Die Rebellion beginnt

Pimmelrebell

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
09.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
4
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Leute,
Ich bin der Florian (Flo), 30 Jahre alt 74 kg schwer und 1,79m groß.
Seit meiner Jugend hab ich kein gutes Verhältnis zu meinem Penis. Aber so ab 25 bekam ich Jahr um Jahr ein immer besseres Verhältnis zu ihm,liegt aber wohl auch daran,dass ich langsam angefangen habe mein Leben umzukrempeln, Rauchfrei, kein Alkohol und von 93kg auf 74kg. Jogge seit April 2017 jeden Monat um die 50km, und leider unregelmäßig Krafttraining.

Im Juli 2017 bin ich auf dieses Forum gestoßen,es hat mich gefesselt, hab jede Vorstellung durchgelesen und jedes Schlaffi Bild angeschaut ^^ man hat viele Parallelen festgestellt,auch wenn die schlaffis mit ähnlichen Werten immer größer als der eigene aussieht(das Phänomen kennt ihr ja)war alles sehr aufschlussreich. Der Umgang hier und die aufmunternden Worte haben mir wirklich sehr geholfen nochmals selbstbewusster zu werden,mich zu akzeptieren wie ich bin und es tut gut zu wissen nicht alleine zu sein.
Klar man hat gute und schlechte Tage, mal fühlt man sich wie der größte, am nächsten Tag ist man wieder voller Selbstzweifel,aber die guten Tage überwiegen immer mehr.
Auch wenn ich mich eigentlich gut eingelesen habe,machte ich trotzdem die „typischen“ Anfängerfehler.
Bpsl hab ich am Anfang leider nicht gemessen,hatte kein feste Trainingseinheiten also immer viel zu lange meistens auch mit zu viel Druck.

ALSO AN ALLE NEWBIES WENIGER IST MEHR !

Hinzu kommt noch das es beim jelqen eher wild war also bei low mid und high wobei das high eq jelq überwiegte.
Nach 6 monatigem wildem Änfangerprogramm bin ich mit dem weiterem Training etwas ratlos.
Was soll ich machen und wie lange ? Möchte gerne ne solide 15cm Latte also eher 15,5cm
EG Training macht mir mega Spaß hab auch schon eine Pumpe ausprobiert was mir auch sehr zusagt. Deshalb ist mein Ziel schnellstmöglich auf 15,5cm zu kommen um mit dem EG Training zu beginnen.
Nun zu meinen Werten,EG top hab ich auch falsch gemessen, nicht am Eichelrand sondern direkt unter der Eichel wo man auch den ok Griff beim Stretch ansetzt.
Training 5on 2off.
Startwerte: 9.7.2017
Nbel 13,5cm
Bpel 16,3cm
Bpsl —
EG Base 12,5cm
EG mid 11,5cm
EG top 10,5cm
Fl 8cm

10.10.2017 / 3 Tage Pause zur Messung
Nbel 14cm
Bpel 17cm
Bpsl —
EG Base 13cm
EG mid 12cm
EG top 11cm
Fl 9,5cm

7.1.2017 / 7 Tage Pause zur Messung
Nbel 14cm
Bpel 17cm
Bpsl 17,3
EG Base 13,4cm
EG mid 12,3cm
EG top 11,5cm
Fl 10cm
FG 10cm

Also Ziel ist 15,5cm npel, EG 14cm durchgehend. Hoffe ich konnte alles halbwegs verständlich niederscheiben ^^
Lg Flo
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,110
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Pimmelrebell
Um dich zukünftig beraten zu können müssten wir schon wissen wie du so trainiert hast.
Welche Übungen wie lange usw.

Was mir auffällt ist die geringe BPFSL-BPEL Differenz wenn du noch mehr Länge willst sollte diese Differenz aufjedenfall größer werden.
Dein Hauptaugenmerk sollte also auf Stretch-Übungen legen. Außerdem musst du diszipliniert trainieren sonst wird das nichts.
 

Pimmelrebell

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
09.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
4
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Max, danke für die Antwort,
Mit ir Lampe aufgewärmt
Classic Stretch
Classic jelq
Balooning (nach 3monaten mit cockring)
Abwärmen
Also Anfängerprogramm aber eben ohne auf die Uhr zu schauen immer nach Lust ,das ist das Problem.
5on 2off, es gab wenige Tage an dem ich das Training ausfallen lies also recht Diszipliniert.
Lg flo
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,110
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Das macht es natürlich sehr schwierig dich weiter zu beraten wenn du nach Lust und Laune ohne genauen Plan trainiert hast.
Im Prinzip kannst du beim Einsteigerprogramm bleiben:
Aufwärmen
15 min Classic Stretches
10 min Jelquen
Ballooning
Abwärmen
Nach einem Monat den BPFSL mal zwischenmessen und kucken ob das Programm anschlägt oder nicht.
Gegebenenfalls steigern oder eben beibehalten.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,098
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hi @Pimmelrebell ,

Willkommen!

Du tust gut daran, dich hier ein bisschen einzulesen und schnell zu erkennen, dass das ganze PE ein Marathon ist eher als ein Sprint.

Eine Portion Disziplin mit Geduld und Ausdauer gehört dazu - die solltest du auch versuchen von Anfang an ein- und umzusetzen. Nur so wirst du auch über die Durststrecken kommen und gerade mit der Hintergrundstory der langjährigen Unzufriedenheit mit deinem Schwanz den richtigen Schritt vorwärts machen.

Du bist auf einem guten Weg, viel Erfolg!
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,850
Reaktionspunkte
134,851
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi Florian,
willkommen im PE Forum.
Wie Dir die anderen schon gesagt haben, ist ein strukturiertes Programm sehr wichtig. Du wirst zwar auch gainen, wenn Du das Ganze "irgendwie" betreibst, aber Training und Ergebnisse bleiben dann nicht nachvollziehbar, weswegen es auch schwer wird, Dich zu beraten.
Die Trainingsdauer beim Stretchen ist eigentlich rel. leicht nachvollziehbar, wenn Du nur die einzelnen Stretches zeitlich gleich lang ausführst und diese dann mit der Anzahl der Richtungen (üblicherweise 9) multiplizierst - und beim Jelqen musst Du ja auch nur bei Beginn und Ende die Uhr im Auge behalten.
Einen Längenzuwachs von 2cm solltest Du innerhalb von 2 Jahren Training erreichen - vielleicht sogar schon zementieren können. Eine durchgehende EG von 14cm wird da schon schwieriger, vor allem, da Du lt Deinen Maßen ein eher zapfenförmiges Glied hast, aber glaube mir - ein Penis sieht gleichmäßiger aus, wenn die Base dicker ist, als der Schaft vor der Eichel
Viel Spaß und Disziplin und gute Gains!
 

Pimmelrebell

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
09.11.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
4
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke Leute,
Führe das Training wie von Max vorgeschlagen fort und werde nach einem Monat nachmessen.
Eine „Besonderheit“ möchte ich noch erwähnen, ich habe nach dem Training nie wirklich Tempgains,erst am nächsten Tag ist er spürbar größer, fleischiger und es kribbelt leicht,was auch Tagsüber bleibt ^^
Turteln tut er nicht!

Lg Flo
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,110
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Das sind aufjedenfall positive PIs.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,098
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Bleib dran Junge und übertreib es nicht - dann wirst du schnell Erfolge erzielen, die dich weiter motivieren.

peace
 
Oben Unten