Vorstellung

Semilia

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
25.06.2016
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
2
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi ich bin auf der suche nach einer Möglichkeit meinen penis zu vergrößern auf dieses forum gestoßen. Nach der Möglichkeit suche ich da ich schon von meiner ersten Freundin auf meinen angeblich kleinen penis angesprochen wurde. Damals ging es nur um den schlaffen in der badehose und ja das stimmt schon im kalten Wasser habe ich echt nen keinen... Aber im normalen zustand ( durchschnit von 4 Tages Messungen) 11 cm finde ich Jetzt nicht so schlimm.
Meine aktuelle Freundin meint er wäre lang genug aber der dünnste von allen xD ja sie ist nicht besonders intelligent und weiß glaub ich nicht wie mich das verunsichert.
Danach bin ich am suchen und bin auch einer op nicht ab geneigt. Aber wozu viel Geld ausgeben wenns auch mit training geht also bin ich hier.
Die Abkürzungen kenne ich noch nicht so deswegen die Daten hier kurz die ich gemessen habe.
Schlaff langgezogen 19cm
Steif max 18cm (in der Regel 17cm)
Umfang 13cm
Durchmesser ca 4,5-5
Kann immer 0,5 cm abweichen.

Nun zu meiner frage ... Was könntet ihr mir empfehlen um einen Erfolg besonders im Umfang zu erzielen. Auch die Länge grade auch im schlaffen darf gerne zunehmen ^^
Grüße
 

Yarrak

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
12.06.2016
Themen
5
Beiträge
68
Reaktionspunkte
108
Punkte
155
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
15,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Willkommen,

empfehlen kann ich dir das Anfängerprogramm vor allem wenn du die übungen richtig machst wirst du innkurzer zeit durch das jelqen einiges erreichen können.

Vom Op würde ich abraten aufgrund negativer erfahrungsberichte
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,502
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm

Semilia

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
25.06.2016
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
2
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke habe mich jetzt eingelesen und werde es versuchen. Die Sache mit dem ballooning wird mir noch nicht ganz klar aber werd es mal ausprobieren.
 

Lifthrasil

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
09.06.2016
Themen
2
Beiträge
51
Reaktionspunkte
120
Punkte
95
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
13,5 cm
Herzlich Willkommen, Semilia!

von Neuling zu Neuling würde ich dir gern die gleichen Tipps ans Herz legen, die auch mir gegeben wurden.

Lies dich umfassend ein und scheue nicht davor Fragen zu stellen.

Der nachfolgende Link führt dich (hoffentlich) zu einem Beitrag von BuckBall, in dem Step by Step die ersten Schritte im Forum aufgeführt sind.
PEC Sticky - Linkliste für Neuankömmlinge

Da du dich bereits eingelesen hast, würde ich dir empfehlen dich nocheinmal korrekt und nach Maßstäben des Forums zu vermessen.
Umfang 13cm
Durchmesser ca 4,5-5
Dass dein Umfangswert nicht mit dem Durchmesser übereinstimmt, deutet darauf hin, dass du dich eventuell vermessen hast, oder aber zwei unterschiedlich gewachsenen Stellen gemessen hast.

Meine aktuelle Freundin meint er wäre lang genug aber der dünnste von allen xD
Mag sein, dass deine Freundin bisher lediglich breiten Brummern begegnet ist, aber sei dir versichert, dass du mit 13cm Umfang (oder sogar 14-15,7cm Umfang, wenn dein Durchmesserwert der richtige ist) sicherlich nicht zum kleinen Kaliber gehörst.

Ich selbst habe vor fast zwei Wochen mit dem Einsteiger-Programm begonnen und kann dir daher als nächsten Schritt nach der Vermessung nur dazu raten dir einen Trainingslog hier im Forum anzulegen. Dort kannst du deinen konkreten Trainingsplan vorstellen, sowie Fragen zum Training loswerden oder etwaige Auffälligkeiten ansprechen.

Die Sache mit dem ballooning wird mir noch nicht ganz klar
Könntest du das etwas konkretisieren?
Prinzipiell ist das Ballooning nichts anderes als Masturbieren ohne dabei zu kommen. Dabei stimulierst du dich so lange, bis du merkst, dass du dich dem Orgasmus näherst. Kurz bevor du ihn nicht mehr zurück halten kannst, unterbrichst du die Stimulierung und lässt den akuten Drang zu kommen abklingen. Ist der Drang verklungen, beginnst du von vorn und wiederholst die Prozedur. Sofern du nicht ab und an mal ohne es zu wissen Ballooning betrieben hast, bedarf es eines gewissen Auslotens, um den Punkt zu erfassen, ab dem du deinen Orgasmus nicht mehr zurück halten kannst. Das ist der sogenannte Point Of No Return (PONR).
Ziel des Balloonings ist es nach dem Jelqen als "Abwärm-Übung" zu dienen und den Penis nochmal ordentlich zu durchbluten. Das habe ich zumindest so verstanden.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Einsteigerprogramm!

PS: Ich hoffe ich habe jetzt keinen Müll verzapft, wenn doch gibt's sicherlich Haue von den alten Hasen!:spank:

Gruß
Lifthrasil
 
Oben Unten