NBPEL-Gain

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von Mako, 15 Apr. 2016.

  1. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Leute :)

    Ich hab mal ne Frage...und zwar geht es dabei um den Zuwachs des NBPEL!

    Hab mich durch so manche Trainingslogs durchgelesen und bin des öfteren darauf gestoßen,
    dass der NBPEL-Gain eigentlich nur durch das abnehmen des Fatpads zustande kommt.

    Da es mein Hauptziel ist den nbpel zu gainen und ich ein vermeintlich kleines Fatpad besitze,
    möchte ich nun wissen ob es noch andere Faktoren gibt oder Übungen, welche sich
    darauf beziehen Diesen zu erhöhen!

    Er ist auch in keiner Übung als zu vergrößernder Wert einzusehen. Ich weiß ich bin neu und
    habe auch eig erst angefangen, aber falls ich da kein Potenzial sehe wäre es für mich doch
    relativ sinnfrei konsequent zu trainieren, was ja ne Menge Zeit und Durchhaltevermögen
    mit sich bringt. :)

    Die Erfahrenen User, welche schon lange dabei sind, können mir da hoffentlich Auskunft
    geben. Wäre euch sehr verbunden.

    LG Mako! :) :)
     
    #1
    Palle und Loverboy gefällt das.
  2. Mad Lex

    Mad Lex PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    844
    Punkte für Erfolge:
    750
    PE-Aktivität:
    13 Jahre
    Jede Übung die den BPEL erhöht, erhöht natürlich auch den NBPEL solange du nicht zeitgleich Gewicht und damit an Fatpad zulegst ;)
     
    #2
  3. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Mad Lex,

    Danke für den in wenigen Worten verfassten, hilfreichen Tip :)
    Dann werde ich mich in 3 Monaten nochmal melden nach der nächsten Messung

    LG Mako
     
    #3
    Palle, Loverboy und Mad Lex gefällt das.
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hi, Mako,

    lese dich erst mal gründlich ein.
    Dann liest du auch was NBPEL - Länge bringt.
    Dann immer erst mal das Einsteigerprogramm.
    Später kannst du dann an deinem Training "rumfeilen".
     
    #4
    Palle und Mako gefällt das.
  5. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Loverboy,

    Danke erstmal für die Antwort :)
    Okay ja das Einsteigerprogramm mach ich seid 2 Tagen . ich bleib da auch erstmal 3 Monate dabei.
    2on/1off. Ich vertraue den Pausen, dass mach beim muskeltraining auch so. Regeneration ist Pflicht für alle Stellen
    des Körpers :D
    Dann schau ma mal weiter ;)

    Gruß Mako
     
    #5
    Palle gefällt das.
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hi Mako,

    Nur in der Ruhephase wächst der Penis.
    Viel trainieren zu lang am Stück und dann haben sie
    keine Lust mehr und schmeißen hin.
    PE-Training muss Spaß machen und darf keinen Stress
    verursachen.
     
    #6
    hihohello, Palle und Mako gefällt das.
  7. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Meine Rede Loverboy :)
     
    #7
    Palle und Loverboy gefällt das.
  8. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,787
    Zustimmungen:
    9,646
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Hallo @Mako ,
    Du hast se wohl nicht alle. Erst hier die Tips abholen wie man eine dicke große Keule bekommt, und sich dann für drei Monate verpissen.
    Ah, ich seh gerade, du hast doch noch mehr gepostet, Glück gehabt.
    Übrigens ist deine Keule auch so für jede Perle genügend. Aber bitte, zum Bange machen kannste ja noch was zulegen.LOL

    Das gößte Ziel eines jeden hier sind die EG-Gains und der NBPEL.
    Wenn ein dickes Fettpad reduziert wird, bringt das natürlich auch entsprechende cm an Länge,im NBPEL.

    Also hau rein....schönen Sonntag....Palle
     
    #8
  9. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Palle,

    Wie ich sehe bis du auch schon bei 17,5 cm nbpel :D
    schaden tun paar cm mehr nie, ist meine Meinung. Wenn es, oder besser gesagt,DA es durch manuelles Training möglich ist,
    werde ich das auch durchziehen ! Allerdings sehr behutsam und vorsichtig...will ja nix kaputt machen.
    Das mit den 3 Monaten wieder melden war eher auf die Messwerte bezogen :D:D
    werde mich immer mal melden wenn ich hier Zeit zum rumstöbern hab :)

    ebenso schönen Sonntag
    LG Mako
     
    #9
  10. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    2,811
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @Mako ,
    wie @Mad Lex schon geschrieben hat,ist der NBPEL der Wert, der durch das Fatpad beeinflußt wird.
    Von daher ist er nur dann aussagekräftig, was Zuwächse angeht, wenn das Fatpad gleich bleibt.
    Relevant, was reale Fortschritte angeht, ist der BPEL, da bei dieser Messung das Fatpad "mitgemessen" wird.
    Wenn du in nächster Zeit weder zu- noch abnmimmst, kannst du den NBPEL als "Maßstab":D ranziehen, ansonsten ist da der BPEL ein zuverlässigerer Ratgeber.
    Klar ist, daß jeder Zuwächse, besonders im NBPEL erreichen möchte, da es sich hierbei um die sicht- und nutzbare "Masse" handelt.
    Aber wie schon gesagt, gainst du BPEL gainst du auch NBPEL, vorrausgesetzt dein Gewicht bleibt unverändert.
    Viel Erfolg!
    Bless,
    Cremaster
     
    #10
    Little und Mako gefällt das.
  11. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Cremaster,

    Hab mich grad durch den Thread "TSM-Theorie" durchgekämpft und verstehe nun auch wieso ich das stretchen nicht auslassen kann ^^ Mein
    BPFSL und BPEL liegen nur 0,7cm auseinander, somit muss ich die Tunica dehnen um den Unterschied zu vergrößern, welchen ich dann mit
    Schwellkörperübungen in BPEL-gains (also NBPEL-Gains) umwandle ! Zumindest nach der Theorie :D
    Ich hoffe ich hab das richtig aufgefasst. Von den EG-Gains will ich erstmal nicht reden, da kommt der Fokus danach drauf ^^

    LG Mako
     
    #11
    Cremaster gefällt das.
  12. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    2,811
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    @Mako
    Ja!:)
    Noch besser zum Verständnis finde ich folgendes:
    Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz
    Da steht wirklich alles drin, und ist meiner Meinung nach ein "Must-Read".
    Hau rein!
    Bless,
    Cremaster
     
    #12
    Mako gefällt das.
  13. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    An Mako :
    Wie schon Palle geschrieben hat sind NBPEL-Gains
    und EG-Gains am wichtigsten!
    Für mich besonders sind am allerwichtigsten EG-Gains.
    Weil ich dann meinen Partner besonders intensive spüre.
     
    #13
    Mako gefällt das.
  14. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hey Loverboy,

    das ist klare Sache :)
    mir gings nur darum, dass es anderweitig möglich ist , diese Werte zu erhöhen, als an Fatpad abzulegen, was mir jetzt auch klar ist.
    Finde es echt krass, dass bei schier jedem von euch der NBPEL gestiegen ist und das, nach wenigen Monaten. Entschuldige die Frage: Wie war es denn bei dir?
    Fatpad abgelegt oder gings durch BPEL-Gains? :)

    LG Mako
     
    #14
  15. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Das sage ich dir genau!
    Ich habe intensive das Einsteigerprogramm gemacht
    und dann noch regelmäßig meinen Phallosan forte
    getragen.
    Ich wiege nur 68,5 kg und habe kein Fatpat.
     
    #15
    Mako gefällt das.
  16. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke für die Antwort,

    Phallosan Forte ist ja ein ziemlich umstrittenes Thema hier ^^
    Die einen raten ab, die andern raten dazu.

    Da bin ich dann doch hin- und her gerissen.:D
    Jeder sollte es wohl selbst wissen. Ich hab mich dagegen entschieden. Werde es erst nach 3-6 Monaten Anfängerprogramm in Betracht ziehen :)
    Da wird dann entschieden ob ich mir den Gutsten anlege oder auch nicht.

    LG Mako
     
    #16
    Little gefällt das.
  17. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Mako:
    Mache erst mal das Einsteigerprogramm.
    Dann das Fortgeschrittenprogramm.
    Der Phallosan ist halt sau bequem zu tragen.
    Die wo davon abraten haben glaube ich nie einen getragen.
     
    #17
    Mako gefällt das.