Tsm Theorie

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von madog, 14 Okt. 2017.

  1. madog

    madog PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    05.05.2016
    Zuletzt hier:
    05.05.2018
    Themen:
    18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Hi Leute . Ich hätte folgende frage .ich bin seit 1 Jahr hier angemeldet aber bin seit 3 Wochen erst dabei :). Und zwar hab Ich mir die Tsm-Theorie durchgelesen . Laut der Theorie sind
    müsste entweder die Tunika das Problem sein wenn die Erektion hart ist und der bpsl und bpel Differenz unter 1.25 cm liegt. Bei ist sie bei 0.5 cm . Aber meine Erektion ist nicht hart .
    Wenn aber die schwellkörper das Problem sind müsste meine Differenz bei 1.5 cm und mehr sein ist es aber nicht . Ich Fall irgendwie in beide katogierien rein was eig nicht sein kann . Was ist dann bei mir das Problem ? Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Okt. 2017
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. madog

    madog PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    05.05.2016
    Zuletzt hier:
    05.05.2018
    Themen:
    18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Kann mir da einer bitte helfen? Ich will mein Training danach aufbauen
     
    #2
  3. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Ich versteh nicht genau was dein Problem ist. Du kriegst keine 100% EQ, obwohl deine BPFSL/BPEL differenz nicht so groß ist?
    Das kann viele Gründe haben und um herauszufinden was bei dir das Problem sein könnte bräuchte man mehr Informationen was jetzt genau bei dir los ist.
     
    #3
    GreenBayPacker, Terion und TrickyDicky gefällt das.
  4. madog

    madog PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    05.05.2016
    Zuletzt hier:
    05.05.2018
    Themen:
    18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    @drprocock es heißt doch das wenn die Erektion hart ist und unter einem bpel bpsls Differenz von unter 1.25ist . Dann begrenzt die tunika die schwellkörper . Aber meine Erektion ist nicht hart und die Differenz ist 0.5 . Ich müsste eig eine zu große Tunika haben (und eine größere Differenz) und sie mit jelqen"füllen" . Wie soll ich mein Plan jetzt machen ?
     
    #4
  5. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,476
    Zustimmungen:
    3,995
    Punkte für Erfolge:
    4,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @madog,
    wie jedem anderen, der hier mit Training beginnt, kann ich dir nur empfehlen mit dem Einsteigerprogramm anzufangen.
    Dein Erektion war schon vor Trainingsbeginn relativ schlecht? Dann würde ich mich, je nach Qualität deiner Erektion, erst um die Restauration dieser kümmern.
    Die üblichen Dinge: Bewegung, Nicht-Rauchen, Alkohol usw....
    Kegeln und Ballooning kann dir ebenfalls dabei helfen. Sanftes Jelqen führt in der Regel auch zu einer Verbesserung der EQ.
    Was die TSM-Theorie angeht, so solltest du diese zu Beginn ignorieren. Man gaint zu Beginn eigentlich sehr gleichmäßig.
    Gerade wenn deine EQ nicht gut ist und du dann (nur) eine Differenz hast von 0,5cm, kannst du davon ausgehen, dass diese noch kleiner wird bei top EQ.
    Nach längerer Zeit kannst du dich dann um die Theorien kümmern ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Okt. 2017
    #5
    Little und MaxHardcore94 gefällt das.
  6. madog

    madog PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    05.05.2016
    Zuletzt hier:
    05.05.2018
    Themen:
    18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    160
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    @GreenBayPacker hey danke. Ich mache gerade den Einsteigerprogramm. Kurz ne Frage : kann man eig auch die Schwellkörper stretchen ? Ich denke da eher an 2 Point Stretch aber die stretchen doch nur die Tunika oder nicht ?
     
    #6
    GreenBayPacker gefällt das.
  7. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,476
    Zustimmungen:
    3,995
    Punkte für Erfolge:
    4,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, die stretchen nur die Tunika. :)
    Das Jelqen erfüllt dann den Zweck die Schwellkörper zu vergrößern und der Tunika wieder anzupassen - grob und einfach erklärt.
    Die Schwellkörper werden nicht gestrecht. Das sollte auch auf jeden Fall vermieden werden - die Verletzungsgefahr ist viel zu groß. Die Schwell körper wären dann nicht leer, siehe Erect Stretch etc. Bitte Finger davon lassen. ;)
    Viel Spaß bei deinem aktuellen Programm. Damit machst du alles richtig. LG
     
    #7

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Theorie? Größerer Penis= mehr Gains? Theorien und neue Trainingskonzepte 18 März 2018
Extender up or down? (TSM Theorie) Strecker, Extender und Zuggurte 8 März 2017
Eine neue Theorie Theorien und neue Trainingskonzepte 25 Juni 2016
Neuanfang mittels PI-Theorie? Manuelle Penisvergrößerung 7 März 2016
WDB Discuss Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz Theorien und neue Trainingskonzepte 4 Sep. 2015