SPH

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Arno Nym, 29 Aug. 2019.

  1. Arno Nym

    Arno Nym PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    18.07.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    835
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    13,0 cm
    NBPEL:
    9,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    9,2 cm
    EG (Mid):
    9,0 cm
    EG (Top):
    9,6 cm
    Hallo Community,

    ich habe mich ja bei meiner Vorstellung als „echter“ Kleinschwanzträger geoutet. Außerdem habe ich meine Vorliebe für Nacktauftritte an solchen Orten, wo das ohne Ärgernis zu verursachen möglich ist, kund getan. Wie gerne würde ich die Gedanken andere Anwesenden lesen können, die mich im Adamskostüm in der Gemeinschaftsdusche oder am FKK sehen. Aber auch einseitige Nacktheit, zB. CFNM, ggf. auch mit einem „Hauch“ von Unfreiwilligkeit, finde ich faszinierend.

    Darüber hinaus ist für mich die Vorstellung, dass meine sexuellen Aktivitäten, insbesondere Ejakulationen aufgrund meines wenig lustspendenden Begattungsorgans, kontrolliert bzw. strikt reglementiert werden, sehr erregend. Die Unterwerfung - oder ein bisschen poetischer ausgedrückt - die Hingabe unter einem Tease and Denial – Regime stelle ich mir als eine wundervolle Erfahrung vor.
    Die Kombination aus Scham und Adrenalinkick bei Nacktauftritten sowie Lust (Tease) und Fraust (Denial) stelle ich mir als sehr emotionsgeladen und erotiisch vor – und zumindest bei Nacktauftritten spüre ich das auch ein bisschen.

    Diese Vorlieben können zu der sexuellen Ausrichtung des Small Penis Humiliation (kurz SPH) zählen; ein kleiner Penis ist aber selbstverständlich nicht zwingend Voraussetzung für diesen speziellen Fetisch.

    Über SPH findet man im Internet verständlicherweise wenig wirklich seriöse Fakten bzw. Berichte von dies ausübenden Männern/Frauen. Tatsache scheint aber zu sein, dass auch solche Männer daran ihre Erregung haben, die – gemessen an der Statistik – keinen kleinen Penis haben.

    Also, wir sind hier zwar in einem Forum, in dem es über Penisvergrößerung geht, so dass ich erwarten würde, dass keiner von Euch wirklich Spaß an SPH hat – gleichwohl möchte ich einmal fragen, ob nicht doch einige von Euch an dieser Art der Sexualität Gefallen finden, sei es im Kopfkino oder gar in der Realität.
     
    #1
  2. Geisteskraft

    Geisteskraft PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.11.2018
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    14
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    640
    Ich hatte mal um 2013 einen Gedankengang im Kopf: Ich wollte einen lustigen, satirischen Porno auf den Markt bringen, in dem ganz dem Clichee nach englische Männer (oder Scheinengländer, am besten mit Schnäuzer a la Horst Lichter und in schnöseliger britischer Kleidung, die später abgelegt wird) mit recht kleinen Schwänzen die Hauptrolle spielen. Die Damen machen sich darin über die mangelnde Gliedgrösse entweder lustig oder reagieren bemutternd, mitleidig. Trotzdem wird allen unterbestückten Briten darin der Saft erfolgreich abgenommen.

    Ob dann irgendwann noch ein dunkelhäutiger, grosskalibriger Gärtner des englischen Anwesens mit Erlaubnis des Earl die Gattin dessen kräftig hernehmen darf, stand noch in der Überlegungsschleife. :hilarious:
    Am Schluss bekommt die Miss von beiden Herren die Sosse über Brust und üppige Titten geklatscht, clotted cream special quasi. :D
     
    #2
    Loverboy, smallfish und Arno Nym gefällt das.
  3. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Tag Junge, @Arno Nym , erstmal Danke und Respekt für deinen Mut, dass zu erzählen und zu erklären.

    Find ich interessant. Ich selbst habe mit SPH nichts am Hut, aber mit allem möglichen BDSM.

    Deine Ausführungen erwecken den Anschein, dass du bisher über die Phantasie nicht heraus kamst - kannst du das weiter ausführen?


    @Geisteskraft : Das ist Drehbuchwürdig!
     
    #3
    adrian61 und Loverboy gefällt das.
  4. Arno Nym

    Arno Nym PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    18.07.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    835
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    13,0 cm
    NBPEL:
    9,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    9,2 cm
    EG (Mid):
    9,0 cm
    EG (Top):
    9,6 cm

    Danke für ermutigende Antwort.

    Was meine die Umsetzung von SPH in die Realität betrifft, da ist es so, dass ich ja zeigefreudig bin. Ich nutze jede Gelegenheit, mich nackig zu machen, soweit der Ort angemessen ist. Typischerweise sind das Sammelduschen und FKK - Strände. Oder: Vor Jahren habe ich mir in einem anderen Forum auch einmal die Aufgabe geben lassen, ein Aktfotoshooting zu machen. Das sind natürlich noch keine sexuellen Aktivitäten im engeren Sinne (und solche Situationen führen auch nicht zu einer Erektion bei mir, bislang jedenfalls nicht) und es ist auch nicht so, dass ich ständig solche Orte aufsuche. Wenn sich aber die Gelegenheit ergibt, dann ist damit ein starker Adrenalinkick schon verbunden. Vielleicht spielt auch das Nacherleben meiner erzwungenen Nacktauftritte aus Schulzeiten eine Rolle?!

    Sexuelle Aktivitäten in Richtung Devotion und Orgasmuskontrolle finden nur in meinem Kopf statt bzw. Tease and Denial beim Masturbieren. Aber das ist noch nicht einmal ansatzweise damit vergleichbar, wenn ein(e) andere(r) meine sexuelle Lust kontrolliert, anheizt und verweigert. Vielleicht wäre für mich die Realität auch bei Weitem nicht so erfüllend, wie es das Kopfkino verspricht...

    Eine Rückfrage: SPH wird ja auch als Variante innerhalb der großen Bandbreite von BDSM - Aktivitäten zugeordnet. Hättest Du mit SPH auch nicht als Dom nichts am Hut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2019
    #4
    achille und Loverboy gefällt das.
  5. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Hast du jemanden, zum Ausleben?

    Manchmal ist es schwer den Reiz der Phantasie vom tatsächlich Erlebten zu trennen - da hilft nur Ausprobieren.

    Negativ.
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Arno Nym

    Arno Nym PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    18.07.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    835
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    13,0 cm
    NBPEL:
    9,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    9,2 cm
    EG (Mid):
    9,0 cm
    EG (Top):
    9,6 cm
    Nun, das Ausprobieren ist schwierig, vielleicht irgendwann einmal rein zufällig. Ich schätze aber eher nein. Also, genauer: bis auf die Nacktauftritte wird sich wohl nichts ergeben. Ob das gut ist oder schlecht, sei dahingestellt. Ich bin auch so zufrieden.
     
    #6
    Loverboy und smallfish gefällt das.
  7. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Mega, sehr sehr geil.
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    Hallo Community - ich bin auch ein (begeisterter) Kleinschwanzträger und kann solche Fantasien absolut nachvollziehen, da ich oft selbst diese Vorstellungen von SPH und CFNM als lustvoll finde. Zusätzlich stelle ich mir noch einen Einschluss in den Peniskäfig sowie cuckold - Fantasien vor. Motto: „Dein kleines Ding ist sowieso nutzlos!“
     
    #8
    Arno Nym gefällt das.
  9. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Das klingt schon nach dem Paket aus dem BDSM-Formenkreis. Damit wäre auch deine Antwort klarer im anderen Thread Der kleine Schwanz im Kopf.
     
    #9
  10. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    Ich weiß nicht, ob ich das wirklich in der Realität machen würde. Auf der einen Seite frage ich mich, ob mein unterdimensionierter Schwanz auch in der Lage ist, Frauen wirklich glücklich zu machen. Auf der anderen Seite bin ich stolz, einen Penis zu besitzen, der den antiken Ideal ziemlich nahe kommt...
     
    #10
    Geisteskraft gefällt das.
  11. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2,387
    Punkte für Erfolge:
    1,855
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Natürlich ist auch ein kleinerer Schwanz in der Lage Frauen glücklich zu machen. Es kommt nämlich hauptsächlich auf den Mann an, der da noch am Schwanz dran hängt.
    Vielleicht solltest du einfach mal öfter ficken gehen und dir somit Schwanzvertrauen aufbauen.

    P.S. Eine Frau die dich liebt, wird auch mit dir und deinem deinem Schwanz glücklich werden.
    Und auf Size-Queens kannst du gepflegt verzichten, denn DIE sind nicht das Maß aller Dinge.
     
    #11
    GreenBayPacker und Ckellermann gefällt das.
  12. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    Danke - ich genieße es tatsächlich, wenn ich / mein Schwanz in der Sauna ob meines kleinen Schwanzes angeguckt werde. Ich zeige voller Stolz und ohne Frust mich her. Noch besser ist aber das unbeobachtete ejakulieren an öffentlichen Orten, da es mich total anmacht, wie aus meinen schlaffen 5 cm Schwanz eine steife 10 cm Latte wird...
     
    #12
    Arno Nym und Geisteskraft gefällt das.
  13. Geisteskraft

    Geisteskraft PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.11.2018
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    14
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    640
    Na ja, ein 10 cm Penis (in Erektion) hat schon auch seine Einschränkungen. Löffelchen geht eher schwer, beim Reiten rutscht er öfters mal raus. Und viele Frauen nehmen einen Mann damit schon nicht so richtig ernst. Aber was CKellermann da macht ist der allerbeste Umgang damit. Oder auch Arno.
    Und mich macht es in irgendeiner Weise auch geil.
     
    #13
    Arno Nym gefällt das.
  14. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Klingt nicht nach sonderlich viel Problemen. Im Gegenteil.
     
    #14
  15. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    Nein - da mein Schwanz zwar den klassischen Ideal aber nicht der heutigen Vorstellung (groß !) entspricht, habe ich manchmal abnorme sexuelle Vorstellungen, die in den Grenzbereich zum BDSM gehen ( SPH, CFNM, CBT, cuckold). Gerade diese Schizophrenie hinsichtlich meines Kleinschwanzes bereitet mir Sorgen....
     
    #15
    Arno Nym gefällt das.
  16. Arno Nym

    Arno Nym PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    18.07.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    835
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    13,0 cm
    NBPEL:
    9,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    9,2 cm
    EG (Mid):
    9,0 cm
    EG (Top):
    9,6 cm
    Warum Sorgen? Mir geht im Grunde genauso: Zeigen, CFNM, Orgasmuskontrolle auch unter Einsatz eines Peniskäfigs, das sind sehr lustvolle Phantasien. Natürlich ist das kein Mainstream und wie die Realität aussähe, sei dahingestellt. Aber Sorgen?!

    Vielmehr freue ich mich, dass mir mein Penis, die Scham - Erfahrungen die ich mit ihm machen "durfte", neben dem "Standardsex" eben eine ganz eigenwillige Welt eröffnet. Das muss auch nicht immer gleich in eine Erektion oder gar Ejakulation münden. Selbst wenn es beim Urologen oder Dermatologen "Hose runter" heißt, genieße ich diese kurzen Momente und hoffe auf Gelegenheiten, auf meine Penisgröße anzuspielen...Natürlich wird das regelmäßig nichts. Bislang war jeder Arzt/Ärztin professionell. Aber egal, auch die kleinen Kicks, die dem Umstand geschuldet sind, einen kleinen Penis zu haben, bringen positive Energie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Nov. 2019
    #16
    Ckellermann gefällt das.
  17. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    Das gleiche Phänomen habe ich auch bei Ärzten: Ich war neulich bei einer Urologin, die bei mir das volle Programm hinsichtlich Prostatakrebsvorsorge und Tastkontrolle der Hoden durchführte. Ich schämte mich da überhaupt nicht; eher genoss ich die Untersuchung. Mein Kleinschwanz war kein Thema, problematisiert wurde mein atropher rechter Hoden (w/Hodenhochstand)
     
    #17
    Arno Nym gefällt das.
  18. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    4,337
    Punkte für Erfolge:
    2,030
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Das geht mir jetzt hier ein bisschen drunter und drüber mit den zwei Threads parallel.

    @Ckellermann: Du beschreibst nicht wirklich einen aktuellen leidvollen Minderwertigkeitskomplex, sondern eine daraus resultierende Kompensation. Deine gefühlte Unzulänglichkeit ist in einen sekundären Gewinn übergegangen, der deine Palette an Sexualpräferenzen (Exhibitionismus, BDSM-Kreis mit CFNM, CBT, SPH, cuckold, usw.) unterfüttert und in dem du Lust und Wohlgefallen findest. Du sprichst nicht leidvoll - die Elemente ergänzen sich und schließen sich nicht aus.

    Für dich musst du erkennen, dass die Logik: "kleiner Schwanz = Leid = Komplex" nicht folgerichtig ist, sondern die Kette auf dem Weg (aus welchem Grund auch immer) unterbrochen und verändert wurde.

    Im übrigen ist das nicht schizophren; dies galt früher ungenau als "gespaltene Persönlichkeit", also ein Stück weit widersinnig. Das ist allerdings eine unzulässige Beschreibung des Krankheitsbildes der Schizophrenie und daher vor allem hier nicht gültig.
     
    #18
    Arno Nym und Ckellermann gefällt das.
  19. Ckellermann

    Ckellermann PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.02.2019
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    106 Kg
    danke !
     
    #19

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden