20 cm NBPEL, "wir schaffen das !!!!! "

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Oldboy, 12 Sep. 2016.

  1. Oldboy

    Oldboy PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    07.09.2016
    Zuletzt hier:
    13.09.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    20
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,9 cm
    Freunde,

    Ich würde mich wahnsinng freuen, hier ein bisschen in den arm genommen zu werden, gerne auch von den alten cracks, weil mein ziel ja wirklich ziemlich ehrgeizig und naja ein wenig hoch gesteckt erscheint.

    aber ich habe bock das zu meistern und wo wissen aufhört fängt glaube an.....

    hier nochmal meine ausgangswerte:

    nbpfsl 9
    bpfsl 19,5
    bpel 18,5
    nbpel 13,5

    also so cirka, mit dem messen is ja so ein thema für sich.

    mein ziel 20 cm nbpel ... tja is so!!!

    mein programm:

    5 min aufwärmen
    10 min stretchen, abwechslungsreich, je nach stimmung, 2point , helis etc.....
    15 min jelqen, low eq derzeitig, easy anfangen!

    dann unter der dusche abwärmen! ca 5-10 minuten.

    ich überlege gerade noch auf dauer das stretchen mit meinem phallosan zu erledigen, vielleicht so ein stündchen vor trainingsbeginn in jede richtung, was meint ihr ?

    1. dezember ist showtime, da wird das erste mal wieder gemessen..... cant wait
     
    #1
    Little gefällt das.
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,221
    Zustimmungen:
    8,490
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @Oldboy

    Nicht wirklich, es ist sau wichtig das es immer und immer wieder reproduzierbar ist.
    Wenn dies bei mir zb nicht der Fall ist bei einer Quartalsmessung, akzeptiere ich die Messung nicht.
    Wichtig hier also Haargenau zu sein.

    Würde ich absolut davon abraten. Helis und 2P's sind für Fortgeschrittene, und das bist du (noch) nicht.
    Mal abgesehen davon, widersprechen bzw ergänzen sie sich nicht gut in ihrer Wirkung.
    Mit anderen Worten, mache erst mal nur die ganz normalen Stretches. Genau wie es in der WDB beschrieben wird.

    Verstehe ich ehrlich gesagt nicht. @Cremaster hat dir doch SEHR ausführlich im deinem Vorstellungs-Thread erklärt, wieso dies kontraproduktiv für dich ist.

    Grüße
    Riffard
     
    #2
    marsupilami gefällt das.
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,638
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Warum NBPEL 20 cm?
    17-18 cm ist Ideal.
    Schreibe uns mal deine EG-Werte.
    Eine Frau spürt mehr wenn er dick ist.
    Liebe Grüße
    Loverboy.
     
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
0,5 cm NBPEL in 1 Monat? Trainingsberichte Montag um 17:10 Uhr
Nach 15 Monaten 3 cm NBPEL möglich? Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Okt. 2017
Road to 20 cm NBPEL Trainingsberichte 30 Mai 2017
Warum wächst der BPEL stärker als der NBPEL? Manuelle Penisvergrößerung 28 Apr. 2017
Nbpel Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Okt. 2016