Clamping vs. Pumpe

PaH

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.07.2017
Themen
7
Beiträge
21
Reaktionspunkte
16
Punkte
21
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
15,3 cm
EG (Top)
14,3 cm
Hi,
mal so gefragt, was denkt ihr. Ist Pumpen effektiver als Clamping? Clamping ist bei mir ein Hauptbestandteil im Training, aber überlege auf Pumpen umzusteigen. Ist das effektiver? Beim Clamping sorge ich immer für eine extrem harte Erektion, wie mache ich das beim Pumpen, kann ich das da überhaupt? Kann ich länger pumpen als clampen, also so 1 bis 3 Stunden? Kann die Erektion beim pumpen nachlassen oder das sie weniger hart wird? Beim clampen habe ich das.

Danke schon mal
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
865
Punkte
880
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Hi,
mal so gefragt, was denkt ihr. Ist Pumpen effektiver als Clamping? Clamping ist bei mir ein Hauptbestandteil im Training, aber überlege auf Pumpen umzusteigen. Ist das effektiver? Beim Clamping sorge ich immer für eine extrem harte Erektion, wie mache ich das beim Pumpen, kann ich das da überhaupt? Kann ich länger pumpen als clampen, also so 1 bis 3 Stunden? Kann die Erektion beim pumpen nachlassen oder das sie weniger hart wird? Beim clampen habe ich das.

Danke schon mal
Meine Erfahrung hat gezeigt das es einen ähnlichen Effekt von der Wirkung hat. Nämlich temporäre Dicke zu gewinnen. Nur das es beim clampen bzw. mit CR schneller geht. Mag aber bei jedem anders sein
 
Oben Unten