Verwenden der Pumpe in Kombination mit dem E-Stim

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hallo ihr lieben und interessierten Pumper und Stromer,
Da ich beides betreibe, kam ich vor einiger Zeit auf die Idee, diese beiden Techniken miteinander zu Kombinieren. Mir gefällt es, aber wie seht Ihr das und habt Ihr da auch schon Erfahrungen gesammelt, oder noch ein paar Anregungen und Ideen um den Geilen Spaß noch geiler zu erleben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @mockel,
seit Jahren beobachte ich in einem anderem Forum das Thema "Elektrosex", was sich sehr stark auch mit dem Thema selbstgebaute Geräte beschäftigt. Das ist genaugenommen nur ein Audio Verstärker, der von verschienen, oft selbst erzeugten, Audio-Signalen (= Tönen) gesteuert wird. Die Tonfrequenz bestimmt die Frequenz der Impulse,die Lautstärke die der Intensität. Die Geräte haben 2 Stromkreise.
Da wird manchmal auch Strom und Vakuum kombiniert.
(Ich weiss nicht,ob man hier das andere Forum nennen darf.)
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hallo @mockel,
seit Jahren beobachte ich in einem anderem Forum das Thema "Elektrosex", was sich sehr stark auch mit dem Thema selbstgebaute Geräte beschäftigt. Das ist genaugenommen nur ein Audio Verstärker, der von verschienen, oft selbst erzeugten, Audio-Signalen (= Tönen) gesteuert wird. Die Tonfrequenz bestimmt die Frequenz der Impulse,die Lautstärke die der Intensität. Die Geräte haben 2 Stromkreise.
Da wird manchmal auch Strom und Vakuum kombiniert.
(Ich weiss nicht,ob man hier das andere Forum nennen darf.)

Hallo Egi49, davon gehört habe ich schon. Meine Erfahrung bezieht sich mehr auf TENS/EMS Geräte. Bei meiner Anwendungsform werden Schlaufen um den Penis(unter der Eichel) und außerhalb um den Hodensack gelegt. Ich empfinde dabei eine noch intensivere Erektion als nur durch das Pumpen.
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @mockel,
hatte ich auch so, bezogen auch auf frühere Beiträge von Dir, so verstanden.
Bei den Tens Geräten, so eins habe ich auch -liegt nahezu unbenutzt rum- sind die Einstellmöglichkeiten doch sehr begrenzt. Da macht mich die Vielfalt durch verschiede Datendateien doch etwas neugierig, So eine Datendatei kann auch schon mal über 30 Minuten lang sein, was dann lange und sehr variable Aktionen ermöglicht.
Irgendwann teste ich das auch mal.
Dein Beitrag motiviert mich natürlich auch, mal wieder mein Tens Gerät zu benutzen.
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hallo Egi49,
Irgendwie ist es immer wie ein Sog nach mehr. Ich versuche oft Variablen zu Finden, um meine Lust und Erregtheit zu steigern. Ja, und dich kann ich nur in deinem Gedanken bekräftigen, dein TENS wieder einmal zu benutzen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannibal

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
26.10.2016
Themen
2
Beiträge
438
Reaktionspunkte
1,563
Punkte
1,335
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Base)
15,8 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo @mockel ... klingt geil!
Die Idee, die Erektion beim Pumpen zu unterstützen macht guten Sinn... welches EStim Gerät verwendest du denn?
Würd ich gern mal testen.
Cheers Hannibal
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hi Hannibal,
ich verwende ein ,, promed EMT-4 "
 

Hannibal

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
26.10.2016
Themen
2
Beiträge
438
Reaktionspunkte
1,563
Punkte
1,335
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Base)
15,8 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,6 cm

Hannibal

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
26.10.2016
Themen
2
Beiträge
438
Reaktionspunkte
1,563
Punkte
1,335
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Base)
15,8 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,6 cm
Auwei... das wird schwierig... grad dieaen Thread gefunden, der dazu viele Fragen beantwortet
https://www.pe-community.eu/threads/elektrostimulation-beim-pe.199/

Ich fürchte, die beiden Trainingsmethoden sind nicht wirklich kompatibel... also bleibts vorerst doch beim guten alten Kopfkino plus Erotikfilmchen und Kegeln, um die Erektion über längere Zeit in der Pumpe zu halten.

Gute Erfahrungen hab ich mit der wohldosierten Anwendung einer Faszienrolle vorm Pumpen gemacht. Das entspannt und aktiviert echt schön. Je nach aktueller Verfassung 1-5 mins dezent auswalzen.

Cheers Hannibal
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
,, Gute Erfahrungen hab ich mit der wohldosierten Anwendung einer Faszienrolle vorm Pumpen gemacht. Das entspannt und aktiviert echt schön. Je nach aktueller Verfassung 1-5 mins dezent auswalzen."
——————————————————————
Guten Morgen,
was meinst du damit?
Hast du da auch ein Foto von?
Ich kenne das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Aha, ... ich kenne das für Fußsohlen / Reflexzonenmassage
 
Oben Unten