DMSO & Hyaluronsäure

Dieses Thema im Forum "Alternative PE-Ansätze" wurde erstellt von Skinny_P, 27 Nov. 2016.

  1. Skinny_P

    Skinny_P PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    30.08.2015
    Zuletzt hier:
    07.11.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    320
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Nabend,

    Hyaloronsäure mittels DMSO einzutreiben ist so eine Idee die ich seit längerem habe. Denke auch es hat bestimmt schon mal jemand ausprobiert.

    Was ich mir schwer vorstelle ist, die säure gleichmässig verteilt zu bekommen. Denke auch man sollte Schaft und Eichel einzeln behandeln, aber dann denke ich schon das es klappen könnte.

    Klar das es nicht permanent ist,ausserdem muß es sicher sein und ästhetische ergebnisse leisten, will ja nicht wie ein pmma oder synthol freak aussehen:hilarious:

    Somit ziehe ich manuelles pe vor, aber vieleicht würde es als psychologische Krücke bei einem plateau helfen.

    Eventuell weiß ja einer von den heads mehr...

    Gruß & Gains Skinny
     
    #1
  2. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.03.2019
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    3,313
    Punkte für Erfolge:
    2,460
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    #2
  3. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    7,962
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Ich denke das meint er. Es gibt da schon einen DMSO-Thread.

    Ich persönlich würde davon die Finger lassen. Ja das Zeug ist ungiftig, aber in jedem Labor wo damit gearbeitet wird trägt man Nitril-Handschuhe, damit es eben nicht auf die Haut kommt. Und das es bei Hautkontakt an einer völlig anderen Stelle dafür sorgt, das man Knoblauch schmeckt erhöht nicht gerade mein Vertrauen in das Zeug.
     
    #3
  4. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.03.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Ich stimme da Tricky zu, habe mir gerade den Thread durchgelesen. Buckball hat auf der letzten Seite auch geschrieben, dass er am Ende das Zeug nicht mehr verwendet, weil damit teilweise negative Auswirkungen auf der Penishaut und der EQ einhergehen.
     
    #4

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Phallosan + Bathmate + Clamping + DMSO+PABA Trainingsberichte 12 Dez. 2016
Dimethylsulfoxid (DMSO) PE-relevante Supplemente und Medikamente 26 Sep. 2015
Penis dicker durch Eigenfett/hyaluronsäure Operative Penisvergrößerung 1 Jan. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden