Kegeln vs Reverse Kegeln (Video-Beschreibung)

kryptonite

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.01.2016
Themen
3
Beiträge
82
Reaktionspunkte
625
Punkte
625
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
11,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Mid)
12,4 cm
Da ich hier öfter mal lese:

Kegeln: Ja/Nein
Oder sind Reverse Kegel überhaupt wichtig und wie funktionieren die?

Gibt es von mir hier
mal zwei Links zu sehr nützlichen und gut erklärten Videos zum Thema Kegel und Reverse Kegel.
Leider nicht auf deutsch aber mit Englisch Grundkenntnissen gut zu verstehen.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn man die Kegelübungen absolviert, die Reverskegel keinesfalls außer acht lassen sollte.
Ich habe mir dadurch eine disbalance antrainiert was eine unangenehmen Beckenbodenverspannung mit sich führte.
Falls jemand genaueres wissen möchte, kann ich das später noch weiter erläutern.

So aber jetzt zu den Videos:

 

Hart

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
506
Reaktionspunkte
4,090
Punkte
2,575
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
15,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn man die Kegelübungen absolviert, die Reverskegel keinesfalls außer acht lassen sollte.
Ich habe mir dadurch eine disbalance antrainiert was eine unangenehmen Beckenbodenverspannung mit sich führte.
Danke für die Info. Die Videos sind interessant, obwohl ich eigentlich alles schon kannte.
Ich verstehe aber nicht: ist die Verspannung durch Kegeln ohne Reverskegeln entstanden? Und wie wirkte sich das aus?
 

tobias

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
14.02.2021
Themen
3
Beiträge
36
Reaktionspunkte
72
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
Da ich hier öfter mal lese:

Kegeln: Ja/Nein
Oder sind Reverse Kegel überhaupt wichtig und wie funktionieren die?

Gibt es von mir hier
mal zwei Links zu sehr nützlichen und gut erklärten Videos zum Thema Kegel und Reverse Kegel.
Leider nicht auf deutsch aber mit Englisch Grundkenntnissen gut zu verstehen.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn man die Kegelübungen absolviert, die Reverskegel keinesfalls außer acht lassen sollte.
Ich habe mir dadurch eine disbalance antrainiert was eine unangenehmen Beckenbodenverspannung mit sich führte.
Falls jemand genaueres wissen möchte, kann ich das später noch weiter erläutern.

So aber jetzt zu den Videos:

Hallo hätte da eine Frage kann jeder drauf Antworten. Wiso sollte man diese übung machen? Ich möchte ja eigentlich nur meinen Penis Verlängern und dicker bekommen, kegeln bringt da ja nicht wirklich etwas.
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,014
Reaktionspunkte
2,240
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Doch, weil du damit unter anderem was für die EQ tust. Umso mehr Blut in den Penis gepresst werden kann, desto größer wird und wirkt er. Was nützt ein langer Dödel, wenn du ihn nicht mehr zum stehen bekommst. Auch die inneren Strukturen hängen mit der Beckenbodenmuskulatur zusammen.
 

tobias

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
14.02.2021
Themen
3
Beiträge
36
Reaktionspunkte
72
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
Doch, weil du damit unter anderem was für die EQ tust. Umso mehr Blut in den Penis gepresst werden kann, desto größer wird und wirkt er. Was nützt ein langer Dödel, wenn du ihn nicht mehr zum stehen bekommst. Auch die inneren Strukturen hängen mit der Beckenbodenmuskulatur zusammen.
Oke vielen dank für die Antwort werde ich aufjedenfall auch mal in meinem Trainingsplan integrieren. Dachte mir nur da ich keine Probleme mit der Erektion habe
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,014
Reaktionspunkte
2,240
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Die können aber kommen, du wärst nicht der erste. Lies dich hier mal in ein paar Threads ein. Aktive Kontrolle der Beckenbodenmuskulatur sollen auch eine gewisse Orgasmuskontrolle, bzw. Durchhaltevermögen beeinflussen.
 
Oben Unten