Ejakulation nach PE-Training

FrankoDiSanto

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
12.02.2020
Themen
2
Beiträge
5
Reaktionspunkte
19
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen,

zuerst einmal ein großes Lob für dieses Forum. Ich bin echt froh, dass ich euch gefunden habe :)

Ich habe auch schon mit dem Training angefangen und eure Erklärungen der Übungen sind echt super!
Habe mich jetzt schon ewig durch das Forum durchgelesen, aber konnte leider keine klare Antwort finden.

Ich bin grad dabei (Woche 2) das Einsteigerprogramm durchzuführen. Da ich auch trainiere meine Erregung besser zu kontrollieren, habe ich immer im Anschluss an das Training (Aufwärmen, Stretching, Jelging) Ballooning bzw. Edging betrieben. Daher meine Frage: Ist es schädlich nach dem PE-Training abzuspritzen?
Ich habe kein Problem damit nur Ballooning zu betreiben, jedoch möchte ich mir eigentlich einen Orgasmus nach dem Training gönnen.

Habe keine Schmerzen oder ähnliches beim abspritzen. Frage mich einfach nur, ob sich die Ejakulation im Anschluss an das Training irgendwie negativ darauf auswirkt.

Bin 29, ziemlich sportlich, ernähre mich gesund. Habe keine Probleme mit meiner Libido und möchte einfach nur etwas an Umfang dazugewinnen, sowie meine Erregung besser kontrollieren. Ich trainiere 5on 2off (mo bis fr on, sa und so off).

Wenn ihr noch weiteres braucht, bitte schreiben.

Freue mich auf eure Antworten und Erfahrungen :)

Viele Grüße
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
193
Reaktionspunkte
2,257
Punkte
825
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
@FrankoDiSanto

Es ist absolut nicht schädlich, wieso sollte es denn auch schädlich sein?
Wenn Du Deinen Penis so lange mit Pflege und Durchblutung beim Training belohnst, dann darf er Dich doch auch mit dem intensiven Gefühl des Orgasmus belohnen!
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,141
Reaktionspunkte
3,435
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @FrankoDiSanto ,
willkommen heir im Forum.:)
Ist es schädlich nach dem PE-Training abzuspritzen?
Da gehen die Meinungen hier etwas auseinander. Viele schreiben, dass zwischen Trainingsende und Orgasmus eine Stunde der Penis geschont werden sollte. Grund hierfür sind wohl die Erholung von den durchgeführten Dehnungen und Belastungen.
Andererseits sollte aber auch das Vergnügen nicht unter dem Taining leiden !!! :happy:

VG
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,370
Reaktionspunkte
5,015
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Daher meine Frage: Ist es schädlich nach dem PE-Training abzuspritzen?

Nein, schädlich ist es auf keinen Fall.

Es ist nur so, dass der Penis nach dem Balloning, also Pellkopp massieren ohne abspritzen, länger in "Wallung" bleibt. In diesem Zustand wird er besonders gut mit "Aufbaustoffen" versorgt.
Beim Edging, also mit abspritzen, bleibt er nicht so lange in "Wallung", sondern legt sich erstmal eine Runde "schlafen".
Aber langfristig gesehen ist es nebensächlich, weil Balloning/Edging ja "nur" Ergänzungsübungen sind. Das eigentliche Training macht man ja mit anderen Übungen.
 

from6to7

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
26.01.2019
Themen
6
Beiträge
271
Reaktionspunkte
963
Punkte
940
PE-Aktivität
7 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
12,4 cm
Willkommen im Forum. Da schließe ich mich den Vorrednern an. Also schädlich ist es definitiv nicht. Da es dir in erster Linie um Umfang geht kann aber das aussetzen der Selbstbefriedigung 2 oder 3 Tage ab und zu ganz förderlich sein da dein Penis dann im Normalfall öfter und länger steif und gut durchblutet bleibt was beim Dicketraining noch wichtiger ist als beim Längentraining. Belohnt wirst du nach dieser kurzen Zeit des Fastens mit einem umso intensiveren Orgasmus ;)

Aber wie gesagt ich rede von kleinen Pausen die nur ein paar Tage anhalten. Mehrere Wochen nicht zu onanieren während dem PE auf Umfang ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen. Da man den Penis oft in die Nähe eines Orgasmus bringt und Hoden und Hirn dann mit der Zeit das starke Bedürfnis verspüren Sperma ins Freie zu lassen :D

Einen längeren Zeitraum nicht onanieren hat mit Sicherheit was für sich dazu gibt es ja auch Threads hier im Forum. Aber mit PE lieber immer mal wieder Platz schaffen damit der Hoden ungestört seinen Job machen kann ;)
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,311
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Willkommen im Forum. Da schließe ich mich den Vorrednern an. Also schädlich ist es definitiv nicht. Da es dir in erster Linie um Umfang geht kann aber das aussetzen der Selbstbefriedigung 2 oder 3 Tage ab und zu ganz förderlich sein da dein Penis dann im Normalfall öfter und länger steif und gut durchblutet bleibt was beim Dicketraining noch wichtiger ist als beim Längentraining. Belohnt wirst du nach dieser kurzen Zeit des Fastens mit einem umso intensiveren Orgasmus ;)

Aber wie gesagt ich rede von kleinen Pausen die nur ein paar Tage anhalten. Mehrere Wochen nicht zu onanieren während dem PE auf Umfang ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen. Da man den Penis oft in die Nähe eines Orgasmus bringt und Hoden und Hirn dann mit der Zeit das starke Bedürfnis verspüren Sperma ins Freie zu lassen :D

Einen längeren Zeitraum nicht onanieren hat mit Sicherheit was für sich dazu gibt es ja auch Threads hier im Forum. Aber mit PE lieber immer mal wieder Platz schaffen damit der Hoden ungestört seinen Job machen kann ;)
Welche threads denn zum Beispiel, würde mich interessieren?
Mache auch nofap und habe schon einiges zu erzählen, nur hier hab ich kaum was davon gelesen. Leider
 

from6to7

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
26.01.2019
Themen
6
Beiträge
271
Reaktionspunkte
963
Punkte
940
PE-Aktivität
7 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
12,4 cm
Mache auch nofap und habe schon einiges zu erzählen, nur hier hab ich kaum was davon gelesen

Im Bereich „Selbstbefriedigung“ habe ich da schon öfter was darüber gelesen. Das aktuellste Topic dazu ist wohl das „No Nut“

Aber wenn du durch die anderen Topics schaust kommt da auch hier und da etwas. Ein paar Tage aussetzen um die Menge vom Ejakulat und Geilheit zu erhöhen oder um die EQ zu verbessern und so weiter sind ja häufig Tipps... Das taucht immer wieder auf
 
Oben Unten