Kleine Vorstellung und eine kleine Frage

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Guten Tag liebe PE-Community,

ich bin Kaneki und habe angefangen PE-Training zu betreiben. Lese schon länger still mit um mein Wissen zu erweitern und schwere Anfängerfehler zu vermeiden.
Ich halte mich so wie für Anfänger empfohlen an das Anfängertraining. Klappt auch alles soweit ganz gut nur das Balloning ist halt hier und da noch ein bisschen schwer hehe :) aber das sollte sich mit zunehmender Trainingserfahrung ja besser werden ^^ aber meine eigentliche Frage habe ich zum Pumpen... habe heute endlich eine passende Pumpe von der Lederwerkstatt bekommen und war natürlich ganz heiß sie auszuprobieren also ausgepackt, Keule mal warm und hart gemacht und ab ins Rohr... erst wollte sie gar keinen Druck aufbauen und man hat auch ein zischen oben am Zylinder gehört. Nach langen hin und her ging es dann doch nur wenn ich Pumpe verliert sie relativ schnell den Druck und müsste wirklich kontinuierlich Pumpen das sie den Druck hält was aber auch glaube ich nicht richtig sein kann. Also wüsste einer vielleicht woran es liegt ? Ist die Pumpe defekt oder habe ich irgendwas vergessen? Bin froh über jeden Lösungsansatz^^ Schon mal danke im voraus und wünsche allen ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen
Kaneki
 

circ-man

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
464
Reaktionspunkte
4,930
Punkte
2,920
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Herzlich willkommen und schön, dass du schon mit dem Anfänger-Training gestartet hast! :thumbsup3:
Deine Maße solltest du am besten auch noch vollständig nehmen, wenn du im Nachhinein besser sehen willst, wo du dich verbessert hast. ;) Aber ansonsten sind das ja schon gute Startmaße von dir. :)

Wegen der Pumpe bin ich zwar lein Profi, aber schau dir mal an ob die Dichtungsringe alle gut sitzen und ob der Luftschlauch richtig angebracht ist. Irgendwo scheint ja wie du sagst noch Luft zu entweichen, weil ständiges Nachpumpen ist denke ich normal nicht angedacht.
Wenn du nix findest würde ich wohl reklamieren.

Viel Erfolg beim Training und ein schönes Wochenende! :doublethumbsup:


Grüße,
Circ
 

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Soo da es mir keine Ruhe gelassen hat habe ich jetzt nach Recherche und probieren herausgefunden woran es liegt :facepalm2: ich dachte das die Schnellkupplung am Zylinder ein freibewegliches Teil ist ^^ nur das ist mit dem Zylinder verschraubt und die Schnellkupplung hat nicht dicht abgeschlossen daher auch das Zischen an der Kupplung :banghead: ooh man echt dumm anscheinend beim auspacken zuviel rum gespielt und direkt Panik bekommen dass die gute teure Pumpe defekt geliefert wurde ^^ aber jetzt dichtet sie gut ab und kann dann mein Anfängertraining auch mit moderaten Pumpen intensiveren ^^
 

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Hallo Circ

Ja für mich sind eigentlich nur die erigierten Maße wirklich Interessant um zu sehen, ob es Erfolge zu verzeichnen gibt. Habe zwar auch nur ne "Wundertüte" aber mir ist das zumindest im Moment nicht soo wichtig mit ner mega Keule flanieren zu gehen ^^ werde aber mal an einen Ruhetag vielleicht die anderen Werte mal nachtragen.

Und danke für die Info spätestens wäre ich mit deiner Hilfe dem Problem auf die schliche gekommen :happy:
Wenn ich grad deine Werte sehe wie sah den damals dein Training aus? Hast du nur manuell trainiert oder hast du Stretcher und andere Gerätschaften zur Unterstützung zur Hilfe genommen? Weil ich brauch jetzt auch nicht die größte Keule 1-2 cm sowohl länge als auch breite würde mir jaa schon reichen :bb03: wobei mir die breite wichtiger ist, deswegen ich auch unbedingt mit Pumpe trainieren will ^^

Danke und wünsche dir auch viel Erfolg bei deinem Erhaltungstraining :)

Mit freundlichen Grüßen
Kaneki
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
916
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Apropo schwere Fehler:
Wenn du dich noch im Anfängertraining befindest, lass die Pumpe noch im Karton. Ist zwar verlockend, da du EG gainen willst, aber teste erstmal, wie weit du mit manuellem Training kommst und setze nicht gleich zu Beginn jeden möglichen Reiz, sonst gewöhnt sich dein bestes Stück schnell daran und wächst nicht weiter bzw. du wirst verleitet mehr und härter zu trainieren und verletzt dich im Endeffekt nur.
 

circ-man

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
464
Reaktionspunkte
4,930
Punkte
2,920
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Wenn ich grad deine Werte sehe wie sah den damals dein Training aus? Hast du nur manuell trainiert oder hast du Stretcher und andere Gerätschaften zur Unterstützung zur Hilfe genommen?
Ich hab immer ausschließlich manuell trainiert. Nach dem Anfängerprogramm kannst du ja auch zusätzliche Übungen einbauen um dich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren - auch auf EG. ;)
Wenn du dich noch im Anfängertraining befindest, lass die Pumpe noch im Karton.
Da kann ich @ThinusDickus auch nur zustimmen. Probier erst mal nur manuelles Training, dann überforderst du deinen Penis auch nicht und kannst, wie gesagt, darauf aufbauen. :thumbsup3:
 

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Apropo schwere Fehler:
Wenn du dich noch im Anfängertraining befindest, lass die Pumpe noch im Karton. Ist zwar verlockend, da du EG gainen willst, aber teste erstmal, wie weit du mit manuellem Training kommst und setze nicht gleich zu Beginn jeden möglichen Reiz, sonst gewöhnt sich dein bestes Stück schnell daran und wächst nicht weiter bzw. du wirst verleitet mehr und härter zu trainieren und verletzt dich im Endeffekt nur.

Hmm okaay sehr schade dachte es ist zumindest ganz gut fürs Training auch gleich die Pumpe mit ins Spiel zu bringen alleine um den blutfluss im besten Stück anzuregen ^^ und hatte auch nur an moderates pumpen für 10-20 min bei ingh -3 bis -4 gedacht, weil ich halt besonders gerne mehr eg hätte :) oder gibt es da andere lösungungsansätze? Die für den anfang besser geeignet wären ? Und danke für das aufmerksam machen ich nehme es mir zu Herzen, weil das letzte was ich will sind Verletzungen am besten Stück der soll ja noch ein paar jahre funktionieren
 

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Wenn ich grad deine Werte sehe wie sah den damals dein Training aus? Hast du nur manuell trainiert oder hast du Stretcher und andere Gerätschaften zur Unterstützung zur Hilfe genommen?
Ich hab immer ausschließlich manuell trainiert. Nach dem Anfängerprogramm kannst du ja auch zusätzliche Übungen einbauen um dich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren - auch auf EG. ;)
Wenn du dich noch im Anfängertraining befindest, lass die Pumpe noch im Karton.
Da kann ich @ThinusDickus auch nur zustimmen. Probier erst mal nur manuelles Training, dann überforderst du deinen Penis auch nicht und kannst, wie gesagt, darauf aufbauen. :thumbsup3:

Okay weil so wie ich bisher gesehen habe benutzen oder haben einige zum unterstützen auch Strecker oder Gerätschaften mit längerer tragedauer fürs Training benutzt, und da hat man wahrscheinlich andere gains als wenn man nur manuell trainiert und daher die Frage ob su deine gains ausschließlich manuell erreicht hast, damit ich zumindest Anhaltspunkte habe was möglich ohne Geräte sein kann. Will ja realistisch bleiben sonst sitzt der Frust später tief
 

circ-man

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
464
Reaktionspunkte
4,930
Punkte
2,920
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Okay weil so wie ich bisher gesehen habe benutzen oder haben einige zum unterstützen auch Strecker oder Gerätschaften mit längerer tragedauer fürs Training benutzt, und da hat man wahrscheinlich andere gains als wenn man nur manuell trainiert und daher die Frage ob su deine gains ausschließlich manuell erreicht hast, damit ich zumindest Anhaltspunkte habe was möglich ohne Geräte sein kann. Will ja realistisch bleiben sonst sitzt der Frust später tief
Letztendlich muss jeder selbst versuchen womit er Erfolge erzielt und was für ihn realistisch auch praktikabel ist. Nicht jeder wäre bereit einen Extender den Großteil des Tages zu tragen.

Der Grund warum hier erst mal manuelles Training allen Neustartern an's Herz gelegt wird ist, dass dabei das geringste Verletzungsrisiko besteht und es in erster Linie darum gehen soll den eigenen Penis kennenzulernen und auch die eigenen Limits was man ihm und sich zumuten kann. Einfach langsam starten, wie bei jedem anderen Sport auch. :)

Und wie schon gesagt, auch mit ausschließlich manuellem Training kann man, je nach Typ und Genen, auch schon sehr weit kommen. :thumbsup3:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Na dann versuche ich mich zu beherrschen und wirklich erstmal 3 Monate lang das Anfängertraining durch zu ziehen ^^ 3 Monate gehen ja auch zügig rum dürfte also kein Problem darstellen ^^
 

DieZugmaschine

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
06.09.2018
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
279
Punkte
290
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,4 cm
Hi Kaneki.

Ich stehe 2 Wochen vor Beendung des Einsteigertrainings und kann Dir versichern Du wirst schon bald viel besser drauf sein!
Ich habe mir damals auch eine Pumpe geholt weil ich dachte das muss sein. Muss es eben nicht! Das Einsteigerprogramm mach ich zum zweiten Mal, das erste Mal mit Pumpe, dieses Mal ohne. Rate mal was besser läuft ;)
Und ausserdem habe ich viel mehr Spass dran wen mein Penis in meiner Hand ist.
Mein Leben hat sich komplett verändert! Ich fühl mich was wert und kann mich vor Frauen kaum retten.
Halte Dich an alles und dein Schwanz wird ganz bestimmt wachsen.

Viel Erfolg, cheers
 

Kaneki

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.09.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
Hi Kaneki.

Ich stehe 2 Wochen vor Beendung des Einsteigertrainings und kann Dir versichern Du wirst schon bald viel besser drauf sein!
Ich habe mir damals auch eine Pumpe geholt weil ich dachte das muss sein. Muss es eben nicht! Das Einsteigerprogramm mach ich zum zweiten Mal, das erste Mal mit Pumpe, dieses Mal ohne. Rate mal was besser läuft ;)
Und ausserdem habe ich viel mehr Spass dran wen mein Penis in meiner Hand ist.
Mein Leben hat sich komplett verändert! Ich fühl mich was wert und kann mich vor Frauen kaum retten.
Halte Dich an alles und dein Schwanz wird ganz bestimmt wachsen.

Viel Erfolg, cheers

Heey Zugmaschine,

Jaa ich habe mich ja schon hier schon lange bevor ich mich hier registriert habe durchgelesen und wusste das ich eigentlich die Pumpe nicht brauche ^^ aber ich habe auch immer mal wieder meinen bathmate den ich vor Jahren mal gekauft habe ausgepackt und fand es immer sehr schön wenn meine Wundertüte mal fleischig und saftig aussah ^^ deswegen wollte ich auch gleich mit einer richtigen Pumpe anfangen, aber bei dem Pumpen am Anfang sind sich ja sogut wie alle im Forum einig :bier: und wenn du auch meinst das es beim zweiten anlauf ohne besser klappt lass ich die Pumpe vorerst mal im Schränkchen :)

Danke und dir auch noch viel Erfolg bei deinem Vorhaben :happy_ani:
 
Oben Unten