Samenerguss beim ballooning ohne orgasmus

svenBS88

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
14.06.2016
Themen
5
Beiträge
49
Reaktionspunkte
87
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey ihr.

Kennt ihr dieses "Problem"?

Man ist in der nähe des pnor und hört auf...Aber es kommt zumberguss...nicht mit kawumm eher steigt es langsam empor ^^
Mein Lörres bleibt danach noch hart und ich könnte weiter machen...War das trotzdem ein unscheinbarer orgasmus???

LG
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,502
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Kenne ich :D Und jap, ist dennoch ein Orgasmus, also bei mir zumindest.
Wie bei dir kann ich ebenso weitermachen aber lange nicht mehr mit dem selben "Drang".
Inwiefern es dann weniger effektiv bezüglich Ballooning ist weiß ich nicht.
Dennoch würde ich darauf achten, dass gar nichts raus kommt. Bisschen früher stoppen ;)
 

svenBS88

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
14.06.2016
Themen
5
Beiträge
49
Reaktionspunkte
87
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @Riffard

Danke dir für die Antwort :)

Ist zwar schwerer aber nicht unmöglich ;)

LG Sven
 

Blubberbert

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
03.01.2016
Themen
2
Beiträge
99
Reaktionspunkte
335
Punkte
200
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Es gibt dafür ein eigenes Porno-Genre: "ruined orgasms"

Aber nicht alles was man so zu sehen bekommt ist der von Dir beschriebene Orgasmus. Oft ist es auch einfach nur mit Macht über den PONR gerubbelt und dann die Hände schnell weg vom zuckenden Schwanz.
Wenn eine Frau das richtig gut drauf hat, kann das so der Hammer sein. Aber dafür muss man sich als Mann auch gut fallen lassen können. :chicken:

Abseits von der sexuellen Praktik vermeide ich aber beim Ballooning alle wie auch immer gearteten Orgasmen. Mir hilft das, fokusiert zu bleiben. Außerdem erleichtert es für mich in den folgenden Sitzungen das Jelqen, wenn die EQ gut ist weil der Druck höher ist. Also wenn Abspritzen dann meistens am letzten on-Tag. :bb08:
 

Dieter

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.05.2017
Themen
0
Beiträge
104
Reaktionspunkte
400
Punkte
296
PE-Aktivität
15 Jahre
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
25,0 cm
NBPEL
20,5 cm
BPFSL
25,0 cm
EG (Base)
21,0 cm
EG (Mid)
21,0 cm
EG (Top)
21,0 cm
das kenne ich gut. Wenn ich ehrlich bin, will ich genau da immer hin. Ich nenne das für mich "den kleinen Orgasmus". Bei mir ist es jedenfalls so dass ich das Kitzeln beim Orgasmus spüre, aber eben erheblich abgeschwächt. Und gleichzeitig läuft das Sperma ganz langsam oben raus.
Wenn es für mich gut läuft, kann ich das in 3 Std. z.B. mehrmals hintereinander. Der Vorteil ist eben dass man sofort weiter machen kann, als wenn gar nichts passiert wäre. Ich finde das für mich extremst schön und geil. Empfehle das auf jeden Fall - zum Ausprobieren - weiter.
 

Greymon

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
17.04.2019
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
13
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
11,7 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,6 cm
Kenne ich :D Und jap, ist dennoch ein Orgasmus, also bei mir zumindest.


Ich habe das auch bereits erlebt. Kannst du mir sagen, wie du bei dir herausgefunden hast, dass es ein Orgasmus ist?
Ich glaube bei mir bemerkt zu haben, dass die orgasmustypischen Kontraktionen ausbleiben (oder deutlich schwächer sind).

LG
Greymon
 

Edger

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.06.2019
Themen
0
Beiträge
13
Reaktionspunkte
31
Punkte
20
das kenne ich gut. Wenn ich ehrlich bin, will ich genau da immer hin. Ich nenne das für mich "den kleinen Orgasmus". Bei mir ist es jedenfalls so dass ich das Kitzeln beim Orgasmus spüre, aber eben erheblich abgeschwächt. Und gleichzeitig läuft das Sperma ganz langsam oben raus.
Wenn es für mich gut läuft, kann ich das in 3 Std. z.B. mehrmals hintereinander. Der Vorteil ist eben dass man sofort weiter machen kann, als wenn gar nichts passiert wäre. Ich finde das für mich extremst schön und geil. Empfehle das auf jeden Fall - zum Ausprobieren - weiter.
Habe vor 2 Tagen eine 2 Tages Edging Gesamt Session mit 63 total unbefriedigenden Sperma Ejakulationen ohne Orgasmus praktiziert. Einige (3 Einzel Sessions) über 3,5 Stunden Gesamtzeit in einer nasskalten Schlucht bei Mondschein , knie end , total nackt bei 10 - 14 Grad Celsius. Pro Session ca 45 Minuten. Bei jeder total unbefriedigeneden Sperma Ejakulation ohne Orgasmus wurde der männliche Körper frustriert , aber gleichzeitig immer süchtiger nach dieser Praktik. Oftmals zittert der total nackte männliche Körper vor Kälte nach einer 1,5 Stunden Session bei naßkalter Umgebung . Es erfordert eiserne Disziplin und jahrelanges Training den männlcihen Körper zu zwingen milli Sekunden vor dem PONR den Spermafluß zu stoppen und keinerlei Kontraktionen zuzulassen . Jeder Stopp der Sperma Ejakulation ist total frustrierend für den total nackten maskulinen Körper . Diese Praktik ist kein reiner Spass für den männlichen Körper. Soll es auch nicht sein . Beim Start der Edging Gesamt Session weiss der total nackte maskuline Körper , dass er extrem gequält und frustriert wird durch ruinierte Orgasmen, ist aber trotzdem total süchtig nach dieser extremen Praktik. Am Ende der Gesamt Edging Session werden die langsam fliessenden Sperma Ejakulationen (ohne orgasmische Kontraktionen ) immer wässriger . Am Ende ist das gesamte männliche Reproduktivsystem total leer und frustriert.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
763
Reaktionspunkte
2,563
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Sowas kenne ich auch, eine Ejakulation ohne "richtigen" Orgasmus...da drängt sich die Frage auf wie man beim Mann den Höhepunkt definiert oder diesen erwartet.
Für mich ist der Höhepunkt des Mannes durch das Gefühlserlebnis gekennzeichnet, nicht dadurch ob man auch dabei ejakuliert.
Orgasmus-freie Ejakulationen sind auch schon bekannt, siehe Orgasmus – Wikipedia , vierter Absatz.
Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber, wenn es häufiger vorkommt würd ich zum Arzt gehen.
 

Edger

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.06.2019
Themen
0
Beiträge
13
Reaktionspunkte
31
Punkte
20
Hey ihr.

Kennt ihr dieses "Problem"?

Man ist in der nähe des pnor und hört auf...Aber es kommt zumberguss...nicht mit kawumm eher steigt es langsam empor ^^
Mein Lörres bleibt danach noch hart und ich könnte weiter machen...War das trotzdem ein unscheinbarer orgasmus???

LG
wenn der männliche Körper das mehrmals praktiziert macht ihn das total süchtig. Ich hatte vor 3 Tagen ein balloning edging unter anderem auch ( nach 2 Tagen Sessiondauer ! ) in einer nasskalten Schlucht mit 63 total unbefriedigenden Ejakulationen ohne Orgasmus . Es erfordert eiserne Disziplin und Aufmerksamkeit vom männlichen Körper.
 

peman

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.03.2019
Themen
1
Beiträge
509
Reaktionspunkte
7,483
Punkte
4,075
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
92 Kg
Diese Art des Orgasmus "passiert" auch mir manchmal. Tut mir aber immer Leid, wenn mein Saft ohne die entspannende und befriedigende Gefühlsexplosion herausquillt.

Wenn man(n) diese Art der Ejakulation vermeiden will: Abstand halten zum PONR bzw wenn man mal sehr kurz davor war, genügend Zeit nehmen, um das Erregungsniveau wieder abzusenken.

Für die anderen: das Gegenteil davon machen. ;)
 

Dirk74

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.02.2021
Themen
0
Beiträge
69
Reaktionspunkte
662
Punkte
380
Ist zwar ein altes Thema, aber trotzdem sehr interessant. Ich bearbeite meinen kleine auch gerne über lange Zeit. Ich bringe mich ganz langsam bis vor den PONR. Höre dann auf und merke wie langsam etwas kommt. Wenn ich dann vom Schaft her einmal mit den Fingern zur Eichel gleite/wichse kommt ein kleiner Tropfen Sperma. Mann muss aber genau den Stop-Zeitpunkt treffen damit es nur dieser Tropfen bleibt! Nach kurzer Pause kann ich das ein paar Male wiederholen und werde immer geiler dabei. Ich spüre aber nie irgendwas in Richtung Orgasmus. Nur dieses geile Gefühl wenn man diesen Tropfen kommen merkt... Einfach herrlich! Irgendwann kann man vor lauter Geilheit aber nicht mehr stoppen und er explodiert!
 
Oben Unten