Und es geht doch....

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Hallo lieber Mitglieder,

Jahre lang dachte ich, man kann an seiner Schwanzlänge nichts ändern, höchstens operativ und das nur im schlaffen Zustand. Dann suchte ich vor ein paar Tagen nach Möglichkeiten, die Samenmenge und Qualität zu optimieren und habe einen Beitrag auf dieser Seite gelesen und dann auch die anderen. Über die ganzen Methoden und Ergebnisse. Also wenn das alles stimmt, dann will ich mit dem Training auch anfangen! Ich meine, es hat sich noch niemand über meine Größe beschwert aber welcher Mann will nicht mit einer fetten Keule glänzen :)
Falls Ihr Tipps habt, womit man anfangen soll, und wie oft, worauf man achten muss, was euch am meisten nach vorn gebracht hat, usw. ich wäre sehr dankbar! Ich hätte auch nichts dagegen unter Anleitung von jemanden hier von den Profis zu trainieren. Natürlich OHNE jeglichen sexuellen Hintergrund!
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hey Danger, sag mal, Du begattest die Weibchen aber nicht in real Life, sondern spendest den Samen in einer Bank und die gehen damit zum Gyno und lassen diesen dann pflanzen...korrekt? Also die „normal“ Samenspende.
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Hey Halunke, ich habe es schon mal über die Samenbank und/oder über eine Kinderwunsch-Klinik gemacht, aber jetzt mache ich es eher persönlich mit der sog. Becher-Methode. Das mit dem Begatten ist so eine Sache, denn oft sind es Frauen, die einen Partner oder eine Partnerin haben.... mit alleinstehenden hetero Frauen ist das Risiko zu groß, dass man am Ende doch als Vater eingetragen wird.....
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,824
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen Dangerous

erste (und natürlich auch weiterführende) Tipps findest Du in der Wissensdatenbank
> 3.2. Übungen für Einsteiger | PE-Community

Eine komplette Vermessung Deines Penis nach Forenstandard solltest Du vor Beginn des Trainings machen.

Ein Spa in einem der am dünnsten besiedelten Staaten der Erde, mit durchschnittlich sehr armer Bevölkerung aufmachen zu wollen, ist sicherlich eine mutige aber nicht unbedingt gewinnorientierte Idee. PE Kurse anbieten zu wollen wird aber mit Bestimmtheit bestenfalls als unnötiger Luxus eingeordnet werden, selbst wenn man die klassischen Klischees beiseite lässt.
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Hallo Adrian,
ich musste gerade sehr schmunzeln, über Deine Worte. Danke dafür, ich lache gern! Mein Spa ist natürlich nicht für die Einheimischen gedacht, sondern es ist auf einer Gästefarm bzw auf einer Safari-Lodge. Also für die Touristen aus dichtbesiedelten und reichen Ländern wie Österreich oder Deutschland. Und die Einheimischen brauchen auch kein PE Training, es sei denn sie wünschen ein drittes Standbein. Aber in einem hast du Recht, ich werde damit nicht viel Geld verdienen. Das habe ich jetzt Jahre lang hier gemacht und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich das Geld in der Menge gar nicht brauche. In dem Sinne einen fröhlichen Abend noch!
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Hallo Jungs,
kann mir jemand das mit dem Myofascial Unlocking erklären? Das soll vor dem Jelqen gemacht werden? Ich dachte der Ablauf bei Einsteigertraining ist, Aufwärmen, Stretchen, Jelqen, Ballooning und dann dieses Myofascial Dings.....oder wie ist die Abfolge oder ist das so zu verstehen, dass ich ihn nach dem Ballooning oder während dessen diese Myofascial Übung machen soll und dann schlaff werden lassen und dann wieder Jelqen.....das ist dann eine abendfüllende Veranstalung? Hilfe :arghh:
 

Korey

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.08.2018
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
33
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo Jungs,
kann mir jemand das mit dem Myofascial Unlocking erklären? Das soll vor dem Jelqen gemacht werden? Ich dachte der Ablauf bei Einsteigertraining ist, Aufwärmen, Stretchen, Jelqen, Ballooning und dann dieses Myofascial Dings.....oder wie ist die Abfolge oder ist das so zu verstehen, dass ich ihn nach dem Ballooning oder während dessen diese Myofascial Übung machen soll und dann schlaff werden lassen und dann wieder Jelqen.....das ist dann eine abendfüllende Veranstalung? Hilfe :arghh:

Myofasziale Behandlungen, macht man zu Anfang bloß alle Tage, da sich das Gewebe erst dran gewöhnen soll. Und man macht dann auch nur einen Durchgang pro Tag. 2-5 Minuten reichen da völlig. Ich würde es vor dem PE machen, damit sich das Gewebe lösen kann und das Training effektiver ist.
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Heißt also in der Praxis, dass ich schon vor dem Stretchen eine Erektion haben muss um die myofasziale Behandlung machen zu können, oder? Übrigens... danke!
 

Korey

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.08.2018
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
33
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Heißt also in der Praxis, dass ich schon vor dem Stretchen eine Erektion haben muss um die myofasziale Behandlung machen zu können, oder? Übrigens... danke!

Du brauchst für die myofasziale Behandlung keine Erektion..
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Oh das steht in der Anleitung hier anders.... wie machst Du das bitte? Die Übung am Ansatz/Schambein ist klar, aber dann seitlich am Penis entlang, rechts und links? Was soll ich da machen?
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,874
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,824
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
mach den 1. Teil vor dem Stretchen und den 2. wo Du ein erigiertes Glied haben solltest vor dem Jelqen
 

Dangerous

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
14.08.2018
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
217
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
16,0 cm
Danke Jungs, also ist das reines Massieren, Durchneten am ganzen Schaft oder? Nicht rechts und links, sondern massieren vom Ansatz zur Eichel, mit einem Öl?
 
Oben Unten