Möchtegern-Meister stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von penismeister, 27 Feb. 2016.

  1. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hallo Leute ;)

    Obwohl mich das Thema PE schon länger beschäftigt, ist mir bis jetzt der große Erfolg verwehrt geblieben. Das erste mal habe ich vor über 6 Jahren nach dem Ende der Schule von Jelqen und manueller Penisvergrößerung gehört. Da ich zu dem Zeitpunkt hauptsächlich an meiner Ausdauer arbeiten wollte und ich nicht so ganz an die Penisvergrößerung geglaubt habe, interessierten mich neben dem Kegeln und Edging aber nur die Dry Jelqs.

    Ursprungsmaß vor über 6 Jahren waren 16cm BPEL. Andere Maße habe ich nicht aufgenommen, aber ich mochte die Dry Jelqs sehr gerne weil dadurch dem Gefühl nach der Penis dicker wurde und obwohl mich die Verfärbungen anfangs störten, hat mir mein eher kleiner Penis dadurch mehr gefallen und sich auch besser angefühlt.

    Richtig mit PE habe ich aber erst Ende 2013 angefangen. Als sehr großer Mann hat mich meine eher kleine Penisgröße zwar schon immer gestört, aber so richtig interessiert hat mich das Penistraining erst nachdem sich ein paar kleine Rückschläge angehäuft hatten. Die Anfängerroutine aus der penispedia gefiel mir ganz gut und nachdem ich meinen Penis vermessen hatte, wurde diese jeden Morgen 5on/2off durchgezogen. Startmaße waren Ende 2013 16.5cm BPEL, 16.8cm BPFSL und 13cm EG base.

    Die ersten 3 Monate verliefen ganz gut. Aber bis zur Messung nach 6 Monaten hat sich dann nicht mehr viel getan. 6-Monatsmessung ergab: 17.1cm BPEL, 17.7cm BPFSL und 13.3cm EG base.

    Den nächsten Trainingsabschnitt versuchte ich mit einem weiteren Programm aus der penispedia gezielt die BPFSL zu steigern und bis zum Ende des Jahres konnte ich auch noch ein paar mm an Gains rauskitzeln. Ende 2014 konnte ich dann 17.6cm BPEL, 13.5cm EG base und 18.2cm BPFSL verzeichnen.

    Da ich in der Zwischenzeit auch auf PD nach Tipps zu meinem Training gefragt habe und (ich glaube BuckBall) gemeint hatte, dass bei mir vielleicht die Tunika besonders widerstandsfähig ist, wollte ich im Sinne der Zeitersparnis einen alternierenden Trainingsansatz laut TSM fokusieren. Studium war zu Ende und mit geregelten Arbeitszeiten blieb einfach nicht mehr die Zeit und Energie um 5mal die Woche sowohl die Stretches als auch die Schwellkörperübungen ordentlich durchzuziehen.

    Kurz zusammengefasst: so ganz erfolgreich war ich damit nicht. Sowohl die Fulcrumstretches als auch Lig-lastige Stretches ließen meine EQ dermaßen in den Keller gehen, dass im Anschluss auch ein Erhaltungstraining für die Schwellkörper kaum noch durchführbar war. Das Sexleben litt auch gehörig darunter. Eine mögliche Lösung wäre wohl gewesen mit PDE5-Hemmer (billige Generika) zu arbeiten. Aber daran dachte ich einfach nicht. Mit geraden Stretches, 2P-Stretches und 2P-Bundled Stretches konnte ich schlussendlich trotzdem die BPFSL langsam steigern. Aber ab 1cm Differenz zwischen BPFSL und BPEL ließ meine EQ trotzdem deutlich nach und der nachlassende Genuss beim Sex führte (im Nachhinein betrachtet) wohl dazu, dass ich vorzeitig auf einen Schwellkörperfokus zurückgewechselt bin.

    Ende 2015 konnte ich zwar die 18.2cm BPEL knacken und dank der Bundled Stretches wuchs meine EG base auch auf (für meine Verhältnisse) stolze 14.4cm. Die BPFSL fiel aber von einem Maximum von 19.3cm schnell wieder auf 18.7-18.8cm zurück. Der recht intensive Stretchfokus bescherte mir auch 2 mal eine kleine Verletzung der Harnröhre und war immer mit merkbaren Einbußen der sexuellen Lust verbunden.

    Mit PDE5-Hemmern hätte ich das Penistraining vermutlich besser handhaben können. Aber schlussendlich fehlt mir zur Zeit einfach die Lust in die Richtung noch großartig herumzuexperimentieren.

    Nach einer kleinen Trainingspause habe ich mich jetzt zwar wieder entschlossen, einen alternierenden Trainingsansatz weiterzuführen. Aber diesmal greife ich auf Geräte zurück und werde deshalb erstmal hauptsächlich den Penimaster Pro Stangenextender tragen und dazu Ballooning ausführen. Mit oder ohne Cockring hängt wohl hauptsächlich davon ab wie angenehm der Basisring des Penimasters zu tragen ist. Da würde ich mir ehrlich gesagt ein Modell mit großerem Durchmesser wünschen.

    Also dann, das war meine Vorstellung. :) Hobbies sind bei mir eher langweilig. Bücher, Kino, Computerspiele und ein wenig Fitness-Training um nicht all zu nerdig auszusehen.;) Große Gains erwarte ich mir ehrlich gesagt nicht mehr. Aber zumindest lässt sich der für mich unangenehme und eher langweilige Stretchfokus des Trainings nebenbei erledigen. Die 18.5cm BPEL würde ich gerne noch knacken. Ein Traum wären natürlich 19cm oder gar 20cm. Aber ist eher unwahrscheinlich. Mit meiner EG base bin ich erstmal ganz zufrieden und obwohl ich dort schlussendlich auch noch mehr erreichen will, schrenkt mich bis zum Erreichen meines Längeziels erstmal der Innendurchmesser des PM Pro ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2016
    #1
    Palle, Peter Enis, kalledingsda und 3 anderen gefällt das.
  2. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    @penismeister ,
    interessante, ausführliche Vorstellung.
    Hast ja schon einiges durch....
    Aha - ist einen Versuch wert!
    Mit dem Durchmesser vom Basisring habe ich jetzt nicht so die großen Probleme : Ich lege den Strecker an, indem ich den Schwanz schon auf Zug durch den Ring führe. Auf Zug habe ich dann mit meinem Schlaffi (logisch;)) nicht so die riesen Probleme, obwohl meine Base im errigiertem Zustand schon nicht gerade schmal ist....
    Beim X4 Lab Extender soll es einen Basisring mit größrem Durchmesser geben, @BuckBall hat so einen.
    Inwieweit Kompatibilität zwischen X4 und PM besteht weiß ich allerdings nicht. Vielleicht kann Buck was dazu sagen.....
    Wenn ich beim EG jetzt noch weiter gaine, wird es allerdings auch problematisch.....
    Dann hilft vielleicht nur noch die Feile, oder ein anderer Basisring.
    We´ll see.
    Was macht dein Trainingsplan?
    Bless,
    Cremaster
     
    #2
    Palle, Little und penismeister gefällt das.
  3. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Das mit dem Durchmesser wird bei mir auch nur bei längeren Trageintervallen und mit den temporären Gains des Schwellkörpertrainings ein Problem. Aber das mit dem X4 Basisring würde mich schon interessieren. Werde BuckBall mal eine PN schreiben.

    Trainingsplan ist zur Zeit recht faul und einfach: Wochentags beim Chillen 2*60 oder 2*90 Minuten den PM Pro mit 1 Strich an der Federwaage. Abends vor dem Schlafengehen ein paar 2P-Stretches zur Vordehnung und 20-25 Minuten Ballooning/CR-Ballooning.

    Zumindest die BPFSL hat dadurch sehr schnell wieder das alte Maximum von 19.3cm erreicht. Aber ich glaube damit diese Gains nicht wieder in kürzester Zeit zusammenfallen, muss ich die BPFSL über längere Zeiträume deutlich über der BPEL halten. Deswegen gibts auch einen Jahresvorrat Generika um in EQ-schwachen Zeiten auch ordentlich Sex haben zu können.:hungry:
     
    #3
    Palle und Cremaster gefällt das.
  4. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    @penismeister
    Kannste natürlich. Da ich ihn in meinem Beitrag "markiert" habe, wird er daüber sowieso in Kenntnis gesetzt und wird sich wohl zu Wort melden.
    Dann können seine Antwort alle Interessierten lesen.;)
    Nicht die schlechteste Idee.....:D:D
    Jahresvorrat? 500 Stck.?:rolleyes:
    Viel Erfolg dir!!
    Bis die Tage.
    Bless,
    Cremaster
     
    #4
    Palle, Little und penismeister gefällt das.
  5. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Ach, für einen Nerd wie mich reichen 5 Stück :D
     
    #5
    Cremaster gefällt das.
  6. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    @penismeister
    Understatement ist eine sehr charakterschmückende Eigenschaft!:claphands:
    Hau rein.
    Bless,
    Cremaster
     
    #6
    Palle und penismeister gefällt das.
  7. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Danke, aber du kennst wohl zu wenig Nerds ;)
     
    #7
  8. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,638
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    An Penismeister:

    Was hast du für einen NBPEL - Wert ?
    Weil das ist die Größe wo du " wegstecken " kannst.
    Wie ist dein EG-Mid. und dein EG-Top ?
    Danke!
     
    #8
  9. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Ganz grob gemessen, da ich die Werte eigentlich nicht erfasse:
    NBPEL ca. 16.3-16.5cm
    EG Mid an der dicksten Stelle 14.5cm, EG Top unter Eichel 13.9cm
     
    #9
  10. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,638
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Schöne Werte !!!
    Danke!
     
    #10
    Palle gefällt das.
  11. Blubberbert

    Blubberbert PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    01.01.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    200
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Von mir auch ein freundliches Hallo!

    Penismeister: Ich fühle mich als Leidensgenosse.

    Überdurchschnittlich großer Mann + durchschnittlicher Penis = unterdurchschnittliche optische Wirkung

    Ein gutes Durchhaltevermögen und verletzungsfreie Gains Dir!

    Liebe Grüße,

    Blubberbert

    Edit: Du warst mit Deinem Post schneller! Ähem, besonders durchschnittlich sind Deine Werte aber nicht. Deine jetzige NBPEL ist mein Ziel... :grmetal:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2016
    #11
  12. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Danke Blubberbert!
    Ich habe aber auch 1cm weniger Fatpad und schon 2 Jahre mehr trainiert wie du. ;) Wünschen tu ich es dir ja nicht, aber mich würde wundern, wenn du in 2 Jahren mit maximal 16.5cm NBPEL zufrieden bist.
    Von der Körpergröße her sind wir ja ähnlich. Aber mit meinen 100kg sieht das trotzdem eher bescheiden aus und wegen meinen mickrigen Gains bin ich deswegen auch etwas gefrustet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2016
    #12
    Cremaster gefällt das.
  13. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    @Blubberbert :
    Danke.....das ist ein Labsal für einen 174 cm Mann wie mich....:D:D:D
    Bin jetzt nicht direkt klein (zumindest was Mädels sagen), aber beileibe nicht groß, oder gar "leicht überdurchschnittlich"....
    Aber die optische Wirkung ist sehr überdurchschnittlich:happy:
    Und ja, 16.5 cm NBPEL sind nicht "durchschnittlich"!
    Aber was solls - ihr gaint bis 18.5 NBPEL und ich bin immer noch "nur" 174 cm groß.....das Schicksal ist gerecht - oder?;)
    Haut rein!!
    Bless,
    Cremaster
     
    #13
  14. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Ach, ich geb dir einfach 8cm Körpergröße und nehme dafür 4cm BPEL und 4cm EG:D
     
    #14
  15. Blubberbert

    Blubberbert PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    01.01.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    200
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Da bin ich neidisch und habe bei der Verteilung wohl Pech gehabt. Aber ich muss wohl oder übel akzeptieren, mit 3cm Fatpad ausgestattet zu sein. Und das obwohl ich gelegentlich gefragt werde, ob bei mir alles in Ordnung ist - ich sei so dünn... :bored:

    Naja ich habe mir erstmal ein kleines Ziel gesteckt, um dann nicht zu gefrustet zu sein.

    Im Vergleich zu anderen hier im Forum scheinst Du erstmal wenig gegaint zu haben. Aber überlege Dir mal, wie ordentlich reale 16,5cm sind, die jemandem in den Körper eingeführt werden... :popp:

    Kenne aber aus meiner Jugend diesen kleinen Mann im Ohr nur zu gut, der immer weiter gehässig flüstert...


    :spank::spank::spank::spank::spank::spank: ;)
     
    #15
    penismeister und Cremaster gefällt das.
  16. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Nö.:D
     
    #16
    Palle, pe_pe und penismeister gefällt das.
  17. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Ja, das kenne ich auch.:facepalm: Das liegt daran, dass man sehr wenig Muskelmasse hat. Ich hoffe mal du bist nicht so ein Körperklaus mit wenig Testosteron wie ich. Bin eben typischer Computernerd der sich zu wenig bewegt. Bei mir hat es fast 3 Jahre Fitnesstraining gebraucht, bis ich nackig einigermaßen herzeigbar aussah. Der Arzt meint auch, dass in meinem Fall eine Hormontherapie vertretbar wäre obwohl die Werte noch im Rahmen liegen. Aber davor habe ich Schiss.:eek:
    Puh, ich weiß zwar, dass mein Penis eine gute Größe hat. Aber beim Sex hatte ich noch nie das Gefühl groß zu sein und ich habe auch schon seit jungen Jahren ein schlechtes Verhältnis zu meinem Körper und glaube nicht, dass das einfach durch nichts tun verschwindet.
    Genau das ;)
     
    #17
    Little gefällt das.
  18. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,638
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Der Testosteron-Wert sink mit dem Alter !
    Aber noch nicht mit 26 Jahren!
    Ich kenne eine Bodybuilderin und die geht auch auf Wettkämpfe
    und die sagt 80% ist Ernährung und 20 % ist Training.
    All-so fange mit der Ernährungsumstellung an!
    Du musst noch dein Verhältnis zu deinem Körper verbessern.
    Du bist auf den besten Weg!!!
     
    #18
  19. penismeister

    penismeister PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    25.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.03.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    76
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hallo Loverboy! Das mit der Ernährung stimmt schon. Schlaf ist auch ganz wichtig. Aber du liegst total falsch, wenn du sagst, dass der Testosteronwert mit 26 noch nicht sinken kann. Der Testosteronwert kann schon in der Pubertät zu niedrig oder sehr niedrig sein oder so wie in meinem Fall mit 20 sehr stark zurück gehen. Auch wenn man ansonsten gesund ist, sein Gemüse isst und zeitig ins Bett geht. Bei mir hat man es halt mit nicht so gut gemeint. 1 älterer Bruder, 1 jüngerer Bruder. Wir alle sind mit freiweilliger Feuerwehr, Fußball, Judo und Turnen aufgewachsen und ich bin der einzige der die totale Sportniete ist und immer unsportlich aussah.
    Jeder Mensch ist verschieden. Mancher braucht ja auch schon mit 30 eine Brille zum Lesen obwohl er mit ganz gesunden Augen auf die Welt gekommen ist ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2016
    #19
    Little, Cremaster und pe_pe gefällt das.
  20. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,638
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    OK !
    aber durch Sport kannst du den Testosteron auf natürliche weise steigern !
    Im Senioren-heft von der Apotheke stand drinnen das über 40 jährige die sich täglich
    30 Minuten mehr bewegt haben 40 % weniger Errektionsprobleme hatten.
    Ein Penisring ist auch eine gute Alternative beim Sex!
     
    #20
    Palle gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Julian stellt sich vor, Hallo Leute Einsteiger und Neuankömmlinge 25 Sep. 2017
SlowFast stellt sich vor. Einsteiger und Neuankömmlinge 25 Sep. 2017
Mark stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 22 Sep. 2017
Alex stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Sep. 2017
Dietmar stellt sich vor... Einsteiger und Neuankömmlinge 14 Sep. 2017