Alles nur fake ? Englischer Artikel auf Men's Healt zu Jelqing

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von brisingire, 28 Aug. 2018.

  1. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    Gerade wieder gegoogelt und einen 'Verriss' zum Thema Jelqing gefunden. Sinngemäß die Schlussfolgerung, dass ist alles nur fake.
    Frage an euch. Wird hier eine riesen Community einfach ignoriert, selbst von Urologen, die doch das nötige Wissen zu dieser Thematik mitbringen müssten ? Um so länger ich mich mit der Thematik beschäftige, um so verwirrter bin ich.

    "Sorry, but most members of the medical community say no. “The fundamental flaw with jelqing is a poor understanding of penile anatomy by its proponents,” says Jesse N. Mills, MD, an urologist specializing in male reproductive medicine and surgery. “When a guy jelqs, he is squeezing blood into the erectile chambers and fluffing his penis. If there’s any growth going on, it’s just taking a soft penis into a semi-erection."


    "The fundamental flaw with jelqing is a poor understanding of penile anatomy."

    Furthermore, jelqing might actually do more harm than good. “Jelqing may lead to too much force applied for too little time to produce real change. Like pushing on your teeth really hard for several minutes a day to move them around, instead of just getting braces,” says Turek.

    Perhaps more concerning is that applying too much pressure on the penis can cause vascular damage, scarring and erectile dysfunction. Some urologists have suggested that aggressive jelqing might even lead to a curvature of the penis."
     
    #1
    Lokomotive und Loverboy gefällt das.
  2. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,477
    Punkte für Erfolge:
    1,245
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Hastu du irgendwelche Erfahrungen mit PE? Wenn nicht mache doch einfach mal das Einsteigerprogramm und finde es selbst heraus!

    Denn wenn das stimmen würde dann wären hier alle Gehirngewaschen würden unter Massenhypnose leiden oder sich selbst belügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2018
    #2
  3. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    Danke für deine Antwort. Bin erst vor einigen Tagen auf die Community gestoßen und werde es natürlich ausprobieren. Ansonsten kann ich nur den Kopf schütteln, dass ein renommierter Urologe seine Reputation riskiert und sich pauschal festlegt, dass Jelqing so nicht funktionieren kann. Leider habe ich bis dato noch kein größeres angesehenes Informationsportal finden können, wo positiv über manuelle Penisvergrößerung berichtet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2018
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    29.05.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1,303
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich denke so einen Bericht muss mann differenziert lesen. Einige der Aussagen sind ja richtig wie zum Beispiel:
    allerdings wird dann diese, an sich korrekte, Aussage benutzt um die im Satz daneben stehende Aussage ebenso den Stempel der Wahrheit aufzudrücken.
    Gewollt unscharf ist auch die Aussage
    denn zum einen ist alles, was "aggressiv" (was auch immer das genau ist) ausgefüht wird, evtl schädlich. Und ich kann da genauso behaupten "jelqing might lead to a bigger penis" - und selbst diese Aussage kann, aber muss nicht, stimmen.

    Und der Vergleich mit den Zähnen und Zahnspange ist hanebüchen bis sehr fragwürdig, aber halt bildlich passend.

    Es ist halt die Frage, wer hat für die Studie/den Artikel bezahlt...war das die Liga der Penis-per-OP-Verlängerer? (Bitte jetzt hier keine Diskussion über OPs oder Verschwörungstheorien, dafür gibts eigene Threads, die ich nicht lesen werde)

    Ebenso könnte ich mich etwas aufregen über die Aussage
    denn woher will denn derjenige wissen, ob der PE-Verfechter nicht doch Ahnung hat von Anatomie, und zum anderen frage ich mich, warum Jelqing in manchen Kulturen seit Jahrhunderten praktiziert wird - wenn es nix bringen würde, hätte man damit bestimmt schon aufgehört.

    Unterm Strich hab ich den Eindruck, dass da Vorurteile zusammen mit Unwissenheit transportiert werden, und der Artikel ungefähr auf Bildzeitungsniveau ist. Weder der Artikel noch ich können das Thema auch nur annähernd klären, aber ich denke ich hab zumindest die Gegenargumente aus MH entkräftet.

    Insofern ist Markus' Rat goldrichtig: Bilde Dir deine eigene Meinung. Amen.
     
    #4
    Lokomotive, Loverboy, Palle und 6 anderen gefällt das.
  5. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    775
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Also es stimmt schon, dass PE reine Bro-Science ist und es bis auf ein paar wenig aussagekräftige und kleine Studien eigentlich nichts aus der Welt der Wissenschaft dazu gibt. Mich würde nicht wundern wenn die meisten Theorien zur Wirkungsweise und Infos über Anatomie aus medizinischer Sicht Quatsch sind.

    Und Studien über die Verletzungsgefahr von einzelnen Übungen gibt es natürlich auch nicht. Auch die Erfahrungsberichte über Verletzungen sind selten und kaum ausführlich genug um wirklich nachzuvollziehen was los ist. Berichte über Verletzungen gibt es. Auch beim Jelqen. Und auch Kritik an der Übung aus der PE-Szene.

    Aber Fakt ist nunmal, dass viele Erfahrungsberichte bestätigen, dass diese Übung hilft die erigierten Maße zu vergrößern. Ich selbst habe bis jetzt auch recht gute Erfahrungen mit dem Jelqen gemacht und kann auch die Beobachtung teilen, dass solche Blutstauübungen in Verbindung mit Stretchübungen geeignet sind, die erigierten Maße zu vergrößern.

    Denn nur weil es zu etwas keine wissenschaftlichen Studien gibt, heißt ja nicht, dass diese Dinge nicht funktionieren. Und nur weil jemand einen akademischen Titel hat, heißt ja auch nicht, dass er zu allem was er sagt auch wirklich eine fundierte Meinung hat. Jelqen mag für sich genommen ja wirklich nicht die beste PE-Übung sein, aber die meisten Programme bestehen ja aus Stretchen und Blutstauübungen.
     
    #5
  6. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    Du spricht genau den Punkt an der mich auch so irritiert. Es scheint tatsächlich so, dass die Aussage des Urologen jeglicher wissenschaftliche Grundlage entbehrt. Wenn ein Facharzt postuliert das Jelqing NICHT funktioniert, muss diese Aussage durch Studien unterstützt werden. Das scheint hier nicht der Fall zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2018
    #6
    Schwanzuslongus, Loverboy und Palle gefällt das.
  7. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,876
    Zustimmungen:
    3,579
    Punkte für Erfolge:
    2,720
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Wenn man nur jelqt, bringt das auch nicht viel.
    Dazu muss man wissen, wie der Pillemann aufgebaut ist. Er besteht hauptsächlich aus den Schwellkörpern und der Tunika.
    Das kann man mit einem Fahrradreifen vergleichen:

    Ein solcher Reifen besteht aus dem Schlauch (vergleichbar mit den Schwellkörpern) und dem Mantel (vergleichbar mit der Tunika).
    Wenn man den Reifen aufpumpt, dehnt sich der Schlauch aus, aber irgendwann ist Schluss, weil der Mantel verhindert, dass sich der Schlauch weiter ausdehnt.
    Das ist vergleichbar mit einer Erektion: Die Schwellkörper dehnen sich aus, aber irgendwann ist Schluss, weil die Tunika verhindert, dass sich die Schwellkörper weiter ausdehnen.

    Und da setzt PE an:
    Zuerst einmal wird die Tunika aufgelockert und quasi vergrössert, damit sich die Schwellkörper weiter ausdehnen können. Das macht man mit Stretch-Übungen (besonders gut sind 2P- und Bundel-Stretches). Diese Übungen fördern den BPFSL.
    Anschliessend werden die Schwellkörper vergrössert. Das macht man mit Übungen, die den BPEL fördern, z.B. Jelqen.
    Und dann geht das Spiel wieder von vorne los (oder man schieb ein EG-Training dazwischen).
     
    #7
    Lokomotive, Loverboy, body27 und 2 anderen gefällt das.
  8. ADLHJ

    ADLHJ Gesperrter Benutzer

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    21.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    166
    Ich kann DIr User brisingire folgendes sagen: Vor nunmehr 10 jahren und deutlich länger war ich auf einer regelrechten Urologen Odysee quer durch Deutschland. Auch bei zahlreichen Professoren an Universitätskliniken. Angesprochen auf das Thema manuelles PE kam durch die Bank ein "Quatsch mit Sosse", funktioniert nicht etc.pp. Ohne Ausnahme.
    Bekannt waren allen diese im Internet beschriebenen Techniken. Eingeräumt wurde nur, dass ein Ausleiern des Lig. susp. Penis möglich sei durch Anbringen von Gewichten, Streckgeräten.

    Na ja Hanauer. Kannst Du mit irgendwelchen Quellen belegen, dass Jelquing seit Jahrhunderten in Kulturen praktiziert wird? Ich habe das nur floskelmässig in Büchern über Jelquing gelesen. Keiner meiner arabischen Bekannten kannte solche Übungen. Alle haben herzahft gelacht und versichert, dass sie niemanden kennen, der darin vom Opa, Papa angeleitet wird.

    Nein, das muss er nicht. Jelquing hat im Wissenschaftsbereich keinen Platz. Für die Ärzteschaft ist das, bis auf Ausnahmen, reiner Unsinn. Dazu muss er keine gegenteiligen Studien vorlegen.

    Meine Meinung zu dem Thema: Ich glaube in dem Bereich nur, was ich live vorher und nachher gesehen hab. Ich schliesse nicht aus, dass manuelles PE funktionieren kann, sage aber auch nicht Ja, das tut es auf jeden Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2018
    #8
  9. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    0
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,666
    Punkte für Erfolge:
    1,510
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @brisingire ,
    wiilkommen hier in Forum und danke für Deine Info

    Auch wenn ich hier das wiederhole, was meine Vorredner schon geschrieben haben:
    PE ist sinnvoll und bringt was. Also fang damit an. Die wichtigsten Infos findes Du in den Kapiteln über (Anfänger)training.

    Magazine wie MH habe ich, als ich mich über das Training mit Infos von Magazinen informieren wollte, auch gelesen.
    Grundsätzlich habe ich gelernt, dass einige der Magazine neben den vernünftigen Informationen auch solche liefern, die viel mit geschäftlichen Interessen zusammenhängen.
    Wenn hier Jelqing schlecht gemacht wird, ist das umso besser für alle, die Trainingsgeräte oder andere Hilfsmittel verkaufen wollen.

    Besonders in Amerikanischen Ausgaben gibt es sehr eigenartige Artikel, wozu auch das amerikanische Recht beiträgt.

    VG
     
    #9
    smoothoperator, Loverboy, Palle und 2 anderen gefällt das.
  10. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    Wenn dein Hintergrund stimmt ,müsstest du wissen,dass in der Medizin gar nix widerlegt werden muss. Da ist wissenschaftliches Arbeiten auch eher ein schlechter Joke. Ich sprech da in dem Bereich aus Erfahrung

    Mich würde interessiere, wie sich Narbengewebe äußern soll? Meinen die eine resultierende Verkürzung,ED, oder Kurve?

    Wie viele user hier haben eine Kurve bekommen? Das wär doch im Hinblick aud den Artikel interessant
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2018
    #10
    Loverboy und Egi49 gefällt das.
  11. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    Ich weiß nicht wie es dir geht aber ich erwarte von einem Arzt, dass er fundierte Aussagen macht und nicht frei nach seinem Bauchgefühl daherredet.
     
    #11
    Schwanzuslongus, body27 und Palle gefällt das.
  12. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Muss man denn immer wieder die selbe Diskussion aufrollen...du wirst kaum einen Arzt finden, der dich zu manuellen PE ermutigt allein schon weil die Ärzte selbst nie PE gemacht haben und demnach auch nicht daran glauben wie der größte Teil aller Menschen der etwas darüber hört.
     
    #12
    Loverboy, body27 und Palle gefällt das.
  13. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    0
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,666
    Punkte für Erfolge:
    1,510
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @brisingire

    Was für ein schöner Traum.
    Schau Dich mal um.
    - Autoindustrie und Abgase
    - Papst und homosexualität (geade sehr aktuell)
    - Ärzte und Schönheitsoperationen
    - ...

    Überall wird gelogen, besonders wenn's um Geld oder Anerkennung geht

    VG
     
    #13
  14. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    ja mir gehts genau so.Leider erwartet man das aber absolut umsonst,wenn man bedenkt,dass wissenschaftliches Verständnis dort halt wenig zählt
     
    #14
  15. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    @Egi49 Danke für deine Antwort. Vielleicht sollte ich einfach etwas unbedarfter an die ganze Geschichte rangehen. Ich werde jetzt mal einen dreimonatigen Probelauf machen und kann mir ja dann meine eigene Meinung bilden.
     
    #15
  16. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    0
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,666
    Punkte für Erfolge:
    1,510
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @brisingire

    :thumbsup3:

    Guter Entschluss.:D
    Du kannst ja berichten und natürlich auch (viele) Fragen zum PE-Training stellen. Wir freuen uns bestimmt über eine Kommunikation.

    Fang doch direkt mal an, auch Deine Maße zu nehmen.


    VG
     
    #16
    Schwanzuslongus, Palle und GreenBayPacker gefällt das.
  17. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,298
    Zustimmungen:
    9,108
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    @brisingire - grüß Dich und willkommen bei uns.

    Ich kann Deine Zweifel durchaus verstehen. Alphatum gibt ja mit dem Fahrradreifen / Schlauch schon das beste Beispiel um es sich etwas vorzustellen.
    Wie Du ja in diversen Signaturen lesen kannst, gibt es dieses Wachstum. Was es kaum gibt, vielleicht täusche ich mich auch, User die 3-5 Jahre trainiert haben und dann aufhören und mitteilen wie bzw was sich zementiert hat. Alle sie hier aktiv sind, oder fast alle, betreiben auch aktiv PE. Wenige sind hier Mitglied und genießen die + 5 cm und machen nichts mehr. Die meisten machen noch mindestens ein Erhaltungstraining.

    Wenn Du zB meine Signatur anschaust - das sind reale gemessene Werte von Dez 2016 bis heute und das letzte was ich der Comm bzw mir antun würde, ist uns zu belügen.
    Ich würde es auch mega interessant finden, wenn ich jetzt aufhöre, was denn von den 1,4 NBPEL + übrig bleiben würde!?

    An Deiner Stelle würde ich auch einfach mal anfangen und sehen was Du von der Geschichte hältst und wie Dein Pimmel darauf reagiert.
     
    #17
  18. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Ich würde mal eher sagen, dass die meisten Ärzte solange sagen etwas funktioniert nicht, bis studien die Wirksamkeit belegen und nicht andersrum..
     
    #18
    Schwanzuslongus, Lokomotive und Palle gefällt das.
  19. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,433
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi, guter Entschluss.
    Was hast du zu verlieren?
    Die Zeit, die du mit deinem Pillermann verbringst?
    Das Geld für das Gleitöl?
    Vielleicht die IR-Lampe, ok, hier kannste auch einen Becher mit warmen Wasser nehmen, ist aber nicht so effektiv
    Also eigentlich nichts.
    In der Zeit wo du hier bist, kannste viel über deinen Schwanz hinzu lernen.
    Freundliche Gespräche mit anderen führen.

    und ganz ehrlich, wer hat am Anfang keinen Zweifel. Ich glaube hier gibt es nur wenige die gleich gesagt haben das dies das Beste ist.
    Wie ich damals gesucht habe, habe ich dem Braten auch nicht getraut. Aber es hat nichts gekostet, daher habe ich es einfach versucht.
    Mein Fehler am Anfang war zu schnell zu messen, die erste Erfolge blieben aus, aber dann kamen sie. Und heute hat es mir und vielen anderen mehr gebracht als nur dazugewinn an Maßen.
    Daher einfach viel lesen und dein Stück vermessen und dann loslegen.
    PS und nicht von manchen Posts verunsichern lassen.
     
    #19
  20. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    485
    Punkte für Erfolge:
    890
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Wie läuft das eigentlich mit dem zementieren ab ? Wenn ich meine länge erreicht habe wollte ich auf dicke und wenn überhaupt mit Gerätschaften weiter machen....
     
    #20
    Lokomotive gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Farewell - Alles hat ein Ende, auch der Schwanz :) Off-Topic Dienstag um 16:09 Uhr
Alles nur eine harte Tunica? Einsteiger und Neuankömmlinge 30 Juli 2019
Alles einsteigen Einsteiger und Neuankömmlinge 3 Apr. 2019
Alles außer High jelqs ein Mythos??? Manuelle Penisvergrößerung 30 Mai 2018
Palles Pumproutine Trainingsberichte 26 Apr. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden