Wahrnehmungen

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,185
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Hallo liebe Community,

ich bin jetzt seit ca. anderthalb Monaten Mitglied hier. Sehr angetan bin ich bei Euch über Euren durchweg positiven und offenen Umgang untereinander, vor allem aber auch mit neuen Mitgliedern. Das finde ich toll.

Natürlich wird in dem Forum auch über die Bedeutung der Penisgröße debattiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich in meiner Wahrnehmung zwei Grundströmungen herauskristallisieren:

Einerseits wird immer wieder betont, dass bei der Beurteilung eines Penis‘ nicht allein dessen Größe entscheidend ist, sondern das Gesamtpaket an Mann (dabei war ich insbesondere auch über den Zuspruch hinsichtlich meines Penis‘ positiv überrascht). Auch mag im Hinblick auf sexuellem Gebiet die Penisgröße eine größere Rolle spielen, gleichwohl ist sie nicht das einzige Qualitätsmerkmal hinsichtlich der Fähigkeit eines Mannes, sein(e) Partner(in) lustvoll zu befriedigen. Auch dies wird immer wieder betont.
Dem stimme ich uneingeschränkt zu, vor allem im Angesicht vieler Bilder nackiger Herren der Schöpfung. Da wird deutlich, dass nicht derjenige, der den größten Penis hat, immer der attraktivste Mann ist. Ganz abgesehen davon, dass Aktfotos wenig über den Charakter aussagen.

Andererseits lese ich immer wieder über die Unzufriedenheit der User mit ihren Schwanz. Soweit ich das überblicke, betrifft dies tendentiell den schlaffen Zustand. Dieser Zustand spielt nun bei der Sexualität keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Hingegen ist der schlaffe Zustand bei einem Nacktauftritt anlässlich FKK, Sauna oder Sammeldusche von entscheidender Bedeutung.
Kann es also sein, dass ein Teil von Euch PE vor allem deshalb macht, um in der Öffentlichkeit eine gute Figur abzugeben und im Vergleich zu anderen Männern besser dazustehen oder vielleicht auch bei Frauen grundsätzlich Interesse zu wecken?

(Typisch männliche) Wettbewerbsgedanken also? In SPON wurde einmal die rhetorische Frage gestellt, was Männer machen, wenn sie sich langweilen: sie schauen, wer den Größten hat. Und wer will da schon am unteren Ende der Rangfolge landen? Im Zweifel nur solche mit verqueren Einstellungen, wie ich sie habe… ;)

Bitte versteht das nicht als Kritik. Auch ich betreibe Aktivitäten, die den Wettbewerbsgedanken huldigen, bei denen es darum geht, mich als überlegen darzustellen. Es ist halt nicht mein Penis, mit dem ich angebe(n kann).
 
Zuletzt bearbeitet:

strammer17x4

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
04.08.2019
Themen
1
Beiträge
251
Reaktionspunkte
563
Punkte
172
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
17,0 cm
Viele Männer und das muß man einfach unverblümt sagen , sind einfach schwanzgesteuert. Ich zähle mich auch dazu. Nicht, daß ich den Größten gern hätte, denn das kann man zum Glück nicht beeinflussen. Manche hier versuchen es vielleicht krampfhaft. Nein, ich ich zeige meinen Schwanz gerne, wo immer es möglich ist und gebe seinem Verlangen nach Zuwendung immer nach.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,269
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Kann es also sein, dass ein Teil von Euch PE vor allem deshalb macht, um in der Öffentlichkeit eine gute Figur abzugeben und im Vergleich zu anderen Männern besser dazustehen oder vielleicht auch bei Frauen grundsätzlich Interesse zu wecken?
ja das könnte man in die Richtung interpretieren - der Fitnessboom wird ja auch nicht zu allererst vom Wunsch nach mehr Gesundheit befeuert
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,673
Reaktionspunkte
11,749
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Kann es also sein, dass ein Teil von Euch PE vor allem deshalb macht, um in der Öffentlichkeit eine gute Figur abzugeben und im Vergleich zu anderen Männern besser dazustehen oder vielleicht auch bei Frauen grundsätzlich Interesse zu wecken?
Also für mich trifft weder das eine noch das andere zu.
Ich mache PE nur für mich selbst. Aus Spaß und weil etwas mehr eben immer besser ist.
Ein Schwanz-Vergleich, in der Hinsicht "wer hat den größten" hat mich noch nie interessiert.
Ich schau mir aber gerne andere Schwänze an, weil jeder auf seine Art schön ist und wegen genau dieser Vielfalt.

Und was die Frauen angeht, da muss ich als geiler Mann nicht mit dem Schwanz Interesse wecken.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,827
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ich finde einen grossen Schlaffi besonder männlich und bin da auch ehrlich zu mir selbst, dass ich es mag wenn ich einer der Grossen bin. Ich mag es auch im Gym einer derer zu sein, die eines der breitesten Kreuze oder die dicksten Oberarme habe. Ich liebe den Wettbwerb und gerne hätte ich einen 15cm Schlaffi auf den viele neidisch gucken :).
Ganz schön oberflächlich, aber nett und höfflich bin ich dazu auch noch :)
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,185
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Danke für Eure Offenheit.

Ich denke auch nicht, dass diese Art des Präsentierens zwingend mit Oberflächlichkeit gleichzusetzen ist. Der Wettbewerbsgedanke hat viele Facetten und Anknüpfungspunkte, ob Oberarme, V-Rücken, das Auto, das Wissen oder eben der elfte Finger zwischen den Beinen. Was davon besser oder schlechter ist, darüber werde ich nicht urteilen.

Übrigens, auch ein Aspekt: meine Frau ist ja mit meinen sexuellen Fähigkeiten zufrieden. Und dass sie ab und an von einem Exlover und dessen großen Penis schwärmt... Ehrlichkeit ist besser als Heuchelei. Dieser Ex war aber ansonsten ein A-loch! Was aber meiner Frau total unangenehm ist, wäre ein Nacktauftritt in meinem heimatlichen Umfeld, also dort, wo man mich kennen könnte (Nachbarn, Verwandte, Arbeitskollegen usw.). Fremdscham. Auch das geht ja in die Richtung, eine gute Figur abzugeben...
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,673
Reaktionspunkte
11,749
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich finde einen grossen Schlaffi besonder männlich und bin da auch ehrlich zu mir selbst, dass ich es mag wenn ich einer der Grossen bin.
Klar, ich mag das auch (wer denn nicht). Aber es gibt eben immer auch einen, der einen noch größeren Schwanz hat und wenn das so ist dann ist es eben so und stört mich überhaupt nicht. Ich freue mich dann einfach für Ihn.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,269
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Klar, ich mag das auch (wer denn nicht). Aber es gibt eben immer auch einen, der einen noch größeren Schwanz hat und wenn das so ist dann ist es eben so und stört mich überhaupt nicht. Ich freue mich dann einfach für Ihn.
geht mir grundsätzlich genau so … mein Schwanz gibt aber schlaff ohnehin mehr her als steif :)
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,185
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,269
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
er ist schlaff relativ groß, wächst aber nicht in dem Ausmaß, wie sich das manch einer wohl erhoffen würde :)
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,185
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Naja, auch mit einem schlaffen Penis könnte ich mich liebevoll beschäftigen. Und wenn er sich dann strecken will, na, dass ist dann zu unterbinden, so dass erst gar nicht der Anflug von Enttäuschung hochkommt (im wahrsten Sinne des Wortes!).

Ja, die Erwartungen sind offensichtlich nicht immer realistisch
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,269
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ja, die Erwartungen sind offensichtlich nicht immer realistisch
Mir Wurscht :)

Ich hab gern einen eher größeren Schlaffi und bin mit meinem Durchschnittsständer mehr als zufrieden (so er denn auch stehen will :shamefullyembarrased:)
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,827
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Klar, ich mag das auch (wer denn nicht). Aber es gibt eben immer auch einen, der einen noch größeren Schwanz hat
Exactly, es geht mir dabei auch nicht der „Gewinner“ zu sein, aber am liebsten auf dem Treppchen sein und ansehen wohin es noch führen könnte. Neid kommt bei mir auch nicht auf, eher Begeisterung und am liebsten würde man dann respektvoll klatschen (also in die Hände) :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,269
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

strammer17x4

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
04.08.2019
Themen
1
Beiträge
251
Reaktionspunkte
563
Punkte
172
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
17,0 cm
Ich habe einen Blutpenis. Schlaff 12-13 cm und steif 17 cm
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,371
Reaktionspunkte
5,017
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Einerseits wird immer wieder betont, dass bei der Beurteilung eines Penis‘ nicht allein dessen Größe entscheidend ist, sondern das Gesamtpaket an Mann (dabei war ich insbesondere auch über den Zuspruch hinsichtlich meines Penis‘ positiv überrascht). Auch mag im Hinblick auf sexuellem Gebiet die Penisgröße eine größere Rolle spielen, gleichwohl ist sie nicht das einzige Qualitätsmerkmal hinsichtlich der Fähigkeit eines Mannes, sein(e) Partner(in) lustvoll zu befriedigen. Auch dies wird immer wieder betont.

Mach mal folgendes:
Suche Dir auf der Handfläche Deiner linken Hand einen Punkt und mache die Hand zu einer Faust. Dann stecke Deinen rechten Zeigefinger in die Faust und bewege ihn hin und her.
Nun bewege nicht nur den Finger, sondern auch die Faust. Und zwar so, dass der Punkt gut stimuliert wird.
Wiederhole dieses Spiel mit dem Mittelfinger und kleinen Finger.

Was soll das darstellen?
Die Faust ist eine Vagina, der Finger ein Penis und der Punkt ist ein Punkt, der einen Orgasmus auslösen kann. Die Bewegung des Fingers ist vögeln, die Bewegung der Faust ist zurückvögeln.
Und wie Du festgestellt hast, funktioniert dieses Spiel mit jedem Finger bzw. Penis.

Man macht PE also nicht der Weiber wegen.

Kann es also sein, dass ein Teil von Euch PE vor allem deshalb macht, um in der Öffentlichkeit eine gute Figur abzugeben und im Vergleich zu anderen Männern besser dazustehen oder vielleicht auch bei Frauen grundsätzlich Interesse zu wecken?

Wie sagte mal ein kluger Mann:
"Du kannst trainieren, um Weiber zu beeindrucken. Aber Du bekommst mehr Anerkennung, wenn Du trainierst, um andere Männer zu erschrecken."


Ich habe einen Blutpenis. Schlaff 12-13 cm und steif 17 cm

Du hast keinen Blut-, sondern einen Fleischpenis.
Denn ein Blutpenis ist ein Penis, der im steifen Zustand mindestens 2,0 mal so gross ist wie im schlaffen Zustand.
 

Sportsack

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
16.08.2019
Themen
1
Beiträge
100
Reaktionspunkte
505
Punkte
400
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,8 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,2 cm
Nach der Definition hätte ich einen Fleischpenis? Da ist meine Wahrnehmung eine völlig andere. Oder bezieht sich das auf die BPEL;)?
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,185
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
@Alphatum: Du stimmst also meiner Vermutung zu?!

Manchmal frage ich mich, ob die Bedeutung der Penisgröße beim Vergleichen unter Männern nicht sogar in den Genen liegt - ein wenig jedenfalls. Ich hatte ja bei meiner Vorstellung geschrieben, dass ich vor allem während der Grundschulzeit Zielscheibe von Spott und "Nacktzwang" wurde. Ich wurde als wie ein Mädchen aussehend verhöhnt und als Junge in gewissen Sinne nicht ernst genommen (so hatte ich zB meine liebe Not beim Pinkeln im stehen, da mein vorpubertärer Penis einfach zu kurz war, um ihn durch den Reissverschluss zu ziehen und unfallfrei zu urinieren. Ich hätte also Hose und Unterhose herunterziehen müssen, was ich aber nach Möglichkeit vermied).

Und in einem anderen Forum hat einmal eine Userin, die in der ehemaligen DDR den Schwimmunterricht im Adamskostüm erlebte, dass über die Jungs gelacht wurde, die den kürzesten haben.

Was ich damit sagen will: ich schätze weder meine damaligen Mitschüler noch die genannte Userin mit ihren Freundinnen haben sich vor dem hüllenlosen Anblick Gedanken über die "richtige" Penisgröße gemacht. Der Spott kam quasi instinktiv.

Und wenn das so ist, dann dürfte die Penisgröße bei einem Nacktauftritt in der Öffentlichkeit auch eine Rolle spielen, so, wie Du, Alphatum, es formulierst, dass man(n) mehr Anerkennung bekommt, wenn man trainiert, um andere Männer zu erschrecken.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,827
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
enn ein Blutpenis ist ein Penis, der im steifen Zustand mindestens 2,0 mal so gross ist wie im schlaffen Zustand.
hmmmm, damit löst DU jetzt aber eine Diskussion aus! Ich habe nach meiner Defintion einen Blutpenis, der wird 80% grösser als schlaff. EIn Fleischi wird mMn mx 20% grösser. Wenn ich mit meinen 10cm überall erzählte ich hätte nen Flesichpenis kommt das sicherlich nicht so gut an.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,827
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Oben Unten