DickButt's 2. Jahr

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von SirDickButtderDritte, 14 Juni 2018.

  1. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Schönen Abend Leute :)

    Da ich die Tage erst wieder mit dem manuellen Penistraining angefangen habe und wieder vermehrt Lust auf PE-Foren habe, möchte ich einen neuen Trainingslog erstellen. Mit diesem Account hier bin ich schon einige Zeit aktiv und ohne @chester kann ich die email-Adresse des alten Accounts sowieso nicht herausfinden. Also warum nicht? Tut vllt auch der Übersicht ganz gut.


    Alter Traininglog:
    dickbutt's PE Tagebuch


    PE-Historie:
    1. Quartal: ausgewogenes Einsteigertraining 10/10 auf 12/15 ausgeweitet
    2. Quartal: ausgewogenes Einsteigertraining 15/15
    3. Quartal: ausgewogenes Einsteigertraining 15/15
    Oktober 2017: PE-Pause wegen Umzugschaos
    Nov 2017-Mai 2018: Hangen 5 Tage die Woche mit maximal 2,5kg für 4-6 Sätze a 20 Minuten

    Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich das manuelle Stretchen lange Zeit ziemlich vernachlässigt habe. Ein Grund dafür war auch ganz einfach, dass mein Penis recht gut durchblutet ist und die meiste Zeit einfach wegen zu hoher EQ nicht gut gedehnt werden konnte. Die ersten 3 Trainingsquartale hatte ich 2 Phasen von etwas 2 Wochen Dauer wo der Penis schön elastisch wurde.

    Deshalb habe ich mich nach Geräten umgesehen und wollte den Hanger als billige Alternative zu Streckern mit Streifenfixierung verwenden. Insgesamt war mir diese Art des Trainings aber zu einseitig für mein Ligamentum Suspensorium. Dieser Bereich ist aber auch allgemein ein relativ empfindlicher Bereich meines Penis. Bei voller Erektion kann ich den Penis nur etwas über 100° vom Bauch nach unten gemessen nach unten drücken bevor es unangenehm zieht.

    Naja, auf jeden Fall reichten nach mehreren Monaten Hangen schon ein einziges Set mit 2,5kg um in diesem einen deutlichen "fatigue"-Zustand zu erreichen. Dann ging der Hanger kaputt. Und da einerseits die Gains stagnierten und auch die Perspektive die Gewichte steigern zu können fehlte, ging langsam die Lust am Hangen verloren und ich habe mich entschlossen wieder auf manuelles Training umzusteigen.

    Zu Ende meiner Hanger-Phase war meine EQ minimal angeschlagen und der Penis fühlte sich beim Sex auch etwas instabil an. Aber das hat sich innerhalb von 2 Wochen wieder total ins Gegenteil gewendet. EQ ist zur Zeit wieder sehr gut. Vllt. sogar zu gut. ;)


    Bisherige Gains:
    Maße 01/2017 04/2017 07/2017 09/2017 5/2018 Ziele geschafft
    BPFSL: 17 cm 18 cm 18,3 cm 18,4 cm 19,5 cm 21 cm 2,5 von 4 cm
    BPEL: 16,5 cm 17,1 cm 17,6 cm 17,8 cm 18,1 cm 20 cm 1,6 von 3,5 cm
    NBPEL: 14 cm 15 cm 15,5 cm 15,9 cm - 18 cm 2 von 4 cm
    EG: 13 cm 13,5 cm 13,5 cm 13,6 cm 14 cm 15 cm 1 von 2 cm

    Aktueller Trainingsplan:
    1.) Aufwärmen mit Reissocke
    2.) 20 Minuten Stretchen (Basics + Behind the Legs/Cheek)
    3.) 10 Minuten Jelqs
    4.) 5-10 Minuten Ballooning
    5.) Kegeln

    Es geht also in Richtung Steigerungsprogramm aus der WDB! :)

    Außerdem habe ich seit ich mit PE begonnen habe immer größere Probleme bekommen beim Sex genug Lust zu empfinden um zeitig zum Orgasmus zu kommen. Der Penis reagiert meinem Empfinden nach noch immer sehr gut auf Berührungen. Ich frage mich deshalb ob es daran liegen könnte, dass ich durch PE nicht mehr darauf gepolt bin, dass eine Erektion automatisch Sex und Orgasmus bedeutet.
    Werde also auch versuchen etwas mehr noPorn und mehr Kopfkino anzuwenden. Vllt. auch regelmäßig Edging betreiben um an der Orgasmuskontrolle zu arbeiten. Aber dafür fehlt mir ehrlich gesagt nach PE die Lust. :D
    Mal sehen, werde es loggen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Aug. 2018
    #1
    Alucard, CockLuke, MarkStevens und 4 anderen gefällt das.
  2. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 1
    Aufwärmen 5 5 5 5 5 x x 25
    Stretchen 20 20 20 20 20 x x 100
    Jelqen 10 10 10 10 10 x x 50
    Ballooning 5 10 10 10 5 x x 40
    Kegeln Ja Ja Ja Ja Ja x x 5/5
    noPorn x x x x x x x 0/7
    Kopfkino Edging x x x x x x x 0/7
     
    #2
    CockLuke, body27 und Loverboy gefällt das.
  3. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 2
    Aufwärmen 5 5 5 5 5 x x 25
    Stretchen 20 20 20 20 20 x x 100
    Jelqen 10 10 10 10 10 x x 50
    Ballooning 10 10 10 10 10 x x 50
    Kegeln Ja Ja Ja Ja Ja x x 5/5
    noPorn x x x Ja Ja x x 2/7
    Kopfkino Edging x x Ja x x x x 1/7
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juni 2018
    #3
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  4. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 3
    Aufwärmen 5 5 5 5 5 x x 25
    Stretchen 20 20 20 20 20 x x 100
    Jelqen 10 10 10 10 10 x x 50
    Ballooning 5 5 5 5 5 x x 25
    Kegeln Ja Ja Ja Ja Ja x x 5/5
    noPorn Ja x Ja Ja Ja x Ja 6/7
    Kopfkino Edging x x Ja x Ja x x 2/7
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2018
    #4
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  5. Froggy

    Froggy PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    19
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Heißt das, dass deine Libido nachgelassen hat?
    Also, bei mir ist die Libido gerade wegen PE gestiegen.
    Bei Lustlosigkeit soll ja Maca hilfreich sein, habs selber noch nicht ausprobiert, aber hier im Forum wurde es in diesem Zusammenhang erwähnt.

    Ganz lustlos kann es ja aber nicht sein, sonst würde wahrscheinlich auchn Ständer schwierig werden.
    Das du länger brauchst bis zum Orgasmus, kann das evtl. an deinem Training liegen, Penis überlastet?
    Ansonsten würde ich es persönlich als nette Nebenerscheinung ansehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2018
    #5
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  6. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Nein, Libido hat nicht nachgelassen. Wenn ich mal einen Tag nicht zum Höhepunkt kommen, dann merk ich am nächsten Tag schon sehr deutlcih dass mir was abgeht. :D

    Es ist wirklich nur, dass ich deutlich länger bis zum Orgasmus brauche und mich teilweise auch darauf konzentrieren muss. Wie gesagt weiß ich nicht an was es liegt. Physisch, psychich, eine Mischung? Durch PE verursacht oder nur dadurch verstärkt? Das hoffe ich ja durch das Kopfkino Edging herauszufinden. Nur wie man oben sieht, fällt es mir schwer dabei die Augen von nackigen Frauen zu lassen :D

    Und für einen netten Nebeneffekt ist mir das ganze doch zu stark ausgeprägt. Die letzten 12 Monate hatte ich luafend wechselnde Partnerinnen und fast immer min. 3 Tage die Woche Sex und in 80% der Fälle hat es mich gestört, dass so ein Kraftakt bis zum Höhepunkt von Nöten war. 20-30 Minuten Vollgas geben klingt zwar klasse, aber wenn man so ne Ausdauerenheit BRAUCHT nur um endlich abspritzen zu können verliert das schnell den Reiz. ;)
     
    #6
    CockLuke, Loverboy und Froggy gefällt das.
  7. Froggy

    Froggy PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    19
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Das kann natürlich belastend sein, @Hanauer hatte da auch mal etwas ähnliches erwähnt; aus meiner Sicht muss das geil sein, zu nageln wie ne Nähmaschine und ohne Reue das Ding rein zu drücken bis zum Anschlag. Wenn ich da nicht aufpasse dann fängt er schon an zu zucken und dann heißt es erstmal den Schwanz einzuziehen.

    Wie lange hattest du denn vor PE gebraucht bis zum Orgasmus?
     
    #7
  8. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    @Froggy:
    Klar ist es geil, wenn man es KANN.

    Vor PE war das sehr unterschiedlich, ich war aber wegen einer miesen Trennung fast 2 Jahre abstinent. Aber wenn ich es drauf angelegt habe oder richtig scharf war und dann wild geritten wurde, dann ging es wirklich sehr schnell.
     
    #8
  9. Froggy

    Froggy PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    19
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ok, alles klar.
    Ich werde das mal beobachten ;), ob PE bei mir auch eine hinauszögernde Wirkung hat, kleinen Effekt könnte ich mir schon vorstellen.
     
    #9
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  10. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Habe das Aufwärmen aus der Tabelle rausgenommen.

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 4
    Stretchen 20 20 20 20 20 x x 100
    Jelqen 10 10 10 10 10 x x 50
    Ballooning 5 5 5 5 5 x x 25
    Kegeln Ja Ja Ja Ja x x x 4/5
    noPorn x Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6/7
    Kopfkino Edging x Ja x Ja x JA x 3/7
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2018
    #10
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  11. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Boah, heute war PE richtig anstrengend. Mache in meinem neuen Krafttrainingsplan sogenannte "Pin Squats" und "Pin Bench", also Kniebeugen und Bankdrücken wo man das Gewicht in der tiefsten Position auf einer Ablage aufliegen lässt und dann ohne Schwung und Dehnreflex das Gewicht nach oben bringen muss. Soll einem helfen zu lernen wie man die Muskeln stärker anspannt.

    Und das ist deutlich anstrengender als gedacht :D Habe die selben Werte wie im letzten Trainingszyklus gewählt und anfangs noch gedacht, dass man ne kurze Pause kriegt wenn das Gewicht auf der Ablage liegt. Aber Pustekuchen. Die Frontkniebeugen heute haben mich echt geschrottet. ~80kg für 6 Sätze mit jeweils 8 Wiederholungen. Besonders oberer Rücken aber auch Schultern und die Arme waren dann toast. Beine hatten noch Reserven :D

    Naja, auf jeden Fall war deswegen PE heute nicht so toll :(
     
    #11
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  12. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Puh, ich glaube ich habe mir am Dienstag beim Fitnesstraining irgendeinen Muskel im Nacken beleidigt. War gestern ganz träge am Morgen und habe dann auf der Arbeit bis zu Mittag einen richtig dicken Schädel bekommen. Als ich in der Mittagspause nach Hause bin habe ich mich "kurz" niedergelegt weil ich so KO war und bis 16:30 durchgeschlafen. Heute gibts keine Probleme mehr, aber ich denke ich muss bei den Frontkniebeugen doch noch mehr auf die Technik achten...
     
    #12
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  13. Froggy

    Froggy PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    19
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,9 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Und aufwärmen ganz wichtig und nicht verkehrt sind Dehnungsübungen nach dem Stemmen.
     
    #13
  14. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Ich lauf davor 15 Minuten. Aber was ich großartig am Nacken, Schultergürtel und oberen Rücken dehnen soll weiß ich nicht :D Das Problem bei den Frontkniebeugen ist, dass die vorne runterfallen will, wenn der obere Rücken müde wird und ich vermute, dass ich deswegen ein paar Muckis im Nackenbereich beleidigt habe.
     
    #14
    CockLuke, Loverboy und Halunke gefällt das.
  15. Halunke

    Halunke PEC-Genius (Rang 10) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    5,759
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Sehe ich auch so, wenn Du vorher läufst bist Du warm, klar sollte man vor Gerätenutzung nochmal eben ein bisschen Arme kreisen lassen und Kopf recht und links biegen / dehnen, aber ich kann aus meiner langjährigen Pumperfahrung auch sagen, an schlechten Tagen trifft es einen manchmal. Ich habe auch wenn denn dann Schmerzen im Nacken und dann zum Schulterblatt gehend, tut scheisse weh und hält ungefähr eine Woche vor. Bin dann abends mit Wärmflasche im Bett und kann den Kopf kaum drehen.
     
    #15
    CockLuke, SirDickButtderDritte und Froggy gefällt das.
  16. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 5
    Stretchen 20 20 20 20 20 x x 100
    Jelqen 10 10 10 10 10 x x 50
    Ballooning 30* 5 5 5 5 x x 50
    Kegeln Ja Ja Ja x Ja x x 4/5
    noPorn Ja x Ja Ja x Ja Ja 5/7
    Kopfkino Edging Ja* x x x x x Ja 2/7
    Wie man an der ungewöhnlich langen Dauer beim Ballooning sieht, habe ich heute stattdessen das Kopfkino-Edging betrieben. Wird durch das "*" dargestellt.
    Lief aber nicht so gut, weil ich trotz guter Erektion kaum bis zum PONR gekommen bin. Das ist zumindest ein weiteres Indiz dafür, dass sich PE schlecht auf mein Lustempfinden auswirkt :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2018
    #16
    CockLuke und Loverboy gefällt das.
  17. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Kurzupdate: ab heute wird mit diesem Ballstretcher trainiert: https://www.amazon.de/Push-Xtreme-L...530718009&sr=8-1&keywords=ballstretcher+leder

    Will versuchen etwas gegen meinen mittlerweile deutlich ausgeprägten Turkey-Neck zu tun. Training heute ging gut von der Hand und man merkte beim Jelqen auch, dass durch den BS ordentlich Haut eingefangen wird. Könnte also funktionieren und fühlt sich auch gut an :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2018
    #17
  18. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr

    Übung Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Woche 6
    Stretchen 20 20 20 20 x x x 80
    Jelqen 10 10 10 10 x x x 40
    Ballooning 5 5 5 5 x x x 20
    Kegeln Ja x Ja Ja x x x 3/5
    noPorn Ja x Ja Ja Ja Ja Ja 6/7
    Kopfkino Edging x x Ja Ja x x x 1/7
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2018
    #18
    CockLuke, Loverboy und GreenBayPacker gefällt das.
  19. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,137
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Funktioniert bei mir sehr gut - hab mich auch schnell an den bs gewöhnt und keine unnötige Haut im Weg
     
    #19
  20. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Hoffentlich bringt es auch was gegen den Turkey Neck.
     
    #20
    CockLuke und Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
dickbutt's PE Tagebuch Trainingsberichte 30 Jan. 2017
Clamping-Ein Erfahrungsbericht 12 Jahre- erfolglos Penisringe und Blutstauhilfen 30 Juli 2018
Wiedersehen nach 13 Jahren... Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Juli 2018
19 Jähriger fängt mit PE an ;=) Trainingsberichte 6 Juli 2018
Trainingsbericht nach einem Jahr, Kommentare, Hinweise, Tips etc welcome Trainingsberichte 5 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden