Transparente Badekleidung - wie geht das denn?

Japan

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
23.04.2022
Themen
2
Beiträge
401
Reaktionspunkte
1,501
Punkte
1,035
Jedesmal wenn ich mir solche Fotos von Models in transprenter Badekleidung anschaue, denke ich mir, wie machen die das? Jedenfalls mit Wasser alleine wohl nicht.
Hat jemand eine Ahnung, wie Badeklamotten "behandelt" werden müssen um sie transparent zu machen?
Sowas wie "entfärben", ...oder... ?
Es sieht aus wie ein Gel auf dem Stoff, aber der soll wohl einfach nur nass wirken, aber "normal nass" ist ja nicht so transparent.
Mal sehen, wann die ersten mit transparenten Badehosen,.....hier im Schwimmbad auftauchen?

Auf den Bildern: Das ist ein Asics Badeanzug, wie man am Schriftzug sieht, der wurde "durchsichtig" gemacht,.. aber wie?

saki-hatsumi-3 (7).jpg saki-hatsumi-9 (8).jpg saki-hatsumi-9 (7).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
70
Beiträge
2,509
Reaktionspunkte
6,055
Punkte
3,450
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Auf den Bildern: Das ist ein Asics Badeanzug, wie man am Schriftzug sieht, der wurde "durchsichtig" gemacht,.. aber wie?

Ich hab mich mal kurz erkundigt. Der Stoff an und für sich ist sowas wie Nylon. Und dann wird es wohl etwas dünner sein, so dass es dann durchsichtig ist.
 

Japan

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
23.04.2022
Themen
2
Beiträge
401
Reaktionspunkte
1,501
Punkte
1,035
Ich hab mich mal kurz erkundigt. Der Stoff an und für sich ist sowas wie Nylon. Und dann wird es wohl etwas dünner sein, so dass es dann durchsichtig ist.
Danke schonmal. Also dann würde kein Badeanzug durchsichtig gemacht, sondern wohl extra genäht aus dünnerem Material,....
 

DerErkster

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
20.06.2022
Themen
0
Beiträge
11
Reaktionspunkte
33
Punkte
21
Wie man sieht ist es ja ein weißer Anzug. Klar wird weißes wenn es nass wird durchsichtig. Allen bekannt. So wie das aber da aussieht wurde eindach die innere Lage entfernt. Normalerweise sind es eigentlich 2 Stofflagen die zusammen vernäht werden. Und ich gehe stark davon aus das die innere Lage rausgeschnitten wurde.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
70
Beiträge
2,509
Reaktionspunkte
6,055
Punkte
3,450
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Also dann würde kein Badeanzug durchsichtig gemacht, sondern wohl extra genäht aus dünnerem Material,....

Ja.
Solche Badeanzüge sind eigentlich dafür gemacht worden, dass die Sonnenstrahlen da durchkommen und man braun wird.
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,838
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Also wenn's solche Badeanzüge irgendwann Mal nach Deutschland schaffen geh ich auch Mal wieder ins Freibad....mit einer Jahreskarte :woot::drool::harlekin:
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
3,367
Reaktionspunkte
19,064
Punkte
21,230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Also wenn's solche Badeanzüge irgendwann Mal nach Deutschland schaffen geh ich auch Mal wieder ins Freibad....mit einer Jahreskarte :woot::drool::harlekin:
Na das will ich dann aber sehen, wie Du den Badeanzug trägst (Fotos nicht vergessen, ne) :woot::D
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,838
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
70
Beiträge
2,509
Reaktionspunkte
6,055
Punkte
3,450
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Also wenn's solche Badeanzüge irgendwann Mal nach Deutschland schaffen geh ich auch Mal wieder ins Freibad....mit einer Jahreskarte

Die gibts doch auch schon in Deutschland, z.B. hier:


Das Problem ist nur, dass das leider nicht in jedem Schwimmbad getragen werden darf.
 

Rivolta

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
27.03.2022
Themen
3
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,838
Punkte
1,135
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm

Japan

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
23.04.2022
Themen
2
Beiträge
401
Reaktionspunkte
1,501
Punkte
1,035
Wie man sieht ist es ja ein weißer Anzug. Klar wird weißes wenn es nass wird durchsichtig. Allen bekannt. So wie das aber da aussieht wurde eindach die innere Lage entfernt. Normalerweise sind es eigentlich 2 Stofflagen die zusammen vernäht werden. Und ich gehe stark davon aus das die innere Lage rausgeschnitten wurde.
Danke für die Antwort, ja, stimmt, warum bin ich da nicht draufgekommen, ... eine Lage weg und er ist dünn und durchsichtig....
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
70
Beiträge
2,509
Reaktionspunkte
6,055
Punkte
3,450
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
ja, stimmt, warum bin ich da nicht draufgekommen, ... eine Lage weg und er ist dünn und durchsichtig....

Wenn man sich die Badeanzüge in dem Link von Amazon anguckt, findet man auch ein Bild, auf dem zu sehen ist, dass der Stoff nicht nur sehr dünn ist, sondern dass da auch ganz viele kleine Löcher drin sind.
 

Japan

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
23.04.2022
Themen
2
Beiträge
401
Reaktionspunkte
1,501
Punkte
1,035
Wenn man sich die Badeanzüge in dem Link von Amazon anguckt, findet man auch ein Bild, auf dem zu sehen ist, dass der Stoff nicht nur sehr dünn ist, sondern dass da auch ganz viele kleine Löcher drin sind.
Oh ja, stimmt, fast schon wie ein Wäschenetz.
 

wahoo

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.09.2022
Themen
1
Beiträge
51
Reaktionspunkte
234
Punkte
71
WickedWeasel, ein australischer Hersteller, bietet teils sehr "freche" Bademode an. Ob genau diese Fummel noch im Programm sind, weiß ich nicht, aber meine Frau hatte mal ein paar Badeanzüge (Einteiler), die aus einem speziellen Material bestanden: im trockenen Zustand sah man nur, dass das Stöffchen sehr dünn war (die Nippel zeichneten sich schon deutlich ab), aber sonst sahen die Dinger recht zivil aus. Das änderte sich, sobald sie mit so einem Teil im Wasser war, denn im nassen Zustand waren diese Badeanzüge sehr transparent - in einem normalen Freibad o.ä. hier konnte sie so'n Teil nicht anziehen, dann hätte sie auch gleich nackt herumlaufen können.
Ebenfalls von WWW hatte mein Weib auch einen Badeanzug, der aus einem Mesh bestand, bei dem auch nix verborgen wurde - da war es egal, ob nass oder trocken...
 

wahoo

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.09.2022
Themen
1
Beiträge
51
Reaktionspunkte
234
Punkte
71
So sah dieser Mesh-Badeanzug aus - für hiesige Freibäder wohl nicht so wirklich geeignet...
 

Anhänge

  • C7257DF8-A4B4-4403-88BF-51F010B900A1.jpeg
    C7257DF8-A4B4-4403-88BF-51F010B900A1.jpeg
    1.7 MB · Aufrufe: 18

wahoo

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.09.2022
Themen
1
Beiträge
51
Reaktionspunkte
234
Punkte
71
Der Durchblick war bei diesem Badeanzug an jeder Stelle "garantiert" - im Thread der "Blume usw." kann man es sehen, auch wenn das Stöffchen etwas auf die Seite geräumt wurde...
 

wahoo

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.09.2022
Themen
1
Beiträge
51
Reaktionspunkte
234
Punkte
71
Das Teil war garantiert nie für ein Futter vorgesehen - dann hätte man auch dieses netzartige Material nicht verwendet!
 
Oben Unten