Neujahrs Vorsatz und meine Vorstellung für 2021

Peter_Zwegert

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.01.2021
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
10
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Guten Abend in die Runde,

bin jetzt seit einen Monat dabei mit Pe und fleißig am lesen und lernen und daher möchte ich mich jetzt auch mal aus dem schatten wagen und mich Vorstellen.

Bin 26 Jahre alt und betreibe seit gut einem Monat aktiv Pe.
Darauf gekommen bin ich eher zufällig habe auf diverse Pornoseiten immer häufiger diese "Pumpen" Videos gesehen und hab mich dann gefragt: "ob es denn möglich wäre den Penis damit dauerhaft zu vergrößern ?"
Und schon war meine Neugier geweckt o_O.
Hab mir dann kurz drauf eine gekauft, eingelesen und los gelegt.
natürlich war das alles total überstürzt und ohne richtigen Plan.
auf der suche nach einem Traningsplan bin ich dann irgendwann hier gelandet.
von Jelqen hatte ich zwar schon gehört aber dachte bis dahin das wäre eher eine altmodische und uneffiziente Möglichkeit der Penisvergrößerung.

Hab seit 2 1/2 Jahren eine Freundin die eigentlich soweit zufrieden ist mit meinem Penis.
aber ich wollte schon immer etwas mehr haben... hab vor 2 Jahren mit Gewichtheben angefangen Startgewicht waren 65kg auf 1,83cm und jetzt mit 85kg gefällt mir das gesamt Paket einfach nicht mehr so, er könnte also ein gutes stück größer sein.

Bin schwer beeindruckt was hier manche Mitglieder für Ergebnisse erzielen konnten :woot::woot::woot:
und optimistisch was die ganze Sache angeht.

Habe hier die ganze Community als sehr hilfsberreit empfunden und bin gespannt wo meine reise mir eurer hilfe dieses Jahr noch hingehen wird.

Ziel wäre für dieses Jahr ein Nbpl von 17+ cm
und EG von min 14,5cm

was mit manuellen Pe machbar sein sollte.

Viele Grüße an alle und Tolle Gains :happy:
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Starte am besten mit dem Anfängerprogramm für 3 Monate.
Danach messen und je nach Ergebnis kann man das Programm entsprechend anpassen.

Viel Erfolg :)
 

Peter_Zwegert

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.01.2021
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
10
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ja das einsteiger programm ist mir bekannt und wird auch in ähnlicher Form durch gezogen.

Ich fange immer gleich morgens beim duschen vor der Arbeit an allerdings gelingen mir keine stretches dar sich sofort eine errektion einschleicht sobald ich beginne also über springe ich das und fange direkt an zu jelqen was auch prima funktioniert. Ich denke mal so 15+ Minuten. 80% High und 20% mid eq jelqs.

Das stretchen klappt besonders gut nach dem absahnen da wollte ich allerdings fragen ob es denn OK ist oder ich da unötiges verletzungs Risiko eingehe weshalb auch immer.

Konnte auch nach längererm traning und teilweise auch 2 mal täglich keine Verletzungen oder des gleichen Feststellen. Hab das Gefühl ich könnte noch stärker und länger zupacken dar sich mein schwanz anscheinend schon an andere Belastungen gewöhnt hat?!?.
Spüre auch kein Schmerz während der Übungen aber ich seh deutlich wie bei den jelqs die Eichel richtig fett wird.

Wollte mich in den ersten Wochen einwenig eingrooven und kucken wie doll ich anfassen darf auch was die Trainings Zeiten angeht weil von Gefühl her reichen die 10 min eigentlich nicht.

Ich muss vielleicht dazu sagen das ich mit meiner Dame auch etwas härteren sex praktiziere was sich vielleicht auch schon auf die Empfindlichkeit meines Stückes ausgewirkt hat?

Hat wer schon ähnliche Erfahrungen gemacht als Einsteiger?
 
Oben Unten