Caps Logbuch

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Caps, 23 Apr. 2017.

  1. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo Zusammen.

    Um mich kurz vorzustellen, da das hier mein erster Beitrag im Forum sein wird, Ich bin noch junge 17 Jahre ( nicht verwirren lassen von den Profilangaben--->Datum habe ich extra verfälscht aus Anonymitätsgründen) und habe wenig bis fast keine Erfahrungen mit dem ganzen Thema gehabt bis auf eine Ausnahme. Das wird sich wahrscheinlich verrückt anhören, jedoch habe ich im Alter von 16 schon mal notgedrungen Erfahrungen mit einer Penispumpe der Bathmate sammeln können für ca. 3 Monate.

    Das entstand daraus, dass ich mit meinem Glied durchaus unzufrieden war/bin und das auch vielerlei Probleme folgerte. Als Beispiel habe ich zB. eine Scheu vor öffentlichen Toiletten und kann nicht darauf pissen oder in beim Sex Anfangsprobleme mich dem Partner zu nähern oder auch Erektionsprobleme. Natürlich will ich nicht alles darauf schieben, jedoch denke ich dass dort ein imens großer Zusammenhang besteht, da ich auch schon viele psychische Tiefphasen wegen solchen Problemen hatte, was das ganze nur noch verschlimmert. Allerdings haben sich die Probleme teils reduziert, da ich mir einen gewisses Bewusstsein und eine Gelassenheit bei solchen Sachen aneignete. Sich bei solchen Sachen im Stress zu verlieren nützt nämlich auch keinem was, sondern verschlimmert die ganze Sache nur noch. Vom Charakter her bin ich so oder so auch eher Psychisch stabil und in den meisten Sachen nicht verunsichert.:shamefullyembarrased:

    Diesen Problemen jedoch entgegenzukämpfen versuche ich jetzt realistisch und diszipliniert an das ganze PE-Ding heranzugehe, da mir nach etwas längerer Recherche einfach klar wurde, dass es sonst keinen anderen Weg gibt aus seinen besten Stück noch etwas herauszuholen.

    Dazu habe ich mir in den letzten Tagen das nötigste Grundwissen herausgefiltert und steige jetzt mit dem typischen Einsteigerprogramm ein um mich allgemein an die Sache zu gewöhnen. Spezialisieren würde ich mich im Allgemeinen spätere auf die EG-Werte da diese bei mir mit 12,5 eher mau sind.o_O

    Fragen habe ich noch zu meinen alter ob da Komplikationen aufkommen könnten oder ob das passt. Habe eben in einem anderen Forum ein Beitrag gelesen bei dem die User meinten dass das jedoch kein Problem wäre. Allgemein wäre mir noch wichtig zu wissen ob ich auf etwas spezielles achten solle, da ich einen Blutpenis habe?

    Habe meinen Plan jetzt also zusammengestellt und werde Morgen damit beginnen. Habe vor die ersten 6 Monate das Einsteigerprogramm durchzuhalten, habe aber auch vor das ganze anzupassen und zu spezialisieren, das geht aber meiner Meinung am besten durch Kommunikation und Wissensaustausch. Da ich schon gesehen hab, dass hier ja echt paar Legenden und Professoren in dem Bereich unterwegs sind, sollte das also auch kein Problem sein.;)

    Das war´s dann also zum Ersten von mir und wünscht mir viel Glück.

    Caps
     
    #1
    lig, Loverboy, GreenBayPacker und 6 anderen gefällt das.
  2. Halunke

    Halunke PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    4,257
    Punkte für Erfolge:
    3,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,9 cm
    BPFSL:
    20,4 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Moin Caps, willkommen im Forum. Du hast doch top Pimmel Werte! Ich habe auch nen Bluti und kenne Deine Probleme, zumindest beim Pinkeln in öffentlichen Toilette.

    Mit 17 Jahren anfangen in den noch (wahrscheinlich) wachsenden Körper einzugreifen...ich weiss nicht ob ich das jetzt gut finde. Sicherlich wirst Du die Geduld nicht haben, aber ich würde noch 1-2 Jahre warten. Evtl gibt es dazu andere Meinungen, von mir ausgehend, ging aber noch was am Wachstum bis 19 od 20.
    ich würde Dir noch davon abraten, ich würde auch keinem 17 jährigem zum regelmäßigen Bodybuilding raten, nur um mal einen kleinen Vergleich zu ziehen....
     
    #2
    lig, Loverboy, Gonzo und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hay Halunke,

    Erstmal Danke für dein Feedback. Kann mit deiner Meinung auf jeden Fall übereinstimmen, habe aber jedoch auch noch nicht davon gelesen, dass Probleme dabei aufgetreten sein sollen. Ein 100 prozentig gesunder Wert ist natürlich damit auch nicht gewährleistet, wenn man es aber nicht übertreibt, wie es auch in diesem Alter beim Fitness der Fall ist, sollte es glaub ich keine Probleme einbringen. Habe sogar in dem anderen Forum auch von einem gelesen der mit 17 startete. Kann man natürlich nicht pauschal sagen, dass das dann jetzt jeder machen kann, aber da ich auch denke, dass da unten sowieso nicht mehr soviel geht fühl ich mich berufen dazu den Weg zum PE jetzt einzuschlagen. Trotzdem Danke:woot:

    Noch eine Frage habe eben gelesen, dass man erst noch einen Vorstellungsbeitrag verfassen solle. Da ich das jetzt mehr oder weniger mit dem Logbuch fusioniert hab, soll ich es trennen oder kann man darüber hinwegsehen und ich kann den Beitrag so lassen?

    Caps
     
    #3
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo @Caps
    Willkommen bei uns im Forum. Zu allererst möchte ich mal klar stellen, dass Du einen überdurchschnittlich großen Penis hast; zwar kein Riesending, aber Du liegst doch ganz deutlich im oberen Durchschnittsbereich. Auch Deine EG ist völlig normal. Da Du mit 17 das Wachstum noch nicht völlig abgeschlossen hast, kann auch Dein Penis noch wachsen - vor allem wird er sehr häufig noch dicker.
    Es gibt ein paar User hier, die sehr jung mit PE begonnen haben - ich hoffe, da bekommst Du noch konkrete Tipps. Spontan fällt mir dazu @TrickyDicky ein.
    Was Deinen frühen Einstieg betrifft, habe ich eigentlich keine Bedenken, wobei sicherlich eine gewisse Rolle spielt wie weit Du körperlich entwickelt bist. Ich würde Dir nur zu noch mehr Vorsicht raten, als ich es bei jedem anderen Newbie tun würde. Also sehr moderat, niedrige Trainingszeiten zu Beginn und nichts erzwingen wollen ... Du hast ja dann auch sehr viel mehr zeit für das Erreichen Deiner Ziele als andere.
     
    #4
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    das passt schon so - Du kannst natürlich auch noch im Vorstellungsforum eine kurze Nachricht mit Verweis auf Deinen Log machen, wenn Du vielleicht noch mehr über Dich erzählen willst, das mit dem Training nichts zu tun hat.
     
    #5
    Caps gefällt das.
  6. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hay Adrian,

    Auch erstmal vielen Dank für die Rückmeldung. Von meiner körperlichen Entwicklung würde ich mich als normal oder eher eher ein wenig fortgeschritten einschätzen. Pubertät setzte bei mir auch schon ungewöhnlich früh ein. Mit 11 Jahren sprossen bei mir die ersten Haare im Intimbereich und ich war auch schon fähig eine Eakulation zu erlangen was mich damals selber echt faszinierte.:cool:
    Wenn Sachen wie Bartwuchs oder Sonstiges einen direkten Bezug auf die Entwicklung haben dann schreiten diese Merkmale bei mir normal fort.

    Zu den Werten von mir kann ich halt nur sagen, dass sie statistisch gesehen echt durchschnittlich wären, ich mich aber in der Realität dann doch echt viel an dem EG Wert aufhänge was vielleicht auch davon kommen kann dass die Schwellkörper mehr in die Tiefe und nicht in die Breite gehen ( Jetzt nicht extrem).

    Danke für den Hinweis auf den User werd mich mal an ihn wenden.

    Insgesamt kann ich dann auch nur sagen, dass ich mich auch mit viel Interesse gerne den anderen Themengebieten witme, da es hier abgesehen von der reinen Penisvergrößerung echt interessante Ideen und Ansätze gibt !
     
    #6
    Loverboy, TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  7. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,532
    Zustimmungen:
    4,822
    Punkte für Erfolge:
    4,930
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hi @Caps und herzlich Willkommen.
    Deine Werte sind absolut normal bzw. ein Stück über dem Durchschnitt.
    Da also mal kein Grund zur Sorge ;) .

    Da du noch nicht über 20 bist würde ich das ganze eher langsam angehen.
    Also "ease into stretch" und Jelquen mit geringer Intensität und im EQ Bereich von low-mid.
    Das ganze Training natürlich am besten mit Vorsicht angehen.
    Aufwärmen ist ganz wichtig also wenn möglich IR-Lampe besorgen.

    Nach den 6 Monaten Newbie-Training kannst du dann natürlich gerne mit EG-Übungen anfangen.
    Sofern du mit deiner Länge zufrieden bist ;) .

    Wenn du fragen hast immer raus damit :)
    Gute Gains und viel Spaß beim Trainieren
     
    #7
    Loverboy, TrickyDicky und Caps gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Von Deiner Art zu schreiben bist Du auch eher ein wenig fortgeschritten für Dein Alter ;)
    Persönlich glaube ich, dass ein Trainingsbeginn knapp nach Abschluss der Pubertät und des allgemeinen Wachstums eher vorteilhaft ist. Dafür gibt es allerdings keine wissenschaftliche Erklärung - das ist nu so mein Gefühl. Wäre natürlich spannend, falls Du dabei bleibst, das hier im Forum beobachten zu können.

    Wende Dich ruhig an Tricky .. der ist super nett
     
    #8
    TrickyDicky, MaxHardcore94 und Caps gefällt das.
  9. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hay Max,

    Also hatte eigentlich vor mit dem ganz normalen Einsteigerprogramm anzufangen mit 5 on / 2 off Tagen, was dann aber wahrscheinlich, soweit ich es aus euren Beiträgen herausziehen kann, zu viel wäre ... oder nicht ?:eek: Hab wie gesagt bisschen Sorgen um den EG Wert, aber muss ja erstmal in das ganze reinkommen. will halt am Ende nicht unproportionales, das heißt das ich die Dicke auf die Länge anpassen will. Mein persönliches Empfinden liegt halt dabei, dass ich auch zum jetzigen Zustand mir etwas mehr Breite wünschen würde, damit ich sagen könnte dass es ästhetisch und proportional aussieht. Aber juud, Schluss mit dem Gejammer:wtf:

    Zum Aufwärmen würde ich halte einen Waschlappen benutzen, da eine IF-Lampe nicht so im Rahmen des Möglichen bei mir liegt. Hoff das macht aber keine Probleme, muss ich die Sache dann halt sorgfältig durchführen. Für Jelqu´s würde ich Babyöl benutzen, kann man ja machen sollte ja Hautschonend sein, wa ?:dummy:
     
    #9
    Loverboy, TrickyDicky, Halunke und 2 anderen gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    nö ... der Rhythmus passt schon (wenn das in Dein Zeitschema passt) persönlich hab ich lieber 3/1 + 2/1
    Focus auf Dicke kannst Du in einem halben Jahr setzen (aber da kann mit 17 noch viel auch einfach so wachsen)
    Wenn Du Dir keine Wärmelampe kaufen kannst dann geb ich Dir einen Tipp zum Aufwärmen: Nimm eine alte Socke, füll sie locker mit Reis an und mach einen Knoten rein. Die legst Du dann in die Mikrowelle (gibt´s wohl bei Euch) und wickelst sie um Deinen Penis ... wärmt ihn perfekt durch (aufpassen mit der Temperatur!)
    Babyöl ist ganz ok ... ich bin aber vor kurzem auf ganz normales Kokosöl (gibt´s bei Hofer/Aldi ganz billig) umgestiegen ... da ist kein Parfüm und nix drin ... völlig neutral also und hält die Haut geschmeidig ... riecht auch ganz gut
     
    #10
    Halunke, MaxHardcore94 und Caps gefällt das.
  11. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ullala Danke für die Komplimente.:woot: Versuch mich nur anzustrengen, ihr Jungs gibt euch ja nämlich hier echt Mühe ... sieht man !

    Habe ihm gerade eben dazu eine Frage gestellt, warte dann nur noch auf die Antwort.

    Natürlich kann ich keine 100 prozentige Garantie darauf geben, da ich aber durchaus viel Interesse für all die ganzen Themen aufbringen kann, kann ich mir auch vorstellen auch in der Zukunft diesen wg einzuschlagen. Hoffe ich kann auch damit anderweitige intime und sexuelle Probleme entgegenzukämpfen. Kleine Frage ... weiß hier jemand ob es einen extra Forumeintrag über Probleme mit öffentlichen Urinieren oder halt auch Paruresis hier gibt ?

    Und nochmal echt Danke für die ganzen schnellen Rückmeldungen. Hat mich echt sehr erfreut auch mal darüber zu reden !
     
    #11
    Loverboy und Halunke gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Klar .. so etwas klappt hier im Forum sehr gut ... es gibt immer jemanden, der auf ganz spezielle (vermeintliche) Probleme eingehen und Eigenerfahrungen einbringen kann
    Gibt sicher bei den Umfragen dazu etwas ... man liest dazu ja im Forum echt viel
    immer gerne
     
    #12
    Halunke und Caps gefällt das.
  13. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Perfekt, hab mir halt zu Anfang jetzt mal einen Plan erstellt bei dem ich Kreuze setze an denen Tagen wo ich trainiere. Erschien mir plausibel und scheint auch vielen Leuten hier geholfen zu haben das mit der Disziplin erfolgreich durchzuhalten.Alles im Allem versuche ich auf 5 Tage in der Woche zu kommen und das Einsteigerprogramm werde ich dann auch 6 Monate fortführen.

    Werde dann denke ich mal den Rest Babyöl benutzen, bevor ich auf eine Alternative umsteige aber guter Tipp. Das aufwärmen mit der Socke werde ich auch noch probieren, bin aber ehrlich, ich wohn noch im Elternhaus und da kann das dann manchmal durchaus problematisch werden.

    Noch eine kleine Frage die mich auch noch brennend interessieren würde. Zwar ist es so bei mir, dass ich es sehr leicht habe im Fitness Ziele zu erreichen, da mein Körper sehr schnell Muskeln aufbauen kann (Muss wohl an einem guten Stoffwechsel oder an der halbwegs ausgewogenen Ernährung liegen). Kann das auch Einfluss auf das "Gainen" haben ... wobei ich es mir eigentlich kaum vorstellen kann.o_O

    Achso, und gibt es sonst noch irgendwelche Dinge, die Ich auf das Training anpassen kann. Habe nämlich gesehen, dass hier manche langjährige Kandidaten mit bestimmten Lebensmitteln oder Supplements arbeiten. Natürlich auch erst für den späteren verlauf, will mich halt gut informieren da ich ja auch keine Zeit verschwenden will aber natürlich auch nicht übermutig sein.:punch:
     
    #13
    Loverboy, Halunke und MaxHardcore94 gefällt das.
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ein Trainingsplan ist IMMER gut ... das heißt ja nicht, dass Du den 6 Monate lang nicht mehr ändern kannst

    Deine Eltern werden ja meist außer Haus sein und arbeiten, wenn Du trainierst. So eine Reissocke (ist dasselbe wie ein Körnerkissen) kann man ja auch gegen alle möglichen Schmerzen anwenden (falls Du eine Ausrede brauchen solltest)

    Direkte Korrelation zwischen BB und PE gibt es nicht. Wenn Du trainierst, kennst Du aber Disziplin und darauf kommt´s mehr an als auf viele andere Dinge; Supps lass erst mal außen vor .. achte nur darauf, Dich gesund und ausgewogen zu ernähren
     
    #14
    TrickyDicky, Gonzo, Halunke und 2 anderen gefällt das.
  15. Caps

    Caps PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    23.04.2017
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    70
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Gut, wollte das eigentlich auch nur als Hintergrundwissen erfragen, aber Danke.:)
    ...un jep, das eignet sich für einen "Notfall".

    Noch eine Frage zum Trainingsplan. Da ich ja das normale Einsteigerprogramm durchführe, und da nicht eine Anzahl für die Stretches angegeben war ( Also wie oft man die 9 Richtungen wiederholen soll ... ),würde ich 2xmal die neuen 9 Richtungen durchführen. Das heißt 2xmal Stretches ... oder soll ich es bei einem Mal belassen ?
     
    #15
    Loverboy, Halunke und MaxHardcore94 gefällt das.
  16. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,532
    Zustimmungen:
    4,822
    Punkte für Erfolge:
    4,930
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    2 Mal reicht am Anfang.
    Nach 1 Monat kannst du dann ruhig auf 3 mal erhöhen.
    Das sollte die ersten 3 Monate, in deinem Fall dann 6 Monate das Maximum sein.
     
    #16
    Loverboy, Caps und Halunke gefällt das.
  17. 6Zylinder

    6Zylinder PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    28.10.2016
    Zuletzt hier:
    25.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    91
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,9 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    19,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hey @Caps
    Auch von mir willkommen im Forum!
    Ich habe mir mal deinen Anfangspost durchgelesen und muss sagen dass du dir bisschen wohl was eingeredet hast! Ich kenne das selber und vom vielen Pornokonsum bekommt man schnell den Eindruck ziemlich klein zusein. ABER deine Werte sind mehr als normal und du brauchst dich vor nichts zu verstecken. Auch beim Sex kommt es auf wesentlich mehr an als die reine Länge von deinem Penis! Überleg dir die PE Sache nochmal in Ruhe, denn gerade nach dem Anfängertraining wird das richtig richtig Zeitintensiv! Auf keinen Fall solltest du auch denken das PE die einzige Sache ist die dabei hilft oder so! PE solltest du als Hobby sehen nicht als irgendein Ausweg.

    So jetzt aber genug der mahnenden Worte;)
    Wenn du wirklich vorhast richtig Durchzustarten dann kann ich dir aus persönlicher Sicht nur raten dir eine IR Lampe zuzulegen (gibts im Saturn schon für 15Euro). Sobald ich meine Lampe nicht benutzen kann neigt mein Penis unglaublich schnell zu Verletzungen, keine Ahnung ob´s bei den Andern auch so ist aber bei mir ist das so ne Sacheo_O
    Einen lockeren Trainingsplan für den Anfang finde ich auch gut, du musst nämlich erstmal rausfinden was der da unten so abkann und einfach Routine in die Übungen bekommen.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir noch viel Spaß im Forum!
    Lg 6Zylinder
     
    #17
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,744
    Zustimmungen:
    25,886
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    2 Sätze / je 30 Sec / alle 9 Richtungen = 9 Minuten Netto Stretchzeit ... das ist für Dich ideal
     
    #18
    MaxHardcore94, Caps und Halunke gefällt das.
  19. Newt4

    Newt4 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.06.2016
    Zuletzt hier:
    20.10.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    Hey Caps!
    Herzlich Willkommen im Forum!
    Du scheinst Dich ja bereits gut eingelesen zu haben ;)
    Bei dem was man so von Dir liest, bekommt man auf keinen Fall den Eindruck, dass Du noch so jung bist :)
    Du scheinst sehr motiviert zu sein, ich wünsche Dir, dass das so bleibt!
    Dein bestes Stück hat echt beneidenswerte Werte :doublethumbsup:
    Und eine 12,5er EG finde ich schon ordentlich!
    Wünsche Dir viel Erfolg beim Training!
    Ich kann Dir ebenfalls eine IR-Lampe ans Herz legen - wenn bald irgendwie möglich, dann organisier dir eine! Welchen Trainingsrythmus du wählst, musst du selbst anhand der PIs herausfinden ;) einfach bei Gelegenheit mal durchlesen!
    Grüße
     
    #19
  20. Halunke

    Halunke PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    4,257
    Punkte für Erfolge:
    3,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,9 cm
    BPFSL:
    20,4 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Moin Caps, kurzes feedback meinerseits zur EQ. Ich bin vor dem Start mit PE jeden Morgen mit einer 100%igen Morgenlatte aufgewacht, das hat sich stark verschlechtert über die Monate und ich habe wirklich 100% nur Newbie Training gemacht.
    Ich kegel über den Tag max 100 x um dies zu kompensieren bzw meine EQ zu verbessern und erst jetzt nach ca 4 Monaten wird es langsam besser. Dies nur mal als Hinweis zur EQ, die Du ja verbessern zu versuchst. Beim Sex in einer festen Beziehung komme ich auch max 95%...an guten Tagen....es ist halt eine Belastung für den Penis und er muss sich erstmal dran gewöhnen.
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Logbuch: Alucard Trainingsberichte 24 Juli 2018
Logbuch Cpt. Schlingeling Trainingsberichte 8 Juli 2018
Andreas / Mein Logbuch Trainingsberichte 29 Mai 2018
Riffard's Logbuch Reloaded Trainingsberichte 19 Mai 2018
Das Logbuch der SS Gains Trainingsberichte 6 März 2018