• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Botanos Trainings-Log (1 Betrachter)

So jetzt habe ich das ganze in paar Tage lang ausprobiert und auch etwas mit dem Zug gespielt. Als spürbar und noch angenehm empfinde ich es, wenn ich den Gurt im Prinzip auf Anschlag setze. Mehr Zug geht nicht aber braucht es für den Anfang sicherlich auch nicht. Das anschließende jelqen geht leichter von der Hand, daran hat sich nicht verändert. Ich probiere den Gurt in einem 1 on 1 off - Rhythmus mit täglich 1 Stunde Tragedauer zu tragen, was mir dann auch das regelmäßige Training leichter machen sollte. Ich plane dann ab Ende der Woche die Dauer wöchentlich um 1 h zu erhöhen. Wäre das zu schnell un dspricht etwas gegen eine tägliche Nutzung?

Sollte eigentlich nach dem tragen immer ein Training folgen?
 
Zuletzt bearbeitet:
So jetzt habe ich das ganze in paar Tage lang ausprobiert und auch etwas mit dem Zug gespielt. Als spürbar und noch angenehm empfinde ich es, wenn ich den Gurt im Prinzip auf Anschlag setze. Mehr Zug geht nicht aber braucht es für den Anfang sicherlich auch nicht. Das anschließende jelqen geht leichter von der Hand, daran hat sich nicht verändert. Ich probiere den Gurt in einem 1 on 1 off - Rhythmus mit täglich 1 Stunde Tragedauer zu tragen, was mir dann auch das regelmäßige Training leichter machen sollte. Ich plane dann ab Ende der Woche die Dauer wöchentlich um 1 h zu erhöhen. Wäre das zu schnell un dspricht etwas gegen eine tägliche Nutzung?

Sollte eigentlich nach dem tragen immer ein Training folgen?
Wo soll die maximale Tragedauer enden?
Eine wöchentliche Steigerung um 1 Stunde ist ok.
Gegen eine tägliche Nutzung sprechen nötige Ruhezeiten zur Regeneration usw.
2 Off Tage die Woche sollten es mindestens sein.
Im Optimalfall sollte das Jelquen unmittelbar auf die Tragezeit folgen.
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten