Neue Vorstellung eines realistischen Träumers

LivingDream

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
18.07.2019
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
Hey Leute,

ich wollte mich einmal ganz kurz vorstellen.
Ich habe mich schon länger für PE interessiert und auch oft angefangen, aber leider nie wirklich durchgezogen.
Aber momentan hab ich recht viel Freizeit und bin seit ca. 1 Monat wieder dabei.



Meine Werte sind:

NPBL: 13,8cm - 14cm
EG: 12cm
BPEL: Ich weiß wichtiger Wert, aber müsste ich nochmal nachmessen
BPFSL: 19,5cm

Ahja und ich habe wohl dieses Steel Cord, arbeite mit viel wärme um besser stretchen zu können.



Meine Routine:

Morgens:
Aufwärmen
200 Jelqs
15-20 min Bathmate (Tipps zum pumpen sind immer gern gesehen
Abwärmen

Abends:
Aufwärmen
20min Stretchen
Abwärmen


Mein Ziel:

Also mein richtiges Endziel wäre wahrscheinlich irgendwie NPBL 17/18cm und EG 14cm.

Aber fürs erste Jahr wäre ich mit 16x13 sehr zufrieden.
Habe mir gedacht so alle 3 Monate 0,5 cm Länge und 0,25cm EG zu gainen.

Mal sehen ich gainen werden :p
 

Faye

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
10.03.2019
Themen
2
Beiträge
109
Reaktionspunkte
641
Punkte
375
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
BPEL
20,1 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,6 cm
Hi und herzlich Willkommen @LivingDream :)

ich hoffe das Forum kann dir dabei helfen diesmal am Ball zu bleiben um deinen Zielen konsequent Stückchen für Stückchen näher zu kommen. Realistischer Träumer ist eine spannende Kombination und deine Ziele sind ziemlich sportlich :D

Habe mir gedacht so alle 3 Monate 0,5 cm Länge und 0,25cm EG zu gainen.

Wärst du denn enttäuscht, wenn es nicht in dem Gain-Rhythmus 0,5 cm Länge / 0,25 cm EG vorwärts gehen würde? Denn während man typischerweise am Anfang recht gut in der Länge gaint (und das irgendwann auch immer schwieriger werden kann) gainen viele zu Beginn im EG eher weniger. Dafür bedarf es dann später eines Fokus-Programmes, wobei es ja allgemein heißt L1G2, also zuerst die Länge und dann die Dicke anzugehen. Von daher ist das noch Zukunftsmusik und wer weiß wie du überhaupt gainen wirst, da ist jeder individuell :)

BPEL: Ich weiß wichtiger Wert, aber müsste ich nochmal nachmessen

Den BPEL auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit nachholen, das ist DER Wert, wenn es um erigierte Längengains geht, da er in der Messung viel weniger anfällig für Fehler und Schwankungen ist. Und für die TSM-Theorie brauchst du den BPEL-Wert auch, um die Differenz zum BPFSL ermitteln zu können.

Meine Routine:...

Wäre es möglich, das Programm am Stück durchzuziehen, wenn du schreibst, dass du aktuell viel Freizeit hast? Durch das splitten des Trainings nimmst du deinem Schwanz wichtige Regenerationszeit und er soll sich ja auch immer wieder schön in Ruhe erholen und sich an die neue Belastung gewöhnen.

15-20 min Bathmate (Tipps zum pumpen sind immer gern gesehen

Am Anfang solltest du auf die Verwendung von Geräten verzichten, um dich voll darauf konzentrieren zu können deinen Schwanz besser kennenzulernen. Geräte wie Pumpen oder Strecker sind etwas, was du nach einigen Monaten, wenn du einen neuen Reiz brauchst, noch in dein Training integrieren kannst.

Hab jetzt ein bisschen durcheinander geantwortet, aber ich hoffe das ist ok so :D
Viel Erfolg bei deiner PE-Karriere :)
 

LivingDream

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
18.07.2019
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
Danke für die schnelle Antwort :D
Ich komme nicht ganz mit dem zitieren hier klar, aber versuche so übersichtlich wie möglich zu antworten :D

Nein ich wäre aufjedenfall nicht enttäuscht. Ich gehe hier recht optimistisch ran. Natürlich würde ich gerne ein größeren Schwanz haben, aber ich bin froh über jeden kleinen Zuwachs.

Hab mein BPEL heute morgen nachgemessen. Wusste leider nicht wie ich mein Beitrag im Nachhinein bearbeiten konnte, aber mein BPEL ist 17cm.
Bin auch nebenbei am abspecken. Vielleicht springen da ja noch 1cm NPBL raus, wenn mein Fatpad weniger wird :D

Ja die Routine könnte ich auch am Stück und ohne Geräte durchführen. Hatte bisher halt keine Schwierigkeiten bzw das Gefühl zuviel zu trainieren, deshalb hatte ich das Pumpen einfach noch drin gelassen. Aber ja das kann man ja notfalls später wieder einbauen.

Gruß
LivingDream
 
Oben Unten