Ersatz für defekte IR-Lampe gesucht

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,317
Punkte
5,450
Hallo zusammen,

brauche mal eure Hilfe ;)

Das "Leuchtmittel", also die Birne meiner IR-Lampe, hat sich auf der letzten Dienstreise mit einem lauten *Rumps* verabschiedet und die Sicherung vom Hotelzimmer gleich mitgenommen :D

Jetzt bin ich wieder zu Hause und wollte eben Ersatz bestellen.
Gar nicht so einfach ^^
Da gibts Unzählige bei Amazon.
Also hab ich mal auf die noch vorhandene, defekte Lampe geschaut, da steht: PAR38E

Problem: wenn ich bei Amazon danach suche, finde ich hauptsächlich 2:
Philips IR-Reflektorlampe Infrared PAR38E 150W
Philips 150 W PAR 38E Infraphil Wärme-Strahler Healthcare

Was bitte ist denn der Unterschied zwischen "Infrared" und "Infraphil" ?
Die Infrared sieht deutlich "roter" aus, kostet aber auch 2,50€ als die augenscheinlich dunklere Infraphil.
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,146
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin @chester,
die Lampen sollten sich nicht wirklich stark unterscheiden. Wenn überhaupt.
InfraPhil(ips) ist wohl einfach nur die Bezeichnung von Philips für ihr Infrarotlicht. Natürlich müssen die sich eine tolle neue Bezeichnung ausdenken. :)
Ich denke, es ist wohl völlig egal welche von beiden du wählst....
War die Sicherung wenigstens im Zimmer? Ansonsten schön mit eingebuttertem Simmel zur Rezeption. :D

LG, GBP
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,317
Punkte
5,450
Ok, dann bestell ich mal die günstigere und schau was da kommt ;)
War die Sicherung wenigstens im Zimmer? Ansonsten schön mit eingebuttertem Simmel zur Rezeption. :D
Nee, die war nich im Zimmer. Ich mußte zur Rezeption. Aber erstmal mußte ich mit Handytaschenlampe meine Klamotten zusammen suchen. Es war ja bereits 23 Uhr und ich kam aus der Dusche ;)
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Also ich hab zu Hause eine 20 Jahre alte Philips InfraPHIL, die es auch immer noch tut. Der Schein dieser Lampe ist ziemlich hellrot, wobei der größte Teil der Energie jedoch im unsichtbaren Infrarot abgegeben werden dürfte. Aus so 20 cm Abstand wird die Haut in einem Lichtkegel von ca. 30-40 cm Durchmesser gut warm... :D. Kann ich eigentlich nur empfehlen, weiß aber nicht, ob die Qualität der Glühbirnen heute noch vergleichbar gut wie damals ist. Wenn ich an den Schrott denke, den man heute als 60-W-Glühbirnen im Baumarkt kaufen kann, und die oft schon nach wenigen Wochen kaputt gehen - kein Vergleich zu den früheren OSRAM oder PHILIPS-Teilen, die fast unkaputtbar waren... o_O

Die andere von Dir genannte Variante sagt mir leider nichts...
 
Zuletzt bearbeitet:

vesslon

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
10.10.2016
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
67
Punkte
56
also beim Dehner in der zoo abteilung gibst da auch so IR Birne, kann man die nicht einfach nehmen?
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,218
Reaktionspunkte
3,964
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Warum IR "Lampe" ?

Ich benutze seit Jahrzehnten einen IR-Strahler der Firma "Hanau".Genaugenommen ist es eine Kombination zwischen UV und IR, wobei ich nur noch IR benutze. Für UV gibt es mittlerweise Solarien.

Die IR Strahlung wird hier nicht von einer Glühbirne erzeugt. Gerät ist kleiner als die IR Lampen und gut zu transportieren.

Gebrauchte Geräte bei eBay unter "Hanau Höhensonne".
 
Oben Unten