Trainingslog von InCrease

InCrease

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.06.2016
Themen
2
Beiträge
3
Reaktionspunkte
20
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
Wie schon in meiner Vorstellung angekündigt, hier der Trainingslog. Hier werde ich meine Daten präsentieren, hoffentlich gute Tipps einholen und euch auf dem Laufenden halten, was mein Training und dessen Ergebnisse angeht!

Damit ihr überhaupt etwas mit mir anfangen könnt, hier zunächst meine Daten:

Alter: 26 Jahre jung
Gewicht: ~ 90 kg
Größe: 1,85 m

Meine Startwerte
BPFSL: 17,8 cm
BPEL: 17,1 cm
NBPEL: 14,1 cm
EG: 12,6 cm
(EGBase: ~ 14 cm)

Ziele sind auf jeden Fall über 16 cm in der NBPEL und alles was darüber kommen sollte, nehme ich auch noch gerne mit. :cigar: Ich muss dazu sagen, dass die Dicke mir nicht so sehr wichtig ist, aber auch gerne noch ein wenig wachsen könnte.
Da es mir vor allem sehr wichtig ist, in der Länge zu gainen, habe ich dafür auch schon die Theorien gelesen. Wäre es dann richtig mit einem speziellen Training anzufangen oder grundsätzlich das Anfänger Training (ganz normal Jelqen, Stretches, Ballooning etc.)?

Lohnt es sich außerdem jetzt schon eine Pumpe bzw. einen Stretcher anzuschaffen. Ich habe auch schon einiges über den Phallosan gelesen, der soll ja ganz gut helfen, wenn es um Länge geht! Gibt es da noch Alternativen, die evtl. etwas kostengünstiger sind?

Zuletzt wäre es noch interessant zu wissen, was man noch zu den Werten allgemein sagen kann bzw. was rauszuholen ist, da ich unter anderem immer das Gefühl habe, einen zu hohen KFA zu haben.

Startschuss ist heute!!! :grmetal:

Euer InCrease
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,866
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Herzlich Willkommen!
Lese dich gut ein.
Beginne dann mit dem Einsteigerprogramm.
Dann mit dem Fortgeschrittenenprogramm.
Keine Pumpe!
Keine Strecker!
LG.
Loverboy.
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,151
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Bin da! War ein Weg über 122 Beiträge. Nein, Quatsch, alle liegen lassen und direkt hierher gesprintet. :cool:
Da es mir vor allem sehr wichtig ist, in der Länge zu gainen, habe ich dafür auch schon die Theorien gelesen. Wäre es dann richtig mit einem speziellen Training anzufangen oder grundsätzlich das Anfänger Training (ganz normal Jelqen, Stretches, Ballooning etc.)?
Die Theorien betreffen dich als Anfänger eigentlich wenig bis gar nicht. Es ist immer empfehlenswert mit dem Einsteigerprogramm zu starten. Ihr lernt euch besser kennen (du und din Penis) und du weist, was er mag, verträgt, ab kann, wie er am besten wächst. Vorsicht ist wichtig. Auch wenn du sofort loslegen willst (das kannst du natürlich), immer behutsam arbeiten.
Lohnt es sich außerdem jetzt schon eine Pumpe bzw. einen Stretcher anzuschaffen.
Nein, werden dir eine Menge Pimmelzupfer zu raten, Geräte ersteinmal aus dem Training zu lassen. Manuelles Training ist der Einstieg, kannst aber auch bis zum Ende dabei bleiben, wir werden sehen.
Zuletzt wäre es noch interessant zu wissen, was man noch zu den Werten allgemein sagen kann bzw. was rauszuholen ist, da ich unter anderem immer das Gefühl habe, einen zu hohen KFA zu haben.
Schöner Schwanz. Das kann man dazu sagen. o_O
Es kann dir leider keiner vorraus sagen, wie viel du gainen wirst. Weder jetzt noch insgesamt. Es sollte aber gut was möglich sein. :thumbsup3: Also ran.
Der KFA und das Fatpad stehen leider in keinem festen Verhältnis. Die Dicke des Pads scheint leider oft von den Genen bestimmt zu sein.
Vielleicht gehörst du zu den Glücklichen und kannst mit einer Reduktion KFA NBPEL rausholen. Wünschen tue ich es dir natürlich.
Da der Satz schon lange nicht mehr zitiert wurde.:
PE ist ein Marathon und kein Sprint!
In dem Sinnem lass dir Zeit, überstürze nichts, lies dich ordentlich ein, stelle Fragen.

Nochmal willkommen auf PEC.

LGGBP
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,872
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@InCrease , 17,1 BPEL, ist doch gut.
Aber da kann man was dran drehen, jedes Jahr 1 cm mehr, hau rein.

In den ersten 2 Monaten nur manuelles Training. Je nach Kondition, dann vielleicht etwas Pumpen dazu.
Aber der normale Weg, im Anfang nur manuelles Training ist schon gut.
Zumal du ja auch moderat anfangen solltest.

Grüße und Gains...Palle

Nachtrag:
Eine Anfängerpumpe gibt es schon für abgefakte 30 €
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,151
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Oben Unten