• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

PE durch Meditation/Hypnose (1 Betrachter)

MisterLong

PEC-Kundiger
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
178
Reaktionen
404
Punkte
367
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Im Internet kursieren viele Audio Files und CD's zu dem Thema, hat jemand Erfahrungen dazu ?
 
Du kannst durch autogenes Training z.B. deine Körperfunktionen geringfügig beeinflussen. Ob du tatsächlich deinen Penis zum Wachstum anregen kannst, bezweifel ich, bis mir jemand das Gegenteil beweist.
Nichtsdestotrotz kannst du mit Meditation deine EQ verbessern, sofern diese durch Stress negativ beeinflusst wird.
 
Wenn dann geht es nur wie Leo schon sagt über die EQ. Aber auch hier wirst du wenn überhaupt nur dann etwas bemerken, wenn du zuvor einen gewissen Stresspegel ausgesetzt bist.

Gruss Mad
 
Hahaha,
finde lustig durch Hypnose PE betrieben.
 
Durch Autogenes Training könntest Du zumindest die Blutzufuhr in den Penis positiv beeinflussen.
Ich glaube nur deswegen wird er nicht wachsen, aber als Unterstützung für normales PE durchaus sinnvoll.
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten