buddy stellt sich vor

buddy

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
21.12.2016
Themen
2
Beiträge
43
Reaktionspunkte
87
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
10,5 cm
Hallo,
heute möchte ich mich vorstellen. Habe vor ein paar Tagen dieses Forum entdeckt. Und ich bin überrascht wie viele Menschen es gibt die sich mit dem Thema auseinander setzen.

Wie bin ich dazu gekommen?

Im Sommer bin ich das erste mal nackt baden gegangen und habe ein ganz neues Körpergefühl erleben dürfen. So bin ich auch zum FKKler geworden. Herrlich dieses Frei sein.

Wie komme ich an PE?
Ich bin kein großer Mensch mit knapp 1,70m so hatte ich das Gefühl das mein Penis auch sehr klein sein dürfte. So suchte ich nach Möglichkeiten aus meinen Penis etwas mehr raus zu hohlen. Ich fand im Netz eine sehr alte Methode der Penisvergrößerung das jelqing. So fing ich an. Nach ein paar Monaten habe ich mir den Bathmathe zugelegt. Viele schmerzhafte Fehler gemacht und später nur noch mit dem Bathmathe gearbeitet.


Warum mache ich PE?

Für Stärkung meines Selbstbewusstsein. Mit Erfolg, gehe in die Sauna und mache Sport in einer Muckiebudde. Glaube aber nicht das es nur an PE liegt sondern auch das die Schamgrenze gesungen ist durch meine FKK Besuche.

Ziele die ich bist heute erreicht habe.

Ein stärkeres Selbstbewusstsein! Das ist war das wichtigste. Mein Penis ist etwas kräftiger und etwas länger geworden. Leider kann ich da keine Werte geben, ich hatte keine Ahnung das man das macht, geschweige wie. Denke der Anfängerbonus ist weg. Von 14cm auf 15cm ging sehr schnell, dann viel Training heutiger Stand nach den Messmethode wie hier beschrieben. Nur mit BM und ein wenig jelqing.

BPFSL 16,5
BPEL 16,0
NBPEL 14,0
EGB 12,5
EGM 11,5
EGT 10,5
FL 9 (7 und 10) definitiv ein Bluti
FG 10,5

Durch den Sport und Low Carb von über 90kg auf 82kg. Nur der Bauch ist noch da.
Die gesamte Trainingzeit (Sport und PE) belaufen sich auf etwa 6 Monaten.

Meine Ziele:
Auf 72kg und ohne Bauch zu kommen. Den FL und FG dauerhaft zu erhöhen. Habe da noch keine massliche Zeile im Kopf. Ich nehme es wie es kommt. Wird sich aber mit Sicherheit hier im Forum ändern.

Mein Training seit gestern:

3-4x die Woche
20min Stretching
20min Jelqing
2-3x die Woche
BM pumpen oder Ballooning (in Verbindung mit Myofasciale Massage)

für zwischen durch:
Myofasciale Massage
und eine Abart von dry jelqing

Ich hoffe auf reichliche motivierenden Beiträgen.

Lieben Gruß

buddy
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,459
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Servus @buddy
Du hast ja quasi ein Nacktbild von meinem Avatar:D

Schöne Vorstellung und für einen Mann Deiner Größe hast Du auch einen recht ordentlichen Penis ... da scheint alles gut proportioniert zu sein.

Es ist nicht ganz klar (oder hab ich´s überlesen) seit wann Du PE machst. Soweit ich das verstehe, hast Du Dich neben dem Pumpen dabei auf Jelqen beschränkt.
Ich würde Dir daher raten, das Einsteigerprogramm zu fahren. Falls Du das möchtest, würde ich aber ein paar Änderungen vorschlagen.

Mach das Training 5x die Woche
schraub die Zeiten für stretchen und jelqen auf die Hälfte runter (damit Du steigern kannst, ohne bald den halben Tag mit Deiner Nudel spielen zu müssen)
Myofascial unlocking immer vor dem Training
Ballooning immer nach dem Training
Immer aufwärmen und besorg Dir eine IR Lampe

lieben Gruß
Adrian
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,232
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Hallo @buddy

willkommen hier bei PEC; schön, dass Du Dich hier angemeldet hast

Schließe mich der Meinung von @adrian61 an; ist etwas viel für den Anfang Dein Programm.

Die BM würde ich erstmal beiseite legen, stretchen und jelqen 10 bis max. 15 Minuten, das genügt für den Anfang, steigern kannst Du später immer noch.

Viel Erfolg und viel Spaß hier im Forum

Grüße
 

buddy

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
21.12.2016
Themen
2
Beiträge
43
Reaktionspunkte
87
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
10,5 cm
Es ist nicht ganz klar (oder hab ich´s überlesen) seit wann Du PE machst. Soweit ich das verstehe, hast Du Dich neben dem Pumpen dabei auf Jelqen beschränkt.
Bin ein halbes Jahr dabei und ich wusste es eben nicht besser. Bis ich auf dieses Forum gestossen bin.

Vielen Dank für die nette Begrüssung.

buddy
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,553
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
buddy:
Herzlich Willkommen.
Ich bin schon ein ganzes Leben lang FKK-ler.
Ganz wichtig ist Beckenbodentraining.
Denke daran und informiere dich.
Wichtige PE-Übung.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,643
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ohhhhh, noch gar nicht bergrüßt! Herzlich Willkommen im Forum!
 

buddy

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
21.12.2016
Themen
2
Beiträge
43
Reaktionspunkte
87
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
10,5 cm
Oben Unten