Audioporn - Eine gute Hilfe beim Kopfkino?

Baumi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
28.07.2015
Themen
4
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,6 cm
Hi,
ich bin mir schon seit ein paar Jahren über die negativen Folgen des Pornokonsums bewusst.
Heute Abend kam ich auf den Gedanken, dass wenn ich nur die Audiospur laufen lasse, viele dieser Negativen Auswirkungen umgehen kann. Immerhin bin ich nun gezwungen ein passendes Bild in meinem Kopf zu erzeugen. Mit dem Gedanken habe ich mich also mal auf die Suche gemacht und auch eine passende Seite gefunden, die ausschließlich diese Art von Audiospuren zur Verfügung stellt. Das hat natürlich den Vorteil, dass man nicht mit dem Bildformat in Berührung kommt und somit einem gar nicht erst die Chance besteht seine Blicke auf den Bildschirm schweifen zu lassen.

Was ist eure Meinung zu dem Thema? Findet auch bei dieser Art des Pornokonsums eine Abstumpfung statt und lässt die Libido schwächer werden?

liebe Grüße Baumi
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
635
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
hört man da nur was, ohne zu sehen, z.b. ein bißchen stöhnen, oder was ist àudioporn`?
 

Mad Lex

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.12.2014
Themen
3
Beiträge
358
Reaktionspunkte
1,041
Punkte
1,050
PE-Startjahr
2004
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
20,5 cm
EG (Mid)
17,5 cm
hmm ich denke das kann auch nach hinten losgehen. Vielleicht kommst du dann irgendwann nur noch, wenn die Frauen stöhnen oder Quatschen wie im Porno - und das ist ja teilweise doch auch arg übertrieben ;)

Hab zumindestens in Deutschland noch keine Frau:" oh jeah fuck my ass with that big fucking dick!" schreien hören beim Sex, meine STICHprobe ist aber auch längst nicht so groß wie die von manch anderem hier ;)
 

MrRountry

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.05.2015
Themen
5
Beiträge
241
Reaktionspunkte
616
Punkte
575
PE-Aktivität
Einsteiger
Früher hatte ich mit meiner ex ( 2 1/2 Jahre zusammen gewesen) eine fernbeziehung über ein halbes Jahr.
Daher hatten wir oft telefonsex sie hat für mich am Telefon gestöhnt und da sie immer sehr nass war konnte man sehr gut dieses Geräusch hören wenn sie sich fingert. Ich muss sagen das war auch recht geil und für mich hatte das keine negativen Auswirkungen es war alles wie immer beim Sex. Ich würde es an deiner Stelle probieren. :thumbsup3:
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Was ist eure Meinung zu dem Thema? Findet auch bei dieser Art des Pornokonsums eine Abstumpfung statt und lässt die Libido schwächer werden?
Ich denke, dass ist ein recht innovativer Ansatz, um die Reizüberflutung des klassischen Pornokonsums abzuschwächen oder sogar ganz zu tilgen. Im Grunde ist der Klang dann wie eine Starthilfe für die erotische Phantasie. Ähnlich verhält es sich ja auch, wenn man erotische Literatur oder Bilder als Reizquelle wählt. Auch diese haben eine geringere Intensität als Hardcore-Pornos und zwingen den Rezipienten zur imaginären Eigenleistung.
Von daher: Keine schlechte Idee :) Vor allem wenn man sich mit reinem Kopfkino noch etwas schwer tut, wäre das eine gute Möglichkeit, um seine erotische Phantasie anzuregen.

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Ist alles eine Frage der Qualität des Mediums, bei guter Qualität zu empfehlen, bei schlechter kann es auch nach hintern losgehen. Trifft übrigens auch auf normale Pornos zu.
Leider gibt es nur selten Hochwertiges, das meist ist einfach plump, phantasielos und wenig erregend.

Wenn ihr hier gute Tipps habt, wäre ich euch dankbar, gerne auch in einer kurze PN. ;)

Gruss Mad
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Wenn ihr hier gute Tipps habt, wäre ich euch dankbar, gerne auch in einer kurze PN. ;)
Gerne auch öffentlich... denn in einer PN bringt es anderen Interessierten nichts ;)

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Dürfen den Hinweise zu Ü18 Seiten öffentlich gepostet werden?
Der Witz an der Sache war doch gerade, dass es keine Ü18-Inhalte sind, oder? So hatte ich es zumindest verstanden. Der reine Ton dürfte unproblematisch sein. Auch die Erwähnung von entsprechenden Seiten ist übrigens kein Problem, lediglich direkte Links darf es nicht geben, sofern jugendgefährdende Inhalte dort verbreitet werden.

Man kann sonst übrigens auch jeden Erotikfilm seiner Videospur berauben. Dann hat man im Grunde eben nur eine Tonspur. Geht z.B. mittels Audacity (Freeware mit vielen Bearbeitungsfunktionen für Audiodateien). Und Pornos liegen wahrscheinlich bei vielen Männern häufiger mal als AVI-, WMV- oder MP4-Dateien auf dem Rechner herum ;)

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Der Witz an der Sache war doch gerade, dass es keine Ü18-Inhalte sind, oder? So hatte ich es zumindest verstanden. Der reine Ton dürfte unproblematisch sein. Auch die Erwähnung von entsprechenden Seiten ist übrigens kein Problem, lediglich direkte Links darf es nicht geben, sofern jugendgefährdende Inhalte dort verbreitet werden.

Echt? Also die Seite die ich mal gesehen hatte, hatte ein Ü18 Sigl oben. Möglicherweise gibt es da einen Unterschied zwischen soft und hart, wie auch bei Erotikfilmen.

Beim Verlinken bin ich mir nicht so sicher, man darf bei Generika etwa auch keine Hinweise geben, wie man diese über Umwege findet. Ich habe da extra nochmal einen Anwalt gefragt und er meinte es ist in diesem Fall egal ob man nur Hinweise gibt oder direkt verlinkt. Ob man da jetzt zwischen illegalen Seiten und Jugendschutz differenziert, weiß ich allerdings nicht.

Gruss Mad
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Echt? Also die Seite die ich mal gesehen hatte, hatte ein Ü18 Sigl oben. Möglicherweise gibt es da einen Unterschied zwischen soft und hart, wie auch bei Erotikfilmen.
Meinst du? Also ich hätte persönlich ja gedacht, dass erotische Audioaufnahmen keine Altersbeschränkung haben - genausowenig wie erotische Literatur. Aber ich kann mich natürlich irren. Bislang bin ich mit sowas nicht wirklich in Kontakt gekommen, finde die Idee (hinsichtlich eines ungewohnten Reizes zur Phantasiebeflügelung) aber nicht schlecht.

Beim Verlinken bin ich mir nicht so sicher, man darf bei Generika etwa auch keine Hinweise geben, wie man diese über Umwege findet.
Das wäre auch ein anderer Sachverhalt, denke ich, denn dann wäre es ja Anstiftung zu einer Straftat (weil dort rezeptflichtige Medikamente ohne Rezept verkauft werden). Aber ich kann z.B. sagen, dass Johnny Sins vor allem für Brazzers dreht ;) Gemeint ist: Ich kann den Seitennamen "Brazzers" ruhig verwenden, nur darf ich keinen Link auf die entsprechenden Inhalte setzen. Wenn hier jetzt jemand schreibt, bei der Firma "AudiopornXY" gibt es ganz tolle, erotische Tonspuren, wäre aus meiner Sicht (bzw. von meinem Jugendschutzverständnis her) erst mal nichts einzuwenden, weil es einfach ein Erfahrungsbericht wäre.

Hier mal ein Link, der das Thema "Audioporn" bzw. erotische Tonspuren etwas reflektiert: Erotik für die Ohren: Dieser Sex spielt sich nur im Kopf ab – und die Leute fahren genau deshalb darauf ab - Storyfilter
Scheint wohl derzeit gerade in Mode zu kommen ;)

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Meinst du? Also ich hätte persönlich ja gedacht, dass erotische Audioaufnahmen keine Altersbeschränkung haben - genausowenig wie erotische Literatur. Aber ich kann mich natürlich irren. Bislang bin ich mit sowas nicht wirklich in Kontakt gekommen, finde die Idee (hinsichtlich eines ungewohnten Reizes zur Phantasiebeflügelung) aber nicht schlecht.

Ja das war definitiv so, nur heißt es ja nicht automatisch, dass es juristisch verlangt wird, kann auch sein dass der Webseitenbetreiber einfach auf Nummer sicher geht.
Natürlich kann es sein, dass es bei Straftaten strenger gehandhabt wird.

Gruss Mad
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
943
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hey baumi, find ich eigentlich ganz interessant, warum bin ich selbst noch nicht auf die idee gekommen:)
Ich mein jeder der schon mal diesbezüglich eine laute nachbarin hatte oder so, der weiss wie anregend alleine das stöhnen einer frau sein kann...
Wie ist denn deine erfahrung bisher mit dieser methode?
 

Baumi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
28.07.2015
Themen
4
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,6 cm
Also ich muss sagen, dass ein paar Audiospuren gestern Abend, trotz starker Müdigkeit,
mein Kopfkino ordentlich in Fahrt gebracht haben. War aufjedenfall ne gute EG-Session.

Wenn ihr hier gute Tipps habt, wäre ich euch dankbar, gerne auch in einer kurze PN. ;)
Den tumblr Blog audibleporn war mein erster Fund gestern und fand den vom Prinzip her schon echt Ideal ;)
(hoffe mal das kann man so Stehen lassen)

liebe Grüße Baumi
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
(hoffe mal das kann man so Stehen lassen)
Absolut :) Wie gesagt: Solange ihr keine Direktlinks auf Seiten mit kriminellen Absichten oder jugendgefährdende Inhalte setzt, könnt ihr euch unterhalten und Bezeichnungen nennen, wie ihr wollt.

Grüße
BuckBall
 

Tango

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
10.06.2015
Themen
2
Beiträge
66
Reaktionspunkte
236
Punkte
405
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
84 Kg
Sehr interessant worüber ihr da redet. Auch wenn der Thread schon länger ruht.
Ich persönlich nutze imaginären Audioporn sehr intensiv für mein Kopfkino. Er passt zu der Situation, die ich mir grad vorstelle und ergänzt das ganze. Er spielt aber eine sehr wichtige Rolle dabei. In meinem Kopf klingt das ähnlich so wie in dem "Link" von dir. Allerdings muss ich gestehen, dass bei mir oft noch ein bisschen "Dirty-Talk" dabei ist. Weiß auch nicht, manchmal macht mich das ganz wild ;)
 

hihohello

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
02.05.2015
Themen
4
Beiträge
153
Reaktionspunkte
620
Punkte
695
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
17,9 cm
BPFSL
19,8 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Den Blog gibt es auf tumblr nicht mehr oder? Habe ihn jedenfalls nicht gefunden. Hat jemand ähnliche Tips?
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,464
Reaktionspunkte
4,883
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Interessanter Ansatz, bin gespannt wie diejenigen, die es ausprobieren, darüber berichten.
 
Oben Unten