Mjölnirs Knäckebrot-Log

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Mjölnir, 29 März 2015.

  1. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    Previously on Mjölnirs PE-Log...... :happy_ani::bb04:


    Ja servus,
    hier werde ich dann also mein aktuelles Trainingsprogramm und Messswerte (im besten Fall mit Fortschritten) festhalten. Ich habe mit PE bereits mitte letzten Jahres begonnen und auch innerhalb der ersten paar Monatebereits den einen oder anderen mm dazugewonnen. Aus diversen Gründen haben ich dann jedoch ca. 5 Monate komplett pausiert und möchte jetzt neu durchstarten.

    (Nebenbei möchte ich festhalten, dass dieses neue Forum wirklich verdammt sexy aussieht:doublethumbsup:)

    Was mich wirklich ziemlich interessierte, war natürlich die Frage, inwiefern die fast halbjährige Pause sich auf meine Maße niederschlagen würde, da ich ja bis dahin erst etwa 4 Monate PE betrieben habe...
    Meine erste Messung, wollte ich eigentlich am 1.4. vornehmen, weil das halt ein ganz nettes Datum ist^^. Weil ich dann aber doch viel zu neugierig bin, habe ich heute schon gemessen, werde das morgen noch einmal tun und dann hier die entsprechenden Ergebnisse veröffentlichen sowie meine Signatur entsprechend ausfüllen.

    Soviel noch vorweg: Mein Fokus wird in Zukunft ganbz klar auf der EG liegen, da ich mit meiner Länge schon ziemlich zufrieden bin (klar, mehr geht immer;)) was ich von der Dicke noch nicht behaupten kann.
    Bei meinen letzten Messungen lag die BPFSL immer noch ein ganzes Stück vor der BPEL, weshalb ich auch das Stretchen auf ein Minimum beschränken und mein Programm hauptsächlich auf Jelqs und Ulis, oder ähnliche Dickeübungen auslegen werde.

    So, das war es erstmal für heute. (Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler kann ich gerade guten gewissens auf den Wodka schieben:hammer2:) Mehr kommt dann in den nächsten Tagen...

    Euer Mjölnir aka Knäcke
     
    #1
    Peacemaker, AlexGer, The_Driver und 2 anderen gefällt das.
  2. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,529
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Schon interessant, wie Mjönir aus seinem "Hammer" mit der Zeit ein "Knäckebrot" macht :D

    Ich bin jedenfalls sehr auf deine Zuwächse gespannt!
     
    #2
    hobbit gefällt das.
  3. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    Ach... Der berühmte Hammer, wird auch in Zukunft weiter hämmern dürfen ;)
    Aber das Knäcke ist mir mittlerweile auch irgendwie ans Herz gewachsen. :animiert13:

    Ergebnisse werden nach ner Kontrollmessung entweder heute Abend oder sonst morgen noch folgen. Ich kann aber schon sagen, dass ich eher positiv überrascht bin. :)
     
    #3
  4. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    OK, keine Ahnung warum das jetzt so spät erst hier erschienen ist, aber egal :D
    Morgen gibt es dann hier das erste Update bzw meine neuen "Startwerte". Hoffe natürlich, dass sich da - vor allem was den Umfang angeht - noch der ein oder andere mm rausholen lässt.
    Und jetzt erstmal "Gute Nacht":animiert66:
     
    #4
    The_Driver, hobbit und AlexGer gefällt das.
  5. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    So, jetzt hab ich dann also das dritte mal in den letzten drei Tagen gemessen und meine Signatur dementsprechend mal aktualisiert. Ich bin gelinde gesagt gewaltig überrascht :woot: Es gab bei den Messungen mal Schwankungen von 1-2 mm, aber ansonsten scheinen mir die Werte schon recht zuverlässig.
    Die Werte sind praktisch unverändert, obwohl ich seit Oktober letzten Jahres (wenn ich mich richtig erinnere) absolut nichts mehr in Richtung PE gemacht habe. Bei der BPEL habe ich sogar Werte von 18,9 - 19,1 cm gemessen, und jetzt einfach mal die 19 cm als realistischen Wert angegeben. Ob das jetzt sogar eine Steigerung ist, oder im Grunde keine Veränderung sei mal dahingestellt, vor allem, da ich ja nach der letzten Messung zumindest noch ein paar Wochen PE betrieben habe. Was ich abver auf jeden Fall sagen kann ist, dass sie obwohl ich nur einige Monate trainiert habe, noch immer messbar über der ursprünglichen Ausgangssituation liegen und das macht doch Mut ;)

    Noch eine kleine Info am Rande ... Ich habe mit dem Messen der NBPEL so meine Probleme. Der Penis kommt bei mir nicht "einfach so" aus dem Bauch, sondern die Haltebänder darüber sind bei einer Erektion deutlich sicht- und fühlbar. Daher ist dieser Wert natürlich recht fehleranfällig, und immer ein kleines bisschen auslegungssache. Der BPEL gleicht das zum Glück wieder ganz gut aus, weshalb ich diesen Wert insbesondere bei mir als deutlich aussagekräftiger sehe.

    Dazu eine Frage an die Admins :Ich weiß nicht wie die rechtliche Lage in diesem Fall ist, aber ist es mit dem Jugendschutz vereinbar, wenn ich den Bereich OBERHALB des Penis (sprich besagte Bänder) während einer Erektion hier veröffentliche? Der Penis selbst ist ja darauf nicht zu erkennen und nur eine fachkundige Person könnte vermutlich sicher sagen, dass da gerade überhaupt was passiert unterhalb des Bildausschnittes ;) Aber zum besseren Verständnis bzw zur Veranschauung könnte das vielleicht ganz hilfreich sein.


    Naja, ich werde jetzt jedenfalls wieder mit nem eher leichten Programm über die ersten Wochen einsteigen und mich dabei langsam in den Nettozeiten steigern. Die Differenz BPFSL - BPEL ist natürlich etwas geschrumpft, wobei die BPFSL ja eigentlich immer ziemlich schnell wieder etwas steigt. Ich frage mich allerdings, ob Stretching in meinem Fall überhaupt sinnvoll ist, da mein Schwerpunkt wirklich zu mindestens 90% auf einer Steigerung des EG liegen soll. Ich habe zum Ende meines Trainings im letzten Jahr noch irgendwas zwischen 5 und 10 min Basic und 2-point Stretches zum Erhalt gemacht. Ansonsten bestand meine Programm aus 20-25 minuten high-EQ Jelqs und einigen Ulis. Eine Pumpe habe ich auch noch im Schrank zu liegen, aber die muss in nächster Zeit noch nicht zwingend zum Einsatz kommen.

    Für weitere Tipps zu einem fokussierten EG-Programm (gern auch mit eigenen Erfahrungswerten), nach meiner erneuten Gewöhnungsphase bin ich natürlich immer dankbar.


    Mit freundlichem Gruß und "Gut Gain!":bb07:
    Euer Mjölnir
     
    #5
  6. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,529
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Ich sag einfach mal "Glückwunsch zu den Zuwächsen", ob sie nun "richtige Gains" sind oder nicht, ist egal, da die Zahlen auf dem Lineal real sind...und nur das zählt! Das mit dem NBPEL ist ein bekanntes Problem ;)


    Bildausschnitte und Bilder, wo der Penis garnicht so direkt zu sehen ist, gehen problemlos...ich habe das damals mit meinen vergrößerten Blutgefäßen auch so gemacht und es gab keine Probleme....poste die Bilder einfach mal, wenn sie zu offenherzig sind, entferen wir sie einfach wieder ;)
     
    #6
  7. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    Hat sich eh erstmal erledigt, da ich ja noch garkeine Bilder anhängen kann:blue_no:



    Frustrierend^^



    Aber das wird schon :D
    Gleich gibt's dann mal die erste "richtige" Trainingseinheit nach der Pause. Habe gestern schonmal ein paar minuten gestretcht, bin mir aber immernoch etwas unschlüssig inwiefern ich Stretches im Programm lassen möchte. Naja ich werde sie wohl zumindest für nen Monat oder so machen um erstmal mit nem "Allround-Programm" neuzustarten und den Kollegen wieder an alles zu gewöhnen;)
     
    #7
  8. AlexGer

    AlexGer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    1,265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    Ich like mal paar Kommentare von dir, bist ja schon schließlich länger dabei, da kann es doch nicht angehen das du wie ein Anfänger behandelt wirst :D :D
    Hoffe mal du erreichst dann bald den nächsten Rang das du die Bilder reinstellen kannst :)
     
    #8
    The_Driver, hobbit und Little gefällt das.
  9. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    Sooo, habe jetzt also meine ersten beiden Trainingseinheiten seit nem knappen halben Jahr hinter mir und muss sagen: "Wenn der doch mal immer so geil fett wäre wie direkt danach" :grmetal:

    Mein Programm sieht dabei derzeit folgendermaßen aus:
    Erstmal ein paar Alibi-Stretches:rolleyes2: (Konnte mich da irgendwie noch nicht zu mehr als ein paar wenigen Minuten motivieren)
    Anschließend 20 Minuten Mid- bis High-EQ Jelqs, größtenteils aber schon eher hoch und entsprechend langsamer
    Danach gabs dann noch 5 bzw 6 mal 30 sekunden ULIs

    Wie sieht es in Zukunft aus? Werde wohl erstmal noch einen Monat nach diesem Schema weitermachen dabei eventuell die Anzahl der ULIs langsam auf 10x30sek erhöhen. Denke mal ich bleibe fürs erste bei 20 minuten Jelqen, will den Lümmel ja nicht direkt komplett plätten. Das wird aber auf jeden Fall auch irgendwann mal ein wenig erhöht, wobei ich halt wenig Lust habe, irgendwann ne Stunde da dran zu sitzen. Da würde dann die Motivation auch ganz schnell flöten gehen:p

    Grüß die Nacht
    Mjölnir:hammer2:
     
    #9
    The_Driver, hobbit und Little gefällt das.
  10. Mjölnir

    Mjölnir PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    26.03.2015
    Zuletzt hier:
    01.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    Danke Schnuggi :D hat offensichtlich geklappt.:ok_hand:
     
    #10
    The_Driver und hobbit gefällt das.