Vorstellung und Vorstellungen.

Dansen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
05.06.2018
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
11
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
192 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten Tag ,wollte mich nur Mal kurz vorstellen .

Ich bin 27 Jahre alt und bin schon vor etwa 2 Jahren auf das Thema PE und
Penisvergrößerung gestoßen . Da man
Ja öfters Mal einfach im Internet stöbert
Und ich durch meinen Blutpenis immer das Gefühl hatte nicht gerade gut ausgestattet worden zu sein , was natürlich nicht so ganz stimmt .
Ich fand halt immer das bei meiner Körpergröße der kleine etwas untergeht .
Deswegen ist auch ein weiteres großes Ziel von mir , den Schlaffi auch 1-2 cm zu gainen um .Ich habe noch nicht sonderlich viel Erfahrung habe den penimaster pro und mit den schon ein paar Stunden Erfahrung . Und ich habe etwas Jelq und Pump Erfahrung . Wobei ich vorm Pumpen Unheimlichen Respekt habe und ich nicht weiß ob es für mein Vorhaben unbedingt nötig ist evtl für .die EG . Ich würde mich über ein paar Tipps freuen ich mach mich jetzt denk ich Mal ans noobi Programm Danke schonmal .
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @Dansen,
willkommen bei uns in der PEC. :)
Wenn du ein wenig Glück hast, kannst du deinem Schlaffi ein wenig "Beine machen".
Durch regelmäßiges Training verbessert sich auf jeden Fall die Durchblutung und der Junge liegt besser in der Hose.
@Palle hat die Transformation zum Fleischi geschafft und auch @Halunke hat sein Schlaffi gut vergrößern können - Trainingslogs lesen ausdrücklich empfohlen. ;)
Ich pumpe selber seit 4 Monaten und hatte ebenfalls Respekt.
Dieser ist auch immer angebracht. Das Pumpen macht auf jeden Fall mächtig Spaß.
Mit dem Einsteigerprogramm liegst du genau richtig und in der Regel gibt es damit schöne erste Gains und das Kennenlernen deines Penis steht im Vordergrund.
Das Programm heißt nur so, ist aber ein "richtiges" Programm.
Wünsche dir viel Spaß beim Training und gute Gains.
LG, GreenBayPacker

Wichtig: Wenn Fragen sind, gerne fragen. :)
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
886
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hi dansonund herzlich willkommen. Wenn du deinem penis zu einem besseren oder imposanteren Auftritt verhelfen willst bist du hier richtig. Der Austausch unter den forenmitgliedern ist motivierend, vertrauensvoll und immer mit respekt. Egal welches Thema dich und deinen Penis beschäftigt... Du bist hier goldrichtig.
Viel Spaß und gute Gains

durch meinen Blutpenis immer das Gefühl hatte nicht gerade gut ausgestattet worden zu sein , was natürlich nicht so ganz stimmt .
Das Gefühl hat jeder mit einem Bluti wenn er sich mit einem Fleischi vergleicht. Aber auch unter Fleischpenissen gibt es Low-Performer. ;)
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,215
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Dansen , Hallöchen; ja eigentlich haste schon nen schönen Kolben.
Aber ich gebe zu, bei deiner Größe und Idealgewicht könnte es etwas mehr sein.

Also NBPEL 180 mm x 150 mm auf ganzer Länge EG Umfang.
Das könntest du in 2-3 Jahren erreichen.

Meine Einschätzung. Setzt aber vorraus, das du das Newbiekonzept durchziehst.
Dann erst auf Gerätschaften udgl. dazu nimmst.

Wünsche dir einen frohen geilen Aufenthalt für die nächsten 5 Jahre, erstmal. hahaha

Grüße...Palle

NS.: warumm 5 Jahre? , weil dann der neue Fleischpenis sehr gut aussieht.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,860
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Transformation zum Fleischi
tja mein Lieber @Dansen , habe ich auch schon oft geschrieben und ich halte es für eine der grössten Herausforderungen für das PE.
Wenn Du aber kurfristig unter der Dusche den "Big Willy Style" machen willst - entweder am Sack und Schwanz ziehen für die Durchblutung, macht sofort 1 cm mehr, oder halt 5 Minuten im Bad die Dry Jelks machen. Das ist der kurzfristige Rat. Ansonsten wie ich zB 1,5 Jahre sehr diszipliniert trainieren oder wie Palle, der schon seit 30 :) Jahren qutscht zieht und pumpt.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,215
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Halunke , ja da ist was dran.
Ich mache immer den Helikopter.
Nehme meinen schlaffen 12 er in die Hand ganz hinten an der Basis und drehe die ganze Keule wie ein Heli seine Flügel.
Prompt wird er 3 cm länger und fleischiger.
Also in der allgemeinen Umkleide, gehst du mit Hose zum pinkeln, nach dem Abschütteln kommt der Heligriff.
Dann zurück und die Hose runter und betont langsam die Sporthose anziehen.

Grüße
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,860
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
12 er in die Hand ganz hinten an der Basis und drehe die ganze Keule wie ein Heli seine Flügel
Hier sehen wir einen Profi bei der Arbeit!!! Sehr guter Plan, an den Heli habe ich selber auch noch gar nicht gedacht.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,215
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Halunke , mach es, und du wirst begeistert sein.

Und wie testet man die Belastbarkeit seines Schwanzes?

Du machst den Heli , 10-20 Sekunden, dann haust du die Keule auf die Küchenarbeitsplatte, ca 6 Schläge.
Bei jedem Schlag etwas kräftiger, bis sich ein angenehmes ziehen im Schwanz ausbreitet. Dann ist alles ok.

Wird er später blau, hält er nicht so viel aus. hahaha

Aber vorsicht, bei Bauern vom Land, die das Korn noch mit der Hand ausschlagen, die haben einen zu harten Schlag; den verträgt keine Keule.
Arbeitsplatte kennst du ja, ist die wo auch das Peniswalzen gemacht wird.
Mit der Küchenrolle über den 25% EQ Penis drüber rollen.
Soll angeblich gut für die Schwellkörper sein.
Ja und natürlich auch, um den BPFSL zu messen.
Sie ist ja in der Regel 75 cm hoch, so das du deinen Sack darunter und deine Keule oben drauf legen kannst.
Nun ergreifst du die Penisspitze und ziehst sie in die Länge, machst mit dem Edding einen Strich auf die Platte und kannst in ruhe nachmessen.

Falls deine Perle fragt, was das denn für Striche sind, sag, du hättest eure Spagetti nachgemessen.hahaha

Grüße und noch einen schönen freudigen Heli Tag.....Palle
 

Dansen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
05.06.2018
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
11
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
192 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hallo nochmals an alle vielen Dank für die zahlreichen Antworten .Ich bin der festen
Überzeugen daß ich und auch jeder andere hier durch Ausdauer und konsequenten
Training seine Ziele erreichen kann sofern man realistisch bleibt ;) tja die Welt ist ungerecht aber zum Glück kann man was daran ändern . LG .
 
Oben Unten