Bumselberti und die Huren-ein Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Bumselberti, 11 Dez. 2016.

  1. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    So. Vom ca. 20.8 bis zum vergangenen Donnerstag habe ich nun insgesamt 17 Huren aufgesucht. Nun mein Erfahrungsbericht dazu:
    Daten:
    Kosten insgesamt: 2500 Euro
    Anzahl der Huren: 17
    höchster Einzelbetrag pro Hure pro Sitzung: 60 Euro
    Nationaliäten: 3 Ungarinnen, 1 Thaideutsche, 2 Deutsche, 1 Armenierin, 1 Bulgarin, 1 Russin,der Rest Rumänien.

    So ging ich an den Start: mindestens 2 Penisfrakturen, vermurkste Penisverlängerungsoperation, mehrere vermurkste Essed Schröder Op`, Linksabknickung, stark vermindertes Gefühl, starke Verkürzung, kein Sex mehr seit über 10 Jahren, massiver Pornokonsum ab 2010, noch nie Sex mit Kondom, noch nie einen geblasen bekommen.

    Problem Pornokonsum: Auf mir liegt eine 1,77m grosse blonde 27 jährige Deutsche, ultranett, lieb, riesige Naturmöpse, schlank, ein Traum von einem Körper in 69 Stellung. Ihre feuchte Muschi legt sich um meine Nase und meinen Mund, ich lecke, sauge, Sie fängt leise an zu stöhnen. Nichts davon erregt mich, mein Schniedel wird nur langsam steif. 10 Stunden davor habe ich mir noch einen kräftig gewichst in 7 Minuten zu den Analbräuten von Tushys. Es hilft nix. Ich muss an meine Pornos denken, damit ich irgendwann mit viel Mühe mehr recht als schlecht rumspritze.Ausnahme, nein, weit gefehlt, das wurde zu Regel.

    spezifische Probleme durch meine Vorgeschichte:
    Vaginaler Verkehr mit Kondom. Ich spüre nichts, aber auch gar nichts. Unmöglich für mich da zu kommen. Ich denke es liegt an den Vorverletzungen, den Op` in Kombi mit den Kondomen. Oft muss ich abbrechen wegen reissender Schmerzen an der Wurzel, die dann irgendwann einsetzen. Auch meine Leisten halten den Rittmeisterinnen nur bedingt stand.

    Juhu Oralverkehr, oder etwas doch nicht?:
    Ich bekomme erstmals einen geblasen. Mit Kondom. Was ist das denn? Es knistert, es rupft und zupft, es bringt nix; ich muss lachen, Abbruch. Ich lasse mir mehrfach einen blasen ohne Kondom, mit Aufpreis 10 bis 20 Euro. Auch nicht viel besser, ich spüre kaum was. Nach einer halben Stunde Behanldung der Profibläserin schlechthin, spritze ich Ihr in den Mund. Wenigstens etwas. Madame hat danach Nacken, Rücken und will mich als Kunden nicht mehr, ist fertig mit der Welt.Hihi..

    Klaus hat recht, die meisten Huren können keinen Handjob: Der grosse Klaus hatte recht. Ein wildes Geschüttel, wollen sie Ihn abreissen? Meist habe ich irgendwann Schmerzen und danach tagelang Erektionsprobleme. Aber halt: Eine pummelige Armenierin schafft es dann doch, nach 30 Minuten wichse ich bombastisch und spritze Ihr bis an die Schultern hoch. Danach ist die Stimmung schlecht.Sie muss jetzt wegen mir duschen, das nächste mal war nichts mehr gut.

    Die neue Freundin von St.Pauli: findet Sex im Puff zum Kotzen,das allerletzte. Irgendwie hat Sie recht. Der Zeitdruck, das Ambiente, die meist komplett fehlende Lust der Frauen-hmhm...mehrere erzählen mir viele Männer versagen oft unter diesen Umständen.

    Die Girls und mein Schwanz:
    Ich hatte schlimme Vermutungen, zu unrecht. Ganze 3 von den 17 haben etwas blöd reagiert und es kam ein dummer Spruch oder Lächeln. Alles Frauen, die selbst Probleme mit Ihren Körpern hatten. Von den Granaten kam nix.

    Fazit: Keiner muss Angst haben, für 30 Euro bekommt man oft erstaunlich viel, für mich persönlich hat es sexuell null und nix gebracht, dafür Erfahrungen, Ablegen von Vorurteilen und eine Freundin, mit der ich privat Kontakt habe, die ein toller Mensch ist und die ich nicht mehr missen möchte. Die Rumäninen sind eine Bereicherung des Business und keine Plage. Nur korrekte, liebe Mädchen kennengelernt. Ich wurde von keiner einzigen bestohlen. Scheisse und pampig war die Russin, wie ich es erwartet habe. Polinen habe ich vergeblich gesucht.
     
    #1
    Rune, Loverboy, achille und 2 anderen gefällt das.
  2. at.your.cervix

    at.your.cervix PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.02.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    737
    Punkte für Erfolge:
    645
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,9 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Was sagt man dazu :D

    Ich geh mal auf Punkt 1 ein: Der könnte auch mitverantwortlich sein für Punkt 2. Schließlich hast du 10 Jahre lang deinen Penis auf das Gefühl deiner Hand konditioniert. Und dein Gehirn braucht jetzt eben genau diesen Grip, um eine Erektion ins Rollen zu bringen.

    Vorschlag: 3 Monate völliger Verzicht auf Pornos und Masturbation. Und auch nicht mit Bildern oder so anfangen, denn die führen dich über kurz oder lang zum Porno ;)

    Danach solltest du sehen können, was tatsächlich durch die OP verursacht war und in wie fern du also physiologisch oder nur psychologisch eingeschränkt bist/warst. :)

    LG und danke für den amüsanten Bericht :D
     
    #2
    Rune, Loverboy, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  3. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Am vergangeben Donnerstag hat "er" mich brutal blamiert.Zuerst kniete mir bereits oben beschriebene dt.Branchenfreundin überm Gesicht und ich leckte Sie und massierte Ihre Megamöpse.Normal applaudiert er dann schon.Aber diesmal: Voller Rückwärtsgang,komplett eingezogen,nicht greifbar.Sie schnippte dann mit dem Finger dran und fragte : "hallo,jemand zuhause?".Nichts.Mein Schwanz sah aus wie nach 20 Tabletten Speed.Sie lachte dann und sagte ich möge wahrscheinlich schon Sex,nur bittschön ohne die lästigen Frauen.
     
    #3
    Loverboy und Riffard gefällt das.
  4. kleinerpeter

    kleinerpeter Im Ruhestand

    Registriert:
    15.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.12.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    95
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Nette Story :) Hol dir doch Viagra oder Cialis Generika, da steht der kleine sicher leichter
     
    #4
    Loverboy gefällt das.
  5. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Darf ich nicht wegen Blutdruck.Ausserdem daheim steht er ja auch.Nur wenn Frau ins Spiel kommt wird es schwierig:)
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Vielleicht noch einige Fakten:

    Meine kurioseste Beziehung:
    Ich habe eine private Freundschaft mit einer deutschen Hure, gleich alt wie ich. Ich mag Sie sehr,Sie mich denke ich auch. Das besondere daran. Ich bin letztlich auch Stammkunde bei Ihr, aber hatte noch nie Sex mit Ihr, geschweige den hab ich mich dort ausgezogen. Es läuft immer so ab. Ich setze mich auf einen Stuhl an Ihr Bett und massiere Sie am Rücken und im Lendenbereich. Sie singt dabei meist sehr laut Schlager und geniesst es förmlich. Irgendwann, ich muss da gar nix sagen, legt Sie sich quer aufs Bett und ich habe dann volle Aussicht auf die herrliche Vagina (eine schönere habe ich noch nie gesehen) und Ihre zwei Megabrüste. Ich massiere Ihre Unterschenkel und Oberschenkel und den Bauchbereich. Irgendwann gewährt Sie mir dann gynäkologische Stretcheinblicke in Ihr Fötzchen und steckt Ihren Finger hinein. Ich bekomm dann den Finger unter die Nase gehoben und darf die herrlich duftende Vagina riechen. Bei Ihr gibt es generell Tabus: Die Vagina richtig anfassen darf keiner, genauso wenig lecken. Sie arbeitet ultrasafe, dh. GV nur mit Gummi logo und Blasen nur mit Kondom. So hat Sie es in Ihrem Haus in Hamburg gelernt und daran hält Sie sich bis heute, ausnahmefrei, trotz enormen Umsatzeinbußen. Auf den Gummi GV und das Gummigeblase habe ich eh keinen grossen Bock. Ich hatte bei Ihr noch nie eine Erektion, nicht mal ansatzweise, obwohl da eine grosse (1,83m) blonde Traumfrau mit allem im Überfluss und blauen Augen vor mir liegt. Und immer und immer wieder gehe ich zu Ihr hin und auf die Zeit achtet Sie nur manchmal.

    Der böse, böse Finger:
    Ich habe bis heute nicht verstanden warum, aber Finger reinschieben ist ein Horror für Huren. Bei genau zweien durfte ich das und die haben es genossen. Bei ein paar anderen wurden mir Einmal-Latexhandschuhe dazu verpasst; der Grossteil lehnte strikt ab. Ich versteh die Logik nicht ganz. Schwanz mit Gummi drauf Ok. Finger, oh Gott oh Gott???

    Muschilecken im Puff:
    Leider eine fade Sache. Die Damen waschen oder duschen sich zigmal am Tag. Der typische Geruch ist nicht da, alles wie abgekocht. Nur bei zweien war es richtig geil und so wie ich es kannte. Allerdings und das vielleicht weniger positiv, wurde da die Muschi nach meiner Leckeinlage auch wieder ungewaschen eingepackt. Über den Rest besser gar nicht erst nachdenken.

    Nur eine kam: Eine Südosteuropäerin kam in 1 Stunde 3 mal durch mein Zutun. Das hörte man nicht nur extrem, sondern man sah es auch, da die Gute fast auslief. Aber: Diese Frau ist nymphoman veranlagt, zudem besteht grosse gegenseitige Sympathie und man kennt sich auch schon länger. Die meisten wollen auf der Arbeit keinen Orgasmus und untersagen dann auch klitorale Stimulation. Meist sind diese Frauen verheiratet oder haben einen festen Freund und sehen es als Betrug an.

    GV ohne Gummi:
    Soll es geben, aber ich fand keine. Selbst da, wo ich mir absolut sicher war, kam ein entsetztes "nein" und der Gummi wurde verpasst und der Nachttischvorrat gleich gezeigt.

    Thema Hygiene: Nicht eine stank, roch komisch. Meist sehr penible Frauen. Einmal war die Bettdecke voll eingetrockneter Wichsflecken. War mir da aber auch Wurst. Am Schluss waren meine auch mit drauf. Keine Wunder, der Handjob war so gut, dass selbst meiner unkontrolliert spritze wie ein Feuerwehrschlauch.
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,653
    Zustimmungen:
    2,997
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Eine Prostituierte hat immer dann einen Orgasmus, wenn Du ihr das Geld gibst.
     
    #7
    Rune, Riffard, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  8. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,353
    Zustimmungen:
    6,814
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich kann mich @at.your.cervix nur anschließen. Ich glaube du bist dir gar nicht darüber bewusst was du mit dem exzessiven Pornokonsum angestellt hast. Dazu dann wahrscheinlich noch richtig schön feste zugepackt beim Wichsen. Kein Wunder, dass du da beim Sex nichts spürst. Ich hab vor meinem ersten Mal Sex bestimmt auch 5-6 Jahre Pornos geschaut und mir min. 2-3x am Tag einen geschleudert. Ich war richtig enttäuscht als ich ihn das erste Mal reingeschoben habe. Ich habe kaum was gespürt und konnte nicht kommen.
    Bei der nächsten Perle habe ich dann als ich wusste, dass sich was anbahnt und es wahrscheinlich zu Sex kommt direkt auf Pornos und Masturbation verzichtet. Diesmal hat es keine 5 min gedauert :D
     
    #8
  9. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    795
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @Spaßwürstchen n genauso denke ich derzeit auch und mache deshalb erstmal NoFap und keinen Pornokonsum
    @Palle , da schmeiß ich mir direkt doch das Kopfkino an und mach ne Perle frisch:D
     
    #9
    Loverboy und Spaßwürstchen gefällt das.
  10. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    795
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Was ist das eigentlich für ein Gefühl, wenn man das erste Mal Sex mit einer Prostituierten hat? Wird man da gewissermaßen süchtig?
     
    #10
    Bumselberti und Loverboy gefällt das.
  11. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    @Spaßwürstchen. Ich weiß sehr wohl, was ich mit meinem Pornokonsum angerichtet hab, bzw. habe das ja von Beginn an live vorgeführt bekommen. Ich hielt das immer für Quatsch, jetzt weiss ich, dass es das tatsächlich gibt. @Beast Mode. Da ich jetzt viele Bumskollegen kenne. Ja, viele werden schon süchtig danach. Ich habe jetzt eine Zeit lang immer nach einem eben besseren, erfolgreicheren Abenteuer gesucht und deshalb 17 insgesamt aufgesucht. Es ist halt anfangs eine ganz neue Erfahrung, weil alles so einfach ist. Du wirst nett begrüsst, übergibst 30 Euro, zack liegt Sie nackig da und man kann loslegen. Diese einfache Verfügbarkeit ist schon verlockend.
     
    #11
  12. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,653
    Zustimmungen:
    2,997
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Es ist ein sehr geiles Gefühl.
    Man bekommt guten Sex mit einer attraktiven Frau und erspart sich den ganzen Firlefanz, der damit normalerweise verbunden ist.

    Süchtig ist das falsche Wort. Aber wenn man erstmal auf den Geschmack gekommen ist, dann ist das immer wieder sehr verlockend, wie Bumselberti schon sagte.
     
    #12
    mo1111, Bumselberti und Riffard gefällt das.
  13. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Im muss mich korrigieren. Ich glaub man wird doch süchtig. Auf jeden Fall konnte ich heute wieder nicht widerstehen. Dazu gleich mehr. Erstmal noch was zum Gefühl: Mein zweites pay6 Abenteuer im Sept. führte mich zu einer jungen Dame, wo man gaanz gaanz lange im Alltag suchen muss, bis man etwas vergleichbares findet. Eine Deutsche mit diesem Aussehen könnte vor lauter Arroganz wahrscheinlich kaum gehen. Es war eine 21 jährige Rumänin, blondes langes Haar, 1.60 m gross, 48 Kilo schwer. Proportionen wie von Michelangelo persönlich in Stein gemeiselt. Ohne den kleinsten Makel. Genau die richtige Brustgrösse, herrliche Höfe und Nippel, eine Vagina wie aus dem Lehrbuch, dazu ein fröhliches Wesen und nach einem halben Jahr problemlos deutsche Konversation möglich. Da fragt man sich dann schon verdutzt was da gerade abgeht, wenn man 20 Minuten mit so einer Traumfrau für 30 Euro bekommt. Im Alltag unerreichbar für die meisten und nur mit enormem Aufwand, meist auch finanziellem, zu bekommen. Wenn ich mir überlege wie abfällig mittelmässig bis unterdurchschnittliche Frauen mit mir im Alltag schon umgesprungen sind, kann ich über diese Dixi Klo Weiber (das sind die im Gegensatz zu Ihr) jetzt nur noch müde lächeln. Da hab ich jetzt ganz viel Lockerheit durch meine fast durchweg positiven Erlebnisse in den Puffs bekommen.
    Zu heute: Heute war ich also wieder in einem Laufhaus und suchte eine Frau auf, die in einem Internetforum schon bekannt ist als Servicegranate. Dort bekam ich 20 Minuten inkl. Blasen ohne für 30 Euro. Und Sie hat herrlich geblasen und war eine super nette Person. Leider hat mir die Zeit nicht zum Abfeuern gereicht. Also wollte ich kurz Geld holen und eine Stunde für 100 Euro mit Ihr machen. Schade, als ich wiederkam, war Sie besetzt. Jetzt kommt die Sucht ins Spiel. Ich bin nicht gegangen, sondern zwei Stockwerke höher, wo die nächste rumänische Internetberühmtheit residiert. Dort blieb ich dann eine Stunde, liess mich durchgaloppieren, ohne Kondom blasen, leckte und wurde in Minute 59 gigantisch entsaftet per Hand. Die Gute war 25, Optik aber die einer 17 jährigen, mittelgrosse spitze Brüste, Vagina wie gegossen passend zu meinem Dödel und Sie machte einen grossen Unterschied zu allen bisherigen. Sie sass nicht teilnahmslos da und schüttelte den Schniedel (Robotersex), sondern legte sich mächtig mit Küssen, Körperküssen etc. ins Zeug, wie eine langjährige Freundin. Natürlich ist das Show, aber dermaßen gut, real wirkend machte Sie das. Gebt der Frau die goldene Kamera und den Sex Oscar gleich dazu! Auch diese Frau war wieder umwerfend schön.
     
    #13
    Hyperlord, mo1111, Alphatum und 3 anderen gefällt das.
  14. johannes_oehrlein

    johannes_oehrlein Gelöschter Benutzer

    warum ist das bei dir so günstig ?
    ich war selbst noch nie, aber habe gehört hier geht nichts unter 50€.

    "vor lauter Arroganz wahrscheinlich kaum gehen" - ich kann dir aber sagen, das solche im bett oft nicht nur wahnsinnig unsicher und kleine mädchen werden, außerdem sind viele dann tierisch schlecht. stille wasser sind tief sag ich :D

    kann man professionelle eigentlich auch in arsch bummsen ?

    ich kannte mal eine privat. hat ihre bäckereifachverkäufer(in) lehre abgebrochen und lieber sowas gemacht. sie sagte mir auch sie steht voll auf anal. aber nur privat und im job bietet sie es nicht an.

    @Bumselberti
    ich finde deine maße nirgendwo.



    wobei ich sagen muss, von einer professionellen würde ich nie die mumu lecken. ich finde im privatleben die meisten mösen auch nicht besonders lecker ansprechend zu lecken, meistens riecht das net soooo dolle.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Dez. 2016
    #14
  15. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Schade, Oehrlein, ich hätte Dir ne pn geschickt auf Deine erste Frage. Leider bei Dir nicht aktiv. Es ist im Südwesten der Republik. Da sind die Preise so, meine St. Pauli Freundin schimpft auch auf die Preise hier. Ja, man kann einige in den A...b.u.m.s.e.n, wenn man will. Aber nicht für 30, das wird deutlich teurer und logo nur mit Gummi. Na ja, wobei,ich kenn eine Stelle, wo alles auch ohne Gummi gemacht wird. Haha, im Job bietet Sie es nicht an. Wäre auch schlecht in der Bäckerei: "darfs noch etwas zu der Schneckennudel sein, ich biete noch Arschbumsen an"...hihi.
    Die Maße sind bei mir vernachlässigbar. Durch das oben genannte sind viele cm abhanden gekommen. Ich habe auch gedacht nie eine Hurenvagina zu lecken. Jetzt hab ich alle geleckt und die waren eher zu gepflegt. Meine Maße sind mir nun erstmals völlig egal. Die heute hat sich keineswegs beschwert. Mein Bumskollege flog mit seinen 19 cm bei zwei Prostituierten, die ich kenne und die gern mit mir was machen, raus, weil er hart reinhielt und die starke Schmerzen hatten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2016
    #15
    Loverboy gefällt das.
  16. randompenisname2

    randompenisname2 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.03.2016
    Zuletzt hier:
    13.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    31
    Ich habe das nicht ganz verstanden. Wo sind die Preise so günstig? Im Südwesten oder gerade nicht im Südwesten?
     
    #16
  17. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    im Südwesten ists billig.Ob am Bodensee das weiss und glaub ich aber eher nicht.Aber in den grossen Städten des Südwestens.
     
    #17
  18. randompenisname2

    randompenisname2 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.03.2016
    Zuletzt hier:
    13.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    31
    Ich komme aus dem Südwesten. Was ich so von einigen Freunden gehört habe, klang eher teuer, aber die kannten sich wohl auch wenig aus. Falls du mir ein paar nützliche Quellen/Seiten hast, lese ich auch gerne eine PN. Ich wüsste gar nicht, wo ich mit der Suche am besten anfangen sollte. :D
     
    #18
  19. butterrama

    butterrama PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    06.09.2016
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    151
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Ich hab das auch ne zeitlang gemacht, weggegangen und wenn ich keine Frau abgekriegt hab halt im Puff. Irgendwann dann einfach keine Frauen mehr abgegraben und direkt in Puff...
    Ich find halt das fast spannendste ist doch die Ungewissheit ob man die Frau kriegt oder nicht...
    Aber wie gesagt ich kann's verstehen
     
    #19
    Bumselberti und Spaßwürstchen gefällt das.
  20. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Na ja.So spannend finde ich das nicht.Denn oft wird man ja gnadenlos hingehalten,verarscht und am Schluss wedelt man sich erst selbst die Palme.Und wie gesagt.In den Laufhäusern rennen für kleines Geld dermassene Hasen rum...ohne Allüren...da muss man im Alltag oft länger suchen und hat zig Nebenbuhler.Für mich steht fest: im Alltag mach ich mich nicht mehr zum Affen für Frauen,mach da von mir aus gar keine Versuche mehr.Ich hab ja meine immer gut gelaunten Lustdienerinnen.Herr Kilmister hat das sein Leben lang so gemacht.Der wusste warum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2016
    #20
    noger und Alphatum gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bumselberti im Rotlichtbezirk und keinen Plan Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 21 Nov. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden