Analsex

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von hase, 3 Sep. 2019.

  1. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.01.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2,104
    Punkte für Erfolge:
    1,975
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    An die Frage hänge ich mich dran ...
     
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,520
    Zustimmungen:
    50,280
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Schwule sind schon wie besessen ins Gym gelaufen, als die Heten noch mit hängenden Schultern und Bauchansatz mit weißen Socken und Sandalen kopfschüttelnd davor gestanden sind. Zwar haben sie diese nicht ersonnen, aber bestimmt zum Trend gemacht.

    Ja man kann einen Anal-Orgasmus haben, wenn dabei die anatomischen Voraussetzungen stimmen.
     
  3. Sunny74

    Sunny74 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    24.09.2019
    Zuletzt hier:
    23.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    99
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Wäre das nicht einen eigenen Thread wert?
     
  4. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,646
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Wir hatten mal nen geilen Thread dazu mit spannenden Beiträgen: Puff Erfahrung - ja oder nein?

    Ist aber schon was älter.
     
  5. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Sofort her damit :) bis jetzt musste ich noch nicht googlen :)
     
  6. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Für mich auch absolut ich glaube auch nicht das das oft praktiziert wird... Bei uns wird sowas eher im Scherz erzählt
     
  7. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Na jetzt hast du mich aber neugierig gemacht auf die Früchte deines Trainings:)
     
    Monstergeist gefällt das.
  8. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Das interessiert mich jetzt aber... Was für anatomische Voraussetzungen meinst du?
     
  9. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Also ganz ehrlich wo hast du bitte dein Bild von Schwulen Männern her? Das ist ja noch unter Bildzeitungsniveau... Wenn ich ja eins hasse dann wenn man pauschal alle über einen Kamm schert... Du hast echt absolut keine Ahnung... Man soll halt nicht alles glauben was man im Internet lesen kann... Ich glaube ehrlich du hättest null Berührungspunkte mit Schwulen Männern... Geschweige denn Erfahrung mit Analverkehr... Sorry will dich nicht angreifen aber das musste jetzt raus
     
    Leuco, Monstergeist, Ryu80 und 2 anderen gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,520
    Zustimmungen:
    50,280
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich setzte mal voraus, dass damit "handsfree Abspritzen nur durch Geficktwerden" gemeint ist - im Grunde also ein Prostataorgasmus. Offen gestanden habe ich das nicht oft erlebt, aber doch schon ein paar Mal. Aufgrund der persönlichen Erfahrungen würde ich als "anatomische Voraussetzungen" einen eher kürzeren, dicken und gekrümmten Penis mit einer großen Eichel nennen.
    Warum? Zwar wird beim AV die Prostata in jedem Fall massiert, aber ein dran entlang Gleiten reicht idR für einen Orgasmus nicht aus. Mit oben genannten Eigenheiten füllt ein Penis den Anus aus und sorgt für entsprechenden Druck (dick), die Stöße konzentrieren sich auf die Prostata (kurz) und die Eichel (groß) wird durch die Krümmung fest gegen die Prostata gedrückt, wobei man entsprechend der Peniskrümmung die Position wählen muss. (von hinten bei einer Krümmung nach unten - von vorne bei einer Krümmung nach oben)
    Sowohl habe ich mit entsprechend gebauten Partnern passiv solche Orgasmen erlebt, als auch aktiv. (mein Schwanz ist eher kurz, dick, nach oben gekrümmt und hat eine eher größere Eichel)

    Kann natürlich auch alles Zufall sein, bzw bei anderen völlig anders laufen, aber Anderes als die eigenen Erfahrungen zu teilen, kann ohnehin hier keiner von uns.
     
    Leuco, achille, mif20 und 3 anderen gefällt das.
  11. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Also das mit der Krümmung kann ich bestätigen. Ich hatte mal einen mit einem leicht zur Seite gebogenen schwanz und bei dem war der passive av so viel intensiver ... Und ich denke auch die dicke hat definitiv auch was damit zu tun. Lange ist für die Prostata nicht wichtig... Ich hoffe ich erlebe das auch mal
     
    Monstergeist, Egi49 und adrian61 gefällt das.
  12. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,564
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Es heißt ja, dass (zumindest) manche Frauen auch anal kommen können; was wird da stimuliert ohne Prostata? Wie, wodurch und warum oder ist das gar ein Mythos?
     
  13. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,646
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Die freien Nervenendigungen um den Anus machen es zwar zur erogenen Zone, reichen aber idR nicht zum Orgasmus. Die Ausläufer der Klitoris (weitaus größer als die kleine Glans, die man nur so zu Gesicht bekommt) werden stimuliert und für überwiegende Mehrzahl der Frauen ist dies der kritische Faktor zum Orgasmus; die Nervus Pudendus-Stimulation, der sich großflächig durch den Beckenboden und Vaginabereich zieht, ist hier entscheidend. Wenn man so will, steht der diskutierte G-Punkt ebenfalls in Frage und Beteiligung.
     
    Ryu80 und hengst67 gefällt das.
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,520
    Zustimmungen:
    50,280
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich weiß ja das in mich gesetzte Vertrauen zu würdigen, aber ausgerechnet einen Schwulen zu fragen, ob und wenn ja wodurch eine Frau beim Arschficken kommt, ist schon seltsam :D:hammer2:
     
    mif20 gefällt das.
  15. Ryu80

    Ryu80 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.09.2019
    Zuletzt hier:
    24.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    190
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Irgendwie gefällt mir dein Ton nicht. Bei der Art und Weise wie du das schreibst, könnte man sich als Schwuler angegriffen fühlen...
    Ist bestimmt nicht nur mir so aufgefallen. Denk mal drüber nach ;)
     
    mif20, Rheinunikat, spadix und 4 anderen gefällt das.
  16. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    24
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1,564
    Punkte für Erfolge:
    1,525
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Naja, grundsätzlich würde ich sagen, dass Schwule erheblich mehr wissen und Erfahrungen haben als Heteros, selbst wenn dort Analverkehr praktiziert wird. Hätte ja sein können das du das als Allgemeinwissen noch aus dem Ärmel hättest schütteln können und vielleicht noch der ein oder andere hier.
    Ist hier vielleicht auch der Eintrittswinkel vom Penis entscheidend?
     
    Monstergeist gefällt das.
  17. Monstergeist

    Monstergeist PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    25.05.2018
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1,095
    Punkte für Erfolge:
    935
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Danke, ich kann ja mal was schicken.
    Denke mir aber immer, dass ich "normal" aussehe. ;)
     
    Rheinunikat gefällt das.
  18. Monstergeist

    Monstergeist PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    25.05.2018
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1,095
    Punkte für Erfolge:
    935
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Also ich empfinde es eher so, dass es am Penis vom anderen Mann liegt, wie der geformt ist und wie man selber liegt.
    Ich z.b. merke es mit der Prostatamassage durch den Penis eher, wenn ich seitlich liege und mein Freund so hab sitzend und liegend auf mir - er hat auch nen geraden Penis, deswegen auch die Stellung. In Reiter werde ich kaum massiert; da müsste er schon einen nach oben gebogenen Penis haben ("U-Form"), wenn ich auf ihm sitze.
    Bisher hatte ich ein Mal das Erlebnis gehabt, durch die Prostatamassage gekommen zu sein. Ich masturbiere aber zusätzlich beim gefickt werden, um mehr Lust zu fühlen.
     
  19. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1,659
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Bei mir ist es bisher grade andersrum... Ich spüre wenn ich den schwanz reite am meisten und komme da dann auch relativ schnell wenn ich mich nicht zurück nehme... Allerdings auch nur wenn ich dabei wichse...
    Ich hab gestern eine ausgiebige Prostatamassage verpasst bekommen mit Fingern und Vibrator aber musste feststellen das es sich nach ner Zeit unangenehm anfühlt... Und heut tut mir der Arsch weh :)
     
  20. Monstergeist

    Monstergeist PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    25.05.2018
    Zuletzt hier:
    18.01.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1,095
    Punkte für Erfolge:
    935
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Die Prostata sondert, grob gesagt, bei Stimulation den Vorsaft aus, damit die Harnröhre z.b. für die Spermien besser "gleitfähiger" sind bzw dient auch als natürliches Gleitmittel und ist Bestandteil des Ejakulats. Frauen haben so etwas auch, um die Vagina , zu befeuchten gleitfähiger bei Erregung zu machen, bzw ist auch eine Körperstelle, die unter der Blase, an der oberen, im ersten Drittel der Scheidenwand liegt ("G-Punkt"). Beide Drüsen bei Männern und Frauen können halt geile Gefühle auslösen.
    Das weibliche Pedant ist die
    Paraurethraldrüse.
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden