Ein Neuer aus Südniedersachsen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Spider59, 1 Jan. 2020.

  1. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo und ein frohes neues und hoffentlich gesundes Jahr 2020, werte PE-Gemeinde.

    Ich bin ein 60 jähriger alter Mann und Opa.
    Seit gut 15 Jahren treibt mich jetzt eie erektile Dysfunktion um, die ich mit einer Vakuumpumpe und dem Einwurf von Viagra100 mg gut im Griff hatte.
    Seit gut zwei Jahren habe ich zusätzlich noch eine IPP an der Backe, besser gesagt im Penis.
    Ich war jetzt mit meiner Länge oder dem Durchmesser nie unzufrieden. Ich stamme ja noch aus einer anderen Zeit. Wir haben ja noch unsere Penisse z.B. beim Duschen beim Bund verglichen. Und da war ich immer normal bestückt. Außerdem habe ich ja mit selbigem 2 Kinder produziert.
    Also das ist nicht das Problem.
    Problem ist die erworbene Krümmung von 30 Grad dorsal, ähnlich einer Banane, die Länge gekostet hat.
    Nun war ich im September zusammen mit meiner Frau bei einem Urologen und dieser hatte mir den Andropenis Strecker empfohlen zusammen mit einer 3 Monatskur mit Tadalafil 5 mg und Arginin/Citrullin Dragees. Alles nichts genützt.
    Den Strecker hatte ich nach kurzer Anwendungsdauer wieder zurück geschickt, da sich die Vorhaut immer an der vorderen Halteschlaufe schmerzhaft einklemmte.
    Dann habe ich mir einen Peni-Master bestellt.
    Hier hatte ich das Problem, dass ich mir die Frage stellte, wie soll die Eichel in die Saugklammer?
    Ich habe alles probiert. Es hat nicht geklappt. Also habe ich diesen miit einem kurzen Schreiben zurück gesandt.
    Nun meine Frage:
    Ich hatte ja schon den Phallosan-forte ins Auge gefasst, da er laut Werbung bei meiner Erkrankung helfen soll.
    Auch hatte ich einen Antrag bei der Krankenkasse auf Kostenübernahme gestellt, was die natürlich abgelehnt haben.
    Gibt es hier im Forum Leute die mit einem ähnlichen Problem und dem Phallo ihren Penis wieder ,,gerade" bekommen haben?
    das würde mich interessieren?
    Denn es belastet mich schon sehr. Ich würde ja mit meiner Frau schon mal gerne wieder Verkehr haben.
    So wie Bruder und Schwester ist ja auch Mist.
    Ich bin ja auch in anderen Foren unterwegs und habe, glaube ich, alles zum Thema gelesen. Bin aber so klug wie vorher.
    Ich habe mir Videos von Operationen am Penis angesehen. Also, wirklich.
    Wenn was schief geht, dann hat man nur noch so einen Fleischklumpen, aus dem man vielleicht gerade noch pinkeln kann. Auch der Einbau einer Penisprothese ist da so eine Sache. Ultima Ratio sowieso.
    Die einen sagen: Top. Was besseres gibt es nicht.
    Die anderen: Scheiße, hätte ich das nie machen lassen, oder haben Probleme.
    Was ist Eure geschätzte Meinung zum Thema.
    Würde mich freuen, von Euch zu hören.
    Vielen Dank im Voraus.
     
    #1
    StefanK, Loverboy, achille und 4 anderen gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    16,013
    Zustimmungen:
    70,128
    Punkte für Erfolge:
    48,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Willkommen Spider,

    ich habe meine Zweifel, dass Du mit einem ADS die Krümmung wirst beseitigen können, würde Dir aber empfehlen, Dir mal die Übungen des Einsteigerprogramms an zu sehen. Mit manuellem Stretchen, Jelqen und Bends kannst Du da meiner Meinung nach eher Erfolge erzielen
     
    #2
    Jango Dick Fett und chris28112 gefällt das.
  3. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @adrian61,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Aber mir geht es hauptsächlich um den Phallosan, weil ich Bedenken wegen einer OP und den Krankenhausheimen MRSA habe.
    Mir wäre wichtig jemanden zu treffen, der wirklich Erfolge erzielt hat. Denn es bringt mir nichts, wenn ich strecke und in den Mikrorissen lagert sich noch mehr Plaque ein.
    Für alle die das Thema interessiert:
    Auf www.induratio.com sind Bilder von Männern mit der Krankheit unter ,,induratio“ eingeben, zu sehen.
    Ich wäre für alle Infos zum Thema dankbar.
    L.G.
     
    #3
    StefanK, Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  4. Floh89

    Floh89 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    30.03.2019
    Zuletzt hier:
    12.07.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    166 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    16,2 cm
    NBPEL:
    13,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    Hallo @Spider59 habe mir mal deine Geschichte durchgelesen und kann dich komplett verstehen ausserdem bin mal aus neugier auf die Homepage gegangen und mir die Bilder angesehen..
    Sind paar heftige dabei.. Da bin mit meiner Krümmung ja wieder fast glückklich.. Aber halt nur fast...
    Ich habe den Phallosan nur... Irgendwie benutz ich ihn nie.. Nachts geht nicht.. Und Tagsüber auf Arbeit ist unmöglich da ich mich 4-5 mal umziehen muss (alles aus bis auf short und shirt...)
    Und Abends joa... andersweitig beschäftigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Jan. 2020
    #4
    StefanK, Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  5. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Morgen Floh89,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Schön das Du auf der Seite warst, dabb hast Du eine Vorstellung um was es geht.
    Ich habe, als die Krankheit anfing, monatelang im Internet gesucht, bis ich brauchbare Infos gefunden habe.
    89 ,wenn das fein Geburtsjahr ist, da war ich 30, und habe meine Tochter produziert. Da hatte ich null Probleme. Jetzt bin ich 60. Gut, man könnte sagen: Alter Mann, dass war's. Aber damit will ich mich nicht abfinden. Ich muß ja schließlich auch noch bis 67 arbeiten. Und der Dieter666 aus dem www.menshelp.cc Forum macht es noch mit 75.
    So muß jetzt zum Dienst.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    L.G.
     
    #5
    Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  6. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    13.07.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    2,677
    Punkte für Erfolge:
    2,330
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @Spider59 ,
    willkommen hier im Forum!

    Ich empfehle Dir unbedingt mit den Einsteigerübungen unter
    https://www.pe-community.eu/resources/categories/3-2-uebungen-fuer-einsteiger.8/
    anzufangen.

    Von den Geräten halte ich sehr wenig. Beim normalne PE-Trainig ist es wichtig, genauso wie im Sport, dynamisch zwischen Belastung und Entlastung abzuwechseln und natürlich auch in verschiedene Richtungen zu dehnen.

    Habe mir auch die Seite unter "... induracio..." angesehen. Macht einen sehr professionellen Eindruck und riecht für mich ein wenig nach Geschäft.
    Die Bilder scheinen aus sehr verschiedenen Quellen zu sein.
    So eine Spielerei mit Passwort für die Bilder, das auf der ersten Seite genannt wird, ist ziemlich einfältig.

    Zurüch zu Deiner Penis-Krümmung. Fang mit den oben erwähntemTraining an und lerne dadurch Deinen Penis noch besser kennen.
    Mach doch bitte einen Trainingsplan. Beispiele findest Du hier viele.
    https://www.pe-community.eu/forums/trainingsberichte.10/

    VG und leg' los ....
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Egi49,
    also, dass sehe ich in Bezug auf induratio.com etwas anderst. Die wollen nichts verkaufen, sondern über die Krankheit aufklären.
    Wie gesagt, primär suche ich Kontakt zu Leuten die den Phallosan in der Anwendung haben und berichten können.Länge und Durchmesser sind mir im Moment nicht so wichtig. Da hier einige Beiträge in Bezug auf IPP und Phallosan drin auf die ich nur schreiben kann wenn ich angemeldet bin, habe ich das halt getan.
    L.G.
     
    #7
    StefanK, Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  8. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    21.03.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Hat der Urologe bei dem du warst etwas von der Peyronie Krankheit gesagt, danach hört sich nämlich diese spät entwickelte Verkrümmung in Bananenform an.
     
    #8
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  9. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    21.03.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Soweit ich weis wird da als erste Indikation immer ein stretcher angewendet bei Krümmungen.
    Wenn du mit dem anderen nicht zurecht kommst ist der Phallosan definitv einen, zugegebenermaßen teuren, Versuch wert.

    Falls du nicht diese Krankheit hast, würde ich es trotzdem versuchen, habe schon öfter gelesen dass extender Krümmungen verringern können..

    Mit Operationen und Implantaten solltest du dich nicht beschäftigen, solange du nicht alles andere ausprobiert hast mmn.
    peyronies-disease.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Jan. 2020
    #9
    StefanK, Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  10. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo Bomber99,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ja, ich habe eine 30 Grad dorsale Krümmung, erworbene wie man sagt. Denn so bis 57,58 war alles okay, außer eben schon jahrelang vorher eben erektiler Dysfunktion. Ich vermute das als Ursache zusammen mit Jahrzehnte langem sitzen.
    Ja und es ist bestätigt von einem Oberarzt der Uniklinik Göttingen, einem Studienkollegen des IPP Spezialisten in Wien. Dr.F.
    Und zwei weiteren Urologen.
    Werde das jetzt auch in diesem Forum weiter verfolgen. Kannst Dir sicherlich vorstellen, dass ich nicht nur hier bin. Habe jetzt im Induratio Forum einen Kollegen getroffen, der hat sich in Düsseldorf operieren lassen. Mit dem werde ich jetzt erstmal weiter schreiben und dann sehen wir weiter.
    Trotzdem, danke erstmal.
    Werde gerne weiter berichten, wenn Interesse besteht.
     
    #10
  11. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    21.03.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Klar, zu welcher Option du doch entscheidest musst du letztendlich wissen.
    Aber informiere dich auf jeden fall gründlich, dazu ist es sehr gut, dass du auch auf anderen webseiten/ Foren Informationen einholst, kann nie schaden.
     
    #11
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  12. kubalibre

    kubalibre PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.08.2019
    Zuletzt hier:
    15.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    166
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Hallo Spider - also ich trage von Mo - Fr den Phallosan. Schau dir mal mein Programm an.
    Der Phallosan lässt sich wirklich problemlos tragen und nach 6-8 Stunden ist er schön längsgestreckt. Da ich keine Verkrümmung habe, kann ich dir allerdings nicht sagen, ob er wirklich dagegen hilft - allerdings:
    Wenn ich eine Krümmung hättem würde ich es damit zunächst versuchen. Die Chancen stehen damit gar nicht schlecht und dafür soll der Phallo ja auch geeignet sein. Durch den Tragekomfort, lässt er sich auch gut anwenden.
    Eine Pumpe bringt bestimmt nichts.
     
    #12
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  13. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @kubalibre,
    Vielen Dank erstmal. Du bist der Erste, der sich klar äußert. Danke.
    Also ich habe ja versucht, den Phallo auf Rezept von der Kasse zu bekommen. Keine Cance.
    Daher die bitte: Wenn jemand einen im Schrank gebraucht liegen hat und ihn nicht mehr braucht, gerne bei mir melden.
    Den Peni-Master und den Andropenis hatte ich ja zur Probe, aber das war nix.
    Zur Pumpe muß ich Dir leider wiedersprechen.
    Die hat mir sogar vor Jahren die Kasse voll bezahlt.
    Du kannst damit eine einwandfreie Erektion erzeugen, dann den Erektionsring an die Peniswurzel gerollt. Und los geht's.
    Meine Frau und ich waren jahrelang zufrieden. Kann ich persönlich jedem mit Erektionsproblemen raten. AVM 1000 heißt meine, glaube ich.
    Aber jetzt geht es eben nicht mehr richtig, da er zu krumm ist um ihn in den Zylinder einzuführen.
    Und eines noch: Wenn auch Andrea, dass ist die Moderatorin von www.erektion.de sagt mit dem ,,Pümpchen“ das wirke alles hilflos im Gegensatz zu Tabletten einwerfen, so sind wir da ganz anderer Meinung.
    Euch ein schönes Wochenende noch.
     
    #13
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  14. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @Bomber99,
    danke, klar doch.
    In meinem Alter(60) springt man nicht mehr über jedes Stöckchen was man hingehalten bekommt.
    Ich werte alle Infos aus und recherchiere.
    Ich warte jetzt noch auf eine Antwort von Dr.M.B. aus den Youtube Videos Urologie am Ring in Köln. Die Seite kann ich nur empfehlen.
    Hier kann man erste Infos bekommen für ein Gespräch beim Urologen.

    Ein schönes Wochenende noch Euch allen.
     
    #14
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  15. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @BerangerP,
    Leider bin ich schon 45 Jahre aus der Schule und mein Englisch ist leider eingerostet.
    Du müsstest schon auf deutsch schreiben.
    L.G.
     
    #15
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  16. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Also, eines noch.
    Ich bin ja schon ewig mit meiner Frau zusammen. Und daher kannte meine Frau den früheren Zustand und hat sich auch nie beklagt.
    Außerdem habe ich ja mit meinem ,,Hugo“ auch 2 Kinder produziert.
    Also so schlecht kann es nicht gewesen sein.
    Daher, wer in einer Paarbeziehung ist und ähnliche Probleme hat, den würde ich bitten, immer seinen Partner mit zum Doc zu nehmen.
    Gerade Frauen denken sehr oft, es liegt an Ihnen.
    Das wollte ich noch sagen.
     
    #16
    StefanK, Loverboy und Bomber99 gefällt das.
  17. kubalibre

    kubalibre PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.08.2019
    Zuletzt hier:
    15.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    166
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Dass eine Pumpe ihren Dienst tut ist schon klar, ich wollte nur sagen, dass ich nicht glaube, dass die Pumpe die Krümmung beseitigt!
    Der Phallosan könnte es vielleicht, da man ihn ja problemlos über Stunden tragen kann - ich trage den Phallo jeden Tag während der Arbeit (das geht bei mir) für ca. 6-8 Stunden. Er ist sehr angenehm und mach nebenbei ein geiles Gefühl....
    250 Euro ist natürlich schon auch teuer, aber wenn es eine Chance für dich gibt, den Penis gerade zu bekommen, dann ist es sogar eher günstig. Zudem streckt es deinen Penis und wenn du danach noch Jelqing machst, wird er vielleicht auch noch länger mit der Zeit....
    Ich sehe jetzt schon Zuwächse!!
    Probier es einfach aus, du kannst keinen Pfennig mit "rüber" nehmen ....
     
    #17
    StefanK, David62 und Loverboy gefällt das.
  18. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    21.03.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Falls du noch was ganz anderes versuchen willst.
    Übung zur Krümmungskorrektur

    Es gibt dokumentierte Fälle von Männern, die in der Lage waren, schwere Krümmungen durch natürliche Penisvergrößerung zu korrigieren.

    Während diese Methoden die Ablagerungen nicht wirklich beseitigen, können sie den Geschlechtsverkehr unterstützen und einen Großteil der mit Peyronie verbundenen Schmerzen lindern, indem sie den Penis erheblich glätten.

    Hinweis: Diese Übungen können für JEDE Biegung im Penis verwendet werden. Wenn sich Ihr Penis nach oben oder unten beugt, sollten Sie dasselbe Prinzip anwenden und sich von der Kurve weg beugen.

    Seien Sie vorsichtiger, wenn Sie sich deutlich nach oben oder unten beugen, da die Biegung aufgrund einer Manipulation der Harnröhre Schmerzen verursachen kann. Übertreiben Sie es nicht, sich nach oben oder unten zu biegen.

    Biegen gegen die Kurve:

    Um Peyronie effektiv zu bekämpfen, müssen Sie die Umgebung der Plaque-Ablagerung stimulieren, die die Ursache von Peyronie ist. Diese Übung dient auch zur Korrektur von Krümmungen, die nicht von Peyronie stammen.

    Die Plaque-Ablagerung hemmt das Gewebewachstum und kann die Länge und Krümmung des Penis erheblich verringern, unabhängig davon, ob das Männchen das Pubertätsstadium überschritten hat.

    Während es nicht möglich ist, die Ablagerung selbst mit anderen Techniken als chirurgischen Eingriffen zu entfernen (die NUR in den schwerwiegendsten Fällen angewendet werden dürfen), kann das Blut ungehindert durch die die Ablagerung umgebenden Bereiche geleitet und die Krümmung teilweise korrigiert werden.

    Beim Biegen gegen die Kurve gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Erstens müssen Sie sich, wie Sie vielleicht gesammelt haben, gegen die Kurve beugen. Das heißt, wenn sich Ihr Penis nach links krümmt, müssen Sie den Kopf nach rechts beugen, damit die nach außen gerichtete Biegung die Plaque-Ablagerung enthält.

    Seien Sie jedoch vorsichtig und beugen Sie sich nicht weit genug, um sich selbst Schmerzen zuzufügen.

    Wenn Sie sich gegen die Ablagerung biegen, spüren Sie möglicherweise eine Verspannung in der Haut. Dies ist normal, aber biegen Sie sich nicht über den Punkt der Enge hinaus.

    Sie müssen sich bewusst sein, wie sich Ihr Penis anfühlt. Ein guter Weg, dies zu beurteilen, besteht darin, die Finger in die Nähe der Lagerstätte (oder Ihrer besten Schätzung, wo sie sich befindet) zu legen und sie zu fühlen, um sicherzustellen, dass Sie den Bereich nicht erschweren.

    Wenn Sie Schwellungen oder Schmerzen bemerken, machen Sie die Peyronie-Übungen 1 bis 2 Tage lang nicht, bis Schwellungen und Schmerzen verschwinden.

    Sie arbeiten in einem sensiblen Bereich und müssen daher sehr vorsichtig sein, um sich nicht weiter zu beschädigen.

    Die Übung:

    1) Finden Sie einen privaten Ort, wo immer Sie sind, arbeiten, zu Hause, in der Öffentlichkeit, es spielt keine Rolle. Es ist besser, diese Übung mit Gleitmittel wie Vaseline, Massageöl, Handcreme oder einem anderen Mittel durchzuführen, das verhindert, dass Sie Ihre Haut zu stark reiben.

    Setzen Sie sich und versuchen Sie, Ihren Rücken so aufrecht wie möglich zu halten. Die Schwerkraft drückt mehr Blut in Ihren Unterbauch und Ihr Becken, was in dieser Übung nie schlecht ist.

    Zurücklehnen ist auch in Ordnung, das Wichtigste ist, dass Sie sich wohl fühlen. Nehmen Sie Ihren Penis in die Hand.

    2) Beginnen Sie, Ihren Penis zu streicheln, indem Sie nur Daumen und Zeigefinger in einem Ring verwenden und die Haut leicht, aber nicht schmerzhaft ziehen.

    Wenn Sie sich wieder Ihrem Körper nähern, verringern Sie den Druck und drücken Sie nicht so fest, sondern bewegen Sie Ihre Hand schnell und beginnen Sie mit dem Druck direkt an der Penisbasis.

    Sie bewegen das Blut so schnell wie möglich zur Spitze des Penis und stimulieren den Ring um den Kopf des Penis, der der empfindlichste Teil ist.

    Dies fühlt sich nicht so gut an, als würde man sich mit der ganzen Hand streicheln, aber nicht mit der ganzen Hand, mit der man sich an die Druckstimulation gewöhnen möchte, und das Blut effektiver bewegen.

    3) Wenn Sie aufgerichtet sind, streicheln Sie sich weiter und drücken Sie stärker gegen den entgegenkommenden Blutdruck.

    Dies sollte die Zeit verlängern, die benötigt wird, um eine vollständige Erektion zu erreichen, und Sie werden den Druck des Blutes auf die Haut Ihres Penis spüren.

    Das Blut weiter in den Kopf einarbeiten und den Penis melken.

    Sobald Sie eine vollständige Erektion erreicht haben, führen Sie Ihre Hand zurück zur Penisbasis und halten Sie sie dort. Sie enthalten das Blut im Penis und verursachen, dass es sich sehr allmählich ausdehnt.

    4) Ziehen Sie mit Ihrer freien Hand sanft an Ihrem Penis und ziehen Sie ihn nach links, rechts und gerade heraus. Tun Sie dies dreimal hintereinander, bevor Sie die Richtung wechseln.

    Der vollständig aufrechte Zustand ist der Zustand, in dem es am besten ist, Ihren Penis zu dehnen, da Ihre Haut die maximale Spannung für die darin enthaltene Blutmenge aufweist.

    Wenn Sie die Haut dehnen, wird sie sich langsam ausdehnen, Ihren Penis vergrößern und ihm eine größere Kapazität verleihen.

    5) Führen Sie jede Richtung dreimal aus, wobei Sie insgesamt 9 Strecken in jede Richtung machen. Warten Sie einige Sekunden und lassen Sie dann die Hand an der Basis Ihres Penis los. Sie werden spüren, wie der Blutfluss wieder ansteigt.

    Zu jedem Zeitpunkt in dieser Übung, wenn Ihr Penis zu schmerzen beginnt oder Sie sich an einer Stelle Ihres Körpers taub fühlen, lösen Sie sofort Ihren Griff um Ihren Penis. Sie wollen keinen Schaden anrichten, sondern nur Ihre Größe erhöhen.

    6) Nachdem Sie den Griff losgelassen haben und das Blut wieder zu fließen beginnt, fahren Sie mit Daumen und Zeigefinger mit Ihrem früheren Streicheln fort. Fahren Sie jedoch nicht über den empfindlichen Kopf des Penis und streicheln Sie nur den Schaft.

    Dies ist auch eine Übung zur Kontrolle, da Sie sich bis zu einer vollständigen Erektion gestreichelt und nicht ejakuliert haben. Sie möchten sich mit diesem Schlag beruhigen und sich nicht auf sexuelle Bilder oder Gedanken konzentrieren.

    Schließlich sollten Sie Ihre Erektion vollständig verlieren. An diesem Punkt sollten Sie die Dehnungsübung in Schritt 4 nur einmal wiederholen, wenn Sie nicht aufrecht sind und sich bis zum Punkt der Enge, aber nicht der tatsächlichen Schmerzen dehnen.

    7) Wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, können Sie Ihren Penis ausschütteln, die Haut wieder lockern und Schmerzen durch das Dehnen vermeiden.

    8) Stehen Sie langsam auf und lassen Sie das Blut zurück in Ihre Beine und Ihren Unterkörper laufen. Wenn Sie sich schwach fühlen, halten Sie sich an einer Wand oder einer Stütze fest, um nicht umzufallen und sich zu verletzen.

    Die gesamte Übung sollte nicht länger als 1-2 Minuten dauern.


    - mit google übersetzer von pegym.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2020
    #18
  19. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    20.06.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @Bomber99,
    Vielen lieben Dank. Sehr langer, aber auch interessanter Text. Kannte ich so noch nicht. Zeigt mir aber, dass auch andere das Problem haben. Auch das Forum kenne ich noch nicht. War bis dato auf Franktalk unterwegs. Bei den Amis ist Peyronie wie es dort genannt wird, ein großes Thema.
    @kubalibre,
    Du bist ja Anwender vom Phallo.
    Wie machst Du das eigentlich mit dem trinken?
    Während des Tages könnte ich ihn sowieso nicht tragen, geht arbeitstechnisch nicht. Also nur nachts. Da ich aber gerne 2-3 Feierabend Biere trinke, muß ich nachts manchmal 2 raus.
    Also jedesmal anlegen und ablegen.
    Wie schaut es mit dem Manchettenkondom aus? Funktioniert das anlegen bei einer normal großen Eichel ohne Probleme? Bei dem Peni-Master habe ich mich wirklich gefragt, wie bekommt man erstmal das Kondom über die Eichel und dann Selbige in die Penisklammer. Wie Du siehst: Fragen über Fragen.
    L.G.
    Und ja, mitnehmen kann ich nichts. Stimmt. Aber ich muß natürlich auch jeden Monat meine Kosten bezahlen und wenn ich dann das Geld in den Sand setze, ist auch Käse.
     
    #19
    StefanK und Loverboy gefällt das.
  20. Hompe

    Hompe PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    27.11.2019
    Zuletzt hier:
    09.07.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    165
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Mid):
    13,1 cm
    Das Anfängerprogramm kann klappen aber wenn du nicht in der Länge gainen willst und zufrieden bist, dann investier die 250 EUR in den Phallosan. Da kannst du auch nichts mit falsch machen. Hier im Forum gibt es auch einen Bereich für einen privaten An- und Verkauf:
    https://www.pe-community.eu/forums/privater-an-und-verkauf.33/

    Ich finde den Phallosan gut und trage ihn gerne.
    Bzgl. deiner Krankenkasse solltest du mit deinem Arzt sprechen. Wenn du durch die Verkrümmung Schmerzen hast, dann muss die KK eine Behandlung zahlen. Und dann solltest du einen Antrag stellen auf den Phallosan und die Kosten und Risiken zu einer Operation gegenüberstellen. Außerdem kann jeder seine KK wechseln also einfach mit Wechsel drohen und das eine andere KK den Phallosan bezahlen würde. Dann wird deine KK schnell kulant. Glaub mir :) kenne Fälle mit Medikamenten gegen chronische Krankheiten die nach KK-Wechseldrohung übernommen wurden.
     
    #20
    StefanK und Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuer Alter ;) Einsteiger und Neuankömmlinge 23 Feb. 2020
Ein Neuer mit Erfahrungen aus den Ami-Foren Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Juli 2019
Wieder mal ein Neuer, aber halte ich PE wirklich durch? Einsteiger und Neuankömmlinge 30 Mai 2019
Neuer Artikel zur op. PV (Op Entschlossene sollten das lesen) Operative Penisvergrößerung 17 Mai 2019
Mal wieder ein Neuer, der gleich mit einer Frage um die Ecke kommt... Einsteiger und Neuankömmlinge 4 Mai 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden