit hierzulande unter den psychiatern und psychologen etabliert. Es gibt viele Menschen die mit so etwas tagtäglich herumlaufen ohne es überhaupt zu wissen. Und es geht nicht allein um den Aspekt der PTBS; Jeder Mensch macht Erfahrungen von Abweisung etc. Jeder Mensch handled das anders und kanalisiert es dementsprechend. Die Dunkelziffer der depressionserkrankten ist nicht zu unterschätzen...
 

SlickThick

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
27.05.2021
Themen
4
Beiträge
25
Reaktionspunkte
102
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
102 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
13,3 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,7 cm
Und zu dem Angriffsthema: Bei Rollo war es das ende des Posts was ich so wahrgenommen habe. Ich bin hier ebenfalls niemandem feindlich gesinnt und habe mich für meine impulsivität entschuldigen wollen. Leider ist schriftlich solch ein Thema schwer zu behandeln, das merke ich gerade selbst. Und auch er teilt ähnliche Erfahrungswerte ohne eine PTBS zu haben, man kann sich also auch rein menschlich ergänzen und muss sich dazu nicht unbedingt ebenfalls als "Kranker" bezeichnen.
 

PhalloPro

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
17.12.2021
Themen
1
Beiträge
43
Reaktionspunkte
125
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Moin,
muss bei dem Thema mal meinen Senf dazu geben. Das Thema Frauen ist sehr schwierig - für Männer die nicht wissen wie die Geschlechterdynamik funktioniert.
Ich selbst war über 4 Jahre mit einer Borderlinerin zusammen und wurde danach in ein schwarzes Loch gestoßen...Selbstvertrauen war nicht mehr vorhanden, ich hatte mein
Leben nicht mehr im Griff etc.
Gut gemeinter Rat für all diejenigen die mit dieser ganzen Thematik Schwierigkeiten haben - schaut euch Coach Mischa auf YouTube an, das hat mein Leben komplett verändert
und mein Beziehungs- bzw- Datinverhalten komplett auf den Kopf gestellt, mit riesigen Erfolg. Dankt mir später und alles Gute !
 

CrazyO

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.02.2022
Themen
2
Beiträge
628
Reaktionspunkte
7,449
Punkte
4,065
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
11,2 cm
Fakt ist ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten die vielleicht ähnliche Erfahrungswerte haben und diese mit mir und der community teilen wollen...
Alles klar mein Lieber, dann bin ich tatsächlich nicht der Richtige. Aber ein Versuch war es mir Wert, trotz fehlender ähnlicher Erfahrungswerte... denn Dein letzter Satz im StartThread lautete "...Für jeden Tipp diesbezüglich bin ich dankbar."
✌️

Aber meine ziehe ich hier ebenfalls nicht aus der Nase.
Musst Du ja auch nicht, obwohl es ja alles anonym ist...und es evtl. anderen leichter fällt Dir dann Tipps zu geben ;)
Über PN kann es ggf. persönlicher werden...aber das muss jeder für sich wissen.

In den Augen von Euch werde ich wahrscheinlich nur irgendein Troll sein der im Internet sein Leid zelebrieren will oder ähnliches.
Nein, so denke ich nicht und der große Teil hier auch nicht...

da wird noch eine Menge Arbeit nötig sein bis ich da andere Erfahrungen sammeln kann.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du die Erfahrungen sammeln wirst.
Alles Gute für deine Zukunft ✌️🙏🙂
 
Oben Unten