Wie misst ihr euren Penis?

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
399
Reaktionspunkte
966
Punkte
790
PE-Aktivität
Einsteiger
Mich würde mal interessieren wie ihr euren Penis vermesst.
Ich benutze für die Längenmessung meinen Zollstock und stelle mich an die Wand um mein Becken nicht nach vorne zu schieben.
Anschließend den Penis auf 90° gebogen und bei maximaler EQ gemessen.
Viele haben ja ein geringes Fatpad was an unterschiedlichen Messinstrumenten liegen könnte.
Zum Bestimmen von dem EG benutze ich ein 0,5cm breiten Papierstreifen den ich zurecht schneide und lege ihn aufliegend um den Schaft, sodass keine Luft dazwischen ist aber auch nicht zusammen gezogen wird. (Also einfach aufliegend)
Ich finde es genauer als mit einem Maßband.

Misst ihr ähnlich oder sieht das bei euch komplett anders aus?
Schöne Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Diggory

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.08.2019
Themen
3
Beiträge
127
Reaktionspunkte
459
Punkte
375
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
68 Kg
Ich mach es genauso, an die wand hin, schwanz 90 grad runter drücken und nehme dann Maßband, hab ich schon Zeit Beginn von pe gemacht :)
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
140
Reaktionspunkte
393
Punkte
265
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Ich benutze für die Längenmessung meinen Zollstock und stelle mich an die Wand um mein Becken nicht nach vorne zu schieben.
Anschließend den Penis auf 90° gebogen und bei maximaler EQ gemessen.

Ja genau so. Ja wegen den 0.5mm Abweichung ist das immer so eine Sache. Ich hatte die Erste Messung sogar Fotografiert. Da ich mir nicht sicher war. Am Schluss habe ich noch mit einem Kombinationswinkel überprüft. einen Anschlag. Wichtig finde ich, dass Du mindestens 3 Messergebnisse nimmst und den Durchschnitt ausrechnest. So hast Du die geringste Abweichung finde Ich. Machst Du die Messung mit Cockring? :)
 

tantra

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.11.2020
Themen
0
Beiträge
91
Reaktionspunkte
572
Punkte
234
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
10,5 cm
BPFSL
5,0 cm
EG (Base)
9,0 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Meine Eichel passt genau durch die Pappe einer Toilettenpapierrolle. Der Durchmesser beträgt vier Zentimeter, der Schaft ist etwas dünner. Vorn schaut der Penis knapp heraus. Die Länge beträgt knapp elf Zentimeter. Damit liege ich weit unter dem Durchschnitt. Aber der Kleine macht mir immer noch sehr viel Freude.
Schon als Jugendlicher habe ich vor knapp sechzig Jahren die Papprolle manchmal als Masturbationshilfe verwendet.:)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Diggory

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.08.2019
Themen
3
Beiträge
127
Reaktionspunkte
459
Punkte
375
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
68 Kg
Also misst du mit dem Maßband den Bpel ?
Ja, das ist schwer zu beschreiben. Am Anfang vom Maßband ist ein kleiner Bereich gehörtet, den kann man gut reindrücken und da ich sowieso kaum Fatback habe, ca. 1cm passt das.
 

tantra

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.11.2020
Themen
0
Beiträge
91
Reaktionspunkte
572
Punkte
234
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
10,5 cm
BPFSL
5,0 cm
EG (Base)
9,0 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
12,5 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Naja, wenn ich auf erotischen FKK-Partys bin, ist es ist schon so, dass die meisten Herren besser (größer) ausgestattet sind. Insbesondere bei einem schlaffen Glied. :)
Gerade auf solchen Partys wechselt doch der Zustand immer wieder von von völlig schlaff zu voll erigiert, mit allen Zwischenstufen und ich hatte bei solchen Gelegenheiten nie den Eindruck, irgend einer der beteiligten Männer würde sich seines Glieds schämen
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
470
Reaktionspunkte
1,670
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich messe ganz schlicht mit einem flexiblen Maßband. Durch die leichte Krümmung nach unten bleiben da nicht viele Optionen.

Mit Cockring messen würde ich auch nicht machen. Das ist Schummelei. Der Penis wird doch praller und dehnt sich in der Länge dann auch noch mal aus. Da entstehen schonmal Unterschiede von 0,5-1cm.

Jeder kennt eine Toilettpapierrolle und weiß, dass "klein" dieses Format nicht ganz richtig beschreibt ;)
Klein ist das nicht. Leicht unterm Durchschnitt ja. Und wenn man ehrlich ist, macht ein etwas größeres Glied den Sex einfacher.
Insbesondere bei einem schlaffen Glied.
Und gerade darauf gibt man eigentlich nichts. Die meisten Frauen wissen mittlerweile auch, welche Wundertüte da drin steckt. :D
 
Oben Unten