Eingewachsene Haare am Penis

Dieses Thema im Forum "Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten" wurde erstellt von The_Driver, 8 Feb. 2015.

  1. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,513
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Hallo zusammen,

    dieser Thread soll dazu dienen, eure Erfahrungen mit dem Thema eingewachsene Haare (nach der Rasur) am Penis, bzw. auch verstopfte Talgdrüsen mal zusammenzufassen und wie man das verhindern kann.

    So sieht es im worst case bei mir aus:


    Haare_1.jpg


    Haare_2.jpg

    Haare_3.jpg

    Abhilfe bei mir momentan: nur alle 2 Wochen rasieren, zudem nach der Rasur den Penis entweder mit einer Aloe-Vera-Creme einreiben oder mit der bekannten "Deumavan mit Lavendel". Scheitn recht gut zu klappen, wobei es vereinzelt immer mal wieder zu eingewachsenen Haaren kommt.

    Wie tritt das Problem bei euch auf und wie schafft ihr Abhilfe?
     
    #1
    Little, Peacemaker und Lampe gefällt das.
  2. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1,982
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Kenn ich sehr gut. Bei mir hilft es wenn ich mich nur ein mal die Woche rasiere, weil die Haare dann schon etwas länger sind. Ansonsten achte ich darauf erst mit dem Strich zu rasieren, und anschließend ganz sanft und ohne Druck gegen den Strich nochmal nachzuziehen. Also die Art wie ich rasiere hilft mir auch schon sehr. Ansonsten kann ich dagegen nicht viel machen, habe aber auch das Glück nicht allzu oft davon betroffen zu sein.

    Schon nervig dieser scheiß. :wtf:
     
    #2
    Little und The_Driver gefällt das.
  3. AlexGer

    AlexGer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1,478
    Punkte für Erfolge:
    1,265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    Ja das hatte ich auch schon zweimal. Ich rasiere jetzt auch nicht mehr gegen den Strich da es sonst öfters vorkommt.
     
    #3
    The_Driver gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,788
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Das kommt bei mir nur ganz selten vor.
    Obwohl ich eins bis zwei Mal die Woche rasiere (und auch gegen den Strich)
    Aber ich ich sehe an den Bildern etwas, was bei mir leider auch ist.

    Sehr viele Haare am unteren Teil des Penises. 1/3 dürfte es ungefähr bei mir ausmachen.
    Auch wenn ich mich nicht so rasiere wie im Moment (komplett glatt) die am unteren Ende müssen einfach ab.
     
    #4
    Peacemaker und The_Driver gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gestrüpp im toten Winkel - Womit entfernt Ihr Rückenhaare? Off-Topic 21 Mai 2016
IPL-/Laserhaarentfernung im Intimbereich Gesundheit, Fitness und Bodybuilding 27 Aug. 2015
Haare am Penis durch PE? Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 1 Jan. 2015