100% hart in die Pumpe?

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von CockPit, 9 Mai 2019.

  1. CockPit

    CockPit PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.04.2019
    Zuletzt hier:
    15.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Moin Männers

    ich hab mir endlich eine Pumpe von La Pump gekauft (tolles teil)

    konnts nicht lasse hab auche direkt mal showpumpen ausprobiert :grmetal:

    ist jetzt fest in meiner Routine eingebaut aber nicht als showpumpe sprich:

    1.Aufwärmen
    2.Stretchen mit Stretcher (30E von Ebay)
    3. manuelle stretches netto 10-60min
    4. jelqing mal low mal mid mal high eq netto 10-60min
    5. pumpen bei 2-5 inHg 3x 10-15 mins
    zwischen den pumpsätzen mache ich die keule hart und dann auch mal high eq jelq ansonsten balooning

    leider sag ich euch das nicht einfach so

    mein problem ist:
    ohne porno oder reize habe ich keine latte
    dabei bin ich kein pornogucker
    hab mir das komplett abgewöhnt und nur für die pumpe mal wieder angefangen

    wie krieg ich das ohne hin? will das lieber nicht.. das auge ist das erste weg ins hirn
    bin der meinung das kann nicht gut sein, auch wenn ich davon ne fettere keule kriege

    bitte um hilfe
     
    #1
    Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,366
    Zustimmungen:
    7,355
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Willst du mehr Länge oder mehr Umfang?
    So oder so macht dein Programm wenig Sinn.
    Die Trainingszeiten sind auch ziemlich wage.
    Gehts nicht detaillierter?
     
    #2
  3. CockPit

    CockPit PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.04.2019
    Zuletzt hier:
    15.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Ich will einen längeren..

    also feste routine:
    1.aufwärmen 5min rotlicht
    2.dann benutze ich einen stretcher
    so ähnlich: Penis Extender Penisvergrößerung Verlängerung Gürtel Penisverläng Vakuum System | eBay

    der bleibt minimal 30 maximal 120 minuten dran um den penis elastischer zu machen
    3. manuelles stretching in alle richtungen
    manchmal 10sek dann pause
    manchmal 20sek dann pause
    manchmal 5sek dann pause
    kein festes schema aber ich achte nur auf die nettozeit und das kommt auch auf den tag/die lust/die zeit an also zwischen 10-60min netto
    4. jelqing meiste low eq jelq
    5. pumpe 3x10-15min 2-5 inHg in den pausezeiten ballooning & high/mid eq jelq (gerader zylli für die länge)
    (alles unter der rotlichtlampe)

    die schritte von 1-5 sind eine traningseinheit, habe 3-5 traningseinheiten pro woche


    ich möchte einen längeren penis haben und genug eq für pumpen ohne pornos oder optische reize ..
     
    #3
    Loverboy und Jango Dick Fett gefällt das.
  4. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,366
    Zustimmungen:
    7,355
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ok gut.
    Das Pumpen macht normal keinen Sinn bei Längenfokus. Der Penis wird sich wenn es dir so wie anderen geht, schnell viel schlechter Stretchen lassen.
    Desweiteren finde ich dass deine Trainingszeiten viel zu hoch sind.
    Da wirst du schnell gegen die Wand laufen und dich spätestens in einem Jahr fragen wie es weiter gehen soll weil du stagnierst.
     
    #4
  5. CockPit

    CockPit PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.04.2019
    Zuletzt hier:
    15.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    okay .. danke für das feedback
    ich les mal mehr zu längenfokus

    hast du schonmal ein paar tipps parat?

    machts sinn auf einen teuren strecker umzusteigen?
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Sunny74

    Sunny74 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    24.09.2019
    Zuletzt hier:
    29.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    99
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi @MaxHardcore94 ,
    ich wärme diesen Thread nochmal auf, da ich gerade über diesen Satz gestolpert bin.
    Es wird ja gemein hin empfohlen, vor dem Einsatz von Geräten erst einmal für einige Monate das Einsteigerprogramm zu absolvieren. Nun stieß ich über deinen Satz und ich denke das korreliert. Nur verstehe ich es (noch) nicht, warum Pumpen (also Dicke-Training) das Stretchen stark negativ beeinflusst.

    Gibt es dazu konkretere Infos?
    Dank vorab!
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,366
    Zustimmungen:
    7,355
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wo korreliert das ? Verstehe nicht genau was du meinst sry.
    Das sind Erfahrungswerte die andere User und auch ich selbst sammeln konnten.
    Woran das liegen könnte? Naja keine Ahnung um ehrlich zu sein. Vielleicht liegt es an der besseren Durchblutung, den Lymphen oder anderen Dingen die uns nicht bekannt sind weil niemand die Eier hat mal in PE zu investieren und da mal zu forschen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2019
    #7
    Froggy und Sunny74 gefällt das.
  8. Sunny74

    Sunny74 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    24.09.2019
    Zuletzt hier:
    29.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    99
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Damit meine ich, dass empfohlen wird: erst Länge, dann Dicke. Dein Satz, dass einige nach dem Pumpen Probleme hatten auf Länge zu gainen, passt dazu.

    Ich akzeptiere das so, weil es praktische Erfahrungswerte von PE'lern sind. Dachte nur, ich kann dazu auch mal eine Art wissenschaftliche Erklärung zu ergattern. Aber wie du schreibst, gibt es da wohl keine hochoffiziellen gestützten Forschungen zu. :)
     
    #8
    Loverboy gefällt das.
  9. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,366
    Zustimmungen:
    7,355
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Achso ok jetzt hab ich es kapiert. Ich meinte dass das Pumpen solange man auf Längenfokus ist keinen Sinn macht weil eben weniger Stretchfähig.
    Das gibt sich ja aber auch wieder wenn man mit dem Pumpen aufhört.
     
    #9
    Hanauer und Sunny74 gefällt das.
  10. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,363
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Nein. Behalte den Strecker, den du jetzt eh schon hast und leg ihn (erstmal) weg.
     
    #10
    Loverboy gefällt das.
  11. Blutwurst

    Blutwurst PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    03.01.2019
    Zuletzt hier:
    07.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    2,334
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    EG (Top):
    13,7 cm
    Wie genau geht es denn auf Dicke? Ich habe da schon einige Male nach gesucht, aber nie etwas dazu gefunden.
     
    #11
    Loverboy gefällt das.
  12. Sunny74

    Sunny74 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    24.09.2019
    Zuletzt hier:
    29.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    99
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kann ich dir auch nicht sagen. Das habe ich nur der Wissensdatenbank und den Kommentaren der Profis hier im Forum entnommen. Ich regel die Dicke mit dem Pumpen. Temporär klappt das super. Wobei ich mir einbilde, dass mein SChwenge insgesamt schon etwas dicker geworden ist und auch meist etwas länger "hängt" im Schlaffen Zustand. Kann aber auch Einbildung sein ;). Ich mache das Trainingsprogramm derzeit nicht, habe daher auch keine Referenzwerte für das Messen. Ich pumpe quasi nur "just for fun".
     
    #12
    Loverboy, David62, Rheinunikat und 2 anderen gefällt das.
  13. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,366
    Zustimmungen:
    7,355
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hier mal Manuelle Übungen für Länge und Dicke gemischt:
    Tabellarische Übersicht der manuellen Übungen
    Andere Übungen für den Umfang sind Pumpen und Clampen.
    Dann stehen Tunica-Stretches und Bundled-Stretches im Ruf EG Gains zu begünstigen.
    Also da gibts schon genug...
     
    #13
    GreenBayPacker, Nochnichtprall und Froggy gefällt das.
  14. Rheinunikat

    Rheinunikat PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    10.10.2019
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,438
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Ich pumpe ja jetzt erst ne Woche auch eher just for fun aber ich finde auch das mein schlaffe grösser wirkt... aber eher länger anstatt dicker...kann aber auch nur Einbildung sein:)
     
    #14
    Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Shemales mit 100% EQ? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Sep. 2019
Schwierigkeit 100% EQ zu erreichen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 20 Apr. 2019
Penisvolumen gesteigert, Erektionen brauchen länger bis 100%?! Manuelle Penisvergrößerung 26 Sep. 2018
Wie hart ist euer Schwanz? Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 17 Nov. 2019
Alles nur eine harte Tunica? Einsteiger und Neuankömmlinge 30 Juli 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden