Verdickung durch Injektion von Öl, Silikon, Bienenwachs etc.

Dieses Thema im Forum "Operative Penisvergrößerung" wurde erstellt von MisterLong, 13 Jan. 2015.

  1. MisterLong

    MisterLong PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2014
    Zuletzt hier:
    12.09.2018
    Themen:
    40
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    415
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,3 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    Gerade im asiatischen Raum recht beliebt ist die Verdickung des Penis oder besser der Versuch der Verdickung durch Injektion von Ölen (z.B. Olivenöl), Silikon, Bienenwachs, Vaseline etc.

    Jedoch eine Warnung an ALLE diese Eingriffe haben nie Erfolge und Verunstalten das Glied nur.
    Im schlimmsten Fall kommt es zur Amputation des Gliedes. Wie solche Nachrichten berichten.
    ( Thailand: Öl-Injektion verdirbt Penisvergrößerung )

    Wer also im Urlaub in Thailand etc., meint so etwas wäre einen Versuch wert, auf jeden Fall FINGER WEG davon !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2015
    #1
  2. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,656
    Zustimmungen:
    3,009
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ist in Thailand kein vernünftiges PE bekannt?
     
    #2
  3. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    01.10.2018
    Themen:
    27
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    2,002
    Punkte für Erfolge:
    2,100
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Schon krass auf was für Ideen die Menschen kommen. Vermutlich aus reiner Verzweifelung.

    Schöner Thread, eventuell bringt er ja jemandem zum Umdenken.
    Aber mal im ernst, wer sich im Thailandurlaub "mal eben" irgendwas in den Schwanz spritzen lässt, muss wirklich gewaltige Probleme haben.. Auszuschließen ist es aber nicht. Die entscheidende Frage ist wohl wie Verzweifelt die entsprechende Person tatsächlich ist..
     
    #3
    The_Driver und Little gefällt das.
  4. Doktor Pimmelmeier

    Doktor Pimmelmeier Im Ruhestand

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.06.2015
    Themen:
    24
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    181
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Die Idee Parafin zu injizieren,die hatte bereits vor über 100 Jahren ein Arzt.Ich glaub es war sogar ein deutscher.Auch am Penis machte man das recht schnell.Siehe Artikel Parafinom des Penis (Wikipedia).Warum man so einen Quatsch heute noch in Südkorea macht?In einem Hightechland.Ich verstehe es auch nicht.Gut bei Thailand wunderts mich weniger.
     
    #4
    Little gefällt das.
  5. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    777
    Punkte für Erfolge:
    760
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,1 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    du meine güte. und ich dachte immer, früher hatte ich komplexe und probleme! wer so etwas macht muß nun aber wirklich verzweifelt sein. in unseren breitengraden spritzt man ja eigenfett unter. im prinzip ja der selbe schwachsinn. teuer und baut sich sowieso wieder ab. aber ok, wenigstens sicherer als silikone und so ein dreck!
     
    #5
    BuckBall und Doktor Pimmelmeier gefällt das.
  6. Doktor Pimmelmeier

    Doktor Pimmelmeier Im Ruhestand

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.06.2015
    Themen:
    24
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    181
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich müsste mich ganz schwer täuschen,aber bis Ende der 90er müsst es sogar in Deutschland noch einige Silikoninjizierenden Pfuschmediziner gegeben haben.In den Penis versteht sich.
     
    #6
    MisterLong gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Penis verdickung durch OP Operative Penisvergrößerung 6 Juli 2017
Operative Penisverdickung mit Stammzellen in der Schweiz Operative Penisvergrößerung 23 Sep. 2018
Pimmelmayer erklärt's: Die Penisverdickung Operative Penisvergrößerung 27 Dez. 2014
Attraktivität der Frau erahnen - nur durch die Ansicht von hinten? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 7 Nov. 2018
Durch Diät und PE (zurück) zum größeren Glied?! Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Okt. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden