Berti's Fragen zur Prostatamassage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Bumselberti, 31 Jan. 2016.

  1. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Bei meinen geradigen Ausflügen in die Nuttenwelten, bekomm ich immer mehr mit wie viel Männer sich die Prostata massieren lassen.Für mich ist das unbegreiflich,da ich keinerlei Lust empfunden habe,als mir deeär Arzt in den Arsch ist.Wie finktioniert das ,was die Nutten da anbieten? Von aussen?Stecken die einem den Finger rein? Hat jemand Erfahrung?Für mich käme das in 100 Jahren nicht in Frage.Aber ich wills verstehen.
     
    #1
  2. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Ich habe in dem Bereich keine Erfahrung aber ich bringe dir mal ein Beispiel meiner Freundin: Sie freut sich immer wieder gerne über mein bestes Stück in ihr, empfindet dabei Lust. Doch der alljährige Ganz zum Frauenarzt ist für sie ein Graus, da sie dabei keinerlei Lust empfindet und es sehr unangenehm findet. Da sie es als unangenehm empfindet verkrampft sie und deshalb hat sie leichte schmerzen dabei.
    Ich denke mal das sagt alles.
    Deshalb kann ich nur sagen: Probieren geht über studieren ;)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2016
    #2
    adrian61, Little und Blubberbert gefällt das.
  3. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    In der Suschi ist in der Regel aber auch kein Scheisshäufchen...im Idealfall;)Und bei Männern ist das doch heiliges Land,das Asseloch.Bei den meisten.:woot:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2016
    #3
    Peter Enis gefällt das.
  4. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    haha:D
    Wie gesagt ich hab da keine Erfahrung bzw. außer beim Arzt aber ich denk mal jeder tickt da einfach anders. Ich glaub aber auch, dass selbst die, die sowas toll finden sich nicht gerne vom Arzt "penetrieren lassen".
     
    #4
    adrian61, chester und Bumselberti gefällt das.
  5. Blubberbert

    Blubberbert PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    01.01.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    200
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Naja, stelle ich mir auch schwer vor, das erregend zu finden, wenn ich nicht gerade auf den Arzt stehe. :wacky: Da es immer von Vorteil ist, mit der Erregung von vorn zu beginnen und dann erst zum Hintereingang zu wandern (und der Kopf ja sowieso seinen Teil beiträgt), würde sich bei mir auch so schnell nichts in so einer sterilen Situation entwickeln.

    Du weißt aber schon, dass bei gesunder Darmtätigkeit, wesentlich mehr Zeit da nichts ist, als dass etwas den Eingang blockiert? Für die Stimulation der Prostata reichen die ersten 5-6cm meistens vollkommen aus. Wenn man sich nicht gerade den Enddarm komplett ausstopfen möchte, kann man mit ein wenig Körpergefühl locker Unannehmlichkeiten vermeiden.
    Außerdem kannst du die Prostata auch von außen über den Damm massieren. Für mich fühlt sich das aber nicht so gut an - zumindest kann ich davon keinen Orgasmus erreichen.

    Das mit dem heiligen Land stelle ich in Frage! Eher verpöntes Land.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die "echten" Männer da allergisch mit einem "Ich bin doch nicht schwul!" zurückweichen.

    Ich würde einfach mal so pauschal unterstellen, das Männern denen es schwer fällt, das Ruder aus der Hand zu geben und sich fallen zu lassen keinen Spaß an so einer Art der Stimulation haben. In klassischen Rollenbildern gedacht, ist so ein Lusterleben wohl wahrscheinlich zu feminin geprägt, als dass es sich für den Mann gehören würde, dabei Erregung zu empfinden.

    Übrigens ist Größe hier eher von Nachteil - falls man mit einem Partner Analverkehr hat. :mooning:

    Für mich waren Frauen aber bisher immer besser für das Ausleben dieser Praxis geeignet. Zum einen hatte ich mit mehr Frauen als Männern Sex und zum anderen konnten die Frauen mit ihren Fingern einfühlsamer umgehen als die Kerle mit ihren Schwänzen. Wenn da mal einer daher kommt, der ein zusätzlichen Gelenk in selbigen hat, um die obere Hälfte noch mehr nach oben biegen zu können und dann nicht nur stumpf darauf los hämmert, bin ich gerne bereit meine Meinung zu ändern... :essen01:
     
    #5
    adrian61, Little und chester gefällt das.
  6. Yarrak

    Yarrak Gelöschter Benutzer

    Ja stecken einen Finger rein und massieren die Prostata, der Arzt massiert dir auch nicht die Prostata er tastet sie ab ob alles in Ordnung ist.
    Ist ein ziemlich anderes Gefühl mir hat es Spaß gemacht, ich kam auch viel schneller als sonst.
     
    #6
    chester gefällt das.
  7. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    14.10.2017
    Themen:
    131
    Beiträge:
    2,878
    Zustimmungen:
    4,907
    Punkte für Erfolge:
    4,300
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    :thumbsup3:
    Sehe ich genauso.
    Mir gefällt das schon mal ab und zu, an der Prostata massiert zu werden. Aber nicht immer, muß dazu auch in der entsprechenden Stimmung sein ;)
    Nur beim Arzt würde ich da alles andere als Gefallen dran finden.

    btw: das Thema hatten iwr auch hier schon mal: Prostata-Massage

    btw2: hab mal den Titel geändert. War sicher keine Absicht, den Thread "Bertia Fragen..." zu nennen ;)
     
    #7
    Peter Enis und Little gefällt das.
  8. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Nein.Bertia war eine Folge von zuviel Käptn Morgans.Es sollte Bertis heissen.Es ist mir klar,dass man beim Doc nicht vor Geilheit zerfliesst.Aber oft wird ja getan als sei das der G Punkt des Mannes und ich hab da nix geiles gespürt.Wenn der Frauenarzt an der Klit spielen würde (ich glaub ich täts) sollte das ja trotzdem angenehm sein.
     
    #8
  9. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    lol, die Klit ist aber auch nicht einfach ein Knopf wo man irgendwie drauf drückt und schon wird die Perle geil. Das kann sich auch ziemlich unangenehm anfühlen wenn die Stimmung nicht passt oder mit zu wenig Gefühl gearbeitet wird. Und bei der Prostata wird das ganze sicher komplizierter sein. Man muss sich ja überhaupt erst mal darauf einlassen können, dass da jemand am eigenen Arschloch herumspielt.
     
    #9
  10. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Deshalb war ja mit die Hauptfrage,ob das Ding von aussen stimuliert werden kann.Z.B durch Herumdrücken am Damm dachte ich.Das mit dem ins A-loch rein ist für mich eine Horrorvorstellung.Am besten noch mit so langen 'Petra-die Kassiererin' Fingernägeln.Ich lass es dann doch mal raus.Im Jahr 2000 hab ich selbst so eine Höhlenexpedition bei mir durchgeführt.Ich hab da nix interessantes gefunden.Und mein Arsch schrie ständig "Raus mit dem Finger Du Sau".Beim gleichzeitigen Wichsen hat das eher gestört als zusätzliche Lust gebracht.Und verrenkt hab ich mich auch noch dabei.
     
    #10
  11. DHT

    DHT PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    19.04.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    341
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Bumselberti, was soll man dazu noch sagen ... :harlekin:

    Ich glaub, du gibst dir die Antwort doch selber. Wenn der Kopf nicht will, will das Fleisch auch nicht.
    Das Arzt-Patienten-Verhältnis ist in der Regel doch derart steril und "unsexualisiert", dass da nix passieren dürfte.

    Das Rektum ist in der Regel nur kurz vor Stuhlabgang mit eben diesem gefüllt. Die Gefahr, da also allzu große Sauereien zu erleben, ist nicht so hoch wie du annimmst.

    Und wenn dann die Stimmung passt und dir das Hirn weggeBLASEN wird, und sich der ein oder andere Finger in die Hintertür verirrt, kann das schon ganz nett werden.

    Männer die keinen Bock drauf haben, sollens halt lassen. "Mein Arsch bleibt Jungfrau" und so ... jeder wie er mag.
     
    #11
    adrian61, diemuhkuh und Little gefällt das.
  12. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Onkel Dht,ich verstehe einfach nicht was am Betaschten der Prost Tata:harlekin:erotisch ist.Das Frenulum ist sensitiv,von miraus auch die Pissöffnung,aber ich fühle kein Wow an der Prostata.Vielleicht ist diese app bei mir deaktiviert:keineahnung:
     
    #12
  13. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Ich spüre da schon wesentlich mehr. Nach einer gewissen Zeit ist als würdest du eine Frau penetrieren. Du kannst das vermeiden von leichtem stöhnen nicht vermeiden, und schwitzen tut man auch noch. Warm ist mir während und danach auch sehr.
     
    #13
    Little gefällt das.
  14. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Heizung zu hoch?
     
    #14
  15. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Die Heizung ist aus und der Boden kalt. Der Raum an sich, hat nicht mehr als 15 - 20°C
     
    #15
    Bumselberti gefällt das.
  16. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,156
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ach wo wir dabei sind.Bleibt die P eigentlich bei Deinem geplanten Tuningumbau drin Vendasius?
     
    #16
  17. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Was ist denn die P?
     
    #17
  18. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Gehe mal stark davon aus, dass er die Prostata damit meint ;)
     
    #18
  19. DHT

    DHT PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    19.04.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    341
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Es gibt Tendenzen, die Prostata als männlichen G-Punkt zu bezeichnen. Das kann jeder für sich entscheiden. Du scheinst da nicht drauf zu reagieren - allerdings muss man auch immer dazu sagen, dass manche einfach etwas "gebiased" sind, denn wenn die Erwartungshaltung schlecht oder eine gewisse Ablehnung dem ganzen gegenübersteht, stelle ich mir das auch schwierig vor, sich darauf einzulassen/Gefallen daran zu finden.

    Die Prostata ist sicherlich auch sensibel, ist sie ja auch gut mit Nerven versorgt.

    Wenn man das übliche Tabu und "ich muss auf's Klo"-Gefühl und alle anderen Schwierigkeiten hinter sich gelassen hat, kann man den "tiefsten", heftigsten, anhaltenden, lähmenden Ganzkörperorgasmus erleben. Jedenfalls geht es mir so. Allerdings spielt da sicherlich die Psyche eine Rolle, denn ich bin nen ziemlich tough im Alltag und in diesem Moment kann ich absolut alles fallen lassen und mich von meiner Schönheit völlig bedienen lassen.
    Großartig. Punkt.
     
    #19
    adrian61, Little und Vendasius gefällt das.
  20. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Ja, das bleibt drinnen. Aber ich habe doch schon geschrieben, das ich die OP vielleicht doch nicht mache und einfach gegen die Hormone eine Hydro Pumpe verwende. Es ist nicht sonderlich attraktiv wenn man gezwungen ist sich ständig was einzuschieben, nur damit die erzeugte Vagina nicht zusammenschrumpft. Da bin ich lieber exotisch und kann dann eben Dinge machen die andere Frauen nicht können. Aber wenn die eine Lösung für die ganzen anderen Probleme + dieses gefunden habe dann wäre ich wohl dazu bereit. Aber bitte nicht falsch verstehen, ich hätte zwar gerne eine aber die ganzen Nachteile geben einen halt zu denken.
     
    #20
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Statusberichte und Fragen zur Trainingsumstellung Trainingsberichte 5 Okt. 2017
Anfängerfragen zu Längen und Breitentraining Einsteiger und Neuankömmlinge 30 Sep. 2017
Einige Fragen zu meinem Einsteigerprogramm Trainingsberichte 27 Sep. 2017
Fragen über fragen gerne Austausch Einsteiger und Neuankömmlinge 11 Juli 2017
Fragen über Phallosan Forte Einsteiger und Neuankömmlinge 27 Mai 2017