Besserer Stretch am Abend?!

Seb90

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.04.2019
Themen
3
Beiträge
44
Reaktionspunkte
176
Punkte
114
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
18,3 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Guten Tag meine Herren,
In letzter Zeit habe ich vermehrt den Eindruck, bei einem PE-Training morgens nicht so einen guten Stretch und vor allem gefühlten Zug aufzubauen wir später am Tag.
Steht im Vergleich ein Training am Nachmittag oder noch besser sogar abends an, klappt das deutlich besser.
Dieses Gefühl steigt sogar, wenn ich an diesem Tag trainiert (also kein PE) habe und/oder mehrere Erektionen hatte.

Vom Sport kennt man das ja auch und das macht auch intuitiv Sinn. Man ist durch den Tag in Bewegung und nicht mehr steif wie ein Brett, wie wenn man morgens unter der Stange steht....ABER das kann doch für den Penis nicht ebenfalls gelten. Der muss sich doch nicht erst einhängen und den Tag lang hin und her wackeln um dann gezogen werden zu können?!

Habt ihr das ebenfalls wahrnehmen können oder ist das reine Einbildung meinerseits? Ich plane so langsam nämlich meine Einheiten darum auf den Abend zu legen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,860
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Tach,

ich könnte mir gut vorstellen, dass der Penis abends evtl flexibler ist. Man ist morgens ja auch etwas grösser und schrumpft zum Abend hin minimal. Faszien, Bänder usw lockern sich bestimmt auch über den Tag....Einen Unterschied habe ich selbst noich nicht feststellen können.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,609
Reaktionspunkte
11,964
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Vielleicht liegt es auch an den Nächtlichen Erektionen ?
Schließlich wird dein Pimmel während du schläfst mehrmals hart und frisches Blut wird durch den Pimmel gepumpt.
Wenn du dann aufstehst ist er natürlich noch gut durchblutet und es fällt dir schwer ihn zu Stretchen.

My 2cent's
 
S

Sansibar1986

Gelöschter Benutzer
Ich persönlich finde die morgendlichen Stretches seltsamerweise eh irgendwie besser. Gerade weil er da noch besser durchblutet ist. Ob’s effektiver ist, sei dahingestellt. Auch was den Grip angeht, ist der bei mir morgens besser als abends.
Ich würde sagen, du machst das einfach so, wie es für dich am besten ist. Also eher am Abend
 

Seb90

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.04.2019
Themen
3
Beiträge
44
Reaktionspunkte
176
Punkte
114
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
18,3 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Jo Danke
 

bredman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2017
Themen
4
Beiträge
118
Reaktionspunkte
474
Punkte
475
PE-Aktivität
2 Jahre
Ich würde sagen, du machst das einfach so, wie es für dich am besten ist.
Ganz genau :)
Ich kann mich deiner Beobachtung jedoch anschließen @Seb90
Bei mir ist das PE-Training abends nicht nur was Stretches angeht besser, sondern auch bei Schwellkörper-Übungen
Ich habe mir noch nie Gedanken über den Grund dahinter gemacht, aber ich denke es liegt vor allem daran, dass man abends entspannter ist. Schließlich hat man den Tag hinter sich und weniger Stress. Und wie man weiß, zieht sich der Penis in stressigen Situationen zusammen ;)
 

Trigger

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.09.2017
Themen
2
Beiträge
242
Reaktionspunkte
779
Punkte
725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
14,4 cm
Vielleicht liegt es auch an den Nächtlichen Erektionen ?
Schließlich wird dein Pimmel während du schläfst mehrmals hart und frisches Blut wird durch den Pimmel gepumpt.
Wenn du dann aufstehst ist er natürlich noch gut durchblutet und es fällt dir schwer ihn zu Stretchen.

My 2cent's

Das trifft zumindest auf mich zu. Ich bin morgens zu gut durchblutet und kann daher nicht so effektiv Stretchen wie am Abend.
 
Oben Unten