Jelqs so ja oder nein

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von body27, 12 Juni 2018.

  1. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Hallo mir ist heute beim jelqen aufgefallen das wenn ich mit den OK griff nach vorne ziehe dann so die haut mit über die eichel zieht also nicht komplett aber schon so .. Ich bin beschnitten ..

    Wenn ich aber mal zum test schon straff zum schaft also mit einer Hand Richtung wurzel ziehe mit dem OK Griff festhalte und dann mit der anderen Hand einen jelq mache ist das viel straffe und zieht sich mehr also irgendwie intensiver habe ein Foto aber darf ich das posten hört ?
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Alex'

    Alex' PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.08.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,9 cm
    Hey Body27,
    das die Haut beim jelqen ein Stück über die Spitze gezogen wird, dürfte kein Problem sein.
    Ich bin unbeschnitten und hab sie bei der Übung immer komplett drüber. Ich nehme Creme beim jelqen, Creme die Eichel vorher aber auch ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2018
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Sollte kein Problem sein, wenn die Haut da etwas über die Eichel gestreift wird.
    Du musst aber auch nicht für jede Kleinigkeit einen eigenen Thread erstellen, manche Fragen kann man sich auch selbst beantworten durch logisches Nachdenken oder du gibst sie einfach mal bei Google ein.
    Glaub mir da gibts genug Informationen.
    Ist nur meine Meinung, kann also gut sein, dass das jemand anders sieht...
     
    #3
    MaxHardcore94, Loverboy und adrian61 gefällt das.
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,770
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Mache Dry-Jelgs.
    Werden drocken gemacht.
    Sind sehr effektiv.
    Mid-Jelgs sind ideal für deinen EG.
    Lese dich ein.
    lg. Loverboy
     
    #4
    body27 gefällt das.
  5. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Trocken das tut echt weh... Und bei mir ist es eher low und kein mid jelq mehr

    Mid jelq gehört ja zu den klassischen jelqs und dann gibt es ja noch low jelq . Bei mid sind es 2 bis 3 sek und bei low schnelle Bewegung 1 sek wie macht ihr das so ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 13:03 Uhr
    #5
  6. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,431
    Zustimmungen:
    3,856
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @body27,
    du hast völlig recht; mid-Jelqs sind die klassischen Jelqs und daher nicht ideal für den EG. Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass der EG ggf. auch was abbekommt.
    Ich empfinde beide Formen (dry und wet) als sehr effektiv. Wenn dir Dry-Jelqs unangenehm sind, solltest du diese natürlich nicht machen.
    Die angegeben Zeiten passen. Bei Low-Jelqs noch mehr Vorsicht walten lassen.
    LG, GBP
     
    #6
    MaxHardcore94 gefällt das.
  7. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm

    @GreenBayPacker

    Also wenn ich weiter mkir gleitgel arbeite ist das OK? Wenn ich bei low bin was ich eher glaube (ist halt länger aber schlaff daher ist es in meinen augen low und bei low mache ich schnelle jelgs von 1 Sekunde?) ich weiss nicht ob ich EG gainen soll habe das so verstanden saß ich mich auf länge konzentrieren soll dicke Kommt wohl erst in ca 2 Jahren Oder sehe ich das komplett falsch?

    Was meinst du bei low mehr Vorsicht ich mache saß ja nicht extra low sondern mid ist momentan nicht drin irgendwie...

    Welche jelqs passen denn jetzt passend wo der EG mit trainiert wird oder ohne sprich nur bpel ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 15:52 Uhr
    #7
  8. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Body, die EG trainierst du bei den meisten Schwellkörperübungen ja sowieso mit. Ausnahme sollen die low EQ Jelqs sein, aber die werden im Einsteigertraining sowieso nicht empfohlen. Wenn die EQ beim Jelqen zu niedrig ist, dann wichs dir kurz einen um ihn auf die passende EQ zu bringen.
    Hier siehst du wie die Übungen tendenziell wirken: Tabellarische Übersicht der manuellen Übungen

    Aber laut TSM-ALP Theorie macht ein EG-Fokus nur Sinn wenn die BPEL-BPFSL-Differenz nicht zu hoch ist. Wie dehnbar der Penis ist hat nämlich einen Einfluss wie die Übungen auf den Penis wirken. Also solange du den Penis noch länger machen willst und für einen ausreichend großen BPFSL-Vorsprung sorgst, dann schlagen "Dickeübungen" auch überhaupt nicht so gut an wie gedacht.

    Solange du noch ausgewogen trainierst ist das eh noch nicht so wichtig. Da nimmst du halt mit was geht. Das wird dann interessant, wenn du entscheiden musst, was du fokusieren willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 17:40 Uhr
    #8
    Hanauer, MaxHardcore94 und Alex' gefällt das.
  9. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ja OK aber es wäre nicht schlimm wenn ich low jelqs machen würde und dann evtl njcht pro jelq 3 bis 4 sek sondern low jelq 1sek das schnellere jelqen macht eh mehr spaß

    Bei dem low jelqs darf man dabei auch nicht den penis mit dem OK Griff dabei zu stark ziehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 20:00 Uhr
    #9
  10. Alex'

    Alex' PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.08.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,9 cm
    Nen jelq soll nicht zu schnell durchgeführt werden. Kann Gefäße kaputt machen. Mach die in ner normalen Geschwindigkeit.
     
    #10
  11. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ja ich Weiss wurde mir halt erklärt 4 Sekunden ca!! Aber in der wdb steht 1 sek und mid ca 2 daher die Frage ..

    Und wenn ich jelqe bin ichs hin eher bei low was ich nicht schlimm finde da es bpel trainiert nur stand in der wdb das Man sozusagen nicht mit dem Druck ziehen soll kann mirdas jemand erklären bitte
     
    #11
  12. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Ja, das passt schon so wie es in der WDB steht. Wovor in der WDB gewarnt wird ist nur, dass die Gefahr besteht, dass man nicht wie gewünscht Blut bewegt und aus der Schwellkörperübung eine Stretch-Übung macht. Also solange du bei jeder Bewegung merkst dass die Eichel prall wird und du Blut nach vorne schiebst, dann passt das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 20:58 Uhr
    #12
    GreenBayPacker und body27 gefällt das.
  13. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,431
    Zustimmungen:
    3,856
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Bei Low-EQ-Jelq sind die Schwellkörper natürlich nicht ganz schlaff.
    Durch die schnellere Ausführung und ggf. zu viel Druck, können diese Jelqs einem Erect Stretch ähneln. Von dieser Art Stretch wird generell abgeraten.
    Daher einfach achtsam sein, dass nicht zu stark am großen body gezogen wird.
    Mehr ist nicht gemeint. :)
    LGGBP
     
    #13
    Alex', SirDickButtderDritte und body27 gefällt das.
  14. body27

    body27 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    28
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    405
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    @GreenBayPacker @SirDickButtderDritte

    Danke für die Erklärung hatte schon Panik das ich komplett falsch jelqe mit low ..

    Gut
    Dann Weiss ich bescheid so mit ca 1 bis 2 sek pro jelq nutzen sollte .. Es kann natürlich sein das ich zu fest gezogen habe liegt daran das ich zu fest den griff geformt hatte Könnt ihr.mir einen Tipp geben wie fest ungefähr ?
     
    #14
  15. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Naja, nur so fest wie nötig ist um das Blut zu bewegen. Mach ich bei normalen Jelqs auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2018 um 21:05 Uhr
    #15
    Alex', body27 und GreenBayPacker gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alles außer High jelqs ein Mythos??? Manuelle Penisvergrößerung 30 Mai 2018
Low jelqs auch stundenlang empfehlenswert? Manuelle Penisvergrößerung 8 Mai 2018
jelqs logbuch Trainingsberichte 25 Juli 2017
wieviele jelqs maximal? ;D Manuelle Penisvergrößerung 12 Juli 2017
Kontinuierliche und nicht-kontinuierliche Jelqs Manuelle Penisvergrößerung 28 Sep. 2015