• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.
  • Du möchtest Fotos von dir einstellen oder welche von den anderen Mitgliedern des Forums sehen? Ganz gleich ob du BPFSL-Bilder oder Bodypics suchst - hier wirst du fündig: PEC-Media-Galerie!

Trainingsabbruch wegen zu großer Erregung?

Leonie

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
985
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Habt ihr euer PE-Training schon mal vorzeitig beendet, weil ihr es nicht mehr erwarten konntet, abzuspritzen?
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
304
Beiträge
4,662
Reaktionspunkte
10,598
Punkte
8,780
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ich habe die Beiträge mal aus dem Kurze-Fragen-Thread ausgeklinkt, damit es präsenter ist und vielleicht noch mehr über ihre persönlichen Erfahrungen dazu berichten.

Habt ihr euer PE-Training schon mal vorzeitig beendet, weil ihr es nicht mehr erwarten konntet, abzuspritzen?
Wenn ich mal das Ballooning herausnehme (denn dort gehört das "vorher aufhören, bevor man abspritzt" ja mit zum "Job" ;) ): Dann nein. Beim Stretching hatte ich das Problem nie. Und generell sind für mich die PE-Übungen eigentlich eher "Sport", denn Stimulanz. Beim Jelqing oder auch bei Blutstaugriffen habe ich eigentlich nie das Gefühl, dass dies meinen Penis zum Orgasmus stimuliert. Es ist eher eine rein mechanische Übung. Die EQ kontrolliere ich dabei per Gedanken (also per erotischer Vorstellung). Würde ich die EQ nicht gedanklich fördern, würde die Tendenz beim Jelqing sogar eher nach unten zeigen (soll heißen: Das Jelqing an sich sorgt eher dafür, dass meine Erregung geringer wird). Gleiches gilt für mich beim Vakuumtraining.

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten