warm-down

  1. Kolben

    Statt Abwärmen: Cool Down mit Ice Pack

    Hallo liebe PEC, im Fernsehen habe ich kürzlich einen Bericht über Rugby-Spieler gesehen. In intensiven Phasen setzen die Spieler sich nach einer Trainingseinheit in eine Tonne mit Eiswasser. Das soll die Regeneration unheimlich positiv beeinflussen. Da ich ja auch Extremsportler bin, habe...
  2. BuckBall

    Ü01: Aufwärmen und Abwärmen

    Hintergrund Ausreichende Wärme ist eine wichtige, wenn nicht schlichtweg die Grundlage des PE-Trainings. So ist ein unaufgewärmter Penis anfälliger für Verletzungen und sein Gewebe lässt sich weniger dehnen als unter Wärmeeinfluss. Zudem wird durch das Auf- und Abwärmen auch die Durchblutung...
Oben Unten