Stangenextender: Probleme

baph1

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.12.2015
Themen
5
Beiträge
36
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo liebe Peler!

Habe den Pro Extender und die Möglichkeit mit Schlinge und streifen zu fixieren.
Erstens ist er ungemütlich zu tragen ABER
der Zug geht nicht einstellen.

Mir ist es erst 2mal mit Glück gelungen.

Irgendwas lockert sich immer und die Markierungen verschwinden nicht in die Vorrichtung, wie in der Beschreibung oder i d Video.

Der Extender wird durch das Drehen an den Stangen zwar länger aber es kommt nicht zum typischen Zug.

Außerdem rutscht die Plastikhalterung (wo man den Penis festbindet) sehr oft von den Stangen runter.

Hilfe
Danke
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Habe den Pro Extender und die Möglichkeit mit Schlinge und streifen zu fixieren.
Zuallererst wäre es gut, wenn du mal einen Produktlink zum Hersteller des Geräts einstellst :) Es gibt eine Menge Extender, die ein "Pro" im Namen haben, daher sollte man erst mal festhalten, welches Gerät überhaupt gemeint ist.

Das Stangenextender nicht unbedingt für ihren Tragekomfort bekannt sind, ist ein altbekanntes Phänomen ;) Bei dir klingt es aber so, als wenn das Gerät an sich nicht richtig bzw. das Training nicht wie üblich funktioniert. Denn gerade was die Zugkraft angeht, sind Stangenextender im Grunde sehr effektiv.
Es wäre gut, wenn du noch mal präzisierst (vielleicht auch mit Bildern), was genau dein Problem ist.

Grüße
BuckBall
 

Munto

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.01.2016
Themen
1
Beiträge
266
Reaktionspunkte
270
Punkte
316
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2012
BPEL
19,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,7 cm
Also ich verwende den hier:
http://www.amazon.de/ProExtender-Penisvergrößerung-Komfort-Gurt-Upgrade/dp/B00AH0QDAE

Und verstehe dein Problem, hab es selbst nur ein paar mal geschafft und so wie ich das Verstehe hat das mit dem Zug zu tun, der ausgeübt wird.
Dieser muss erhöht werden nur ist das nicht immer einfach, weil man dann entweder nicht mehr in den Extender kommt oder man sehr schnell den Halt verliert.

Zum fixieren verwende ich eine Mullbinde und Klettverschluss.
Letzteres da der Komfortgurt nach ca. zwei Monaten geriessen ist.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
974
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Inhaltlich kann ich zwar leider nichts beitragen weil ich das anliegen des threadstellers nicht verstehe aber: meine fresse 30 euro für einen stangen-ads? Die normalen preise von mehreren hundert euro sind natürlich dreistübertrieben aber 30? Erwarte da besser keine all zu lange lebensdauer...
 

baph1

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.12.2015
Themen
5
Beiträge
36
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja genau das ist meiner!
 
Oben Unten