PE durch Meditation/Hypnose

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
365
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Im Internet kursieren viele Audio Files und CD's zu dem Thema, hat jemand Erfahrungen dazu ?
 

Leo

PEC-Experte (Rang 6)
PEC-Wohltäter
Registriert
26.12.2014
Themen
8
Beiträge
228
Reaktionspunkte
617
Punkte
595
Du kannst durch autogenes Training z.B. deine Körperfunktionen geringfügig beeinflussen. Ob du tatsächlich deinen Penis zum Wachstum anregen kannst, bezweifel ich, bis mir jemand das Gegenteil beweist.
Nichtsdestotrotz kannst du mit Meditation deine EQ verbessern, sofern diese durch Stress negativ beeinflusst wird.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Wenn dann geht es nur wie Leo schon sagt über die EQ. Aber auch hier wirst du wenn überhaupt nur dann etwas bemerken, wenn du zuvor einen gewissen Stresspegel ausgesetzt bist.

Gruss Mad
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
472
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
Hahaha,
finde lustig durch Hypnose PE betrieben.
 

Nussler

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
0
Beiträge
60
Reaktionspunkte
96
Punkte
322
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
98 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Durch Autogenes Training könntest Du zumindest die Blutzufuhr in den Penis positiv beeinflussen.
Ich glaube nur deswegen wird er nicht wachsen, aber als Unterstützung für normales PE durchaus sinnvoll.
 
Oben Unten